Jump to content
Chase Hunter

Carrack - richtig böses Teil

Empfohlene Beiträge

Ich denke es wird für einige (mich wohl auch) einen Dämpfer geben wenn es konkret um die Carrack geht, sollte sie nicht wie die Orion einen mega Sprung machen. Sie kann viel zu viel und zu gut und und...glaube auch deshalb ist sie so beliebt. Wenn es aber wie bei der Orion sein wird das es, dass Endgame Erkundungsschiff sein soll, dann haben wir vielleicht auch Glück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja mal abwarten. Gerne werden ja vergleich nur sehr begrenzt und 1:1 gesehen. Als Beispiel der Laderaum.

Der Ladraum mag mehr fassen als der einer Caterpillar. Deswegen ist aber die Carrack nicht besser für einen Transport geeignet. Die Caterpillar wird den Laderaum für den Handel viel effizienter nutzen könnnen und somit wird jeder der Handel treiben möchte sich eher für eine Caterpillar als für eine Carrack entscheiden.

Derjenige der eine Carrack hat wird wahrscheinlich nie konkurrenzfähig irgendwelche Handeltransporte damit machen. Beim Handel wird es darauf ankommen wieviel Kosten habe ich pro SCU und in zweiter Linie wie viel SCU kann ich auf einmal transportieren. Also wieviel Sprit verbrauche ich (allg. Unterhaltskosten), wie lange muss ich meinen Kaufpreis des Schiffes miteinberechnen ...

Ich kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht erkennen, dass eine Carrack sehr viele Sachen kann und dadurch andere Schiffe obsolet macht.

 

Das selbe wird man wahrscheinlich auch zu anderen Sachen sagen können. Medizinische Abteilung, z.B., da wird die Apollo oder vielleicht auch die Cutless Red, wahrscheinlich in allen belangen effizienter sein als die Carrack dafür einzusetzen.

 

Letztendlich muss man sowieso abwarten bis alle Spielmechaniken integriert oder überhaupt final ausgedacht sind, um wirklich eine Aussage über OP oder nicht OP treffen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch der Meinung das die Carrack zum Handeln zwar verwendung finden kann das dann aber eher beiläufig passiert da die Carrack einfach dazu da ist um die Tiefen des Raums zu erforschen (Star Trek Raumschiff Enterpreis lässt grüßen).

 

Ich sehe die Carrack in folgendem Berreich

Tiefenraumforschung

Entdeckung neuer Systeme und Rohstoffreicher Ressourcenlager

Herstellung von Erstkontakten (sofern möglich)

Eventuelle Rohstoffbelieferung an Pioniers

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du wirst m.M.n. bei einer Carrack im Einsatz kaum noc hLaderaum übrig haben, weil du dort fürs Exploring nützliche/notwendige Module verstaust. Denn die 1000 SCU werden sicher nur zur Verfügung stehen, wenn keine Module stattdessen an Bord sind. (Bzw. es vielleicht Frachtmodule sind).

 

Mich würde es nicht wundern, wenn die eigene Treibstoffraffinerie ein solches Modul ist - zack, 250 SCU weg.

Raparaturen am Rover und dem kleinen Aufklärer durchführen? Modul! Zack, nochmal 250 SCU weg.

Wissenschaftl. Labor für (Boden)proben oder andere Analysen? ..nochmal 250 SCU weg.

Kleines Habitat zum Absetzen auf Planeten? ...

 

Und dann wirst du für dauerhafte Erkundung eigtl. noch reichlich Laderaum brauchen für Ersatzteile, Munition, evtl. Drohnen, Nahrung!?

So gesehen sind die 1000 SCU ganz schön knapp.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×