Jump to content
  • 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
nosferatu

Hardwarevorrausetzungen und mehr

Frage

Hallo zusammen,

 

ich bin noch unsicher, ob ich jetzt eisteigen soll oder nicht. Ich hoffe Eure antworten auf meine Fragen helfen mir dabei weiter.

 

1. Hardware

So wie ich das sehe erfülle ich alle Hardwareanforderungen, die als "Minimal" beim Gamepackage stehen bis auf eine:

Intel Core i7 3,7 GHz

16 GB RAM

AMD Radeon R9 200

 


Aber, ich habe keine SSD - Festplatte. Sollte ich das dann lieber lassen?

 

2. Alpha Status

Das Spiel ist im Alpha - Status. Wenn ich mir Ingame ein paar Credits verdiene - wie oft werden die durch ein Reset wieder gelöscht?

wie sieht es mit anderen Fortschritten aus, die man im Spiel erzielt hat?

 

3. Möglichkeiten im Spiel

Ich bin kein Adrenalin Junkie, und spiele diese Art spiele möglichst friedfertig. Kämpfe, sowohl als Shooter als auch als Dogfight liegen mir nicht, zumal auch meine Reflexe nicht mehr die besten sind.

 

Wenn iuch also Kämpfe vermeiden will - Was kann ich dann jetzt bereits im Star Citizen tun?

Sehe ich das richtig, dass ich durch einfaches rumfliegen Sprit verbrauche, und dann auch wieder auftanken muss? Wie verdiene ich ohne Kämpfe genügend Credits, um den Sprit zahlen zu können?

 

4. Origin 1001

Ist das ein geeignetes Starterschiff?

Leider finde ich keine Informationen darüber, und auch kein Video, dass das Schiff vorstellt. Wie spielt die sich verglichen mit Aurora und Mustang?

 

Vielen Dank im Vorraus für eure Antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

45 Antworten auf diese Frage

Empfohlene Beiträge

  • 0

@nosferatuDu könntest mal versuchen, über die user.cfg ein paar Einstellungen zu probieren. Vielleicht hilft es ja.

 

1. Erstelle eine txt-Datei mit namen "user.txt" und trage die Werte

Zitat

Con_Restricted = 0
r_displayinfo = 3
CL_fov = 80
r_FullscreenWindow = 1
r_Width = 1920
r_Height = 1080
sys_spec = 4
sys_spec_Full = 4
sys_maxfps = 60
r_VSync = 0
r_ShadowBlur = 0
r_MotionBlur = 0
r_OpticsBloom = 0

dort ein. Abspeichern.

2. Benenne die Datei in "user.cfg" um.

3. Kopiere die Datei in den Star-Citizen-Ordner "Laufwerk:\ ... \StarCitizen\LIVE"

4. Starte SC (als Admin) und hoffentlich klappt es.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

veränder mal bitte die folgenden Werte auf 1 bzw. kommentiere ("//") sys_spec_Full = 4 aus - Ich denke, Deine R9 200er-Serie ist da ein wenig schwach auf der Brust für very high ^^

Zitat

sys_spec = 4
//Tells the system cfg spec. (0=custom, 1=low, 2=med, 3=high, 4=very high, 5=XBox360, 6=Playstation3, 7=XBoxOne, 8=PS4)

 

sys_spec_Full = 4
//Console variable group to apply settings to multiple variables. 
//sys_spec_Full [1/2/3/4/default]
 

 

bearbeitet von deftor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

tja..war ein Versuch. Dann bin ich raus...viel Glück noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Welche Grafikkarte haste denn nun eigentlich eingebaut? R9 200 gibt es ja viele verschiedene Modelle in der Serie.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Es ist halt tatsächlich schwer einzuschätzen woran es bei dir scheitert. 

Ist es ein Problem mit der Software, oder doch deine Hardware??

 

Du sprichst von einer R9 200er... eigentlich sollte das Spiel mit der Karte zum laufen gebracht werden. Dort gibt es karten von 1 Gig bis 4 Gig DDR5 Speicher. 

Habe aber hier im Forum schon Spieler getroffen, die Star Citizen mit 1,5 Gig zum laufen gebracht haben :P Zwar nicht schön, aber es lief ( 5 - 20 FPS )

 

Jetzt weiß ich nicht genau was du für einen I7 mit 3,7 Ghz hast, aber der sollte es auf jeden Fall auch tun!

Deine 16 Gb Ram sind absolut ausreichend...... 

 

Wenn nichts mehr hilft, und du unbedingt spielen willst, setze Windoof neu auf :D 

Du wärst nicht der Erste bei dem es funktioniert hat ^^

 

 

 

 

bearbeitet von MARVELous_MOJO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Nochmal danke an alle, die hier versuchen mir zu helfen, finde ich klasse!

 

Ich habe einen DELL Alienware PC, den ich vor ca. 4 Jahren gekauft habe. Die Grafikkarte war schon eingebaut und wird als R9200 Series bezeichnet.

 

Ich habe Windows 8.1 auf dem Rechner und werde das jetzt nicht neu aufsetzen. Sorry.

Nee in 1 - 2 Jahren ist ein neuer Rechner fällig, dann versuche ich es nochmal.

 

Ihr seit klasse, danke für eure Geduld!

 

 

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Solche Hersteller Bezeichnungen sagen nicht viel aus :D

Wenn du bei Problemen nach Hardware gefragt wirst solltest schon angeben können was nun wirklich verbaut ist ;)

Man muss ja nicht alles wissen nur wie man ggf an die Informationen kommt :D

 

Für Hardware gibt es spezielle Tools die dir anzeigen was verbaut ist.

Für alles mögliche im PC bietet sich zum Beispiel HWINFo an https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/hwinfo/

dies Anzahl an Informationen könnte einen allerdings erstmal erschlagen :D

Wenn man nur was über die CPU wissen will eignet sich CPU Z https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/cpu-z/

Über die Grafikkarte GPU Z https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/grafikkarten/gpu-z/

 

Ist jetzt nur so eine Allgemeine Info ;)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

So, jetzt habe ich das Hardware Info Programm installiert, und ich denke ein Problem zumindest gefunden.

 

Es ist die AMR Radeon R9 270 mit nur 2GB . Vermutlich zu wenig.

 

Gute Nacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Das hast du richtig erkannt. Die 270 ist eher im unteren Segment angesiedelt. Für Gelegenheitszocker die nur einfache Spiele spielen und keine hohen Ansprüche haben geht die, für Star Citizen kannst du die leider vergessen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Ja die Karte war schon langsam wo sie rauskam, dass erklärt aber leider noch nicht die Probleme die er hat mit dem Spiel.

Zumindest im Hangar oder ArenaCommander auf der Freeflight Map sollte es laufen wenn auch da nur mit Mittelmäßigen/Geringen FPS.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Ein kleines Update von mir, nachdemi ich mich jetzt einige Zeit nicht gemeldet habe.

 

Ich habe mir jetzt einen PC selbst zusammengeschraubt. Damit sollte ich immer Wissen, was verbaut ist, und hoffentlich tausche ich dann nicht immer den ganzen Rechner, sondern komme mit einzelnen Komponenten weiter.

 

Die Basis bildet bei mir ein Asus-B360Plus Mainboard mit einem i5-8400 Prozessor und einem Tower CPU Kühler.

Dazu 2 * 8 GB RAM,  ein  500W Netzteil, und eine 480 GB PCI M.2 NVMe SSD.

 

Alles in einem schicken gut gedämmten Gehäuse gepackt. Läuft super leise und die Prozessor Temperatur erreicht bisher noch keine 30 Grad.

 

Was noch fehlt ist ein DVD Laufwerk, da ich doch einige Software besitze, die das voraussetzen (wollte ich mir ursprünglich sparen), und eine Grafikkarte.

Da warte ich gerade bewusst noch etwas ab, in der Hoffnung, dass die Preise noch ein wenig fallen. So lange richte ich den Rechner ein, installiere meine wichtigsten Programme und richte mich hier erst einmal wieder häuslich ein.

 

Danach sollte es für mich die GTX 1060, natürlich mit 6GB Speicher werden. Reicht die für Star Citizen, oder sollte ich noch höher ins Regal greifen?

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

@nosferatuDie GTX 1060 mit 6 Gig Speicher ist absolut ausreichend für Star Citizen und andere aktuelle Titel ( Full HD 1920 x 1080 ) Damit kannst du noch eine ganze Weile Spaß haben =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Wie Mojo schrieb reicht die 1060 für FullHD locker, WQHD sollte auch gehen. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst dann gucke nach einer 1070, 1070ti oder einer RX Vega 56 oder 64 von AMD. Alternativ auch 1080(ti). Kommt halt auf die Kohle an die du investieren willst.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

So, jetzt ist eine 1060 verbaut und tatata: Ich kann mich einen Star Citizen nennen!

 

Habe den Charakter Editor hinter mir (da bin ich ja vorher immer rausgeworfen worden), und habe den Self Hangar betreten.

 

Aller Anfang ist schwer, und ich merke wieviel ich zu lernen habe. Gehen ging, aberr z.B. wusste ich nicht wie ich laufen kann. Meine Aurora herbeirufen ging, und ich bin auch bis in den Pilotensessel gekommen. Aber selbstständig die Treppe hoch, keine Chance.

 

Ausserdem scheint meine Aurora kaputt zu sein. Wenn ich Power On mache höre ich die ganze Zeit "Take off complete - Landing complete - Take off complete - Landing complete ....."

Irgendwie ist da ein Sprung in der Schallpaltte.

 

Naja, jetzt wird ersteinmal täglich geübt. Irgendwann sitzt die Steuerung.

 

 

  • Upvote 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Glückwunsch, neuer StarCitizen!

Wenn's erstmal läuft, ist alles Andere nur noch Übungssache. Hier sind aber genug, die dir dabei mit Rat & Tat zur Seite stehen, das Verse zu erkunden & zu erleben.

Kein Citizen wird zurückgelassen!

Fly safe! Wir sehen uns im Verse :crazypilot:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Gratulation @nosferatu:yahoo:

 

Jetzt geht`s erst richtig los:D Und wie@deftorschon sagte.....hier wirst Du genug Leute finden die dir helfen können und auch werden:thumbsup:  

 

Entweder im Forum oder vielleicht auch im TS;) Es ist zwar verhältnismäßig ruhig geworden, aber wenn Du abends mal schaust kann es gut sein daß Du auch jemanden im TS antriffst.

 

In den meisten Fällen ist das die einfachere und schnellere Lösung eines Problems:thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×