Jump to content
Aynareth

VirPil Joystick / Schubregeler usw.

Recommended Posts

Du meinst wohl den geriffelten Ring um diesen Hat herum oder? Das ist lt. Beschreibung ein Encoder Dial.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Encoder dial hört sich für mich an als ob man damit die Stärke des Triebwerk-Schubs regulieren könnte. So was brauche ich. 

Ich bin gespannt, wann der wieder verfügbar ist. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute ist mein T50CM Throttle angekommen. Der Kippschalter am linken Schubhebel hat keinen Transportschaden, ist genauso fest / locker wie die anderen.

Bei der Base hat sich nicht ganz so viel getan. Der "Notschalter" ist jetzt endlich rot / schwarz und nicht mehr dieses komische gelb / rot. Der Modus Schalter ist leichtgängiger.

Leider sind die Schrauben nun silber und nicht mehr schwarz (fand ich besser) und das USB Kabel ist nicht mehr stoffummantelt.

Und für wen es wichtig ist: die mechanischen throttle detends gibt es nicht mehr.

 

Bei den Schubhebeln gab es die meisten Änderungen, kann man ja alles bei Virpil nachlesen.  Die Form ist sehr ergonimisch und gefällt mir deutlich besser als bei der v1. Der rechte Schubhebel hat jetzt sogar noch einen 3. Button auf Unterseite.

Das Encoder Dial um den Hat ist genial, ebenso der analog Stick mit Push. Da alle Hats nun ALPS Schalter (mit Push) sind, sind die Klicks angenehm knackig. Die Verriegelungsfunktion ist jetzt auch nicht mehr ganz so hackelig.

Die größere Handauflage benötigt man übrigens, da alle Finger auf irgendwelchen Dials, Hats oder Buttons aufliegen. Dafür kann alles ohne Umgreifen erreichen. Der momentary Kippschalter am linken Schubhebel ist arg gewöhnungsbedürftig, da man irgendwie nie auf Anhieb die richtig Auslöserichtung erwischt. Allerdings: mit etwas Umgreifen geht das mit dem kleinen Finger ganz gut. Den Sensor zur Erkennung ob die Schubhebel getrennt sind, gibt es nicht mehr.

 

Kurz und gut: Der T50CM Throttle ist nahezu an der Perfektion und dürfte die Steilvorlage für jeden anderen Hersteller sein. Die wenigen "Downgrades" sind wahrscheinlich nicht für jeden relevant oder Geschmacksache.

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht......irgendwie empfinde ich den Schubhebel als überladen. Kann zwar sein, daß ich zu sehr meinen X52 gewohnt bin, aber selbst beim X56 Throttle stören mich diese ganzen Schalter ungemein! Ich kann meine Hand quasi nicht dort "ablegen" ohne daß ich da an irgendein Schalter/Regler komme. Da lob ich mir meinen X52 Throttle.....den kann ich mit der ganzen Hand umschlingen. Das gefällt mir irgendwie besser. Ist ergonomischer und entspannender für meine Hand:whistling:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für das ausführliche Feedback.

Ich hab mir vorigen Montag den Stick Bestellt, werde mir zu Weihnachten ebenfalls den Throttle gönnen.

 

Wann hast du bestellt dass der gestern gekommen ist?

 

LG

Stefan

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@OceanBlue

Vielen Dank für deine Einschätzung und dein Feedback zum T50CM Throttle.

Ich finde es Super, was da Virpil mittlerweile macht und vor allen Dingen wie Sie im Vergleich zu anderen Herstellern, Verbesserungen und Feedbacks in kurzer Zeit an ihren Produkten implementieren und Umsetzen.

In der Zeit schaffen es andere nicht mal, schon lange angekündigte Produkte überhaupt auf den Markt zu bringen 

Wie auch immer, ich will hier ja im Virpil Bereich keine Battle anzetteln. :laugh: Aber ich werde wohl bei der nächsten Gelegenheit dann endlich selbst "zuschlagen".

Bei Virpil bekomme ich ja wenigstens auch eine Base einzeln ....... hörst du jetzt auf..... aus ....tschhhhhhhh ....... böser Oxe! :devil: :thumbsup:

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hast Du gewiss Recht @Oxe:thumbsup:.

 

Virpil macht dahingehend einen wirklich guten Job! Da kann sich ein anderer ruhig mal ne Scheibe abschneiden:yes: 

 

Aber dennoch.....ich bleib dabei.....gut Ding will Weile haben:whistling:

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Stefan2323

Bestellt hatte ich ihn am 21.6., am 20.7. kam die Versandmitteilung und gestern war er da.

 

@Stonehenge

Das mit dem überladen sein ist schon berechtigt. Wobei ich persönlich der Fülle an verschiedenen Hats, Schalter, etc. da klar den Vorzug gebe.  Man kann die komplette Handfläche  und Daumen ablegen und selbst bei sehr straff eingestellten Hebeln verrutscht die Hand nicht.

 

@Oxe

Das gefällt mir auch besonders gut an Virpil. Sie entwickeln konsequent weiter und haben jetzt mit diversen Sticks und nun sogar den Pedalen ein komplettes hochwertiges Portfolio in relativ kurzer Zeit auf die Beine gestellt. Und das in einem Nischenmarkt.

Mir hätte es zwar auch besser gefallen, wenn es die Schubhebel separat als Upgrade Kit gegeben hätte, ob sich das aber für so eine Firma lohnt? Den T50 Stick v1 habe ich zumindest ohne Verlust wieder verkaufen können nachdem ich den T50CM Stick hatte.

Keine Ahnung, was bei VKB so lange dauert. Deren Throttle ist seit Ende 2017 angekündigt. Im Endeffekt sind das doch alles Replikas, man muss das Rad also nicht neu erfinden. Und Thrustmaster hat es jetzt nach 9 (!) Jahren geschafft für den Warthog einen F18 Stick rauszubringen. Die eigentliche Schwachstelle, nämlich die Base, bekommt wahrscheinlich kein Upgrade.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit VKB ist tatsächlich so ne Sache @OceanBlue

 

Das ist auch das einzige was mich da stört, aber andererseits bin ich das warten ja schon gewohnt:laugh: Und dazu kommt einfach die Tatsache, daß mir der VKB Joystick aus mehreren Gründen einfach mehr zugesagt hat. Und wenn der Throttle auch SO kommt wie auf den Bildern zu sehen, dann bin ich auch gerne bereit weiter zu warten:-D Zum einen aus dem von mir angegebenen Grund, und zum anderen ist der Schubregler selbst dort ein "Slider". Keine Ahnung ob das ein Vorteil ist oder nicht, aber es gefällt mir einfach besser:yes:

 

Aber nochmal ganz klar.....das ist nur meine eigene subjektive Meinung, und Virpil macht auch ganz tolle Hardware:woot: Und in gewissen Bereichen macht Virpil auch einen besseren Job.....das steht ausser Frage. Im Endeffekt entscheiden da wohl nur Nuancen und/oder Geduld:thumbsup: 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Just in diesem Augenblick ist das T-50 CM-Throttle im Virpil-Onlineshop wieder verfügbar. Ich hab erstmal zugeschlagen:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da bei mir SC endlich nicht mehr alle 5 Minuten abstürzt (der NVIDIA Hotfix Treiber 431.68 hats wohl behoben), konnte ich den T50CM endlich etwas mehr ausprobieren.

Obwohl man eigentlich nur den Daumen richtig ablegen kann ohne eine Taste oder Hat zu treffen, liegt das Ding erstaunlich gut in der Hand. Man kann die gesamte Handfläche ablegen und durch die geriffelte Oberfläche hat das einen erstaunlich guten Grip.

Mittlerweile gefällt mir die Form sogar besser, als die runden Hebel vom Vorgänger.

 

Eine Frage:

Hat jemand eine sinnvolle Belegung für den Switch gefunden, der von der roten Kappe geschützt wird?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@OceanBlue

Jep! @Stonehengehat vollkommen Recht. Bei mir ist die Selbstzerstörung drauf gelegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem ist nur, dass der phys. Button 45 ausgelöst wird, sobald man die Kappe schliesst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

jep. Der untere Button sollte frei bleiben. Ich hab bisher noch nichts gefunden, was da sinnvoll wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann man das bei der Virpil Software nicht ändern??? Das man z.B. den Button beim öffnen auslöst??? So nutze ich beispielsweise meinen Trigger am Joystick!

Den Trigger runter = Raketenaufschaltung

Den Trigger betätigen = Rakete abfeuern

Eventuell geht das dort ja auch. Wäre für mich jedenfalls ne interessante Alternative:thumbsup:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@StonehengeDas geht bei dir zumindest, weil der Pro eine Sicherheitsschaltung hat, also mehrere Schalter.
Beim non Pro bewirkt das runterklappen nix, weil da kein schalter ist.
Im Grunde betätigst du einen Schalter, wenn du runter klappst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darum geht`s hier aber auch gar nicht @Aynareth

 

Wollte nur ein Beispiel nennen, um zu erläutern, daß man evtl die Schalter auch bei Virpil ändern kann. Das weiß ich allerdings nicht und wollte mich dahingehend nur erkundigen:thumbsup: 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Virpil Config Software hat zig Einstellungsmöglichkeiten, da bin ich bisher nur ansatzweise durchgetrungen. Jedenfalls kann man z.B. zu jedem Button einen Modus definieren, wie normal, switch, inverted, encoder, etc.

Bei Inverted löst die Mittelstellung den Button aus. Ändert aber nichts daran, dass die rote Schutzkappe so oder so den Status von Button 45 ändert (ob nun geschlossen oder geöffnet), da die Kappe beim Schliessen den Kippschalter nach hinten drückt.

Da das aber Standard Kippschalter und Kappen sind, ist das wohl so gewollt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das bedeutet doch aber auch, daß man Funktionen auch deaktivieren kann?  Also die rote Kappe......und den Kippschalter nur die eine Richtung bei geöffneter Kappe aktivieren? Geht das nicht? Dann wäre die Kappe quasi "blind" und tatsächlich nur zum Schutz da

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gute Frage! Die Kappe löst den Kippschalter T1 ja mechanisch aus, sie selbst ist kein Schalter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Frage für die Pro s unter uns.

 

Ich habe den Throttle MT50-V2, den linken Stick (Delta-Constellation) und rechten Stick (M50-CM2). Mein Projekt soll wie folgt werden:

Beim Kampf (Mod 2) soll der linke Stick alle buttons des Gashebels auf dem Throttle übernehmen. Für alle andere Schiffe, bzw normale Flüge den Throttle (linke Stick deaktiviert) verwenden (Mod 1). Alle 5 Modis (aktuell nur 2, andere kommen später) werden durch den 5-Mode Schalter aktiviert. Die Tasten auf der Throttle Basis sowie der rechte Stick sollen bei allen Modis funktionstüchtig sein.

 

Zusammenfassung

Mod 1 : Alle Throttle Funktionen + rechter Stick, linker Stick deaktiviert

Mod 2 : Nur Gashebelfunktionen deaktiviert, linker Stick + rechter Stick

 

Nun dafür verwende ich vJoy und Joystick Gremlin (JG). Ein paar Tutorials durchgelesen und nachgeschaut, den 5-Mode Schalter in VPC software entsprechend konfiguriert und das Profil mit den 2 Mods in JG programmiert.  Theoretisch, nachdem das Profil in JG aktiviert ist und den linken Stick mit Hilfe von HidGuardian in JG vom Windows unsichtbar wird, soll es funktionieren. Leider, wie natürlich, doch nicht. In SC reagieren die Funktionen nicht wie sie sollen.

 

Hat Jemand bereits damit Erfahrung wie man alles richtig einstellt ?

 

Ich entschuldige mich erstmal für eventuelle Unklarheiten. Es ist relativ schwierig alles so genau zu erläutern. Ich werde mich bemühen die benötigte Infos zu geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...