Jump to content
Aynareth

VKB / VirPil Joystick Erfahrungen?

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen!
Ich suche immer noch nach "dem" Stick für Star Citizen (Hauptsächlich).
Mit CH hatte ich doch einige Probleme und da meine Hände nicht ganz so groß sind, bin ich auf ein Thrustmaster T16000m FCS umgestiegen, was mir ansich echt gut gefällt.
Allerdings ist der Joystick eine totale Fehlplanung. Wer baut die ganzen Tasten an die Base wo man kompliziert umgreifen muss? Okay, war ja eigentlich als Stand Alone Joystick entworfen, aber trotzdem doof.

Was ich brauche ist also ein vernünftiger Joystick!
Meine Anforderungen sind relativ hoch dafür.

  • Es sollten zwei Hauptachsen sein, kein Ruder Twist (Twist ist Mist für mich, Pedale sind das Wahre)
  • Buttons galore! Es sollte einiges an Buttons (ohne groß umzugreifen ;) ) haben, alle Waffengruppen, Decoys, Raketenwahl usw. sollten hier platz finden
  • Ich brauche am besten einen Analog Mini Stick, um das Inner Thought System nutzen zu können ohne an Mouse oder Tastatur zu müssen.

 

Es gibt einen Stick von VKB Sim der es mir eigentlich angetan hat und das ist der VKB-Sim Gunfighter Mk.II
Tolles Teil und vor allem Höhenverstellbar (für meine Hände könnte ich notfalls eine passendere Auflage 3D drucken)

5a84238b2ee10_VKB-SimGunfighterMk_II.thumb.jpg.4d1540944ccd32b8ddb5fa25436494d7.jpg


Die Firma VirPil produziert mit dem VPC MongoosT-50CM zwar einen sehr ähnlichen Stick, aber ihm fehlen die Analogen Mini Sticks und auf die kommt es dann doch an für mich.

Einweiteres Modell, das wohl mit der Star Citizen und Elite Dangerous Community entstanden ist, ist der VirPril VPC CONSTELLATION DELTA den finde ich zwar ansich ganz ok, aber was mir hier fehlt sind Daumen Buttons auf der mitte des Sticks und ein zweiter Abzug unten.

5a842389c68d1_VPCCONSTELLATIONDELTA.thumb.png.22932f870de17023ea2ddea91dcbe017.png

Soweit also zu meinen bisherigen überlegungen und Funden im Netz.
Da man nicht einfach mal in einen Elektro Markt fahren kann um solche Schätzchen auszuprobieren, bin ich auf Reviews und Erfahrungen angewiesen und würde mich freuen wenn mir vor allem jemand was zum VKB-Sim Gunfighter Mk.II sagen könnte oder allgemein zu Bestellablauf, Lieferzeiten, Qualität usw. der Firmen VKB und VirPil sagen könnte.


Vielleicht habt ihr aber auch noch einen Geheim Tipp für einen Joystick, das wäre natürlich auch interessant.
Meine Schmerzgrenze für solch einen guten Joystick liegt bei um die 300 Dublonen, alles darüber kommt tendentiell eher nicht in Frage.

Mal gespannt was ihr mir dazu sagen könnt und danke für eure Antworten.
 

bearbeitet von Aynareth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Butcherbird:

@Aynareth

 

Zu dem VKB-Sim Gunfighter Mk.II läßt sich noch nichts sagen,

weil der erst noch auf den Markt kommt.

Hach ist alles was durcheinander bei denen auf der Seite und dann sehen die sich noch alle ähnlich. Danke für den Hinweis!
Hatte zum VKB Gunfighter MCG Pro zumindest Reviews gefunden.

Mir ging es auch mehr um die Erfahrungen mit der Qualität des Herstellers. Wenn ich das richtig sehe steckt China dahinter und bei so einem hohen Preis ist man da etwas Mißtrauisch.
Vielleicht habt ihr aber auch noch Modelle zu empfehlen, an die ich bisher noch garnicht gedacht habe, bzw. noch nicht gefunden habe.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du hier schon gelesen?

 

Da is auf jeden Fall was zu den russischen Kosmonautenteilen drinnen.^^

 

 

Ansonsten vielleicht noch hier 

 

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich hatte schon was quer gelsen, aber nachddem ich dann aber mehr zu VKB Tendiere, wollte ich auch eher dazu Meinungen haben und nicht zu viel Off Topic in andere Themen bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man auch bei Amazon bestellen

Herstellerwebseite KLICK

Amazon Klick

Rundumsorglos twoSticks Paket Noobifire1337 Klick

Noobifire1337 Review der Sticks Klick

Auch gibt es zunehmend andere Grips für die Sticks. der Warthog Grip ist soviel ich weiß immer noch im Programm

 

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist der Gunfighter Pro nicht baugleich mit dem MongoosT50 ?

 

Und sind beide Hersteller nicht in Russland ansässig? Produzieren die auch in China, dachte das sie mehr Landintern herstellen, habe mich damit aber auch nicht wirklich auseinander gesetzt, dachte ich nur, wegen Kommunismus und so.

 

Der Constellation von Virpil ist aber mMn ein Reinfall, der hat zu wenig Buttons, nur diese Steuerkreuze, stelle ich mir etwas unpraktisch vor, besonders wenn man die Buttons mehrfach belegen will.

 

Ich warte immer noch ab und hoffe auf eine Mischung aus dem Constellation und dem MongoosT50.

 

Die Sticks und die Bases sollen aber laut Reviews von beiden Herstellern recht ordentlich sein, bei dem Preis darf man das aber auch erwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also nach etwas drüber Schlafen, habe ich für mich festgemacht, das es der Gunfighter wird.

 

vor 14 Stunden schrieb Skkylar:

Ist der Gunfighter Pro nicht baugleich mit dem MongoosT50 ?

 

Und sind beide Hersteller nicht in Russland ansässig? Produzieren die auch in China, dachte das sie mehr Landintern herstellen, habe mich damit aber auch nicht wirklich auseinander gesetzt, dachte ich nur, wegen Kommunismus und so.

 

Der Constellation von Virpil ist aber mMn ein Reinfall, der hat zu wenig Buttons, nur diese Steuerkreuze, stelle ich mir etwas unpraktisch vor, besonders wenn man die Buttons mehrfach belegen will.

 

Ich warte immer noch ab und hoffe auf eine Mischung aus dem Constellation und dem MongoosT50.

 

Die Sticks und die Bases sollen aber laut Reviews von beiden Herstellern recht ordentlich sein, bei dem Preis darf man das aber auch erwarten.

Der Gunfighter und T50 sehen zwar gleich aus, allerdings hat der Gunfighter 2 Thumbsticks mit je 2 Achsen, wobei einer als Trim funktioniert und umgeschaltet werden kann auf 5way Hat. Der T50 hat an den Stellen nur 5 Way Hats

Virpil ist ein russischer Hersteller, VKB ist ein Chinese.

Den Constellation sehe ich ebenso wie du als Fehlkonstruktion, da muss man schon echt grübeln wie man die Funktionen unterbringen kann.

Im Grunde ist der Gunfighter schon die Mischung aus den Beiden, nur ohne Scroll Rad.

@Chase HunterVirpil ist bei mir mittlerweile raus aus der Auswahl, wie gesagt, der Gunfighter wird es wohl werden. Anfang / Mitte März soll der über die Amerika und Europa Seite zu beziehen sein.

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf der Seite finde ich dazu leider keine Aussage, aber dafür könnte man dann einen von VirPil nehmen, wenn man da nicht unbedingt auch noch die extra Achsen braucht. Aber da fragst du besser jemanden der mit Dual Stick spielt. Ich bin eben HOTAS mit Pedalen unterwegs.

*Edith :P* Hier mal der Link zur Amerikanischen Seite, die ist besser als die Europa Shop Seite. Gibt da auch ein Forum wo du mal schauen kannst.
https://vkbcontrollers.com/?product_cat=gunfighter-series

bearbeitet von Aynareth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nee ich spiele HOMAS. Dual is nix für mich, Pedale auch nicht. Ich brauch auch Twist, sonst wird das nix.

 

Naja ich warte erst mal ab, was sich in den nächsten 1-2 Jahren auf dem Markt so tut.

bearbeitet von Skkylar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Genau so isses.  Kommt socher noch einiges. Vielleicht auch was von CIG

Die Entwürfe geistern bestimmt noch wo rum...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Entwürfe waren von Saitek / Mad Catz, die sind aber Pleite und wurden teils von Logitech und noch einer anderen Firma aufgekauft.
Ob da nochmal was mit Star Citizen Branding kommt ist aber eher ungewiss, Chris Roberts hat sich ja doch sehr enttäuscht über die Sache mit Saitek geäußert und das man sich die Partner doch besser suchen wird in Zukunft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich glaube, dass falls eine Kombi von CIG kommt,  diese entweder  nichts für die Ewigkeit ist oder eben einen CR/CIG Preis im Bereich 4stelligen USD Bereich haben wird, habe ich mich  voriges Jahr schon für VKB und Crosswinds entschieden - damals gingen die Virpils noch nicht über Litauen in die EU ;) . 

Fliege nun , nachdem der MCG-pro auch da ist ,weiterhin mit 2 Sticks (hatte vorher einen X52pro Stick an links) und bin mehr als zufrieden (VKB legt sehr großzügig Zubehör bei).

Kurzum: Ohne die Virpil zu kennen, kann ich VKB uneingeschränkt empfehlen. Nachteil ist allerdings deren Lieferbarkeit - am besten registrieren und schon bei der Pre-Order zuschlagen.

 

 

p.s. so sieht der Spielplatz aktuell aus ;)

 

Setup.thumb.jpg.1e356fe0d0d62b47e19b9e9b0daabe2d.jpg

 

bearbeitet von Kinsky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So sieht das bei mir gerade aus, und bin echt überglücklich mit den Virpels.... :-)

IMG_3230.JPG

IMG_3228.JPG

bearbeitet von Fhexy
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@FhexyHör endlich auf damit sonst kauf ich mir die Dinger auch noch, Aus! Platz! Ruhig!

Is ja nich zu fassen. Reicht CIG nicht um mir Geld aus der Tasche zu ziehen jetzt kommt der Fhexy und mir läuft der Sabber. Geht ja gar nicht :Lach1: 

Schön, dass die Virpils dir so gut gefallen! Mach doch mal nen Video deiner Fliegerei damit man mal sieht wie das so aussieht mit den Flugmanövern.

.....Moment......nö lass es, sonst stürze ich mich noch in unnötige Ausgaben

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja die Antwort auf meine ursprüngliche Frage kann ich mir mittlerweile ja selber geben.
Ich finde es schön das es doch noch andere Hersteller gibt und ich bin mit meiner Wahl, dem VKB Gunfighter MCG bisher sehr zufrieden.

Es lohnt sich mit sicherheit wenn man da ein wenig aufrüstet, wenn man mit dem was man hat nicht so ganz zufrieden ist.
Hochwertige Materialien die vor allem sehr stabil sind, rechtfertigen natürlich auch den hohen Preis und man bekommt wirklich was für sein Geld.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Chase Hunterich möchte ja nichts sagen 😃 aber du hast mich auf die Idee gebracht, man könnte ein wenig sagen du bist mit Schuldig 😃😃😃

 

@Aynarethja da gebe ich dir recht.... es sind beide echt tolle Joysticks... und machen Spaß.... mich hatte am Ende tatsächlich das Video von Noobifier überzeugt, gerade was der Dual Jostick Aspekt angeht.... aber ob VKB oder Virpel sie sind beide toll und machen Spaß...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich war letzendlich ausschlaggebend das VKB zwei Ministicks mit Achsen hat die aber auch als Acht-Wegeschalter genutzt werden können und die Base die für meine Befestigung besser geeignet ist (Woltle mir keine neue kaufen, mein Eigenbau gefällt mir ganz gut). Das Video von Noobifier kannt ich und hatte mich überhaupt erst auf diese Firmen gebracht.

@Chase HunterWer viel Geld in Schiffe investiert, der hat sicher auch wasd für teure Hardware über. :tongue:

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@FhexyDie sehen natürlich auch  solide aus und vor allem ein "echter" Linker (nein kein Oskar.... ;) ) :thumbsup:

Was ich nie richtig gepackt habe,  war die Sticks links und rechts zu haben, mit soviel Weg zur Körpermitte.  Kam damit nicht klar   :( Da war der Umstieg von rechts/links auf die Z-Achse der Pedale direkt simpel.  

 

Rollst du über Z oder über den Stick?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist deine Frage nicht so ganz klar 16.000M (?) Das Zentrieren passiert primär über die Federn. Die 30iger Cams wirken nur auf das Ansprechverhalten (wie schnell Du bei 100% bist).

 

Wenn Du mit der Zentrierung nicht zufrieden bist, bzw. die stark variiert, schau mal ob die Dämpfer voll aufgedreht (locker) sind.  Meine waren marginal angezogen, hat aber schon gereicht um eine Streuung zu verursachen.  

 

Lade dir mal DIview runter. Da kannst du schnell sehen, was welcher Controller genau macht. Vor allem bei mehren angeschlossen Geräten sehr sinnvoll. Wenn Du z.B. in die Pedale trittst, kann gut sein das irgendein Stick ein paar Bogensekunden auslenkt.  Du hast vermutlich keine Stahlbetonkonstruktion als Schreibtisch ;)

 

 

 

bearbeitet von Kinsky
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb Kinsky:

Mir ist deine Frage nicht so ganz klar 16.000M (?) 

Ich meine vom Feeling her... Thrustmaster Sticks liegen alle recht ähnlich. 

 

Na ich teste mal noch bissel mit den Federn rum, bevor ich ans Cam gehe.

 

Nachtrag: DIview guter Tipp! Danke

 

 

 

bearbeitet von dstar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@dstarAm besten kann man die 30er Cams mit den CH Products Sticks vergleichen. Der Stick fällt wie schon gesagt in einen Mittelpunkt und es benötigt etwas kraft ihn da raus zu bekommen. Ich rede hier natürlich nicht von Brechstangen kraft, es ist spürbar das der Stick in der Mitte ist und man muss ihn da bewusst raus holen. Er sitzt in der Position ohne irgendein Zittern oder ähnliches.
Bei mir habe ich die 30lbs Federn verbaut und die 30er Cams, damit habe ich eine für mich gute Mischung gefunden. Der Stick geht zügig beim loslassen in die Center Position und ist beim Steuern sehr präzise und nicht zu leichtgängig.
Aber das muss man ein wenig ausprobieren was für einen selbst dann am besten geeignet ist.
Das ganze ist dann mit dem 16000 vergleichbar, aber eher wie gesagt mit den CH Products Sticks. Durch die Konstruktion des Gunfighter Sticks, ist es aber auch wieder ganz anders, da eben Cams und Federn verbaut sind.
 

bearbeitet von Aynareth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×