Jump to content
AstroSam

TUMBRIL Cyclone - welche Version habt ihr gekauft?

Concept Sale Tumbril Cyclone  

59 members have voted

  1. 1. Welche Cyclone Version habt ihr euch gekauft (mehrere Antworten möglich)?

    • Standard Version
      13
    • TR Turret Variante (mit Geschützturm)
      14
    • RC Racing Variante (mit Nitro-Einspritzung)
      6
    • RN Reconnaissance/Radar Variante (Aufklärer)
      20
    • AA Anti-Aircraft Variante (mit Raketen, Abwehrmaßnahmen und EMP S1)
      7
    • GAR KEINE!
      27


Recommended Posts

Habe auch die Aufklärungsversion geholt.

Edit: Nun sind es doch alle geworden... :ohmy: Wäre nett, wenn man die Umfrage editieren könnte.

Edited by T-Rocc
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte nen GTi...Aber das Ding gab's nur als LTi...*keinPlanwatdatis*

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab vor kurzem erst auf ne Aquilla umgeschmolzen. Da dort der Rover dabei ist, wüsste ich nicht warum ich so en ding brauche.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Frustmaster:

Ich wollte nen GTi...Aber das Ding gab's nur als LTi...*keinPlanwatdatis*
 

 

:lach3::lach4::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

 

@Stonehenge w00000t!! Zweihundertfuffzsch Mücken locker gemacht!? Reichtum, ick hör dir trapsen. Na, dann weiß ich ja, wer sich später als Autovermieter sein Auskommen verdienen wird :woot::mrgreen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab kein Schiff mit dem ich das Ding tranportieren könnte.

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb leomar:

Hab kein Schiff mit dem ich das Ding tranportieren könnte.

 

Ick könnte mir gut vorstellen das man das Ding auch auf einer Oberfläche, an einem Terminal z.B.: Levski spawnen kann. 

Okay, zur Umfrage. 
Ich habe mir leider keine gekauft. 
Die Basis Variante ist mir zu langweilig und die TR oder RN variante zu teuer. 
Ich hätte gerne eine gehabt, da ich mir vorstellen kann mit der TR zu zweit echt viel Spaß zu haben. 

Theoretisch könnte man ja ein Team Death Match - Turnier mit mehreren TR´s auf einer Planetenoberfläche abhalten...aber nicht für nochmal 50,-€. 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@AstroSam Ich hatte mir ja mal die Defender geholt...und mit diesen 185$ spiele ich seitdem rum. Schmelzen, kaufen, schmelzen, kaufen usw

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das "Fahrzeug" daß der Carrack beiwohnen soll heißt "Pisces" oder so! Mehr ist wohl noch nicht bekannnt @TacticalGhost

Edited by Stonehenge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und "Pisces" steht für ?

 

Ich ahne Furchtbares : "Periscope interfaced super compressed exploration ship"  ..... Die Uboote kommen also doch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Vicuslupus:

Basis für kleinere Pickup-Missionen, da Ladefläche vorhanden.

 

Dafür habe ich die MPUV Cargo, die übrigens damals für 35 Dollar (30 Euro) gab...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb AstroSam:

 

Dafür habe ich die MPUV Cargo, die übrigens damals für 35 Dollar (30 Euro) gab...

 

Mir geht es bei der Basis-Version darum, oberhalb der 0,5 SCU einen mobilen Untersatz zu haben, dort wo ich nicht fliegen kann, keinen Scanner brauche und das Gelände unbekannt ist.

 

Ob da die MPUV Cargo geeignet ist? Dachte, dass ist mehr ein generelles Cargo-Transport-Vehicle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die ist dafür gedacht, Ladung zu den Transportschiffen zu bringen, also so eine Art Packesel. Klar, für Lost&Found-Suchmissionen im Outback ist sie nicht gedacht. Ich wollte auch einfach nochmal das Thema "Preis" stressen. Man schaue sich mal an, was Aurora und MPUV gekostet haben und was CIG jetzt für die Cyclone verlangt. Ich habe da nach wie vor 0,0 Verständnis für.

 

P.S.: @Vicuslupus nicht den Beitrag direkt vorher zitieren. Das führt hier schneller zu einer Abmahnung als du den Zündschlüssel deiner Aurora rumdrehen kannst. ;)

Edited by AstroSam

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb AstroSam:

Man schaue sich mal an, was Aurora und MPUV gekostet haben und was CIG jetzt für die Cyclone verlangt. Ich habe da nach wie vor 0,0 Verständnis für.

Da bin ich zu 100% deiner Meinung. Der Preis der Cyclone steht in keinem Verhältniss. Sogar die Dragonfly für 35$ kann 1 SCU transportieren und der URSA, der mit 50$ soviel wie die Standard Cyclone kostet, transportiert 4 SCU inkl. der doppelten Bewaffnung der Cyclon TR.

Mir fehlt da jedes Verständniss.

  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

@AstroSamAh sorry, das wusste ich nicht. Du hattest mich ja auch direkt zuvor zitiert. Oder geht es nur darum, nicht den ganzen Post zu zitieren? Dann muss ich mich handwerklich nochmal informieren ;)

 

Zurück zum Thema: Ja, der Preis ist happig. Ich sehe es momentan so, dass ich noch nicht soooo viel investiert habe und noch ein wenig Spielraum habe, bevor ich mich zurückhalten muss ;)

Ich werde irgendwann kurz vor Release eh alles nochmal feintunen und nur das behalten, was ich wirklich brauche. Von daher ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb TacticalGhost:

Finds aber interessant wie viele sich die RN geholt haben 

Für mich macht die RN auch noch den meisten Sinn. Grad für Kopfgeldjäger, die Jemanden auf Planeten finden müssen, is sie ein schönes und Sinnvolles Spielzeug. Bei den restlichen Cyclones fehlt mir aber der Sinn.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...