Jump to content
Chase Hunter

Carrack - richtig böses Teil

Empfohlene Beiträge

 

Ansonsten muss ich froh sein, in mein Schiff zu kommen, bevor es zerstört oder geklaut wird. Aber das soll ja SOON gefixt werden default_smile.gif

Das lese ich so oft, und will nicht sagen das es nicht stimmt.

Aber in meiner ganzen PU Karriere ist mir das vielleicht nur einmal passiert, und daran kann ich mich nicht mal mehr erinnern.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schiffe können nur weggefunden werden, wenn sie schon mal benutzt wurden, heißt: Du geflogen und irgendwo oder auf Port Olisar wieder gelandet bist und die dann stehn lässt  :-) Bei mir ist mal einer im 2. Seiteneinstieg in die 350R zugestiegen und hatte dann ein Fahrerwechsel vorgenommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Paladin:

Schiffe können nur weggefunden werden, wenn sie schon mal benutzt wurden, heißt: Du geflogen und irgendwo oder auf Port Olisar wieder gelandet bist und die dann stehn lässt  :-) Bei mir ist mal einer im 2. Seiteneinstieg in die 350R zugestiegen und hatte dann ein Fahrerwechsel vorgenommen

Ja, dat tun die. "weggefunden" immer mal wieder eine Bereicherung der deutschen Sprache....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zugangskontrolle soll ja erst mit 2.6 kommen, bis dahin müssen wir uns wohl mit unerwünschten Passagieren und weggefundenen Schiffen rumschlagen.

Zur Not hilft es, wenn man die unbenutzen Struts benutzt und hofft, dass man dort nicht gefunden wird. ;)

 

@B.J. Magst du nicht mal dein Insider-Wissen vom Event in einem eigenen Threat sammeln? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Compfox:

Ja, dat tun die. "weggefunden" immer mal wieder eine Bereicherung der deutschen Sprache....

Auch richtig Witzig ist es wenn du deine Cutlass Black stehen lässt um mit einem in der Conni mit zu Fliegen.

Echt eine Überaschung wenn man an der Reparaturstation abgeschossen wird und die Explosion der Conni überlebst, um darauf Später zu sehen das deine Cutlass auf dich zu kommt und auf dem Reparatur-Pad landet.

Echt Praktisch das man die Position seiner eigenen Schiffe sieht, da hat mich wer unabsichtlich abgeholt mit dem eigenen Schiff ^^ Schön das es ein Zweisitzer ist, der ist bestimmt erschrocken ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Schiffe-Klauen hat schon schwer nachgelassen. Es nützt den Leuten ja auch nicht viel,

da ich es am Terminal schnell wieder zurückholen kann und ich es dadurch unter ihrem Hintern wegziehe.

Das dauert keine Minute.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nervt aber trotzdem ... auch das dauernde und ungefragt einsteigen in fremde Schiffe. Bei der Starfarer bist du nie schnell genug auf der Brücke ... schwups ... wieder ein ungebetener Gäste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb ulyssesOne:

Nervt aber trotzdem ... auch das dauernde und ungefragt einsteigen in fremde Schiffe. Bei der Starfarer bist du nie schnell genug auf der Brücke ... schwups ... wieder ein ungebetener Gäste.

 

Alleine mit der Starfarer ist blöd, da hast du recht. Da ist es ratsam immer genug Kammerjäger dabei zu haben,

die das Ungeziefer, am Ende der waffenfreien Zone, beseitigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt aber wieder zum Forschungsschiff:

Das es ein Fahrzeug und einen Kleinen Jäger hat ist schon etwas viel aber je nach Situation um an das ziel zu kommen wohl von Nöten.

Da Frage ich mich ob es wie in Subnautica auch Uboote gibt die man an Wasserplaneten oder Planeten mit eben viel Wasser absetzen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Exploring oder Dog-Fighting, das ist für mich nicht die Frage!

Beides zusammen bietet mir die Abwechslung, die ich in SC suche! 

 

Und so macht mir Dog-Fighting so richtig Spaß. Mit dem Schiff Gegner ausmanövrieren, dabei durch's Asteroidenfeld düsen, möglichst ohne zu crashen, und auch noch das gegnerische Schiff treffen - geile Herausforderung! Ich schnappe mir dazu auch immer wieder mal die 350r, weil die so richtig abgeht - o. k. da zerbröselt's mich allerdings immer noch ziemlich oft. Aber es übt :devil:
Doch, zugegeben, Exploring ist einfach mein Traum!! Und die Carrack entsprechend sowieso.
Hab' auch noch die 315p & die Freelancer Dur als Alternativen, weil die Unterhalts- & Betriebskosten der Carrack schon ziemlich zu Buche schlagen werden. 
Gelegentliche Spontanausflüge als "Lonesome SpaceCowboy" in die Tiefe des Verse sind da eh' mehr was für die 315p bzw. Dur, da die das Budget nicht so sehr belasten.
Alles andere lass ich mal auf mich zukommen, eben auch die Sache mit der z. z. überstarken Betonung des PewPew.  
Bei der angestrebten Größe des Verse wird es genug "Raum" geben, um mit seinem "Raumer" PewPew fixierten Jungs & Mädels meistens aus dem Weg fliegen zu können. 
Und falls das mal nicht möglich ist, nun ja, die Carrack ist ja schließlich nicht ganz wehrlos. Und darüber hinaus gibt's ja die Möglichkeit des Escortings z. B. mit Langstrecken-Jäger.
Beinahe hätte ich ja meine Carrack verkauft, doch da wurde nichts draus - Gott sei Dank!

 

Ich sag's jetzt mal ganz egomäßig - Carrack flightready please tomorrow!

Ok - hangarready wäre auch schon toll.

Aber dann bitte flightready übermorgen :woot:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal so nebenbei...

Ich finde das ganz toll, dass ihr bei meinen Ausrastern immer so nett reagiert *Thumbs up* Danke.

Wenn ich meine Karmapunkte so sehe, stehe ich ja wirklich nicht ganz alleine mit meiner pazifistischen Meinung da. Prima.

Ich mag euch :-)

 

PS:

Ich hätte die Carrack niemals verkaufen sollen :-(

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach Wölfchen, eine pazifistische Grundhaltung ist doch gerade für SC wichtig. Denn es ist KEIN Shooter. Die Jungs und Mädels entwickeln ein Universum, dass es zu erforschen gilt. Da is PEW, PEW nur ein sehr kleiner Aspekt und der wird auch genügend stattfinden, aber eben nicht als Hauptaktivität eines Explorers.

Der Hauptgrund für meine Wahl der Carrack ist eben diese Exploration. Was die uns da wohl alles so zum Entdecken geben werden ist es, was ich rausfinden will.

Wenn man irgendwo im Verse auf eine Spezies trifft sollte man ja nicht gleich auf sie Schießen, odda.

Tja, ich habe die Carrack nie verkauft und werde sie auch nie einschmelzen. Kannst sie dann im Verse gerne mal fliegen während ich die anderen Dinge, wie das Whiskeyeinschänken übernehme.

Gruß

Chase

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb White Wolf:

Ich muss hier mal wieder reingrätschen... Was offenbar nicht nur mir aufstößt, ist einfach dieser pew-pew Gedanke... es geht nur um Angriff oder Entern oder rum ballern... Das ist der Grund, warum ich mich von SC immer mehr zurück ziehe...

Alleine in Port Olisar jemanden zu sehen, der mit seiner 300 Euro Starfarer geparkte Schiffe zerstört, indem er wie ein Pinguin auf dem Landefeld rumholzt. 

Nun soll das tolle Explorer Schiff mehr Waffen bekommen und  natürlich auch als Träger funktionieren - lol

Da krieg ich soo einen Hals...

 

Ich hab mich über die Starfarer gefreut und mir ausgemalt, wie ich anderen Piloten Sprit liefere. Oder mit der Carrack in die Tiefen der Unendlichkeit vorstoße um unbekannte Dinge zu entdecken ... 

 

Schade

 

Warte doch erstmal ab, bis das Spiel in seiner Form draußen ist. Momentan ist es einfach nur ein Sandkasten, da um mist zu machen. Was soll man mit der Starfarer sonst machen außer ballern ? Die ist zu nichts anderem zu gebrauchen momentan. Kein Sprit raffinieren, kein Transport, keine "Luft" Betankung etc.

 

Ruhig blut und warten ist die tugend der jugend :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Rhaven:

 

@B.J. Magst du nicht mal dein Insider-Wissen vom Event in einem eigenen Threat sammeln? :)

 

Ich würde das höchstens jemandem diktieren, ich bin schreibfaul. ;-) Aber mal im Ernst ich habe fast eine Stunde mit dem leitenden KI-Programmierer und ca. 30 Minuten mit Todd Papy dem Zuständigen Lead-Irgendwas ("my Job is all about Talking") für die gesamte Spielerfahrung sprechen können, der alle Designer in allen Studios koordiniert. Die beiden haben fast ununterbrochen geschwärmt, was so alles in Arbeit ist - und das bei meinem Englisch. Außerdem konnte ich noch ca. 10 Minuten mit Chris Robert reden, der gerade angefangen hatte von Version 2.5 zu schwärmen, als ein gewisser "Azrael" ankam um mit einem breiten Grinsen und voller Stolz einen Autogramm-Reigen zu eröffnen in dem er ein Autogramm auf seine Karte haben wollte ... übrigens noch mal danke Azrael - CR war gerade dabei Dinge ausplaudern, von denen ich noch nichts gehört hatte. :fullcry:

 

Aber ich kann ja mal in den TS kommen und erzählen, oder ihr könnt fragen oder was auch immer. Aber euer Luftwolf und der DrunkenMonkey waren doch auch da ... 

bearbeitet von B.J.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jaha, aber ich hatte leider auch nicht soo viel Zeit mit Chris.

Er hatte z.B. erzählt, dass SOON(tm) ein System zur Positionsbestimmung kommen soll. Bisher hat man ja nur die Wegpunkte als Orientierung. Das wird auf jeden Fall Voraussetzung für die Umwandlung des jetzigen Sandkastens in prozedurale Planeten sein. Wenn das geschafft ist, sollen auch die Mechaniken wie Mining und Treibstoffgewinnung reinkommen.

 

Gehen wir mal davon aus, dass zur GC ein paar  lecker Streams zeigen wird. Und wenig später ein (total verbuggter) patch kommen wird. ;-)

bearbeitet von Luftwolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr seit alle bescheuert, das wollte ich mal klar stellen - da fühlt man sich viel heimischer :thumbsup:

 

Komme zwar aktuell jeden Tag ein bisschen besser mit meinem Schiff klar, was an den häufigen Kämpfen liegt, aber ich wäre nicht böse wenn ich irgendwo aussteigen könnte und mal in Ruhe und entspannt ein Wrack etc begutachten könnte. 

 

In der Carrack hab ich deshalb so bisschen mein Schiff gesehen und auch weil ich die Normandy aus Mass Effect einfach gefeiert habe. Problem für mich an der Carrack war einfach die Menge an Personal (weiß nicht ob ich je genug Leute zusammen bekommen hätte) und die ggfs anfallenden Kosten. Und nur um sie im Hangar rosten zu sehen ist sie zu schade. Also geschmolzen und eine kleine Flotte aufgebaut, ohne noch mehr Geld vorerst ins Spiel pumpen zu müssen. =)
Was nicht heißt das ich nicht anheuer :-D

bearbeitet von TacticalGhost

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sagen wirs mal so: kleine schiffe hast du dir eher erspielt, als grosse wie die carrack. daher schmelz ich die kleinen ein und such mir was grösseres. Problem ist natürlich der unterhalt und das personal.

sollte das annähernd so gelöst sein wie bei naval Action, wäre es aber ok. dort kann man zur zeit ein npc als first Leutnant anheuern und hochleveln mit verschiedenen skills.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Personal Probleme wirst du bei der Größe nicht bekommen... du kannst mehrere NPC's für dein Schiff anheuern kommt auf die Größe an, und du hast ja auch noch deine eigene Crowe die du bestimmte Funktions übertragen kannst. Und die Türme kannst du komplett über eine Automatische Zielerkennung steuern lassen... Richtig Personal benötigst du wohl erst ab der Größe einer Idris und das wohl auch nur bedingt... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Fhexy:

Personal Probleme wirst du bei der Größe nicht bekommen... du kannst mehrere NPC's für dein Schiff anheuern kommt auf die Größe an, und du hast ja auch noch deine eigene Crowe die du bestimmte Funktions übertragen kannst. Und die Türme kannst du komplett über eine Automatische Zielerkennung steuern lassen... Richtig Personal benötigst du wohl erst ab der Größe einer Idris und das wohl auch nur bedingt... 

Gut zu wissen.

 

Das macht ja dann das Schiff doch interessant für meiner einer.

Dann habe ich mal eine Frage.

Sollte das Schiff dieses Jahr nochmal in den " Weihnachts-Sale kommen " oder so.......mit welchen Verkaufspreis müsste man dann wohl rechnen.

 

So ca....?

 

bearbeitet von Frankyb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Frankyb:

Gut zu wissen.

 

Das macht ja dann das Schiff doch interessant für meiner einer.

Dann habe ich mal eine Frage.

Sollte das Schiff dieses Jahr nochmal in den " Weihnachts-Sale kommen " oder so.......mit welchen Verkaufspreis müsste man dann wohl rechnen.

 

So ca....?

 

 

Bestimmt wird die Carrack noch mal in ein Seal kommen mit den Konzept Preis, bevor die auch teurer werden wird haben sie ja jetzt bei der Catapilla auch gemacht..., würde einfach abwarten bis der Seal kommen wird, würde jetzt nicht den Preis auf den Schwarzmarkt zahlen, es sei den der Preis ist okay und LTI ist dabei, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden... 

 

P.S hab gerade gesehen du hast eine Aquila, die würde ich wenn möglich ein ccu auf eine Carrack durchführen wenn die LTI hat um so besser oder umschmelzen  

bearbeitet von Fhexy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Fhexy:

 

Bestimmt wird die Carrack noch mal in ein Seal kommen mit den Konzept Preis, bevor die auch teurer werden wird haben sie ja jetzt bei der Catapilla auch gemacht..., würde einfach abwarten bis der Seal kommen wird, würde jetzt nicht den Preis auf den Schwarzmarkt zahlen, es sei den der Preis ist okay und LTI ist dabei, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden...    

 

Jaaaa.....das hört sich nach einem guten Plan an.

 

Also fasse ich mich erst mal in Geduld.....und warte.....wie die Spinne im Netz auf ihre Beute.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja ich hab auch noch ein paar offene Baustellen die ich gerade nicht so richtig geflickt bekommen, kommt darauf an was genau nachher die Polaris kann und wie hübsch sie wird :-) 

hab noch eine 890Jump im buyback und wenn die Polaris jetzt nicht so mein ding wird würde ich mir die 890Jump zurückholen, naja mal gucken was noch kommt... Schöner großer Frachter wäre auch nicht sehr schick... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×