Jump to content
GroZ

Features der Merchantman *Spekulation*

Empfohlene Beiträge

Hey,

 

Da man leider etwas wenig bzw. gar nix wollte ich mal eure Wünsche für bzw Features für die Merchantman hören.

Es kann hierbei um Dinge gehen wie sie sollte cool aussehen oder auch was ganz spezielles wie Geschwindigkeit usw gehen.

Ich würde sagen ich bin mal so frei und fange an.

 

Für meine Wünsche beziehe ich mich tatsächlich auf bisher herausgegebende Concepts oder bereits releaste Schiffe. Damit es nicht grundlos irgendwoher geholt wird^^

 

Also:

Da die Caterpillar 2x TR5 Triebwerke hat und seitdem ich das letzte mal im Verse unterwegs war eine Endgeschwindigkeit ohne Boost oder AB von 210M/s hatte (korrigiert mich wenn ich falsch lieg)

denke ich das ca 300M/s für die Merchantman realistisch sind. Sie ist zwar sehr viel größer aber ein Blockadebrecher muss für mich 3 Dinge erfüllen:

 

Schnell, Stark gepanzert und massive Bewaffnung nach vorn.

 

Wie wir auf diesem Bild sehen hat sie wie jeder sicherlich weiß 2 einklappbare Kanonen nach vorn.

http://starcitizen.wikia.com/wiki/File:FpPJkkN.jpg

 

Aufgrund der angewachsenen Größe der Merchantman von ca 150m gehe ich von mindestens Size 6 oder mehr aus.

Bei einer Cutlass Starfarer oder ähnlichen großen Schiff wird dies verherrenden SChaden anrichten.

Ich denke bei kleineren Schiffen wie einer Constellation wird sie einfach zu klobig sein.

 

Aber mal zum Vergleich:

Bei diesem Video hat ne Conny 4x Size 5 und sie zerschlägt einfach alles.

Somit kann man ungefähr sich ausmalen was die Waffen der Merchantman draufhaben.

Natürlich ist sie viel langsamer und größer aber wenn man mal etwas vor die Linse bekommt tut es auch sehr weh.

 

So als 2tes würde ich mir den Stachel der nach unten geht als Laderampe wünschen. Ich denke sogar das wird soweit kommen da sie ihn sonst nur als Design erklären können und das ist zu unsinnig finde ich.

 

Auf diesem Bild sollte man es ganz gut erkennen denke ich:

http://starcitizen.wikia.com/wiki/File:Banummrejectconceptart.jpg

 

Auf diesem Bild erkennt man sehr das markante Design der Merchantman. Ich finde genau dies sollte sie beibehalten.

http://starcitizen.wikia.com/wiki/File:BanuMMfrontback.jpg

 

 

Die Merchantman soll ja für uns ein Handelsschiff werden. Ich wünsche mir das man sie in eine Art Schmuggelschiff umbauen kann. Ich stelle mir dabei folgendes Szenario vor. Man holt aus dem Orion System sehr seltene und stark modifizierte M7A Laser mit erhöhter Reichweite, Schaden und verstärkter Effizienz auf Militärstandard. Man verabredet sich mit dem potenziellen Kunden auf dem Mond Daymar um die Waffen zu verkaufen. So das wäre natürlich möglich aber ich würde es besser finden wenn kleine Schiffe bis maximal Constellation größe mitten im Verse andocken können und sich so die Waffen holen können. Denn jegliche Landung ist für nen Schmuggler gefährlich und grade wenn man Militärstandardwaffen verkauft sollte man doch so wenig wie möglich aufmerksamkeit erregen.

 

Also es fehlt für mich ganz klar nen Hangar. Sie ist zu groß um keinen Hangar zu haben. Denn alle anderen Schiffe in der Kategorie haben so etwas.

 

Was meint ihr? welche Features sollte sie aufjedenfall besitzen?

 

 

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Voll autonome Kampfdrohnen und Geschütztürme wären sehr nice.

Und eine Art Mini Raffinerie um selber Treibstoff herzustellen, so wie es die Carrack bekommen soll, wäre auch nicht schlecht.

Etwas Tarntechnik wäre auch gut.

 

So könnte man DeepSpace-Transporte absolvieren ohne allzu große Gefahr zu laufen irgendwo im All zu verschollen.

bearbeitet von Skkylar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Autsch... ich könnte mich fast beschweren die Conni ist überpowert mit diesen Waffen.

 

Und zur Merchantman, wenn die zwei S6 Waffen hätte, wäre das wohl genauso Stark wie die Conni mit Vier S5 Waffen.

Ich komme auf diese idee weil ich mal gehört habe das eine S2 Waffe Doppelt so stark ist wie eine S1, eine S3 Waffe Doppelt so Stark ist wie eine S2.. u.s.w.

Wobei das bei den DMG Zahlen der Laser die an die Conni gebaut werden nicht so ganz passt...

bearbeitet von KaffeRausch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Conny ist echt übertrieben mit den 4 M7A also wenn das so bleibt sollte man später genau überlegen ob man ne Conny überfällt oder nicht. Da musste schon ziemlich gut 'Driften' können. Ich denke das wird auch bei der merchantman der Fall sein.

Das mit den Size hab ich auch mal irgendwo gelesen also muss das ja eig passen

Drohnen finde ich für die merchantman nicht so passend aber ne Raffinerie würde passen. Und nen kleiner snubfighter muss eig auch rein


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Snubfighter klaut nur unnötig Laderaum für die wirklich wichtigen Dinge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Groz

 

Bevor das Balancing nicht fertig ist, wird es ständig Änderungen geben.

Seit dem Connie-Video hat sich schon wieder einiges geändert,

die Connie ist viel träger geworden und einen Jäger ins Ziel zu bekommen ist schwer.

Ebenso sind ihre Laser auch nicht mehr so durchschlagskräftig, wie sie es waren.

Übertrieben kannst du fürs Erste schon wieder streichen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Balancing wird nie fertig sein da es immer wieder Dinge geben wird die op sind. Man kann zu jedem Mmo gucken.
Es wird nie möglich sein etwas zu 100% zu Balancen da sobald eine neue Waffe kommt das ganze wieder anfängt. Ist nur meine Meinung


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal abgesehen von dem üblichen, finde ich sollte dass Schiff über das verfügen was auch eine Wohnung in der realität besitzt. Immer hin ist das ein fliegendes Haus für die Banu.

 

Das bedeutet

- ordentliche Wohnzimmer für die Crew (wie bei Firefly)

- ein Ersatzteil Lager, dass abseits der Fracht existiert und wo man leicht ran kommt, wie bei Star Trek Voyager

- eine gemeinschafts Kantine wo die Crew sich zum Essen und schwatzen treffen kann (mit ner ordentlichen Küche nicht nur ne sitzecke)

- Duschen / WCs ggf. auch eine Kläranlage

- Luken für außen Missionen um etwas an der Hülle zu reparieren

- Sensoren die ggf. auch nach Wasser und Leben scannen können um ggf. die Vorräte aufzufüllen

 

Das alles wäre viel Atmosphärischer und cooler als irgendwelche Triebwerke oder große Wummen um gegner weg zu pusten. Das soll, zumindest für mich, nen transportschiff werden und kein Sternenzerstörrer.

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es war wohl mal im Gespräch, dass die Merchantman platz für eine Defender bekommen soll. Als Begleitschutz. Und um Treibstoff zu sparen, soll die Defender sich in irgendeiner Form an die Merchantman ankoppeln können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde ich nicht so befürworten. Wenn sowas geplant ist dann für alle Jäger. Weil dann 8+2 Crewmitglieder macht schon 10 auch wenn man die Merchantman schon mit 5 effizient fliegen könnte. Dennoch brauch man dann doch schon sehr viel. Ich plane später zu 4. meine Merchantman zu besetzen. Pilot, Captain, Gunner und Engineering. Logistik usw kann dann jeder mal machen oder sowas wie Navigation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×