Jump to content
Chase Hunter

Carrack - richtig böses Teil

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Frankyb:

Gut zu wissen.

 

Das macht ja dann das Schiff doch interessant für meiner einer.

Dann habe ich mal eine Frage.

Sollte das Schiff dieses Jahr nochmal in den " Weihnachts-Sale kommen " oder so.......mit welchen Verkaufspreis müsste man dann wohl rechnen.

 

So ca....?

 

 

Wenn es beim alten Preis der Carrack bleibt, wird sie 379€ kosten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2010/03/10/360000-planeten-mit-intelligenten-lebenwesen-in-unserer-milchstrasse/

 

Aus Diesem Artikel:

"Guo und seine Kollegen kommen zu dem Ergebnis, dass es in der Galaxis 45,507 Milliarden terrestrische Planeten gibt, die sich in der habitablen Zone ihres Sterns befinden. Die Planeten befinden sich dabei hauptsächlich bei den kleineren Sternen mit den Spektraltypen M und K (11.548 Milliarden Planeten und 12.93 Milliarden Planeten). Um sonnenähnliche Sterne mit dem Spektraltyp G kreisen nur 7,622 Milliarden Planeten."

 

"Da haben sie es meiner Meinung nach mit den Zahlen dann doch ein wenig übertrieben. Sie verweisen auf eine Arbeit, die sich mit der Wahrscheinlichkeit beschäftigt, dass auf einem Planeten Leben unterschiedlicher Komplexität entsteht und schließen daraus, dass es in unserer Milchstrasse 4.3 Milliarden Planeten mit primitiven Leben, 3.7 Millionen Planeten mit komplexen Leben und 360000 Planeten mit intelligenten Leben gibt."

 

Egal wie es in Star Citizen aussieht, wir haben viel Arbeit vor uns ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Butcherbird:

 

Wenn es beim alten Preis der Carrack bleibt, wird sie 379€ kosten.

plus 19% mwst zuzüglich und ohne lti natürlich, sind dann 451 euronen. meine wollte ja keiner zum schmelzpreis haben, jetzt behalt ich sie erst recht :-D

bearbeitet von dirty_birdie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.7.2016 um 09:15 schrieb Tamaya Wolf:

Boah, wenn ich das am Sonntagmorgen schon wieder lese...

 

 

Das ist ein Explorer und kein Kriegsschiff... :down:

 

ursprünglich ist es ein militärschiff, das zu  einem explorer umgebaut wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb AstroSam:

 

ursprünglich ist es ein militärschiff, das zu  einem explorer umgebaut wurde.

nein es ist ein Militärischer explorer, das war er schon immer und bleibt auch so und wird auch so ausgeliefert.... wenn ja würde ich gerne mal die quelle sehen...

 

P.S der Preis lag bei 350$ ohne Mehrwertsteuer 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Fhexy:

nein es ist ein Militärischer explorer, das war er schon immer und bleibt auch so und wird auch so ausgeliefert.... wenn ja würde ich gerne mal die quelle sehen...

 

P.S der Preis lag bei 350$ ohne Mehrwertsteuer 

Das will ich jetzt auch wissen mit dem militärischen Explorer. Gibts da ne Broschüre

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Fhexy:

ja ich hab auch noch ein paar offene Baustellen die ich gerade nicht so richtig geflickt bekommen, kommt darauf an was genau nachher die Polaris kann und wie hübsch sie wird :-) 

hab noch eine 890Jump im buyback und wenn die Polaris jetzt nicht so mein ding wird würde ich mir die 890Jump zurückholen, naja mal gucken was noch kommt... Schöner großer Frachter wäre auch nicht sehr schick... 

Was ist denn die polaris für ein schiff

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb dirty_birdie:

Das will ich jetzt auch wissen mit dem militärischen Explorer. Gibts da ne Broschüre

 

 

https://robertsspaceindustries.com/pledge/ships/carrack/Carrack

 

The Anvil Carrack features reinforced fuel tanks for long-duration flight, an advanced jump drive, and a dedicated computer core for jump charting operations.

Originally a military exclusive, the Carrack is now available for civilian use. On-board accommodations include crew medical and repair facilities, and a mapping-oriented sensor suite.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten schrieb Fhexy:

nein es ist ein Militärischer explorer, das war er schon immer und bleibt auch so und wird auch so ausgeliefert.... wenn ja würde ich gerne mal die quelle sehen...

 

Ach herrje, das war aber jetzt mal ein ganz fieser Fehler von mir, bitte großmütigst um Entschuldigung ...

bearbeitet von AstroSam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist denn die polaris für ein schiff

Die Polaris ist die neue Korvette. Also der Ersatz für die ursprüngliche Idris, welche ja zur Fregatte mutiert ist.

Send by Vanguard Sentinel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Snapshot:

 

 

Die Polaris ist die neue Korvette. Also der Ersatz für die ursprüngliche Idris, welche ja zur Fregatte mutiert ist.

 

Send by Vanguard Sentinel

Ach das neue corvettsche ist dat, wenns ne biestige zigge wird kauf ich sie mir. Ausser cig nimmt preise als wenn sie unter drogen stehen würden. Würde ja auch zur scimitar von ixm zurück greifen wenn sie mal kommen würde.

bearbeitet von dirty_birdie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine mich erinnern zu können, dass die Constellation das größte Schiff ist welches man tatsächlich allein fliegen kann. Da bisher noch gar nicht bekannt ist wie viele NPC man haben kann ist die Aussage, man benötige erst Personal ab einer Idris, recht gewagt und hat mMn nix mit den tatsächlichen Gegebenheiten zu tun.

Die Carrack benötigt  8 Crewman. Recht überschaubar und durchaus zu bewerkstelligen. Allein wird man sie aber nicht fliegen können. Die wichtigsten Stationen sollte man mit Menschen besetzen und den Rest mit NPC´s.

Dafür hätte ich gerne ne Quelle:  Und die Türme kannst du komplett über eine Automatische Zielerkennung steuern lassen .

Das ist mir neu.

Gruß

Chase

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähm Chase die quelle habe ich auch nicht, einen Zielcpu kann man einbauen was einen Slot kostet.

Ich glaube die Info kam zur Zeit als das mit Slot erklärt wurde.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

des is mir schon klar, Seebo, habsch auch gelesen.

Mir geht es um die Aussage "komplett über automatische Zielerkennung steuern lassen". Das wurde so nie publiziert und hätte wahrscheinlich auch einen mittleren Shitstorm verursacht. Sowas würde im Klartext schließlich bedeuten ich baue mir in alle Türme eine solche Zielsteuerung ein und steuere nur mein Schiff, den Rest macht die ZielCPU. Das is mit Sicherheit so nicht gesagt worden. Soviel ich mitbekommen habe soll die ZielCPU nur den Vorhaltepunkt präziser darstellen und bei Gimbal Waffen etwas genauer schiessen können. Sie soll auch nie so gut sein wie ein menschlicher Schütze, der geübt hat. Also is Allein fliegen mit der Carrack wohl eher nicht wahrscheinlich. Deshalb hätte ich gerne ne Quelle gehabt. Hab nämlich nix Dahingehendes gefunden. Kann auch sein, dass ich mich komplett täusche.

Gruß

Chase

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist doch eh alles Spekulatius! :geek:

Solange es keine definitiven Aussagen zu den NPC gibt, wird auch keiner wissen, was sie können. Träume sind endlos, die technischen Möglichkeiten sind es nicht.

 

CiG wird eine Balance finden müssen zwischen Automatisierung und Gruppenspiel.

Einerseits will man die Spieler zum Zusammenspiel "motivieren", andererseits haben sie viel zuviele Multicrewschiffe in Umlauf gebracht, als dass sie NPCs zu stark einschränken werden könnten. Aber selbst mit NPCs dürften die Kosten für die Crews exorbitant werden...

Und vergessen wir nicht, dass die Mehrheit aller Spieler sicherlich mit ihren eigenen Schiffen spielen will, anstatt irgendwo als Crewman.

 

Mein Gefühl sagt mir, dass wir die Möglichkeit bekommen werden, früher oder später alle Geschütze zu automatisieren. Sicherlich wird es irgendeinen kleinen Malus dafür geben, aber die meisten werden ihn inkauf nehmen. :gatling:

 

Lassen wir uns überraschen! :thumbsup:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Aussage zu den Zielcomputern für die Turmsteuerung war in etwa so, dass die Türme dann auf das Ziel des Piloten feuern, so wie es jetzt bei der S-Hornet oder der Gladiator ist. Ist dann auf größeren Schiffen die Waffenkontrolle besetzt, wählt der Operator dann ein Ziel für die Türme aus.

Eine..."wähle das Ziel automatisch aus und mach alles nieder" Turmsteuerung ist so nicht vorgesehen und nur die Phönix, die 890Jump und ich glaube die Reclaimer haben automatische Verteidigungssysteme........ Betonung auf Verteidigung, nicht Angriff!

Gesendet von meinem SM-P600 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man bedenkt das die Carrack ein Scoutschiff an Bord hat mit dem man kleinere Sprungknoten erkunden soll , ist es eigentlich schon sicher das man mindestens zu zweit unterwegs sein muß um sie halbwegs sinnvoll einsetzen zu können.

Denn ich wage zu bezweifeln das ich einen NPC beauftragen kann in ein anderes ,noch dazu evtl. unbekanntes ,System zu fliegen und wieder zurückzukommen .

Falls doch kann ich mir auch ne Flotte Hulls kaufen um sie mit einer Autoroute auszustatten. Und das wäre in mein Augen der absolut falsche Weg .

 

Alleine fliegen wird schon irgendwie funktionieren, aber alleine sinnvoll einsetzen steht auf einem anderen Blatt. 

Ich persönlich erhoffe mir Reisen mit der Carrack so :

2-3 Personen (gerne auch mehr ) legen ein Ziel fest, fliegen los und wer gerade Zeit und Lust hat fliegt weiter bis man kurz vor den gewünschten Koordinaten ist . Dort angekommen sieht man zu das alle online sind und macht sich an die Arbeit .

Zurück fliegt dann wieder derjenige der gerade Zeit hat .So muß man nicht ewig suchen um ein Team mit gleichen Onlinezeiten zu finden .

 

?Das ist meine Hoffnung in Bezug auf  Multicrewschiffe. ?

bearbeitet von Wingni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es gibt sogar Bilder von den Automatischen Türmen die Sie für die Idris entwickelt haben :-) und was alles NPC's machen können bis jetzt würde bei ein 10 oh the developer erzählt

 

P.S keine lust alles jetzt rauszusuchen  sorry sonst mal selber google 

 

Zu den Türmen hab ich mal was gefunden und das sind Automatische Türme : http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fi.imgur.com%2FJoqD0Fm.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fforums.starcitizenbase.com%2Ftopic%2F13718-aegis-idris-frigate%2F%3Fpage%3D14&h=1065&w=1524&tbnid=F5jG3PkYfGdVOM%3A&docid=-cY2kw-GF6LWcM&ei=kJh8V-DKLIrYU-76hqgI&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=1123&page=1&start=0&ndsp=20&ved=0ahUKEwjg0tn3jt7NAhUK7BQKHW69AYUQMwgoKAYwBg&bih=760&biw=1474

 

 

Quelle die ich schnell gefunden haben für NPC's: http://starcitizenbase.de/10-fragen-fuer-die-designer-episode-6/

 

also die NPC's können komplett dein Schiff steuern alleine, du musst nur am selber auf dem Schiff sein und ein wenig deine NPC's Koordinieren... mich würde es auch nicht wunden wenn du Später auch eine Idris mit NPC's fliegen und besetzen kann und du die NPC's nur noch Koordinieren musst... 

 

P.S Die ganz Großen Schiffe werden ja auch komplett durch NPC's gesteuert ohne Spieler...

 

Zitat:

 

  • NPCs werden so funktionieren, dass sie theoretisch und praktisch deine gesamten Schiffe alleine fliegen können. Du kannst alleine mit NPC Crew deine Carrack fliegen, während du dich von zehn Hornets oder Vanguards (wenn du so viele besitzt) eskortieren und deine gefundenen Salvagebereiche direkt von deiner Reclaimer mit NPC Crew abbauen lassen kannst.
    Alles natürlich auf eigenes Risiko. Man sollte vielleicht erst einmal herausfinden, wie gut die NPCs wirklich sind, wenn sie alles alleine machen. Außerdem müssen entweder alle bezahlt werden für ihre Arbeit, was nicht billig ist, oder du musst so viele Charakterslots haben.
bearbeitet von Fhexy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo Fhexy, die Infos sind soweit richtig. Nur dann hat CIG die Idris in die Engine gebracht und festgestellt, dass weder Server noch die Rechner mit den ganzen Berechnungen für NPC's klar kommen. Daher auch die korrigierte Aussage, dass große Schiffe nicht allein mit NPC's geflogen werden können.

Durch die ganzen Server Limitierungen wird es noch viele Situationen geben, in denen alte Aussagen revidiert werden müssen, weshalb man bei CIG jetzt auch beschlossen hat, in den wöchentlichen Shows nur noch über momentane Arbeiten zu berichten.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie du es schreibst, klingt es als hätte CIG die NPC´s aufgegeben ;-)

Das mit den großen Schiffen ist relativ, denn was ist in SC groß?

Angedacht war schließlich dass man in den Char eines NPC spawnen und die Kontrolle übernehmen kann.

Vielleicht funktioniert das KI System nicht 1:1 mit der Stanton (Idris in SQ42) mit 70 NPC und die KI muss in diesem Fall vereinfacht werden, jedoch bin ich guter Dinge dass man in SC für die meisten Schiffe genug NPC anheuern kann (5-10 Stück). Carrack, Constellation und co wären also machbar. Nur bei einer Idris kommt man ohne andere Mitspieler nicht mehr aus, denn um ALLE Stationen zu besetzen sind halt mehr als 10 Spieler nötig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super Info. Danke.

Die Sache mit der "Pflicht-Multi-Crew" war das einzige, was mich an SC gestört hat, ist ja aber offensichtlich nicht so.

Die richtigen NPS's fliegen ha auch alleine, warum also nicht auch die Spieler Schiffe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×