Jump to content
Stonehenge

CitizenCon 2016: Spekulation & AfterShow Diskussion

Empfohlene Beiträge

Wenn man bedenkt das ein AAA Singelplayer Spiel mit 100 Mitarbeiter ca 4-5 Jahre Entwicklung braucht und SC 2013 mit weit aus weniger Mitarbeitern angefangen hat, dazu ein Single und Multiplayer Spiel entwickeln, den Netcode komplett neu schreiben müssen, glaube ich das CIG schon weit in der Entwicklung ist. Sie sind jetzt bei 350 Mitarbeitern und wenn der Kern des Spiels steht, wird alles schneller laufen. Dennoch denke ich, wenn man da andere Spiele vergleicht, SC mindestens was das PU angeht noch 2 Jahre Entwicklung brauchen wird. 

bearbeitet von FlxEx
  • Upvote 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War Sandi eigentlich mit dabei? Oder ist die jetzt draußen, nachdem es diese neue Marketingdirektorin gibt...?

 

Bin froh, bei all den negativen Stimmen (auch international), mir nicht die Nacht um die Ohren geschlagen zu haben. GamesCom war Hype, und CIG hat geliefert. CitCon war Hype² - und es wurde nichts/nicht mehr geliefert als zur GamesCom.

Mein Gedanken war aber derselbe wie gerade von @DerMudder geäußert: wie soll CIG auch in acht Wochen großartig neues aus dem Boden stampfen? Auf der einen Seite; auf der anderen Seite wurde ganz klar kommuniziert, dass SQ42 zur CitCon demofähig sei. Und dass das nicht der Fall ist, das ist glaube ich ein ganz großer Kernpunkt der herrschenden Enttäuschung. CIG hätte imho gut daran getan, zumindest einen Teaser zusammenzustricken. Gib dem Affen Zucker, heißt es - wurde hier letzte Nacht eindeutig versäumt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb FlxEx:

Wenn man bedenkt das ein AAA Singelplayer Spiel mit 100 Mitarbeiter ca 4-5 Jahre Entwicklung braucht und SC 2013 mit weit aus weniger Mitarbeitern angefangen hat, dazu ein Single und Multiplayer Spiel entwickeln, den Netcode komplett neu schreiben müssen, glaube ich das CIG schon weit in der Entwicklung ist. Sie sind jetzt bei 350 Miarbeitern und wenn der Kern des Spiels steht, wird alles schneller laufen. Dennoch denke ich, wenn man da andere Spiele vergleicht, SC mindestens was das PU angeht noch 2 Jahre Entwicklung brauchen wird. 

Vor allem weiß man bei einem AAA Titel, wieviel budget man hat. Die Leistung in SC ist eigentlich schon beachtlich. Auch wenn ich mich im Moment nur aufrege

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb FlxEx:

Wenn man bedenkt das ein AAA Singelplayer Spiel mit 100 Mitarbeiter ca 4-5 Jahre Entwicklung braucht und SC 2013 mit weit aus weniger Mitarbeitern angefangen hat, dazu ein Single und Multiplayer Spiel entwickeln, den Netcode komplett neu schreiben müssen, glaube ich das CIG schon weit in der Entwicklung ist. Sie sind jetzt bei 350 Miarbeitern und wenn der Kern des Spiels steht, wird alles schneller laufen. Dennoch denke ich, wenn man da andere Spiele vergleicht, SC mindestens was das PU angeht noch 2 Jahre Entwicklung brauchen wird. 

 

Mich würde mal das Kostenmodell interessieren. Mal ganz doof über den Daumen gerechnet: 350 Mitarbeiter * brutto 5k $ * 12 Monate = 21 Millionen / Jahr. Zzgl. Gebäude- und Infrastrukturkosten, ganz zu schweigen von Servern und Lizenzen, Reise- und Eventkosten. Chris Roberts MUSS imho sehr bald liefern, was anderes bleibt ihm gar nicht übrig - "when its done" hin oder her...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Exitus:

Ok deine Meinung in allen Ehren, aber ich teile diese nicht!

 

Wenn ich als Kopf eine relativ großen und bekannten Firma, vollmundige Ankündigungen mache und das vor mehreren 100.000 Spieler, sollte doch ein wenig Wahrheit dahinter stecken. Es sollte nicht nur ein Lockmittel sein, für den nächsten Verkauf von einem Schiff, welches in weiter ferne erscheinen soll. 

 

Ich sehe das eher als Hinhaltetaktik um Fehler zu vertuschen, wie z.B. die Cry Engine zu nutzen. Und primär natürlich Geld zu verdienen. Wenn du mal meine Bio verfolgst, wirst Du von mir hier in den letzten 4 Jahren, keine Geflame über Enttäuschung finden, wie gesagt ich war immer Anhänger des Spieles. ABER SAG MIR MAL, WAS NACH 4 JAHREN DER ENTWICKLUNG, SPIELBARES VORHANDEN IST? 

 
Ich sage nicht, dass ich die Situation gut heiße, aber ich habe mich nicht in den CC-Hype reinziehen lassen. Denn der war nicht von CIG gemacht sondern durch die Community hochgepusht. Die Sprüche die Chris zur Ankündigung gemacht hat, habe ich zumindest schon vor nahezu jedem Update gehört. Ich will auch endlich spielen, aber wenn ich mir die Entwicklung der letzten Jahre und nun der letzten Monate anschaue, dann wusste ich schon im Vorfeld, dass SQ42 niemals dieses Jahr noch erscheint und wenn derzeit nicht mal die Evocati eine 2.6er Version zum testen bekommen haben, dann wird auch ein 2.6 Release zur CC nichts. Und wenn man sich nun die Entwicklung der jeweiligen Patches anschaut, dann wird es inzwischen schon unmöglich, dass 3.0 dieses Jahr noch erscheint. 

 

Wie gesagt ich will CIG und dessen Marketing- und Entwicklungsstrategien nicht wirklich gut heißen sondern ich will auch endlich richtig spielen. Aber ich falle nun auch nicht in ein bodenloses Loch voller Enttäuschungen.

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit nur 8 Wochen Zeit lass ich nich gelten. Sie haben mehr oder weniger ganz klar gesagt, dass sie auf der GC nicht alles zeigen und sich einen großen Batzen gezielt für die CC aufheben. Deswegen durfte man auch auf mehr hoffen. Letztlich haben sie das gleichen gezeigt, nur verbessert - das ist Schmu ;)

 

Bevor aber jetzt wirklich wieder das Gerede über den Scheinzwang losgeht, weil das Geld wegtröpfelt, möchte ich mich von diesen Gedanken klar distanzieren. Chris wird das Projekt niemals sehenden Augens scheitern lassen. Und gerade dass sie weiter aufbohren, statt zu Filtern zeigt, dass er sich noch keine allzugroßen Sorgen machte, meiner Meinung nach. Aber schön, dass er selbst festgestellt hat, wie sehr er in den letzten vier Jahren gealtert ist. So wie der Präsident der USA - naja gut da kann man jedoch von Scheitern sprechen... aber hey, ich bin auch extrem gealtert, und da lags insbesondere an zwei wunderbaren Schlümpfen ... also will sagen, Altern is auch kein Hinweis auf Frust ;)

 

Chris wird es schaffen. Ob er mich zu fast 100% zufrieden stellt wusste weder er noch ich von Anfang an und das is ok. Aber bissl zurückhalten mit den großen Ankündigunen und Superlativen wäre ... unamerkanisch. *seufz*

 

  • Upvote 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb AstroSam:

 

Mich würde mal das Kostenmodell interessieren. Mal ganz doof über den Daumen gerechnet: 350 Mitarbeiter * brutto 5k $ * 12 Monate = 21 Millionen / Jahr. Zzgl. Gebäude- und Infrastrukturkosten, ganz zu schweigen von Servern und Lizenzen, Reise- und Eventkosten. Chris Roberts MUSS imho sehr bald liefern, was anderes bleibt ihm gar nicht übrig - "when its done" hin oder her...

 

Ich glaube nicht das er 350 Mitarbeiter einstellen würde wenn er in einem Jahr pleite ist. Geld fliehst durch Sponsoren und Schiffsverkäufe ja auch regelmäßig rein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist mit ein Grund wieso ich dieses Forum nurnoch selten besuche. Dieses ewige genörgel und schwarzmalen.

 

Was ist mit euch los?
Hattet ihr vor vier Jahren wirklich geglaubt dass ihr heuer ein fertiges Spiel oder eine rund laufende Beta auf dem Rechner habt? Ein damals wie heute gigantisches Spiel soll in vier Jahren fertig sein?
Nicht euer ernst. Vier Jahre sind ein Witz, noch dazu dass in diesen vier Jahren das Projekt Star Citizen nicht nur größer wurde auch die verschiedenen Standorte und Abteilungen wurden größer bzw. neu gegründet.

Wir können uns glücklich schätzen dass wir überhaupt schon im Verse rum fliegen können! Ja, es läuft wie nen Sack nüsse, aber wir sind in einer Alpha! Schaut euch mal Dayz an! - Da wurden mittlerweile mehr als drei Millionen Spiele verkauft (bei einem Preis von durchschn. 18€ haben wir da 54 Millionen € für ein Spiel welches mit der Mod schon etwas länger in Entwicklung ist als SC und bei weitem nicht so umfangreich ist. Schonmal gespielt? Da kommt euch SC wie ein fertiges Spiel vor!

Ich feier nach wie vor die Demo in der gezeigt wurde dass man vom Verse direkt auf eine Planetenoberfläche fliegen kann, diese Funktion wurde anfangs ausgeschlossen da es einfach ein gigantischer Aufwand ist.

Überlegt euch mal was da alles geschieht wenn man mit ner Connie vom Verse auf einen Planeten fliegt und dabei 3 weitere Leute aufm Schiff rum laufen, generell das man nicht ständig ausm Schiff geschleudert wird wenn man nicht gerade auf nem Sitz platz genommen hat... HAMMER!

 

@Netcode, wieso ist der noch nicht gefixt? Das wird vorallem damit zusammen hängen das man den Netcode nicht auf den aktuellen Stand der Alpha anpassen will da diese noch nicht so vollständig ist um alles was der Netcode später können soll schon in selbigem berücksichtigen kann.

Bei einem Haus baut man erst das Fundament, richtig. Jedoch muss man bevor man das Fundament baut wissen wie groß selbiges werden muss. Bei diesem Stück Software muss man also erstmal auf dem falschen Fundament bauen und später selbiges anpassen.

 

Schon vom ersten Tag wurden die Stimmen laut dass die Daten und Termine von Chris Roberts ohnehin nicht eingehalten werden und jetzt, vier Jahre später wird sich immernoch über den selben Mist beschwert.

Die letzte spielbare Version ist keine 2 Monate alt und trotzdem wird sich beschwert das es nichts neues gibt (angekündigt hin oder her), ja die Leute sind enttäuscht und es wird gezweifelt das hier überhaupt noch etwas passiert... GEHTS NOCH??? Wir spielen einen Versionsstand von nem Spiel der so weit ist das andere Spiele in diesem Status gerade mal angekündigt werden!

bearbeitet von Stilgar
  • Upvote 18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entwicklungszeit hin oder her, wieviel tatsächlich spielbar ist wissen wir ja auch alle. Aber ein Unternehmen, dass knappe 400 Mirarbeitet über dem ganzen Planeten verteilt verwalten will und denen an die 125 mio. $ für ein Produkt gespendet wurde, sollte es auch schaffen ein Event im Jahr halbwegs professionell gestalten zu können. Aber wenn man es dann nicht mal schafft, dass der Stick für die Powerpoint-Präsi funktioniert,  geschweige denn irgendwelche Termine einhält die vorher groß angekündigt wurden, erweckt das nicht gerade viel Vertrauen. Ja ich habe mein Geld investiert um das Projekt zu unterstützen und ich wünsche ihnen wirklich, dass sie es schaffen. Aber ich warte jetzt vorerst mal ab und werde erst wieder Geld investieren wenn sie etwas spielbares liefern können. Einen gewissen Grad an Skepsis finde ich nicht verkehrt wenn es um mein Geld geht.

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 16 Minuten schrieb Stilgar:

Das ist mit ein Grund wieso ich dieses Forum nurnoch selten besuche. Dieses ewige genörgel und schwarzmalen.

 

Was ist mit euch los?
Hattet ihr vor vier Jahren wirklich geglaubt dass ihr heuer ein fertiges Spiel oder eine rund laufende Beta auf dem Rechner habt? Ein damals wie heute gigantisches Spiel soll in vier Jahren fertig sein?
Nicht euer ernst. Vier Jahre sind ein Witz, noch dazu dass in diesen vier Jahren das Projekt Star Citizen nicht nur größer wurde auch die verschiedenen Standorte und Abteilungen wurden größer bzw. neu gegründet.

Wir können uns glücklich schätzen dass wir überhaupt schon im Verse rum fliegen können! Ja, es läuft wie nen Sack nüsse, aber wir sind in einer Alpha! Schaut euch mal Dayz an! - Da wurden mittlerweile mehr als drei Millionen Spiele verkauft (bei einem Preis von durchschn. 18€ haben wir da 54 Millionen € für ein Spiel welches mit der Mod schon etwas länger in Entwicklung ist als SC und bei weitem nicht so umfangreich ist. Schonmal gespielt? Da kommt euch SC wie ein fertiges Spiel vor!

Ich feier nach wie vor die Demo in der gezeigt wurde dass man vom Verse direkt auf eine Planetenoberfläche fliegen kann, diese Funktion wurde anfangs ausgeschlossen da es einfach ein gigantischer Aufwand ist.

Überlegt euch mal was da alles geschieht wenn man mit ner Connie vom Verse auf einen Planeten fliegt und dabei 3 weitere Leute aufm Schiff rum laufen, generell das man nicht ständig ausm Schiff geschleudert wird wenn man nicht gerade auf nem Sitz platz genommen hat... HAMMER!

 

@Netcode, wieso ist der noch nicht gefixt? Das wird vorallem damit zusammen hängen das man den Netcode nicht auf den aktuellen Stand der Alpha anpassen will da diese noch nicht so vollständig ist um alles was der Netcode später können soll schon in selbigem berücksichtigen kann.

Bei einem Haus baut man erst das Fundament, richtig. Jedoch muss man bevor man das Fundament baut wissen wie groß selbiges werden muss. Bei diesem Stück Software muss man also erstmal auf dem falschen Fundament bauen und später selbiges anpassen.

 

Schon vom ersten Tag wurden die Stimmen laut dass die Daten und Termine von Chris Roberts ohnehin nicht eingehalten werden und jetzt, vier Jahre später wird sich immernoch über den selben Mist beschwert.

Die letzte spielbare Version ist keine 2 Monate alt und trotzdem wird sich beschwert das es nichts neues gibt (angekündigt hin oder her), ja die Leute sind enttäuscht und es wird gezweifelt das hier überhaupt noch etwas passiert... GEHTS NOCH??? Wir spielen einen Versionsstand von nem Spiel der so weit ist das andere Spiele in diesem Status gerade mal angekündigt werden!

Keine Ahnung wo du in der letzten Zeit warst, aber genörgelt wurde fast nie, bis auf ein paar  Ausnahmen. 

Jetzt kommt zum erstenmal so richtige Kritik auf, früher war das nie so!!

 

Aber vielleicht könnte diese Tatsache positive Effekte haben, da CIG jetzt ein anderer Wind entgegenschlägt!

 

Das er die Grundlage legen lässt für die weitere Entwicklung, ist Ok. Aber er muss nicht alles auf Biegen und Brechen einbauen!

 

Er hat sie devinitiv nicht mehr alle.......:wallbash:

Ausserdem deaktiviere ich alle Effekte immer, da diese sich immer als Flaschenhals auswirken. 

Somit bringt der meiste Scheiss nur für eine Präsentation was!

 

Gruss

bearbeitet von KLERUS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Aber vielleicht könnte diese Tatsache positive Effekte haben, da CIG jetzt ein anderer Wind entgegenschlägt!

 

Das bleibt nur zu hoffen. Aber dazu sollten Sie mal ein bisschen Gas mache.

 

Zitat
vor 19 Minuten schrieb Stilgar:

Das ist mit ein Grund wieso ich dieses Forum nurnoch selten besuche. Dieses ewige genörgel und schwarzmalen.

 

Was ist mit euch los?
Hattet ihr vor vier Jahren wirklich geglaubt dass ihr heuer ein fertiges Spiel oder eine rund laufende Beta auf dem Rechner habt? Ein damals wie heute gigantisches Spiel soll in vier Jahren fertig sein?
Nicht euer ernst. Vier Jahre sind ein Witz, noch dazu dass in diesen vier Jahren das Projekt Star Citizen nicht nur größer wurde auch die verschiedenen Standorte und Abteilungen wurden größer bzw. neu gegründet.

Wir können uns glücklich schätzen dass wir überhaupt schon im Verse rum fliegen können! Ja, es läuft wie nen Sack nüsse, aber wir sind in einer Alpha! Schaut euch mal Dayz an! - Da wurden mittlerweile mehr als drei Millionen Spiele verkauft (bei einem Preis von durchschn. 18€ haben wir da 54 Millionen € für ein Spiel welches mit der Mod schon etwas länger in Entwicklung ist als SC und bei weitem nicht so umfangreich ist. Schonmal gespielt? Da kommt euch SC wie ein fertiges Spiel vor!

Ich feier nach wie vor die Demo in der gezeigt wurde dass man vom Verse direkt auf eine Planetenoberfläche fliegen kann, diese Funktion wurde anfangs ausgeschlossen da es einfach ein gigantischer Aufwand ist.

Überlegt euch mal was da alles geschieht wenn man mit ner Connie vom Verse auf einen Planeten fliegt und dabei 3 weitere Leute aufm Schiff rum laufen, generell das man nicht ständig ausm Schiff geschleudert wird wenn man nicht gerade auf nem Sitz platz genommen hat... HAMMER!

 

@Netcode, wieso ist der noch nicht gefixt? Das wird vorallem damit zusammen hängen das man den Netcode nicht auf den aktuellen Stand der Alpha anpassen will da diese noch nicht so vollständig ist um alles was der Netcode später können soll schon in selbigem berücksichtigen kann.

Bei einem Haus baut man erst das Fundament, richtig. Jedoch muss man bevor man das Fundament baut wissen wie groß selbiges werden muss. Bei diesem Stück Software muss man also erstmal auf dem falschen Fundament bauen und später selbiges anpassen.

 

Schon vom ersten Tag wurden die Stimmen laut dass die Daten und Termine von Chris Roberts ohnehin nicht eingehalten werden und jetzt, vier Jahre später wird sich immernoch über den selben Mist beschwert.

Die letzte spielbare Version ist keine 2 Monate alt und trotzdem wird sich beschwert das es nichts neues gibt (angekündigt hin oder her), ja die Leute sind enttäuscht und es wird gezweifelt das hier überhaupt noch etwas passiert... GEHTS NOCH??? Wir spielen einen Versionsstand von nem Spiel der so weit ist das andere Spiele in diesem Status gerade mal angekündigt werden!

 

niemand, will wirklich, dass man auf CIG rumprügelt. Aber die Glaubwürdigkeit lässt ziemlich zu wünschen übrig. Wie gesagt, wenn z.B. BMW einen neune 9´er vorstellt in einer breitgefächerten Presentation und dam am Erscheinungstag sagt, ääähhh tut uns leid, aber wir haben noch nichts fahrbares, aber wir haben hier neues Zubrhör für das Ding, dass könnt Ihr schon kaufen......würde das nicht jeden zweifeln lassen?  

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 1 Minute schrieb Invader Zim:

Wer sich aufregt soll den Geldbeutel zuhalten. Ich möchte erst was geliefert bekommen und selbst dann will ich nichts mehr einzahlen, das war eine Voraussetzung von Star Citizen

Geht mir auch so, ich hätte bei einer besseren Kommunikation und sichtbaren Fortschritten vielleicht noch einmal nachgelegt.

 

Abet jetzt ist definitiv Schluss und ich glaube es geht sehr vielen jetzt so!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mir das Gameplay Video gerade mal angeschaut. Oh oh oh, da habe ich mir wohl einiges zuviel von Planeten erhofft. Ich sage mal so, fast keine Vegetation haut mich jetzt nicht vom Hocker.

 

Eine üppig bewachsene Insel umschlossen vom Ozean mit hohen Wellen hätte "Whoaha Momente" geboten. Aber ob so ein Szenario technisch möglich ist? 

bearbeitet von lightup

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb DerMudder:

 
...Und wenn man sich nun die Entwicklung der jeweiligen Patches anschaut, dann wird es inzwischen schon unmöglich, dass 3.0 dieses Jahr noch erscheint.

Wie gesagt ich will CIG und dessen Marketing- und Entwicklungsstrategien nicht wirklich gut heißen sondern ich will auch endlich richtig spielen. Aber ich falle nun auch nicht in ein bodenloses Loch voller Enttäuschungen.

Naja, wir sind aber jetzt auch nicht mehr auf dem STand vor zwei Jahren. Er hat jetzt seine Studios eingerichtet und die Arbeiten sollten verteilt sein. Zudem läuft bei CR ja alles zusammen, also wenn einer wissen muss wie der Status des Projektes ist und was man da und da präsentieren können wird, dann er. Und da diese Termin-Nichteinhaltung schon lange ein Thema bzgl. CIG ist sollte er sich eben genau überlegen ob er dann doch Zeitangaben macht.

Alpha 3.0 sollte schon Ende des Jahres fertig sein bzw. höchstens kurz danach und zwar nicht wieder total verbuggt, sondern einigermaßen stabil. Denn sonst darf man sich auch nicht wundern, wenn die Kritik lauter wird, auch innerhalb der awesome Community.

Zudem hat er den Hype zur CiticenCon angefacht indem er großspurig verkündet hat, dass uns die Demo noch mehr flashen wird als das zur Gamescom. Und dass was von SQ42 dabei sein soll kam auch von denen.

Wenn ich mir nicht sicher bin, dann lass ich es halt, vor allem wenn das schon öfters der Grund für Kritik war.

Dass man sowas trotzdem macht und vor allem die Marketingstrategie auf Hochtouren läuft ist eben doch der Beweis, dass es auch CR und CIG letztendlich nur ums Geschäft geht und man die Kuh solange melken will wie es geht.

 

Ich habe schon gesagt, dass ich von der Demo zwar nicht direkt enttäuscht bin, aber gemessen an den Ankündigungen habe ich doch mehr erwartet. Eben vor allem was von SQ42.

Vielleicht gibts ja zur Citcon mehr zu sehen, das wäre lustig.

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

CR ist ja ein wenig wie ein trotziges Kind, wenn es um sein Baby und Kritiken daran geht. Ich glaube nicht, dass er sich beirren lässt. Wenn es zur CitCon in Frankfurt nichts neues gibt, dann gibts dieselbe Präsi wie letzte Nacht; kann ich mir zumindest vorstellen. HOFFEN tue ich natürlich, dass es dann endlich eine SQ42-Demo gibt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Darthface:

Du meinst, Jim Morrison hatte es bei einem seiner LSD Selbstversuche vorausgesehen? :blink:

 

Zum Thema; ich versteh nicht was daran gut sein soll, sich dermaßen über ein Spiel! oder wie hier Ingame Inhalte die auf uns zu kommen werden und selbst es später zu spielen aufzuregen.  Dass SC sich fortwährend neu erfindet, sich weiterentwickelt, es Spender Gelder verschlingt...klar schafft es Unmut bei denjenigen die es nicht abwarten können ihre für harte Währung erstandenen Pixel durch den generierten Raum zu manövrieren. Leute; es ist und bleibt ein Spiel! Es ist kein Zwang sich mit SC zu befassen, es ist nicht zwanghaft notwendig, wissentlich mehrere Jahre Entwicklung in Kauf zu nehmen für ein fertiges Produkt, was überzeugen soll. 

Es wurde niemand mit vor gehaltener Pistole für Sales oder Pleges gezwungen, etwas zu kaufen! Der Hintergrund ist wie bei mir und vielen anderen auch, ein Projekt was es so noch nie in der Game Geschichte gab, finanziell zu unterstützen. Bei welchem anderen Spiel wird oder wurde die Community so eng mit eingebunden...bei welchem anderen Projekten, sei es von Publishern können wir so nah dran den Entwicklern über die Schulter schauen, und nicht auf die Finger wie hier gefordert stand? Das Recht hat hier keiner, es ist einfach nur anmaßend so etwas zu posten in Anbetracht der Dinge.

Was macht man bei Spielen? Sie ablenken vom Alltag..relaxt sein..nett zu seinen Mitmenschen und -Spielern und auf keinen Fall es so bierernst zu nehmen oder schlimmer, sich wie schlechte Verlierer zu verhalten als hänge jedem seine wirtschaftliche Existenz vom Ingame Death ab. Vielleicht kann ich Flamer von Haus aus einfach auch nicht leiden, die willentlich Unfrieden stiften wollen..keine Ahnung, ist nur meine Meinung. Wenn´s nicht gefällt, können sie deinstallieren und sich anderen Hobbys zuwenden, die ihnen was geben, aber bitte nicht mit aller Macht ihre Bad Attiduten gegen alle und jeden streuen, die das SC Projekt befürworten.

Fahrt ein paar Gänge runter, es bringt nix außer Steiterreien die hier wohlwissentlich geschürt werden wollen.

 

Achso, ich fand den Trailer klasse und freue mich auf den Tag, selbst in der Art durchs Verse zu cruisen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Zum Thema; ich versteh nicht was daran gut sein soll, sich dermaßen über ein Spiel! oder wie hier Ingame Inhalte die auf uns zu kommen werden und selbst es später zuspielen aufzuregen.  Dass SC sich fortwährend neu erfindet, sich weiterentwickelt, es Spender Gelder verschlingt...klar schafft es Unmut bei denjenigen die es nicht abwarten können ihre für harte Währung erstandenen Pixel durch den generierten Raum zu manövrieren. Leute; es ist und bleibt ein Spiel! Es ist kein Zwang sich mit SC zu befassen, es ist nicht zwanghaft notwendig, wissentlich mehrere Jahre Entwicklung in Kauf zu nehmen für ein fertiges Produkt, was überzeugen soll. 

Es wurde niemand mit vor gehaltener Pistole für Sales oder Pleges gezwungen, etwas zu kaufen! Der Hintergrund ist wie bei mir und vielen anderen auch, ein Projekt was es so noch nie in der Game Geschichte gab, finanziell zu unterstützen. Bei welchem anderen Spiel wird oder wurde die Community so eng mit eingebunden...bei welchem anderen Projekten, sei es von Publishern können wir so nah dran den Entwicklern über die Schulter schauen, und nicht auf die Finger wie hier gefordert stand? Das Recht hat hier keiner, es ist einfach nur anmaßend so etwas zu posten in Anbetracht der Dinge.

Was macht man bei Spielen? Sie ablenken vom Alltag..relaxt sein..nett zu seinen Mitmenschen und -Spielern und auf keinen Fall es so bierernst zu nehmen oder schlimmer, sich wie schlechte Verlierer zu verhalten als hänge jedem seine wirtschaftliche Existenz vom Ingame Death ab. Vielleicht kann ich Flamer von Haus aus einfach auch nicht leiden, die willentlich Unfrieden stiften wollen..keine Ahnung, ist nur meine Meinung. Wenn´s nicht gefällt, können sie deinstallieren und sich anderen Hobbys zuwenden, die ihnen was geben, aber bitte nicht mit aller Macht ihre Bad Attiduten gegen alle und jeden streuen, die das SC Projekt befürworten.

Fahrt ein paar Gänge runter, es bringt nix außer Steiterreien die hier wohlwissentlich geschürt werden wollen.

 

Achso, ich fand den Trailer klasse und freue mich auf den Tag, selbst in der Art durchs Verse zu cruisen..

 

 

Du bist der vorangegangenen Diskussion nicht ganz Herr oder? Niemand regt sich hier auf! Niemand sagt, das er zum Kauf gezwungen wurde. Wir sind aus Leidenschaft zum Spiel und den getroffenen Aussagen enttäuscht. 

 

Und JA wir wissen das es ein Spiel ist.  

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb KLERUS:

Geht mir auch so, ich hätte bei einer besseren Kommunikation und sichtbaren Fortschritten vielleicht noch einmal nachgelegt.

 

Abet jetzt ist definitiv Schluss und ich glaube es geht sehr vielen jetzt so!

 

 

Bin ich ganz genau deiner Meinung.

 

Und niemand redet hier von einem fertigen Spiel oder, dass die Entwicklung zu lange dauert. Es geht ganz einfach darum, dass CIG die Präsi verkackt hat. Ja sicher, kann mal passieren. Ist halt alles offen gelegt etc. Aber wenn tatsächlich alles so offen ist, warum zeigt man uns dann nicht SQ42? Das verstehe ich einfach nicht. Und sicher könnte man jetzt behaupten, dass es unsere Schuld ist weil wir ja so große Erwartungen hatten. Das kling dann so formuliert aber doch irgendwie doof und nach den Ankündigen von CR will mir das nicht so recht einleuchten warum ich es jetzt auf meine Kappe nehmen soll wenn meine Erwartungen nicht erfüllt wurden. Aber ich habe daraus gelernt, werde die Entwicklung definitiv weiterhin mit Spannung verfolgen und versuchen mich nicht mehr hypen zu lassen. Dass es bei CIG genauso um das Geld geht ist logisch, es braucht auch keiner so zu tun als wäre es nicht so. Aber man muss halt abschätzen ob man darin noch weiter investieren will oder nicht, rein darum geht es für mich. Und dafür haben sie mich mit dieser Präsi einfach nicht genug überzeugen können - den Vergleich mit dem BMW von Exitus finde ich dazu sehr passend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb lightup:

Hab mir das Gameplay Video gerade mal angeschaut. Oh oh oh, da habe ich mir wohl einiges zuviel von Planeten erhofft. Ich sage mal so, fast keine Vegetation haat mich jetzt nicht vom Hocker.

 

Eine üppig bewachsene Insel umschlossen vom Ozean mit hohen Wellen hätte "Whoaha Momente" geboten. Aber ob so ein Szenario technisch Möglicht ist? 

Da haben die ne Bucht und ein Landepad hingeklatscht und du willst ne Insel mit Vegetation?? Mal ehrlich, das waeren 3 min mehr Praesentationszeit gewesen und die haetten es gehabt... Schau dir bitte nochmal die Peaesentation an! :happy:

 

Kritik ist gut, was ich hier neben den Anbetungen lese ist aber richtiger nonsense... 

 

vor 24 Minuten schrieb KLERUS:

Ausserdem deaktiviere ich alle Effekte immer, da diese sich immer als Flaschenhals auswirken. 

Somit bringt der meiste Scheiss nur für eine Präsentation was!

 

Schoen, kannst DU ja machen. Ich bin ein Grafik und FPS Freak und erwarte soetwas! Und es geht vielen anderen auch so... Zudem war von begin aus klar das es ein next Generation Spiel wird. Fuer die HArdware fuer Uebermorgen und somit auch mit den Effekten und Grafiken fuer Uebermorgen.

 

vor 12 Minuten schrieb Veloc:

Ich habe schon gesagt, dass ich von der Demo zwar nicht direkt enttäuscht bin, aber gemessen an den Ankündigungen habe ich doch mehr erwartet. Eben vor allem was von SQ42.

Vielleicht gibts ja zur Citcon mehr zu sehen, das wäre lustig.

 

Und genau diese Einstellung teile ich. Sehen wir mal was kommt. Fuer mich ist SC NICHT in Gefahr! Sie haben genuegend Geld, sie haben ein kompetentes Team und eine (zumeist) kompetente Community. 

Dieses Waschfrauen geheule geht mir langsam richtig auf die nerven. 

 

"Oh ich feier das Spiel ja, so geil. Aber das wird doch nie was! Aber das Geld habe ich trotzdem Investiert" ... Ohne Worte?! Was denn jetzt? 

 

 

vor 3 Minuten schrieb Stevo_Fett:

[...] dass CIG die Präsi verkackt hat. Ja sicher, kann mal passieren. Ist halt alles offen gelegt etc. Aber wenn tatsächlich alles so offen ist, warum zeigt man uns dann nicht SQ42? Das verstehe ich einfach nicht. Und sicher könnte man jetzt behaupten, dass es unsere Schuld ist weil wir ja so große Erwartungen hatten. Das kling dann so formuliert aber doch irgendwie doof und nach den Ankündigen von CR will mir das nicht so recht einleuchten warum ich es jetzt auf meine Kappe nehmen soll wenn meine Erwartungen nicht erfüllt wurden. Aber ich habe daraus gelernt, werde die Entwicklung definitiv weiterhin mit Spannung verfolgen und versuchen mich nicht mehr hypen zu lassen. Dass es bei CIG genauso um das Geld geht ist logisch, es braucht auch keiner so zu tun als wäre es nicht so. Aber man muss halt abschätzen ob man darin noch weiter investieren will oder nicht, rein darum geht es für mich. Und dafür haben sie mich mit dieser Präsi einfach nicht genug überzeugen können - den Vergleich mit dem BMW von Exitus finde ich dazu sehr passend.

 

In der Tat, die Citcon war recht schwach. Das ist aber getrennt von dem Spiel zu betrachten. Man sieht immer noch deutliche Fortschritte. Das mit SQ42 ist auch ein Thema fuer sich, warum hat man nicht wenigstens eine 2-5 Minuetige Filmsequenz gezeigt? Kaum Bilder und auch sehr wenige Info's. Ich hoffe das da dann irgendwann ein Knaller kommt...

 

*klingt stellenweise aggressiv, ist aber nicht so gemeint*

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

generell wars für mich eine entäuschung. der mann lernt einfach nich dazu, dass man das maul nich zu weit aufreißen sollte.

warum erzählt er, man hat bei der gc nich alles gezeigt und hebt sich teile für cc auf wenn jetz nix da is? wieder mal ne milchmädchenrechnung.

 

versteht mich nich falsch, die bilder sind schön.

wenn ich auf der saisonalen speisekarte aber porterhousesteak lese interessiert mich nicht ob die ravioli super sind.

die wenigsten würden ihm ans bein pissen wenn er ab und zu mal ehrlich sorry sagt und warum und weshalb.

aber dieses "unter den teppich kehren" und dann wie die beleidigte leberwurst wieder keine termine zu nennen finde ich ist kein verhalten eines führers.

 

statt desen gib es tage lang livestream mit monate altem kontent (mit immer noch den selben bugs die ich schon im frühjahr reportet hab und einigen entwicklern am wochenende zum ersten mal bemerkt wurden.. WTF) mit ein paar programieren die die hälfte der schiffe noch nie geflogen hat und somit natürlich ein leuchtfeuer an kompetenz austrahlt..

und es werden 1x pro stunde gamepackages verschenkt... is den dünnbrettbohrern nich bewusst das wir alle gamepackages haben? ja, gamepackages stehen für charakterslots. nutzt aber nich jeder. und die wenigsten werden die solokampagne mit jedem char durchspielen.

wie wärs mit 2 gamecodes die freunden das basispiel mit ner aurora für lau servieren? 

wie wärs mit großen schiffen? kostet den entwickler schließlich kein geld, und einer von 7000 bringt auch nich deren foundingsystem durcheinander.

wie wärs mit einmalig lackierten schiffen die es so garnicht gibt und somit ein unikat darstellen? völlig nutzlos aber die leute lieben das.

so komm ich mir als communitymitglied reichlich verarscht vor wenn man nich mal über seine geschenke nachdenkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×