Jump to content
KaffeRausch

Die 350R als Racer, nicht mehr?!

Empfohlene Beiträge

Jetzt mit dem Rework wäre doch die 315p der beste Explorer für dich ;) Mit Bett und Bad, da könnte man schon einige Zeit im Verse verbringen.

Aber eines stimmt schon, die jetztige 350R ist von außen genial. Ich bin ja selbst extrem gespannt ob sie es wirklich so hinbekommen das wir sagen könne: "Des is ein würdiges Rework" :D Das schnellst Schiff soll sie ja glaub ich trotzdem bleiben (falls ich mich da nicht täusche^^). Sollte sie aber leider doch so schlecht werden dass sie mir gar nicht mehr gefällt, na dann mache ich halt ein Upgrade zur Starlifter (Eines der Schiffe die mir besonders gefallen und ich noch nicht habe weil ich nicht noch mehr investieren will), aber ich hoffe sehr dass das nicht passieren wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du kannst mit den kleinen Schiffen aber kein DeepExploring machen, da nicht genug Treibstoff vorhanden ist, selbst mit der DUR oder der Aquila wird das nur begrenzt gehen. Bis dato ist doch nur die Carrack ein richtiger Explorer. Die anderen Explorer sind dann eher die Nachhut, die dann den Rest des Systems erkunden, oder noch unerforschte ecken von bereits bekannten Systemen und Planeten erforschen. Aber ein Mini-Ein/Zwei-Mann-Enterprice-Schiff mit Treibstofferzeugung und regenerativen Lebenserhaltungssystemen sowie einem Replikator gibt es leider nicht. Der Spielspaß bleibt leider nur MultiCrewSpielern vorbehalten.

 

So ein Ein-Zwei Man Schiffchen würde aber weggehen wie warme Semmeln...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hui @Alter.Zocker Roman gelesen und ich weiß genau was du meinst. Glaube wir kennen das alle. Bisher fand ich die überarbeiteten Schiffe allerdings klasse und kann mir nicht vorstellen nun von der 300er Serie komplett enttäuscht zu werden. Die 350 ist hier evtl aber ebenfalls ein Opfer wie die Cutlass...

Warten wir mal ab.

Sehe alles aber entspannt, brauche nicht gleich zum Start Schiffe für alle Rollen. Auch nach Start wird es noch so viele neue Schiffe geben, das man freiwillig wechselt und spätestens dann haben sich auch die drei bösen Buchstaben erledigt...

 

Also ich muß sagen ich muß nicht unbedingt ans Steuer meiner Carrack, mir also egal ob mein Schiff oder ein anderes.

Freue mich auf gemeinsame Abenteuer, wird schon werden bei so viel Auswahl und Crew Bedarf ;)

 

Wenn ich allerdings richtig verstanden habe geht es dir nicht ums racing und dann ist die neue 350 evtl doch genau dein Ding. Drücke die Daumen das die neue 350 zusagen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb Skkylar:

du kannst mit den kleinen Schiffen aber kein DeepExploring machen, da nicht genug Treibstoff vorhanden ist, selbst mit der DUR oder der Aquila wird das nur begrenzt gehen. Bis dato ist doch nur die Carrack ein richtiger Explorer. Die anderen Explorer sind dann eher die Nachhut, die dann den Rest des Systems erkunden, oder noch unerforschte ecken von bereits bekannten Systemen und Planeten erforschen. Aber ein Mini-Ein/Zwei-Mann-Enterprice-Schiff mit Treibstofferzeugung und regenerativen Lebenserhaltungssystemen sowie einem Replikator gibt es leider nicht. Der Spielspaß bleibt leider nur MultiCrewSpielern vorbehalten.

 

So ein Ein-Zwei Man Schiffchen würde aber weggehen wie warme Semmeln...

Ich hoffe doch es wird genug zum erkunden geben alls nur "Die unendlichen Weiten des Weltalls" :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.8.2018 um 21:17 schrieb Skkylar:

du kannst mit den kleinen Schiffen aber kein DeepExploring machen, da nicht genug Treibstoff vorhanden ist, selbst mit der DUR oder der Aquila wird das nur begrenzt gehen. Bis dato ist doch nur die Carrack ein richtiger Explorer...

Die Endeavor ist auch ein Explorer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub nicht das die Endeavor ein richtiger Explorer im Sinne der Carrack wird. Das is doch eher ein modulares Science-Schiff. Also Krankenhaus, Scanning, Analyse, etc. Die wird bestimmt auch keine so große Reichweite bekommen oder sich selber betanken können?!

 

Aber das ist vielleicht auch nicht die Frage, sondern eher wie man "Exploration" definiert? Vielleicht ist das auch für jeden was anderes, was wiederum viele Schiffe zum "Explorer" macht, auf ihre Art.

Die Hauptaufgabe der Carrack wird wohl das finden und Vermessen von Sprungpunkten. Die Endeavor wird eher Planeten mit Flora und Fauna Scannen, Daten dazu sammeln, als Krankenhaus dienen, evtl. als fliegender Hangar, sowas in der Art. Die Terrapin "exploriert" nach Gefahren, andere kleinere Explorer suchen Rohstoffe usw.

 

Das wird CIG-typisch keinen perfekten Explorer geben, sondern sind die Schiffe da wieder auf "Unterrollen" spezialisiert.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie ich das auf den "geleakten" 3D-Modellen des 300er-Reworks sehe, ja...

 

PS.: Wenn die 350r nicht mehr "zweiflammig" sein würde, könnten sie meine gleich wieder zurückhaben...

bearbeitet von Alter.Zocker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×