Skkylar

Joystick Gremlin: Universal Software fuer Joysticks, Throttle und Pedale

Geschrieben (bearbeitet)

HiHo HQler,

 

heute habe ich einen tollen Tip von [BWC] aniron aus dem Spectrum forum bekommen.Wer mehrere Joysticks Throttle und Pedale von verschiedenen Herstellern benutzt oder Joysticks die mit einer rudimentären Software daherkommen, können auf die Software "Joystick Gremlin" von WhiteMagic zurückgreifen, er hat sich die Mühe gemacht und hat dafür eine Software geschrieben, die alle Geräte in einer Software vereint, und ähnlich umfangreich ist wie die Thrustmaster Target Software.

 

Ich habe mich mit der Software etwas auseinandergesetzt und fasse mal kurz Zusammen:

Sie ist der Hammer!

 

Mit Gremlin muss man weniger Scripten, da Gremlin vieles schon in der Benutzeroberfläche integriert hat, zudem sind die Actionen (Events) übersichtlicher. Es gibt auch einige Funktionen die bei Target nicht vorhanden sind, wie z.b die Integration von Audiodateien und das sehr einfache schreiben von Makros.

 

 

Das kann die Software:

 

  • Vereint mehrere Eingabegeräte (Joysticks, Throttle, Pedale, Tastaturen, Mäuse) von verschiedenen Herstellern
  • Eine Grafische Benutzeroberfläche für alle Geräte und deren Konfigurationsaufgaben, die zudem auch noch leicht zu bedienen ist
  • Zusammenführen mehrerer physischer Geräte zu einem einzelnen virtuellen Gerät
  • Beliebige Anzahl von Modes mit anpaßbarer Modeumschaltung. D.h. ihr könnt alle Tasten und Achsen mehrfach belegen, in dem ihr entweder einmal einen Button drückt und dauerhaft in dem neuen Mode bleibt, oder durch gedrückt halten in dem Mode wechselt.
  • verschiedene Container die das Verhalten der Taste ändert (Standard, Kette oder Zeit basiert)
  • Makrofunktion, einfaches Aufzeichnen komplexer Tastenkombinationen
  • Individuelle Audiowiedergabe bei Betätigung einer Taste
  • Text to speech (Sprachausgabe) Funktion. Ihr könnt einen beliebigen Text eingeben und der wird bei Betätigung einer Taste Vorgelesen
  • Achsen-Reaktionskurven-, und Totzonen-Konfiguration
  • mehrere Achsen zu einer zusammenführen
  • eine Achse in zwei aufteilen
  • Python-Skriptunterstützung

 

Das Projekt wird auf GitHub gehostet (https://github.com/WhiteMagic/JoystickGremlin).

 

Es gibt einige andere Tools, die einige der oben genannten Funktionen zur Verfügung stellen, wie zum Beispiel:

  • Universal Joystick Remapper
  • Universal Joystick Controller
  • Joystick-Kurven
  • FreePie
  • AutoHotkey

 

Im Vergleich zu Joystick Gremlin haben die obigen Funktionen entweder aufgrund spezifischerer Aufgaben eine begrenzte Funktionalität oder erfordern mehr manuelles Codieren, da sie ein universelleres Werkzeug sind.

 

Wenn das Programm nicht funktioniert oder abstürzt, würde sich White Magic über einen BUG-Report auf Spectrum sehr freuen. Einige Debug-Informationen, wenn auch unvollständig, werden in% userprofile% / Joystick Gremlin / debug.log gespeichert.

Damit helft ihr die Software besser zu machen.

 

 

Links:

 

Der Thread von White Magic auf Spectrum:

https://robertsspaceindustries.com/spectrum/community/SC/forum/50174/thread/joystick-gremlin-joystick-configuration-tool

 

Github:

http://whitemagic.github.io/JoystickGremlin/

 

White Magic's Dosier auf der RSI Seite:

https://robertsspaceindustries.com/citizens/WhiteMagic

 

 

Handbücher und Tutorials:

 

Handbuch in Englisch auf Github:

http://whitemagic.github.io/JoystickGremlin/interface/

 

Handbuch in Deutsch Download:

Vorschau:

EQZ5poF.png

HYRHpHC.png

j4PPpcM.png

bearbeitet von Skkylar
6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal angepinnt.

Mit Sicherheit für den einen oder anderen Citizen interessant, vor allem wenn es um den individuellen Einsatz von Hardware geht.

Natürlich hoffen wir alle, dass irgendwann die Schnittstellenregelung und die Einstellungsmöglichkeiten in SC solche Tools überflüssig machen.

Kommt bestimmt soon

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mal den Thread in Spektrum gelesen. Klingt awesome™. Zur Zeit nutze ich die Target Software für den Warthog Stick and Throttle und die MFDs. Pedale laufen als extra Controller. Denke aber im Moment aktiv darauf herum, mir weitere "Buttonboxes" zu bauen auf Arduino Basis. Da wäre es natürlich genial, vor allem wenn ich nicht nur Knöpfe sondern auch Schalter verbauen will, wenn es eine Target-ähnliche Software gäbe, die auch für nicht Thrustmaster Hardware geht. Da käme dann der Gremlin ins Spiel, so woe ich das verstanden habe.

 

Habe allerdings nicht wirklich begriffen, warum ich die physischen Geräte erst auf vJoy Geräte mappen muss und dann darauf den Gremlin nutzen. Muss mir mal die Doku zum Gremlin angucken. Liegt aber wahrscheinlich auch an mir. Den SCJ-Mapper habe ich auch nie richtig begriffen. :wallbash:

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@rusti

 

Ich kenne mich da auch nicht aus, aber ich habe das so verstanden das durch die Virtualisierung alle Geräte zu einem zusammengebunden werden und dann als ein Gerät ausgegeben werden.

Du hättest ja sonst bis zu 6 Geräte und mehr (2x Joystick, Throttle, Pedale, Maus Tastatur und kleine Tastatur usw.) ich glaube manche spiele unterstützen das nicht, ist aber auch nur eine Vermutung und beruht nicht auf Fachkenntnis.

 

Das Virtuelle Gerät hat glaube ich dann 128 Tasten 8 Achsen, und 4 CoolieHats, oder noch mehr.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein vorheriger Beitrag hat sich geklärt. Das öffnen mit Passwort galt nur für den PDF Expert.

Du hast das PDF sicher gegen Änderungen geschützt.

 

Hab vielen Dank für Deine Mühe, da hast Du wieder mal für uns alle ein Haufen Arbeit investiert!

 

Herzlichen Gruß

Sirch

 

bearbeitet von Sirch
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War in erster Linie für mich, habe das dann nur etwas aufgearbeitet.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sierra Hotel.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden