Jump to content
Dexter86

Wie zockt ihr Star Citizen?

SC Steuerung  

59 Stimmen

  1. 1. Mit welcher Konstelation seit Ihr dabei?



Empfohlene Beiträge

HOTAS - X52Pro und Roccat PowerGrid zur Unterstützung.

Natürlich auch mit Maus + Tastatur für OnFood / E.V.A. und bisher Rover. Mal sehen, ob ich auch noch ein Gamepad für's Fahren auf den Oberflächen nutze...

Hier mein HOTAS-Setting

http://www.deftor.de/download/SC_Layout_v300.xlsx

und mein angepasstes Grid:

https://www.roccat.org/de-DE/Products/Gaming-Software/Power-Grid/Store/Grids/Games/Simulation/958/

 

btw: Wieso haben eigentlich nur 2 Leute bisher an der Abstimmung teilgenommen, wo doch schon so viele geantwortet haben?

 

SC_PTU300_Layout.png

bearbeitet von deftor
  • Upvote 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte die Umfrage leider erst im nachhinein hinzugefügt, da ich die Funktion beim erstellen auf dem Handy nicht hatte, bzw. nicht gefunden habe. :wallbash:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

also mein Setup --> Thrustmaster T16000 M  + Throttle + Tastatur (zu Fuss). Ergänzt durch ED Tracker (voll genial, umschauen etc. einfach so) und ergänzt mit Voice Attack, weil auch die vielen Tasten des T16000 mittlerweile irgendwie zuwenig sind. Gerade wenn noch Scannermöglichkeiten wie Radarreichweite + Radarimpuls dazukommen. Für mich ist das schon schön immersiv, mit Maus kommt einfach (bei mir) kein Feeling auf, außerdem bevorzuge ich stärkere Waffen, ich brauche die gimbaled Waffen nicht wirklich.

 

Edit: abgestimmt habe ich auch, recht einseitge Sache bisher ;-)

bearbeitet von Provokateur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Dexter86 da fehlt noch die Option "Joystick und Tastatur" und Gamepad oder Gamepad und Tastatur müsste auch dabei sein. Gibt ja auch Leute, die mir Gamepad spielen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen @Ernie, du hast natürlich recht, leider kann ich das vom Handy aus nicht editieren, muss ich heute Abend am PC machen. 

 

Mfg Dex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Derzeitiges Setup, Dual Stick:

 

2x Thrustmaster 16.000M FCS

1x Stinkyboard

 

Wunschsetup, Dual Stick mit Pedale:

 

1x  Thrustmaster 16.000M FCS für die Linke Hand

1x VKB MCG Gunfighter Stick mit VKB Base (Nächstes Jahr wirst du mein sein!)

1x VKB-Sim T-Rudder Pedals Mk. IV (Hadere noch ob ich mir das Ding wirklich zulegen soll)

1x Tablet mit LEA Extended Input Installation

(1x VR Headset)

bearbeitet von Barty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich spiele mit einem Hotas System https://www.amazon.de/Thrustmaster-T16000M-HOTAS-System-Software/dp/B01H6KXGDY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1512893810&sr=8-1&keywords=thrustmaster+t16000m

 

und switche auf Maus/Tastatur um, wenn ich zu Fuß unterwegs bin. Hab mir eben auch mal Power Grid runtergeladen. Schaut schon geil aus. Nur diese Kaufaufforderung für einen neuen Slot geht mir auf den Keks. Ich hab ja grundsätzlich kein Problem damit, solche Projekte zu unterstützen. Und die aufgerufenen 0,89€ sind auch witzlos. Wenn man allerdings mit kostenloser Software wirbt, um das zu testen und die Kaufaufforderung nicht wegklicken kann, ist das dreist.

 

1x  Thrustmaster 16.000M  für rechte Hand

1x Thrustmaster Schubregler

(1x Tablet mit Power Grid, wenn ich es getestet und für gut empfunden habe)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fliegen mit HOTAS – X52 und zu Fuß logischerweise mit Maus und Tastatur.

 

Das funktioniert sehr gut und reicht für die Alpha.

 

Wenn SC weiter fortgeschritten ist und die Steuerung endgültig fix ist, werd ich das Setup nochmal anpassen. Vielleicht auf eine Dual-Steuerung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:crazypilot::gamer_stick:

Nach an der Grenze Verrückt zu werden mit Hotas Warthog :D  weil irgendwas ist immer was nicht Funktoniert 

ist ja immer noch pre Alpha ....also noch nicht aufgeben 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Option ist hier nicht richtig wählbar. 

 

Es ist ein TWCS-Schubregler, eine Maus und eine programmierbare Tastatur (auch farblich). Am Schubregler ist ein kleiner Stick der erstaunlich präzise steuerbar ist alles in allem mit der Maus ein gutes Steuergefühl vermittelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja was ist denn das dann für ein setup? MATAHO, oder wie wäre da die Abkürzung?

 

Edit:

Nee, glaube wäre HOTAMAK

 

 

HOTAS = Hands On Throttle And Stick

HOMAS = Hands On Mouse And Stick

HOTAMAK = Hands On Throttle And Mouse And Keyboard

 

bearbeitet von Skkylar
  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Skkylar ich würde sagen H.O.M.A.T.W.S.A.K.W.I.N.O.T.T

(Hands On Mouse And Throttle With Stick And Keyboard Wich Is Not On The Throttle) :Lach1:

Deine Version klingt irgentwie Japanisch.;)

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hehe, ja auch gemerkt und schon berichtigt^^

 

Edit: ich dachte da eher an Indinaner^^

hejahejahe

 

Edit2:

HOTASAFOP = Hands On Throttle And Stick And Foots On Pedal

 

bearbeitet von Skkylar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es nur um das reine Cruisen im Raum geht, Landen oder Navigieren, habe ich beide Hände am HOTAS. Wenn ich aber etwas abschießen und auch treffen will, oder muß, wird schnell zur Maus gegriffen. Bin also starker Befürworter einer Zielunterstützung für "Stockbenutzer".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Compfox

 

Zielunterstützung für Stockbenutzer? Also, wenn ich daran denke, wie manch ein Stockbenutzer mir mein Schiff schon weggeballert hat, wird es ne Zielunterstützung nicht

wirklich brauchen, ausser den Vorhaltepunkt.

 

Und Hey, ich als Nagerbenutzer bin auch weg von der Zielunterstützung (Gimbal mode), und versuche alles mit fixen Waffen, auch wenn es mich derzeit stört, dass das Schiff so schnell dreht/wendet, was man bei 2.6.3 noch umstellen könnte. Und bei den bisherigen Frames ist Kämpfen eh ein Krampf im PTU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HoTaS - Logitech(Saitek) X56  und Voice attack.

 

EVA und zu Fuß G910 und G602

 

Freue mich schon wenn Sirch seinen x56 programmiert hat. Lieblingssirch hat ja immer gute Ideen. 

Und ich warte auf das Eyetracking, da bin ich auch sehr gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich muss hier nochmal graben...

 

Ich fliege ja auch mit Hotas... nun muss ich immer ganz vorsichtig am Tisch randalieren, sonst bewegt sich die Maus und das Schiff überschlägt sich...

Die Maus ausschalten geht nicht... die brauche ich ja sogar im Cockpit für dieses doofe, äh tolle Item System... ganz zu schweigen beim rumlaufen... 

Hab ich mal wieder was übersehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da lobt man sich doch Elite wo man im Cockpit alles schön über die coolie hats am Stick machen kann. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

x und y Achsen der Maus für Flugsteuerung (Flight-Movement) deaktivieren, bei gedrückter F Taste mit der Maus nach wie vor Navigation über das Cockpit sowie links/rechts oben/unten zu Fuß möglich,

so geht's bei mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ein HOMAS Homie !

 

Thrustmaster 16000 (der grüne) und Logitec Gaming-Maus.

 

- zu Fuß Maus und Tastatur.

 

Man merkt aber dass die Steuerung im Spiel mehr auf Joystick abgestimmt ist, da ich beim Fliegen meine Mausempfindlichkeit dermaßen nach unten drehen muss um mich nicht zu überschlagen.

Um das Mobiglas benutzen zu können muss ich sie wieder raufstellen. Und beim Laufen in die Mitte.

 

Die Maus steht bei normaler Desktoptätigkeit und in ALLEN anderen Spielen (auch Elite Dangerous) auf 3400 dpi.

 

So drehe ich mich in SC bei 5mm Mausbewegung einmal um die eigene Achse.

Also :

- Mobiglass und Map mit 3400dpi sonst bewegt sich nichts

- zu Fuß 1450 dpi

- Schiffsterminal, Einkaufsterminal und Flug (pitch und yaw) bei 500 dpi

 

Überlege ob ich nicht auf Dual-Stick umsteige. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Fliegen habe ich für die rechte Hand mittlerweile zum Joystick gewechselt (den alten T16000M in grün ausgegraben),  mit der linken Hand nutze ich entweder der Schubregler am Joystick oder die Tastatur für Hotkeys. Das Mobiglass bzw. das Nav-Menu bediene ich mit der Maus Leider schon ein rechtes Durcheinander an Eingabegeräten, aber wegen der Alpha kaufe ich mir kein teures HOTAS-System mit Pedalen und dem ganzen Drum Herum und befasse mich intensiv mit dessen Einrichtung und Tastenprogrammierung, denn ich habe ansonsten an der PC-simulierten Fliegerei keinerlei Bedarf, wegen vorhandener RL-Alternative , siehe Profil;)

 

Bei EVA/zu Fuß nutze ich das Keyboard sowohl zum Laufen(WASD) als auch für die Hotkeys und die Maus zum Zielen, umschauen,... Muss aber dazu sagen, dass ich die FPS-Teile des Spiels weitgehend ignoriere, sondern lediglich im Rahmen von Missionen bei Wrack-EVA oder beim Rumlaufen auf Stationen, Außenposten usw. "per Pedes" unterwegs bin. Habe lange Zeit auch gar keine besondere Wumme am Mann gehabt, außer diesem "Standard-Pistölchen", was ohnehin jeder hat. Erfreulicherweise gibts im Gegensatz zu früher auch viel weniger Griefer und Ganker, die einem ihr besch... PVP aufzwängen wollen, in dem sie einen bei jeder Gelegenheit (EVA-Missionen an Wracks, auf Karea, im unmonitorten Raum,...) beschießen, sowohl vom Schiff aus, als auch im FPS-Mode. Das mag aber auch  daran  liegen, dass ich fast nie auf EU-Servern spiele sondern abends auf AUS und am  Wochenende vormittags auf US...

bearbeitet von Alter.Zocker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu Fuß= Keyboard und Maus

Fliegen= Saitek Cyborg V.1 Flight Stick

 

Für mich eine gute Kombi.......

Der Stick hat schon so einiges mitgemacht (Falcon 4.0) aber solange er noch funktioniert wird damit weitergearbeitet. 

Die Belegung zu ändern macht mit dem Stick auch keine Probleme.....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×