Jump to content
Anurion

Personentransport

Empfohlene Beiträge

Hi zusammen, 

 

ich erkundige mich aktuell (wie eigentlich jedes Jahr zur Weihnachtszeit) mal wieder über die aktuellsten Fortschritte und Ereignisse rund um SC. Und ich muss sagen, es wird :) 

 

eine frage beschäftigt mich schon seit längerem und ein Blick auf die schiffmatrix konnte mir da leider nicht weiterhelfen. Bzw. hat mich eher noch mehr verwirrt. 

Das Thema des Personentransports interessiert mich persönlich sehr. Mir schwebt da allerdings mehr eine Art Taxiunternehmen vor und keine „Fluggesellschaft“. Zumindest nicht für den Einstieg :) Mir scheint ja das Thema ist ohnehin noch nicht allzu weit ausgearbeitet, daher weiß ich nicht ob man die Frage so beantworten kann.  ich habe mir auf jeden Fall einmal die derzeitigen Möglichkeiten angesehen die es da gibt 

Was ich gefunden habe (Preise sind aus der Wiki, müssen nicht stimmen): 

costellation Phoenix ~ 350 €

Starliner Genesis ~ 400 € 

Origin 600i ~ 400 € 

Origin 890 Jump ~ 890 € 

 

also kurzum: alles mehr oder minder  große Pötte. 

Gibt es derzeit keine kleineren Varianten? Hätte da noch die Argo MPUV Personell anzubieten, allerdings klingt das eher nach einem Transporter für den Transit zwischen Planetenoberfläche und Orbitalstation. :) 

gibt es da schon nähere Informationen ? Oder ist die Argo gar das was man als eine Art Taxi bezeichnen könnte? Die auch für den spieleinstieg taugt ? 

 

Vielen dank schon einmal für die Antworten. 

LG

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, soweit ich weiß, gibt's für den Bereich noch kein wirkliches Starterschiff, so wie die Prospector fürs mining oder die Vulture fürs salvaging. Die Argo ist mehr als Taxi zwischen cap-ships oder zwischen Orbit und Oberfläche, da sie keinen Quantumdrive hat.

Gesendet von meinem SM-J730F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Argo ist tatsächlich eher gedacht, um zwischen Planetenoberfläche und Raumstation oder nicht landefähigen Schiffen zu pendeln. Als Taxi in dem Sinne, der dir vorschwebt ist sie gänzlich ungeeignet, da sie keinen Quantum-Drive besitzt. Du kannst mit ihr also nur in der näheren Umgebung agieren, für größere Distanzen braucht sie ein Trägerschiff.

 

Im Einstiegssegment gibt es zur Zeit nicht wirklich Schiffe, die diese Aufgabe abdecken würden. Die Cutlass hat zwar 6 Sitzplätze im Heckbereich, allerdings Null Comfort für die Passagiere auf längeren Reisen.

bearbeitet von Luna687

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube mit Taxi liegst richtig! Dazwischen gibt's nix was man als zivilen Personentransport kennt. Nur noch die Militär-Trop-schiffe! Aber damit will wohl kaum ein Tourist mit fliegen...Außer du bietest eine Art Adventure Trip an :) mit Survivaltraining!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch eine kleine Ergänzung zu den Argo Schiffchen. Die werden auch interessant für große Schiffe, die zwar theoretisch landen könnten, die aber unheimlich lange brauchen um den Orbit wieder zu verlassen. Kann man ja aktuell prima auf Hurston beobachten.

 

Eventuell könnte das dein Taxi-Einstiegs-Szenario sein. Die großen Schiffe, die schnell wieder weiter wollen, werden ihre Passagiere oder die Fracht im Orbit ausschiffen wollen. Dazu werden sie vielleicht Argo Aufträge generieren.

Oder wenn eine Banu MM anrauscht, wird die sich bestimmt keinen 1 Stunden Start in den Orbit antun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt. Es ist ja jetzt schon so, dass man sich dreimal überlegt, ob man mit ner HH oder ner Starfarer auf Hurston und Lorvile landen und vor allem wieder von da starten will. Darüber haben wir in der Orga auch schon gesprochen.

Will man nur eben schnell ne Rüstung kaufen oder ne Mission annehmen - oder so, ist es angenehmer, wenn das große Schiff im Orbit wartet und man mit der Argo landet und startet.
Leider passt die nicht in die gegenwärtigen großen Schiffe rein. Das würde noch fehlen.

Gesendet von meinem SM-T113 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das reinpassen ist weniger das Problem, wenn muss die Dockingmechanik kommen, der Argo Personencontainer mit 8 Sitzen hat als ein und ausstig eindeutig einen Vorrichtung die als Dockingring verstanden werden kann, also könnte eine Argo überall so einen Container andocken wo ein Schiff eine passende Schleuse hat.

 

Aber wie schon oft erwähnt würde ich mir auch eine kleinere Starlinervarainte wünschen für so knapp 15 Passagiere und 20-35 SCU dazu.

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke nicht...Tim.

 

zu viel Aufwand für zu wenig payout. Meiner Meinung...ohne jetzt mosern zu wollen (nein, echt nicht ;) ), aber:

 

Einen Taxi-Dienst von Orbit zu Planet ist wirklich langweilig. Sorry, für den Content wartet man nicht x Jahre auf Release um dann NPCs zu pendeln. Hoch, runter...20 UEC verdient. Und...wer so ein Schiff hat, hat auch meist eine "Fähre" im Ärmel.

 

Nein, ich denke du willst von A nach B zwischen den Systemen einen Transit schaffen der zuverlässig und schnell Passagiere transportiert...vielleicht auch "dubiose" Passagiere die etwas mehr bieten aber etwas gefährlicher zu transportieren sind?

Dafür gibt's kein Starterschiff, der gesamte Content ist auch auf dem Wartegleis wenn ich mich korrekt entsinne.

 

Hast du denn einmal nach der Genesis geschaut? Ist natürlich kein Starter und in einer anderen Liga...aber ich denke die ist genau was du sucht.

 

*Einmal aus der Sicht von jemanden der einen dickeren Kahn hat mit Kumpels : Sorry, da kommt uns keine fremde Fähre mit fremden Spielern an bord "um mal schnell jemanden abzuholen" und eine Hammerhead oder andere dieser Größe werden dann entsprechend vorsichtig angefasst wenn man die nicht mehr "mal schnell" rufen kann nach einem Crash.

 

Also...denke ich.

 

Grüße!

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Cole Allrad

 

Da gehst du aber von völlig falschen Vorrussetungen aus, angenommen du hast eine Idris und es wird sich mit einer anderen Idris getroffen und die anderen überstellen dir einen Spieler aus was für gründen auch immer, wieso soltle dann dessen Argo bei dir nicht landen dürfen? Oder anderst gefragt welchen Grund hätte der andere deine Argo bei sich landen zu lassen.

 

Was ist wenn angenommen 3 Spieler dein Schiff verlassen wollen aber gerade weder großartig Zeit oder Ressourcen vorhanden sind die Argo zu besetzen runter und wieder hoch zu fliegen usw... aber es wäre bereits beim Anflug auf Pkanet XYZ möglich eine Anfrage an ein "Taxi" Unternehmen zu stellen dessen Argo dann schon im Orbit wartet usw... Die Möglichkeiten und sind da man muss sich nur darauf einlassen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir stellen uns das Spielen mit der Idris unterschiedlich vor...

 

Bis es dazu kommt das unsere Idris friedlich irgendwo vor Anker liegt und eine andere von einer anderen Org daneben (also jetzt ausgenommen von Safe-Zones wenn es sowas später gibt) liegt...da fließt viel Wasser den Bach runter. Dazu kommt, das wir diese dann kennen und trauen...dann aber klar, immer her mit denen...nur wie gesagt...Vertrauen, und vor allem "niemand fremdes".

 

3 Spieler "mein" (eher "unser") Schiff verlassen wollen? dann ist das entweder geplant und teil von irgendwas was wir vor haben...ansonsten wird auf der Idris geblieben bis die Org damit fertig ist. Wie gesagt, wir planen eigene Charaktere für das Capital-Gameplay mit Charakteren die darauf ein- und ausloggen.

 

 

Aber...wie geschrieben, unsere Vorstellung des Org...bzw. des Gameplays mit den Caps ist unterschiedlich.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
15 hours ago, Anurion said:

[...] Gibt es derzeit keine kleineren Varianten? Hätte da noch die Argo MPUV Personell anzubieten, allerdings klingt das eher nach einem Transporter für den Transit zwischen Planetenoberfläche und Orbitalstation. :) 

gibt es da schon nähere Informationen ? Oder ist die Argo gar das was man als eine Art Taxi bezeichnen könnte? Die auch für den spieleinstieg taugt ? [...]

Ich würde nicht ausschließen, dass so ein Taxi-Dienst besonders für Spieler interessant ist, deren Charakter gerade in einem Hospital wieder aufwacht ist. Die wollen vermutlich möglichst schnell wieder ins Spiel kommen, haben aber unter Umständen nicht das passende Schiff vor Ort.

 

Praktisch gesehen ist jedes Schiff, das nicht auf ein Ein-Mann/Frau-Cockpit beschränkt ist dazu in der Lage Passagiere zu transportieren. Damit sind die meisten Starter-Schiffe schon mal geeignet.

Wenn du auf Geschwindigkeit aus bist, dann würde ich mir mal die X85 im New Deal in Lorevill angucken. Wenn es noch schneller gehen soll, dann würde ich auch über die Drake Herald nachdenken. Kein Luxus aber abartig schnell und hat glaube ich sogar einen Jumpdrive um später mal in andere Sonnensysteme zu springen.

 

Nur wenn du deine Fahrgäste eher unterhalten möchtest würde ich mir die ganzen Luxusliner angucken. Ich vermute jedoch, dass die nicht so häufig angefragt werden. Mit der Starliner Genesis wäre ich vorsichtig. Die hat sich glaube ich nicht gut verkauft, weshalb ihre Umsetzung bisher auch in 2019 nicht geplant ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank schon einmal für die ganzen Antworten. Und in der Tat schwebte mir eher ein Taxiunternehmen auf Kurzstrecke vor. Also im aktuell aktiven PTU zum Beispiel von Lorville nach Levski etc. Und das zunächst mal ohne großartigen Luxus und Passagieren denen auf Langstrecke ohne 50 Filmen langweilig wird. :) Ich denke die 85x könnte da schon das sein was dies ermöglicht. 

Die Luxusliner sind sicherlich auch sehr interessant und die werde ich mir zu einem späteren Zeitpunkt auch sicher noch einmal anschauen :) 

wobei ich die halt eher mit den heutigen Linienflügen für längere Strecken oder alternativ mit Kreuzfahrtschiffen vergleichen würde. 

Und die Variante Taxidienst vom Orbit auf die Station kann auch Spaß machen, da bin ich mir sicher. Da kommt es halt dann auf die Abwechslung an und was man selber daraus macht. 

Ich stelle es mir schon interessant vor: (sofern man öfters mal die Locations wechselt)

Du sitzt unten am Boden in einer zwielichtigen, verrauchten Bar und vertreibst dir die Zeit mit (alkoholfreien) Getränken und einem netten Pläuschen und der wundervollen Aussicht auf die Slums der Stadt. Dann erhältst du  die Meldung „Idris im Anflug, erbittet Transit zur Oberfläche“ und du machst dich zähneknirschend und deinen Drink herunterkippend auf den Weg, erledigst den Job nach bestem Wissen und Gewissen  und kehrst danach schleunigst in die vertraute Bar zurück und beschwerst dich über die hochnäsigen Passagiere bei jedem Flug und hoffst, dass sich keiner von denen in „deine“ Bar verirrt.  :)  Millionär wirst du mit so einer Spielweise unter Garantie nicht, aber darum geht es mir auch garnicht, solange ich den nächsten Drink bezahlen kann und die immersion stimmt :D und mal ehrlich, wer freut sich nicht, wenn das erste Gesicht, was man beim Anflug auf Lorville sieht, dass eines übellaunigen, griesgrämigen Taxi-Fahrers ist, der nach deinem Dafürhalten definitiv 3 Drinks zu viel hatte? :D  

Zur Abwechslung und zur Entspannung nach der RL-Arbeit genau das richtige.

 

24/7 wird das sicher auch langweilig, aber wenn man die Leute mal irgendwann nicht mehr sehen kann, gib’s ja auch immer noch die Freelancer im Hangar, die das „richtige“ Brot verdient :D 

und wer weiß, vielleicht entwickelt unser gemütlicher, arbeitsscheuer Taxipilot ja dann doch noch irgendwann mal sowas wie Ehrgeiz, dann sind die Luxusliner natürlich auch sicherlich noch mit von der Partie ;) 

bearbeitet von Anurion
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frag doch mal bei Origin nach, ob die von der 85 nicht ne 4-6 Sitze Pullman (TM) Edition auflegen wollen. Für den gestressten Banker oder Firmenvorständler würde sich so ein Systeminterner Limousinen Service wohl als nützlich erweisen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde ich generell eine gute Überlegung. :D 

Weiß man denn schon wie es sich später mit dem Hangar verhält und ob es auch dann noch möglich ist, jedes Schiff auf jedem Flugfeld einfach spawnen zu lassen? Weil falls er Hangar an einer festen stelle im Universum ist und auch nur dort die Schiffe „gerufen“ werden können, denke ich schon, dass es allerhand zu tun gibt für Taxifahrer :) 

wenn mein Hangar zum Beispiel irgendwo bei Levski ist und ich mit meiner Freelancer nach Hurston geflogen bin, die gerne da behalten will, also dort einlagere und meine Prospector auch rüberholen möchte von Levski, wie komme ich dann ohne Taxi zurück zu meinem Hangar? :) 

Aber ja alles arg spekulativ ;) 

bearbeitet von Anurion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade über dieses Thema gestolpert (es gibt ja so viel Inhalt hier im Forum!)

 

Ja, ich wünsche mir auch einen "mittleren" zivilen Personentransporter/SpaceBus/Regionaljet, irgend sowas. Wesentlich kleiner als die Starliner, auch kleiner als die 600i - am nächsten kommt da fast die Phoenix bisher, allerdings "First Class" Travel. (Falls Origin Jumpworks mitliest: Bitte eine 400i oder 500i für 10-20 Paxe + 2-3 Crew ins Programm aufnehmen :laugh:)

 

Wobei ich mich auch frage, ob die Touring-Varianten allgemein nur als "Augenschmaus", Multiplayer-Luxus und Belohnung für den hart arbeitenden Citizen fungieren - oder ob die auch mal Aufgabenbereiche/Missionen bekommen.  Stichworte "Kreuzfahrtschiff/Fliegendes Hotel/Luxusreisen" - Lustig mit der 'AIDA Roberts' zum Doppelsonnenuntergang bei Tatooine (oder so ähnlich) zu AstroSams VerseNight den Sundowner schlürfen. Da weiß ich, wer vorne im Cockpit sitzt :woot: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×