Jump to content
Aynareth

VKB / VirPil Joystick Erfahrungen?

Empfohlene Beiträge

Aus Neugier, habt ihr keine Bedenken wegen der Federn? Einer meiner ersten Sticks war ein Thrustmaster Mark 2 FCS , der Stolz auf das Teil wich  ein wenig als die Zugfedern ausleierten und bei einem Kumpel auch brachen. Wir bekamen dann Federn aus den Staaten zugeschickt aber besondere Begeisterung kam nicht mehr auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Aynareth:

@MARVELous_MOJO.....
Aber man sieht auch, das sich die Mechaniken doch sehr unterscheiden zwischen Virpil und VKB. Ursprünglich dachte ich mal, die wären sich sehr ähnlich, aber mittlerweile weiß ich, das es nur das äußere des Sticks ist.
 

 Und darf ich fragen was Deine Erkenntnis daraus ist?

 

Kannst Du vielleicht so nett sein und Fotos vom Innenleben Deriner VKB posten?

Dann hätten wir, neben Deiner textlichen Beurteilung, auch einen visuellen Ab-/Vergleich.

 

Lieben Dank und Gruß

Sirch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Narva guck dir mal das Qualitätstest Video von Virpil an, danach machst du dir darüber keine Gedanken mehr....

 

P.S ich behaupte mal der Warthog würde durchbrechen.....

 

 

bearbeitet von Fhexy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guck...da wackelt alles wegen der schlabbrigen Federn! :D

 

Das sieht schon okay aus und die Zugfedern damals habe ich ohne Materialanalysen gemacht zu haben als billigst in Erinnerung, aber prägt sich halt ein wenn sich nach einigen Tagen jedesmal das Flugverhalten änderte.

 

 

bearbeitet von Narva

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Narva:

Guck...da wackelt alles wegen der schlabbrigen Federn! :D

 

Das sieht schon okay aus und die Zugfedern damals habe ich ohne Materialanalysen gemacht zu haben als billigst in Erinnerung, aber prägt sich halt ein wenn sich nach einigen Tagen jedesmal das Flugverhalten änderte.

 

 

Nur haben wir hier keine Zugfedern eingebaut, sonder es sind Druckfedern. Ich glaube tatsächlich, das diese nicht anfangen schlabbrig zu werden^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Japp, nur ich meinte schon vor allem Zugfedern...so wie hier beim VKB:

 

 

aber eigentlich habt ihr meine Bedenken trotzdem schon zerstreut.:thumbsup:

bearbeitet von Narva

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@SirchHab keine Bilder gemacht, aber ein Video zum wechseln der CAMs da sieht man eigentlich alles. Die erkentnis daraus ist, das beide Firmen trotz einiger ähnlichkeiten, doch andere Wege gehen.


@StonehengeDie Versandkosten waren auf jeden Falls das günstigste an der ganzen Sache, 6,05  EUR:woot:

  • Thanks 1
  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Aynareth

 

Duuu sag mal, wie verwendest du deine VKB Pedalen? Ich würde diese nämlich gerne für den Schub vorwärts und rückwärts verwenden. Meinst du das wäre eine gute Idee??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich ein HOTAS System habe, nutze ich die Pedale bei Star Citizen für Rollen. Ob es eine gute Idee ist die für Schub zu benutzen, kann ich dir nicht sagen, müsste man probieren.
Wenn man aber einen Schubregler hat, macht das wenig Sinn meiner Meinung nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb Aynareth:

Da ich ein HOTAS System habe, nutze ich die Pedale bei Star Citizen für Rollen. Ob es eine gute Idee ist die für Schub zu benutzen, kann ich dir nicht sagen, müsste man probieren.
Wenn man aber einen Schubregler hat, macht das wenig Sinn meiner Meinung nach.

Ich bin ja Hosas Pilot.. zumindest inzwischen. Das funktioniert sogar ziemlich gut. Was mich halt trotzdem stört, ist das ich den Schub mit dem linken Stick halten müssten oder vorgeben muss. Das ist ziemlich ungenau und führt zu Fehlern im Kampf oder in einem Rennen. 

 

Ich habe mir jetzt mehrere Beiträge zu den VKB Pedalen angeschaut. Und ich habe mir diese jetzt bestellt. Ich glaube das man damit wirklich gut vorwärts und rückwärts fliegen kann. Außerdem glaube ich das man mit den Pedalen ziemlich gut die Geschwindigkeit dosieren kann. Zumindest stelle ich mir das gerade so vor. 

 

Hoffentlich behalte ich damit recht.. Wenn alles so funktioniert wie ich mir es vorstelle, habe ich definitiv mein Traum Setup gefunden:wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da man die Deadzones, Sättigung und Kurven bei Star Citizen gut einstellen kann, sehe ich da eigentlich kein Problem das gut einzustellen. Ich finde es zwar für mich ungewohnt es über die Pedale zu machen, aber jeder hat halt eigene Vorlieben.
Ich bin mal gespannt auf deinen Erfharungsbericht.
Derzeit wühle ich mich durch die Eingeweide der Programmiersoftware, da ich in meinem Video darüber auch gleich ein paar Beispiele geben möchte, die man danach umsetzen kann. Eben hatte ich dann einen Durchbruch als ich auf einen Ministick die Mouse legen wollte. :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Invader Zim

Ja das lässt sich realisieren. Anhand er Federn... bzw eher an den Cams. Das wird anhand der Kurven vorgegeben. 

Hier ein Link dazu. Hier kann man sich ungefähr vorstellen wie das ganze dann funktioniert :

 

 

Habe mir vor 2 Tagen die CosmoSim Cams bestellt. Glaube das man mit denen tatsächlich am besten in Star Citizen fährt. Aber das wird sich noch herausstellen :P

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein kurzes Feedback zu den VKB T-Rudder Pedals.

 

Also, ich hatte vorher die Pedale von Thrusmaster :D Mit denen konnte ich mich so gar nicht anfreunden ^^. Die haben sich echt nicht gut angefühlt, außerdem saß ich mit denen immer extrem verkrampft am Tisch. 

Das ist bei den Pedalen von VKB ganz anders. Ich kann endlich barfuß oder in Socken super bequem die Pedale bedienen, dabei fühlt sich das Alu noch richtig gut an. Die Bedienung ist 

erste Klasse. Toll wie sich die Bewegung ins Spiel überträgt... Ich kann jedem empfehlen, der sich überlegt Pedale zu kaufen, die von VKB mal genauer anzuschauen:thumbsup: 

Das Zusammenspiel Meines HOSAS-Systems und mit den Pedalen fühlt sich so fantastisch an. 

Leider habe ich dazu kein Video gemacht, aber ich habe eben mal im Arena Commander den Classic Race gestartet. Und zwar die Strecke Old Vanderval. Nach ein paar Runden habe ich die 32 Sekunden geknackt :D

Endlich macht Racing wieder Spaß und ich habe einen Grund mich in den Ranglisten nach oben zu kämpfen :crazypilot:

 

Kurz: Einfach super, selten so begeistert gewesen!!!!

 

PS: benutze die Pedale für den Schub!

 

 

bearbeitet von MARVELous_MOJO
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Fhexy

Ich hab dir mal meine aktuelle Belegung als Grafik angefertigt. Ich bin noch ziemlich am Anfang, was die Belegung der Tasten betrifft. Es fehlt auf der Grafik auch meine Belegung für den decoupled mode.

Außerdem sind die Federn und Cams mit dargestellt und bezeichnet. Vielleicht hilft es dir ja weite :)

 

5b4b1da042ad9_VirpilaktuelleBelegung3.2.thumb.png.38f77c6ee4add170ca638c980018cc7b.png

 

Und wer will, kann die Map für seine eigenen Einstellungen verwenden :P

 

5b19591d9cfca_VirpilMap.thumb.png.ff6467764f8f90da4a08abff43adb413.png

bearbeitet von Mütze
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leutz =)

 

Vielleicht kann mir hier im Forum einer weiter helfen.

Im Moment habe ich ein kleines und doch sehr nerviges Problem mit meinen beiden Virpil-Sticks (HOSAS)! Der Hebel vorne am Griff 

ist ja die Z-Achse. Eigentlich nehme ich diese zum strafen ( links und rechts ). Früher konnte ich das so ohne Probleme einrichten.

Jetzt wird aber nur noch der linke Joystick als Z-Achse erkannte und der Rechte Joystick als Button 19. 

Heißt: Wenn ich die Z-Achse in die Keybindings mit einbinde, strafe ich immer nach links, außer ich betätige den rechten Hebel, nur dann fliege

ich wieder geradeaus :D 

Das Problem wird mir auch so im Gerätemanager angezeigt. Linker Joystick als Z-Achse und rechter Joystick als Button 19 erkannt!!!

 

Hatte hier vielleicht einer schon mal das gleiche Problem und konnte es hoffentlich auch lösen??? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wird @Mützenicht helfen, da das Video zu VKB ist. Virpil hat eine andere Software. ;)

Ansonsten schauen ob man irgendwo die Werkseinstellung herbekommen oder zurücksetzen kann.

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen, kann es sein das mit die VKB derzeit nirgends kaufen kann? Spiele derzeit HOTAS, lese aber relativ viel gutes was das Thema DualSticks betrifft. 🤔

 

mfg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Dexter86:

Hallo Zusammen, kann es sein das mit die VKB derzeit nirgends kaufen kann? Spiele derzeit HOTAS, lese aber relativ viel gutes was das Thema DualSticks betrifft. 🤔

 

mfg 

VKB und DualSticks?? Die haben doch noch keinen für left-hand draußen!?!?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Dexter86VKB bietet derzeit noch keinen Stick für die Linke Hand, aber man arbeitet wohl an einem. Virpil bietet das natürlich.
Wenn du es nur mal ausprobieren willst, einen Thrustmaster TM16000 kann man auf Links umbauen. Der ist relativ günstig und gibt auch gebrauchte auf Ebay und Ebay Kleinanzeigen.
Hersteller wie VKB und Virpil sind zum testen nicht wirklich günstig. Man sollte sich da schon vorher sehr sicher sein bevor man sich so einen anschafft, zumindest ist das meine Meinung.
 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×