Jump to content

Empfohlene Beiträge

Es geht um Gifting.

 

Wenn ich einem Freund ein Game Package schenke, kann ich es wieder auf irgendeine Weise von ihm kriegen? Er ist mit dem Spiel nicht zufrieden, findet es aber (genau wie ich) schade, dass ich ihm mein Limited Package opfern musste. Er ist natürlich einverstanden, dass ich das Paket zurück kriege. Muss ich den Support anschreiben? Unter dem folgenden Link? Ich will sie nämlich nicht unnötig stören :(

 

https://robertsspaceindustries.com/contact-us

 

Danke!

 

PS: Er hat das Spiel gedownloadet und für weniger als 20 Minuten gespielt. Ich hätte daher gerne mein limitiertes Schiff wieder, weil er nicht zufrieden ist und das Geschenk nicht seinen Zweck erfüllt hat.

bearbeitet von bongaaaa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, meines Wissens kann man Gifts zurückholen - auch ganz ohne Einverständnis des Empfängers. 

Allerdings ist das Package dann (soweit ich weiß) nicht mehr giftbar. :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, meines Wissens kann man Gifts zurückholen - auch ganz ohne Einverständnis des Empfängers. 

Allerdings ist das Package dann (soweit ich weiß) nicht mehr giftbar. :-(

Glaube ich nicht bzw. kann/will es mir nicht vorstellen. Sonst wären derartige Fälle doch schon mal wegen Missbrauch hochgekocht...

Hoffe das auch bei den Damen u. Herren in Übersee gilt: "Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist gestohlen". Und das am besten technisch gesichert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ein angenommenes Geschenk kann man nur unter besonderen Bedingungen wiederbekommen, da sonst die Fälle an Betrugsfällen wohl sprunghaft in die Höhe schießen würden.

 

Mein Tipp, so haben wir das damals hinbekommen, schreibt von beiden Accounts aus den Support an, das ihr euch einig seid und dein Freund StarCitizen an den Nagel hängen möchte. Wenn der Support sich daraufhin an beide Accounts wendet um eine Bestätigung zu erhalten und über die Dauerhaftigkeit, sowie das "nichtmehr verschenkbar in Zukunft" aufgeklärt hat, wird das in der Regel für euch gemanaged. Das ganze zieht sich halt alles aber anders geht es nunmal nicht, da es im Normalfall eigentlich nicht vorgesehen ist. Klappen wird es aber, so fern ihr dem Support lieb schreibt, sehe ich da kein Problem. ;)

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich kann an der Stelle nur von dem berichten, was ich im offiziellen Forum gelesen hatte.

Im einen Fall ging es um einen abgeschlossenen Verkauf, bei dem der Verkäufer das teure Schiff zurückholen ließ. Obwohl er die Kohle erhalten hatte! War ein sehr langer Thread damals...

Im andern Fall ging es auch um ein Starter Pack, das der Empfänger nicht (mehr?) nutzen wollte. Ich meine, der Empfänger hätte es damals eingelöst und sich dann nie wieder gemuckst...

 

Wie dem auch sei: für diese Supportanfrage brauchst Du Dich nicht schämen! Das ist genau deren Baustelle. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×