Jump to content
mindscout

Modding und (Anti-) Cheat

Empfohlene Beiträge

@Cole Allard

 

1. Du übertreibst ein wenig. Selbst verständlich hat jeder ne andere Hardware. Vor allem hinter den Augenwülsten. Die Software hingegen, das Spiel, muss bei allen das gleiche sein. HOTAS oder HOMAS ist ja wohl kaum mit Aimbot oder ehrenvoller Spieler vergleichbar. 

 

2. Das setzt natürlich den Beweis vorraus. Verstehe gar nicht, dass man mich das falsch verstehen kann.

 

3. Wir sprechen hier über Mods und mit kleinen Eingriffen sind daher Eingriffe durch Mods gemeint. Steht da doch auch.

 

4. Hauptsache was zum vierten Punkt schreiben was. Liste muss ja voll werden. Übrigens, beim Schach gibt es auch Dopingkontrollen.

 

5. Aus Erfahrungen anderer lernen kann eben nicht jeder.

 

PÄNG!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei solchen Typen hilft nur IDKFA —> 7 —> Feuer —> Ende. :down:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb mindscout:

Gilt für mich für Mods. Ich brauche die nicht in SC und ich will sie da auch nicht, solange es Auswirkungen gibt die über den jeweiligen Client in irgendeiner Form hinausgehen.

 

Zu dem Unschluds-Thema:

Es ist auch verboten ohne Führerschein Auto zu fahren, auch ohne das derjenige einen Unfall baut. Aus gutem Grund...Daher sind Mods (im Sinne von Mods, die aktiv das Spielgeschehen außerhalb des Clients beeinflussen) auch kritisch zu betrachten. Man sieht es doch bei allen möglichen Online-Games, gecheatet wird überall. Mods und Modding zu verbieten macht das Cheaten zumindest nicht leichter.

@mindscoutdein Beispiel mit der Unschuldsvermutung kann ich irgendwie nicht nachvollziehen. Was hat dein Beispiel damit zu tun, dass man jemanden die Schuld erst beweisen muss, bevor man jemanden bestrafen kann?

Cheaten ist in MMO Schei$$e und naja irgendwie bemitleidenswert. Es gehört definitiv nicht in so ein Spiel und wird hoffentlich stark bestraft, seitens CIG. Cheaten ist aber erstmal nur ein Verstoß gegen die EULA von CIG. Fahren ohne Führerschein ist etwas mehr, würde ich sagen.

Ist aber auch egal, als Beispiel, man kann nicht einfach jemanden ein Bußgeld aufdrücken, weil man Auto gefahren ist und dann erwarten, dass man nachträglich beweist, dass man einen Führerschein haben.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@biggles kein Grund Angst zu haben. 

 
Dein Post ist so voller Angst die du aus anderen Spielen mitbringst das du inzwischen klar geschrieben hast was du mit Leuten machen würdest bei denen du nur einen Verdacht hast sie "könnten" etwas getan haben. Ohne tatsächlich zu sehen was es für StarCitizen und deine zukünftigen Mitspieler bedeuten würde, geschweige denn was es für die $ bedeuten würde die RSI anscheinend braucht.
 
Nochmals: dieses ganze Projekt...alles hier...StarCItizen...Squadron42...alles basiert auf Vertrauen. Hab Vertrauen, suche dir deine Mitspieler aus und erlebe eine mords Gaudi mit denen. Mehr kann hier keiner machen.
 
 
 
 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Cole Allward

Oh ja, das muss ich zugeben. Ich habe wirklich Angst, denn Modder können einen immensen Schaden anrichten. Sie könnten sogar alles zerstören. Ich will in einem SC ohne Zauberer spielen, die dir ein Kackwursthut aufsetzen und dich per Knopfdruck tötet, weil sie, ja warum eigentlich? Vermutlich weil sie keine Lust haben das Dogfighting zu erlernen und mit Übung besser zu werden. Ohne Fleiß zum Preis eben. Vielleicht wollen sie einfach nur witzig sein und bei Youtube klicks abgreifen.

 

Aber, in einer Sache hast du mich missverstanden. Ich bin ganz klar für harte Bestrafung, aber nur mit Beweisen.  

Schön wäre eine Welt, wo man allen vertrauen kann. Geht aber nicht. Seiner Gruppe kann man vertrauen, auch anderen Gruppen. Aber nicht allen. Es gibt immer irgendwo ein Deppen, ein Troll, ein Modder. Ich habe aber genug Vertrauen in RSI, dass sie für jeden etwas bereithalten. Der Depp verliert, der Troll wird von einer Gruppe gejagt (können auch NPCs sein), der Modder fliegt raus. Sein Paypal Konto und Kreditkartennummer für Transaktionen gesperrt und tschüss, "geh GTA Online spielen".

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cheater wird es immer geben, genau wie keine Software bugfrei ist. UEC haben einen Gegenwert in $ und €. Stellt euch darauf ein, dass es Leute geben wird, die das ausnutzen werden. Bei CIG arbeiten schlaue Köpfe die mit sowas Erfahrung haben. Dennoch ist das ein Katz-und-Maus Spiel.

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Raiki:

Cheater wird es immer geben, genau wie keine Software bugfrei ist. UEC haben einen Gegenwert in $ und €. Stellt euch darauf ein, dass es Leute geben wird, die das ausnutzen werden. Bei CIG arbeiten schlaue Köpfe die mit sowas Erfahrung haben. Dennoch ist das ein Katz-und-Maus Spiel.

Gut gesprochen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Streaming wäre eine Lösung. Bei Playstation Now funktioniert es erstaunlich gut und damit ist Cheaten im Grund unmöglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
13 hours ago, Biggles said:

Streaming wäre eine Lösung. Bei Playstation Now funktioniert es erstaunlich gut und damit ist Cheaten im Grund unmöglich.

Streaming von Games ist eine tolle Sache hat aber ein paar technische Schwierigkeiten. Es gibt Verzögerungen durch die Strecke zwischen dem Rechner auf dem die Bilder gerendert werden und deinem Rechner. Zusätzlich benötigt das Komprimieren und entpacken des Videos auf dem Server und bei dir Zeit. Das wird immoment so gelößt, dass der Server rät welches Bild du als nächstes brauchst. Bei Dogfights und FPS spielen, wo es auf Millisekunden und genauigkeit ankommt stelle ich mir das schwierig vor. Streaming ist da vielleicht nicht die beste Wahl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verzögerung ist ein Problem, wenn nicht sogar das Problem. Die Gamestar hat mal Playstation Now getestet. Bei einigen Spielen war überhaupt keine Verzögerung zu spüren, bei anderen hingegen schon. Da diese Technik aber noch am Anfang steht und nicht nur Sony diese Strategie verfolgt, bin ich sicher dass sich das früh oder später durchsetzen wird. Wenn ich bedenke, wie vor 18 Jahren sich Bilder auf Websites erst aufbauen mussten und nun. Oder Unreal Tournament damals, mit einem Ping von fast nur 400 zu spielen war.

 

Zudem bin ich überzeugt davon, dass es auf 4 oder 5 ms nicht ankommt. Bei 60Hz liegt zwischen den Bildern 17ms. Aber zu diesem Thema kann man sich ewig streiten.

 

Jedoch, ... ein Star Citizen, das eigentlich auf einem Supercomputer berechnet wird und nicht mehr alle Spieler abgleichen muss, wo jetzt wer ist und was macht der gerade. Man könnte auch Schiffe absolut individuell bemalen, weil die Texturen ja auf dem Server sind und nicht zu jedem geschickt werden müssten usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte vor 3 Jahren mal den NVIDIA Streaming Dienst mit der Shield Android TV getestet (damals 50 mbit Leitung). Das hat wunderbar funktioniert, selbst bei Shootern (allerdings nur im Singleplayer getestet). Stabile 60 FPS in Full HD und kein Unterschied, ob ich nun selber von meinem PC übers LAN auf die Konsole streame, am PC zocke oder mit dem Dienst.

Natürlich ist man dann aber auch immer auf die jeweilige Netzqualität angewiesen. Das ein PC dahingehend viel mehr Unabhängigkeit bietet ist klar, dennoch ist so ein Dienst bei passender Leitung mMn. eine echte Alternative gegenüber den Kosten eines komplett neuen Systems.

 

Man darf ja auch nicht vergessen: es wird nur das Bild/der Ton und die Eingaben gestreamt. Netzwerkcode usw. wird dort i.d.R. sogar schneller ausgetauscht als wenn Multiplayer-Shooter bei uns zuhause laufen. Die Server sind schließlich auch direkt mit hoher Leistung ans Netz angeschlossen und Netzwerkcode etc. wird nicht erst zu die nach Hause übertragen, sondern direkt von dort zu den Gameservern/Hosts. Daher ist der Verlust nicht sooo groß wie man vielleicht meint.

Man hat quasi in MP-Matches theoretisch sogar einen besseren Ping, lediglich das Bild ist um Millisekungen verzögert da + deine Eingaben. Das sollte für den Normalanwender aber nicht spürbar sein und wird wie gesagt durch besseren Ping dafür teilweise wettgemacht.

bearbeitet von mindscout

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Kunden / Spieler zum entlarven von Moddern oder Betrügern einzusetzen ist m.M. der komplett falsche Weg. Bei einer Spielentwicklung im Wert von hundert(en) Millionen US$, darf ich im Jahre 2018-19 auch bitte eine faire Lösung seitens des Entwicklers hoffen. Oder? 

 

Ich habe keinerlei Einwilligung gegeben meine Daten und vor allem, meinem persönlichen Desktop mitsamt laufender Anwendungen, einer Art Test zu unterziehen seitens eines Spieleentwicklers.

 

Bei Konsolen sieht es anders aus, das ist ein geschlossenes System. Da werden einmal beim Start der Konsole neue Richtlinien eingeblendet die der User mit "ich akzeptiere" anklicken muss, tut er das nicht dann bleibt die Konsole geschlossen. Sowas gibt es beim PC zum Glück nicht. 

 

Es gibt diverse Seiten (einige gar über Google zu finden) die solche "Dienste" anbieten, denn 99% der sog. Cheater sind nicht einmal in der Lage sowas selbst zu machen sondern kaufen/mieten sich die Dienste gegen Kreditkarte (wie doof muss man sein?) oder Paypal. Wer diese Seiten im Blick hat, und sich diese "Dienste" einmal anschaut und dann entsprechend unbrauchbar macht, hat schon weit mehr gemacht als andere Spieleentwickler.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doof...ich kann es von hier nicht öffnen, ich kann nur den Titel sehen und der ist dumm.

 

"Gaming PC days are Numbered" -> klingt wie eine Klick-bait-Schlagzeile wie "StarSims gehören der Vergangenheit an".

 

kannst du vielleicht, so als Gesprächsgrundlage, einmal schreiben worum es geht und was dies mit dem Thema zu tun hat? 

bearbeitet von Cole Allard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach auf das Video rechts klicken und Link-Adresse-Kopieren wählen, oder die Überschrift bei Youtube eingeben.

 

Mich beeindruckt die Technik ziemlich sehr. Und ich kann mir wirklich vorstellen, dass das die Zukunft des PCs ist und vor allem für Spiele. Für Star Citizen wäre das ideal.

 

bearbeitet von Biggles

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht um die Diskussion, dass wenn SC auf Servern häuft und nicht mehr lokal gerendert wird es Cheater schwerer haben Cheating Software einzusetzen. Das Argument dagegen ist, dass Streaming von großen Datenmengen eine ordentliche Zahl ms Latenz (Round-Trip) hinzufügt. Man bekommt zwar hohe fps von 60 und mehr hin, die Spielerfahung ist dennoch nicht gut, weil alle Eingaben länger brauchen bis man das Ergebnis auf dem Bildschirm sieht.

 

In dem Video wird ein Streaming Anbieter vorgestellt der im Test kaum Latenz zur normalen Latenz der Internetverbindung hinzufügt (unter den Bedingungen im Video die als Ideal beschrieben werden). Die Latenz wird mit 91ms angegeben. Von dem was man im Internet findet ist eine Latenz von 100ms bei Onlinespielen ganz in Ordnung. Für FPS Games wird hingegen eine Latenz von 50ms angegeben, was glaube ich auch angemessen für Dogfights ist. Bei kompetetiven Spielen wird jedoch eine Latenz von 30ms empfohlen.

bearbeitet von Raiki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Raiki

c't hatte shadow getestet. Sehr interessant. Jan-Keno hatte 60ms Laptop Latenz und durch shadow zusätzliche 10-20.

Bei 60Hz Bildrate wäre das ein Delay von einem Bild. Durch den Labtop, was ja auch keiner spührt sind das schon 3,5 Bilder Delay. Da bin ich überzeugt, dass das kein normaler Mensch beim Spielen merkt.

https://www.heise.de/ct/artikel/c-t-uplink-24-2-Gaming-PC-in-der-Cloud-Tastaturen-gefaelschte-SD-Karten-4178285.html

 

Das einzige wirkliche Problem ist, so glaube ich, das Internet in Deutschland. Da überwiegt halt immer noch die Profitgier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja und vergesst bei all der Diskussion der Frameraten nicht das "Ding mit dem Ping" :)

 

Was nutzt mir ein Highend PC mit allem Schnickschnack wenn ich eine Buschtrommel als Internetverbindung habe :D:mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Stingray

 

Der Ping ist bei so einer Shadowplay-Lösung meistens meist sogar deutlich niedriger als bei dir zuhause, weil die Server, auf denen das Game letzlich läuft, deutlich besser ans Netz angeschlossen sind! Was zu dir nach Hause kommt und wieder weggeht ist nur das Bild und die Eingaben. Das Game läuft "viel näher am Netz" als wäre dein Rechner der Client. ;)

Daher ist Ping das geringste Problem, bzw. eher ein Vorteil.

bearbeitet von mindscout

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke eher daran, dass ganz SC auch ein Streaming Spiele sein könnte, wo alle auf dem gleichen Server berechnet werden und die jeweiligen Streams abgehen. Dann hast Du den Ping nicht von Dir aus, sondern auf dem Server "zu sich selber". Im Grunde ein Ping von 0.

 

Leider ist Deutschland, bzw. das Internet in Deutschland ein Problem. Selbst in einigen Ballungsräumen wird zwar Geld für Wow-Yea-Ole-Ole-Geschwindigkeit kassiert, doch an der Dose haste Mopsgeschwindigkeit mit dem extra Schnarch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb mindscout:

@Stingray

 

Der Ping ist bei so einer Shadowplay-Lösung meistens meist sogar deutlich niedriger als bei dir zuhause, weil die Server, auf denen das Game letzlich läuft, deutlich besser ans Netz angeschlossen sind! Was zu dir nach Hause kommt und wieder weggeht ist nur das Bild und die Eingaben. Das Game läuft "viel näher am Netz" als wäre dein Rechner der Client. ;)

Daher ist Ping das geringste Problem, bzw. eher ein Vorteil.

 @mindscout Fast Path spielt dann keine Rolle mehr?

bearbeitet von Stingray

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Stingray:

Fast Path spielt dann keine Rolle mehr?

Spielt doch eh schon keine Rolle mehr :D

 

Gab es nur bei ADSL und man hat dafür bezahlt das Funktionen abgeschaltet wurden ^^

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ah dachte das gibt es noch ... wieder was dazu gelernt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×