Jump to content
deftor

Elgato Stream Deck - nicht nur für Streamer!

Recommended Posts

@NecromongerGameGlass selbst habe ich nie ausprobiert. Hatte vorher PowerGrid und war recht zufrieden damit. Allerdings wurde PowerGrid bei mir komplett von den Decks verdrängt, da ich haptisch fühlbare Tasten einfach wesentlich besser finde, die Aktualisierung/Anpassung/Neuerstellung von Buttons auf dem Deck wesentlich einfacher und schneller von der Hand gehen als die Tastenflächen auf dem PowerGrid und ich die Decks auch für alles andere nutzen kann...inklusive Macros mit Mausposition. Und dann erst die schier unendlichen Ebenen, die man bei den Decks anlegen kann...

Kurz: Für mich bieten die Decks wesentlich umfangreichere Möglichkeiten als PowerGrid, insbesondere ausserhalb von SC.

GameGlass sieht zwar verdammt cool aus, aber für mich persönlich hat es keinen Mehrwert.

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Necromongerich nutze 2 Stream Deck und GameGlass.

GameGlass wollte ich einfach mal testen und da ich Perfektionist bin hat es mich gestört das es einfach keine einheitlichen Symbole für die Decks gab. Jetzt hat aber jemand mit der Entwicklung weiter gemacht so das es optisch einfach ein Highlight ist. Ein paar Symbole fehlen noch. Schau mal ein paar Post von mir davor an.

 

Auch fehlten mir bei dem Deck ein paar Funktionen wie zB das drücken einer Ordner Taste auf Deck 1 die bewirkt das ich automatisch bei Deck 1 und 2 in eine Ordner Wechsel. So das ich praktisch nicht 15 sonder gleich 30 minus 1 Tasten zur Verfügung habe. Das wurde aber mit einem letzten Update eingefügt. Auch hier ein paar Post weiter vorne im Video von mir zu sehen. Das ist natürlich ein richtig coole Funktion. 

Man kann auch 2 Symbole nutzen so das eine Taste öffnen und schließen hat und sich dementsprechend auch das Symbol ändert. Da das Deck aber kein Ist zustand Feedback hat ist das etwas doof wenn offen eingezeigr wird aber es in Wirklichkeit geschlossen ist. Man muß also alles vorher über Maus abstimmen das die Zustände passen und auch drauf achten das die Tasten immer funktionieren bzw im Spiel ankommen. Kann ja sein das du zB landeklappen ausfahren klickst aber das Signal nicht angekommen ist oder du zu schnell hintereinander gedrückt hast, dann stimmen die Icons wieder nicht. Das ist aber eher ein Luxus Problem falls man es so extrem nutzen will 

 

GameGlass sieht gut aus, für einige Funktionen wie Schilde und Energieverteilung klasse. Ich nutze es einfach parallel. Gameglass hat aber noch ein paar fehlende Funktionen die hoffentlich bald mal eingefügt werden. Z. B. sind öffnen und schließen der Türen nur tockle und nicht wirklich eine Taste für Öffnen und die andere für schließen. Ich will nicht noch kontrollieren was jetzt der ist Zustand ist weil es im Schiff ja nicht angezeigt wird ob Türen auf oder zu sind, verriegelt oder nicht. Man kann auch die Tasten nicht selbst belegen. 

 

Über GameGlass habe ich trotzdem zwei Meinungen. Es sieht toll aus, mehr aber auch nicht. Ich habe mir Paket gekauft weil ich kein Bock habe für so eine banale Software jährlich Geld zu zahlen. 

Was ich in andern Thema und auch in der Facebook Gruppe bemängelt habe und dazu stehe ich auch immer noch ist die Tatsache das ich an eine Account, an eine Firma und deren Server gebunden bin. Die Vergangenheit zeigt was passiert wenn die Firma keinen Bock mehr hat und die Server ausschaltet.

 

Dann bin ich froh das ich mit Stream Deck unabhängig bin und es so eingerichtet habe wie es mir gefällt und nicht irgend wann alles neu aufsetzen muß weil GameGlass nicht mehr funktioniert. 

  • Thanks 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verstehe ich das richtig, dass man die Tasten frei mit Symbolen belegen und die Funktion programmieren kann? Das ganze mit Hardwaretasten, also kein Touchscreen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Vindicare

Ja, Bilder sind frei konfigurierbar. Kannst sogar gifs nehmen.

"Funktion" programmieren ist jetzt so ne Sache. Grundsätzlich ist es erstmal ne ausgelagerte Tastatur mit Bildern. Also Du kannst die Buttons mit allen Tasten der Tastatur belegen. Es gibt darüber hinaus noch diverse Makro-Möglichkeiten (über mitgelieferte AddOns, mit Mausposition!) oder Multi-Aktion-Möglichkeiten. Auch gibt es ein paar Programmierer, die ein paar Interessante Funktionen programmiert haben. z.B. eine Uhr oder ne Stoppuhr oder CPU-Anzeige. Das SDK ist freigeschaltet, so dass noch ne ganze Menge mehr möglich ist, aber da bin ich definitiv der falsche Ansprechpartner ^^

Schau doch auch mal in den ersten Post zu diesem Thread...

Edited by deftor

Share this post


Link to post
Share on other sites

@deftor

Danke für die Antwort. Den ersten Post habe ich gelesen, war aber daraus nicht so wirklich schlau geworden. Manchmal habe ich eine lange Leitung... Jetzt hab ich es kapiert. Vielen Dank.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Egreod: ähm..nein, ich hatte ein paar Icons angehängt

 

Ich kann natürlich auch gerne meine Profile anhängen. Aber es wird Dir vermutlich nix bringen, da ich alle InGame-Tasten umbelegt habe ^^

https://drive.google.com/file/d/1zBSc5Vw5O2KNyLv6oqGCHqa7BvcRIlA7/view?usp=sharing

https://drive.google.com/file/d/1jz9VpSV4BO6fvX_PlmdaNw9uoWyb3j8y/view?usp=sharing

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab die 2 dinger seit gestern und bin begeistert wie einfach man die nutzen kann, bin ich froh das ich für 99€ zugeschlagen habe.

kann man das profil irgendwie speichern? sichern?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Egreod??? Was meinen???

@Necromonger: Zahnrad, Profil auswählen, rechter Mausklick, exportieren...

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@deftor Egreod meinte den Kopierschutz das du die ingamtasten alle geändert hast und er deine Keyboardbindings nicht hat. *winkmitdemZaunpfahl*

 

:yahoo:

 

Edited by E1erfeile

Share this post


Link to post
Share on other sites

@deftoralles gut 

E1erfeile hats schon geschrieben, war nicht ernst gemeint. Bezog mich nur darauf, dass aufgrund der Änderungen dein komplettes Deck nicht an einem anderen Rechner funktioniert.

 

Muss mich dringend mal hinsetzen und das gute Stück richtig konfigurieren. Mit deiner tollen Vorlage wird das endlich was. 

Ich importiere dein Profil am Wochenende und setze mich mal hin und ändere zuerst alles auf die Standard Belegung der Tasten.

Man kann mit dem Deck so viel machen und bisher hat mir einfach einiges an Beispielen gefehlt. Du arbeitest sogar schon mit kompletten Scripten...

Problem war für mich nicht unbedingt das Verständnis, aber ich bin ehrlich... zu faul und unschlüssig gewesen. Allein die vielen Vorlagen für die Symbole... einfach Wahnsinn!  Dieses oder doch dieses, wenn dieses dann passt das aber nicht mehr ins Gesamtbild....

Hat mich echt irre gemacht. Einerseits macht es Spaß damit zu basteln, aber es kann auch schnell sehr viel Zeit fressen und davon habe ich neben Arbeit usw. leider nicht so viel.

Also immer wieder verschoben....

 

Also noch einmal, vielen vielen Danke für die Vorlage! :beer:

Nun wird es hoffentlich endlich was mit meinem Wunsch Deck, lag viel zu lange ungenutzt rum

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.3.2019 um 18:29 schrieb deftor:

Auf Wunsch von @AstroSam:

Tipps für's Stream Deck:

 

Multi-Action für JOYSTICK/HOTAS Input-ID-Wechsel (InGame)

Problem: Windows 10 haut ab und an mal ganz gerne die ID der Eingabegeräte durcheinander, so dass die mühevoll und in unzähligen Stunden erstellten Keybindings für den Joystick plötzlich nicht mehr funktionieren. Aus JOYSTICK/HOTAS Input1 wird plötzlich JOYSTICK/HOTAS Input2 und umgekehrt. Bevor man jetzt anfängt, alles wieder neu zu binden, kann man mittels InGame-Consolenbefehl die richtige Reihenfolge wieder herstellen.

Dazu muss man wissen, dass die Joystick-Nummern in SC mit (0) beginnen und daher alle eine andere Input-Nummer haben, die immer um eins höher ist als die ID.

 

Beispiel:

T-Rudder = joystick 0 (0) = Input 1
(wird in den SC-Optionen als normale Wert wie z.B. Z-Axis ohne Ziffer angezeigt)

VPC Throttle = joystick 1 (1) = Input 2
(wird in den SC-Optionen als (Input 2) (Input 2) angezeigt. Bsp: Y-Axis Rotation (Input 2) (Input 2) )

VPC MT50 Flightstick = joystick 2 (3) = Input 4
(wird in den SC-Optionen als (Input 4) (Input 4) angezeigt. Bsp.: Y-Axis (Input 4) (Input 4) )

Der Klammerwert ist also die ID, die den Input-Wert (+1) bestimmt.

 

Wie kommt man an diese Werte?

Dazu öffnet man die Console mit der ^-Taste (direkt unter ESC) und gibt ein:

i_DumpDeviceInformation

Mit RETURN bestätigen. Schon erhält man die Auflistung (siehe Screenshot).

Joystick-IDs.thumb.PNG.213246728afd3d1d7696a1b4de8313be.PNG

 

Nun kann man mit dem Consolen-Befehl
pp_resortDevices Joystick X Y
die IDs tauschen, wobei „X“ für die Input-Nummer der Quelle steht und „Y“ für die Input-Nummer des Ziels. Im Falle von
pp_resortDevices Joystick 2 4
also von Joystick-ID (1) (= Input 2) zu Joystick-ID (3) (= Input 4), in meinem Fall also die Bindings vom Throttle auf den Stick tauscht.
Das Ganze geht auch völlig unkompliziert wieder zurück zu tauschen.

Joystick-ID-swap.PNG.ad754e549072eec9256198a4847d79a4.PNG

 

Was hat das jetzt bitte mit dem Elgato StreamDeck zu tun?

 

Ganz einfach:

Man kann diese Consolen-Befehle natürlich ganz leicht als Multi-Action auf das StreamDeck packen und sich damit lästige Eingaben (mit der Möglichkeit des Verschreibens) ersparen.

Dabei kann man diverse Buttons so vorbelegen, dass man mehrere Tausch-Optionen hat.

Bsp.: Von Js 1 zu Js 2 / von Js 1 zu Js 3 / von Js 2 zu Js 3 / von Js 2 zu Js 1 / von Js 3 zu Js 2 / von Js 3 zu Js 1, usw…

 

Dazu einfach in der StreamDeck-Software eine „Multi-Action“ anlegen und dort folgende Aktionen hinterlegen:

Hotkey: „^“
Verzögerung: 500 ms
Text: „pp_resortDevices Joystick 2 4“ (bzw. natürlich eure Werte)
Verzögerung: 500 ms
Hotkey: „RETURN“
Verzögerung: 250 ms
Hotkey „^“

Mit den Verzögerungswerten solltet ihr ein wenig spielen, so dass es für euch passt und ausgeführt wird, aber nicht zu lange dauert.

Fertig ist die erste Multi-Action für den Swap von Js(1) zu Js(3). Jetzt für die anderen Optionen ebenfalls eine Multi-Action anlegen, so dass ihr alle möglichen Varianten abgedeckt habt.

Tipp: Einfach die erstelle Multi-Action kopieren und nur den Text editieren...

Ihr könnt natürlich auch eine Multi-Action für den Befehl „i_DumpDeviceInformation“ anlegen, allerdings sollte hier die Verzögerung nach dem Text schon ein paar Sekunden (5000-10000 ms sollte ausreichen) dauern, sonst könnt ihr es nicht lesen…

JS-Swap01.PNG.144ba1daac4d72c8b11c5750b1682a32.PNG

JS-Swap02.PNG.7eeb02f323751334e3ca452f889d15bf.PNG

JS-Swap03.PNG.a5b7823a8258d997607609cbb1ae9679.PNG

 

Quelle:

https://support.robertsspaceindustries.com/hc/en-us/articles/360000183328-Create-export-and-import-custom-profiles

 

 

 

 

 

Der Post liegt zwar schon einige Zeit zurück, aber dieser Tipp ist - ganz unabhängig vom Stream Deck - Gold wert. Bei mir war es kürzlich so, dass im PTU die Belegungen alle korrekt waren, im PU allerdings vertauscht. Ich habe beim besten Willen die entsprechende Einstellung in Star Citizen nicht finden können. Da hätte dieser Tipp sicherlich geholfen.

 

Interessant bei dem Problem war, dass das Kopieren des PTU Ordners in den PU Ordner Abhilfe geschaffen hat und alles wieder normal funktionierte. Das einfache Kopieren des Profils hat nicht gereicht. Damit war aber auch klar, dass es in diesem Fall nicht an Windows (wie vermutet) sondern an Star Citizen lag.

  • Thanks 2
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht steht es irgendwo in diesem langen Thread schon (dann entschuldige ich mich bereits jetzt), aber hat es schon jemand geschafft, auf Knopfdruck des Decks die Landeerlaubnis anzufragen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Vindicare:

Vielleicht steht es irgendwo in diesem langen Thread schon (dann entschuldige ich mich bereits jetzt), aber hat es schon jemand geschafft, auf Knopfdruck des Decks die Landeerlaubnis anzufragen?

na logo...schaust Du hier

 wobei ich den Code, glaube ich, nochmal zeitlich und die Mausposition angepasst habe 

Zitat

{{F11}}{{PAUSE2000}}{{LBUTTON}}{{PAUSE200}}{{MOUSEPOS25000,25000}}{{PAUSE200}}{{MOUSEPOS8000,13000}}{{PAUSE100}}{{LBUTTON}}{{PAUSE200}}{{MOUSEPOS8000,18600}}{{PAUSE100}}{{LBUTTON}}{{PAUSE500}}{{F11}}

 

Edited by deftor
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen herzlichen Dank euch beiden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schon der Weise Laotse sagte : "Ploblem immel vol Computel" :geek:, darum brauch ich Hilfe von den Weisen heutiger Tage, eure Hilfe :-D

 

Ich hab meinem ESDeck eingegeben es soll "/sleep" ausführen. Nichts passiert in SC. Hab ich Office aufgerufen, ESD Taste getastet, und schon erscheint wie von Geisterhand "/sleep" als Text.  Warum funzt das in SC nicht obwohl ich davor und dahinter Return gesetzt habe ?

 

Noch einfacher, belege ich eine Taste mit "W" , wird das in Office geschrieben, in SC tu ich aber keinen Schritt.

 

Was kann ich da machen ?

 

Edited by Drake62

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das hab ich gemacht, so, und in einzelne Zeichen aufgeteilt. Die Steuerung hat ja auch Wirkung wie eine Tastatur, aber keine in SC. :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Drake62Hast Du die Software als Administrator laufen? Wenn nicht, bitte mal probieren.

 

Wobei ich mir die Frage stelle: gehen die Emotes eigentlich noch durch Eingabe des Befehls (wie bspw. /sleep) im Textchat? Meine mich zu erinnern, dass es da immer mal wieder Probleme gab.

Edited by deftor

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb deftor:

@Drake62Hast Du die Software als Administrator laufen? Wenn nicht, bitte mal probieren.

 

Wobei ich mir die Frage stelle: gehen die Emotes eigentlich noch durch Eingabe des Befehls (wie bspw. /sleep) im Textchat? Meine mich zu erinnern, dass es da immer mal wieder Probleme gab.

Es gehen nicht alle. Hab das Stream Deck gerade eingerichtet und der Weg, den Butch beschrieben hat, funktioniert im Prinzip. Aber es gehen nicht alle Emotes. /wave z.B. geht auf jeden Fall.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Butcherbird:

Ich erinnere mich, das es bei mir beim ersten Versuch auch nicht funktionierte.

Einen Tag später, praktisch nach einem Rechner Neustart ging es plötzlich.

Hat geklappt, 3x Neustart, ne schwarze Katze im fahlen Mondlicht im Uhrzeigersinn über den PC geschwenkt und aus dem Necronomicon rückwärts zitiert,......und schon ging es :yahoo::engel4:

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...