Jump to content
Alter.Zocker

PU 3.4.1 Murks und Prächtig...

Recommended Posts

Zu FPS kann ich nix sagen, ist nicht mein primäres Tätigkeitsfeld in SC.

 

@CatulusDas ist richtig und ganz normal für den derzeitigen Entwicklungsstand., Wie gesagt, dass ist nicht Gegenstand meiner Kritik. Das “GoLive” ins PU der Version 3.4 in ihrem derzeitigen Entwicklungsstand halte ich für verfrüht . 

Testing Focus sollen u.a. alle möglichen Missionen sein.

Ein Beispiel: Die Reihe um Recco scheint nach eigener Erfahrung immer noch nicht richtig zu funktionieren, und das, obwohl schon seit vielen 3.4.x PTU-Builds in den HOC’s steht, dass diese Missionsreihe korrigiert sei und nun korrekt funktionieren soll. So lässt sich die Reihe nur schwer testen, wenn schon gleich die erste Teilaufgabe wegen wirklich aaaaltbekannter Probleme/Bugs an der Abgabe des Missionsobjektes scheitert.

 

Das ist nur ein Beispiel, ich habe andere Missionen noch nicht in 3.4.1 getestet, weil einerseits erst bestimmte Vorr. zu erfüllen sind (Miles Eckhard) oder die Anreise nach Lorville ansteht. In Levski soll es ja eine weitere Reihe geben um einen neuen NPC/Missionsgeber (Drogenschmuggler?), aber den habe ich noch nicht gefunden. Deshalb hatte ich mich auf eine Mission konzentriert, die gleich verfügbar und ohne große Vorbedingung auch startbar ist. Vielleicht hatte ich aber auch Pech, und alles Andere läuft wie am Schnürchen...allein, mir fehlt da etwas der Glaube🤓

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich nervt es auch, dass einige Missionen zwar jetzt funktionieren, jedoch andere immer noch nicht oder wieder Fehler haben, wo sie doch vorher liefen.

 

Was mich auch nervt ist das Mobiglas. "Mobiglas öffnen" auf-zu-auf-nix zu sehen. "Mobiglas schließen" zu-auf-zu-auf-auf-auf...Arm wieder vor, klick-zu. "Mobiglas öffnen" auf-zu. Aaaarg!

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jap, das Teil nervt mich ebenfalls ganz extrem.

Obwohl ich dachte, das dieser Käse schon längst mal gefixt wurde.

 

Auch das Abdriften des Schiffs, nach Austritt vom QD, nervt ganz ordentlich .

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

es gibt jetzt auch auf hurston FPS missionen, da fliegste dann zu nem bunker, der wird verteidigt von 4 automatischen turrets. und fährst dort in den bunker runter und kannst die noch nicht so gut funktionierende ki über n haufen schießen.

 

ist halt auch immer ne sache wie man an das spiel ran geht, du kannst so ne fps mission easy mit einem schiff machen, fliegst hin schaltest die turrets (die mit size 1 bewaffnet sind und dir nicht wirklich was anhaben können) aus gehst rein und fertig.

 

wir haben das gestern anders gemacht, sind mit der connie 10 km entfernt gelandet und dann mit dem URSA rover hingefahren, die turrets haben aus 2km entfernung sofort das feuer auf uns eröffnet und die schilde waren direkt platt. wir mussten erstmal kreuz und quer durchs feld fahren und aus der schusslinie kommen, nachdem das geschafft war sind wir den hügel mit dem sehr zugerichteten rover hochgekrachselt und haben dann in "hull down" manier die stationären turrets mit unserem eigenen ausgeschaltet - und naja dann halt wieder rein und die pappkameraden zerledert.

 

meiner meinung nach der bisher solideste build, okay heute ist wohl der item server abgeschmiert und man kann nirgendwo was kaufen oder verkaufen, aber sonst allet top.

 

hab sogar heut ne NPC starfarer von so einer ECM mission geboarded den Cptn freundlich aus n stuhl gezogen und hatte somit eine starfarer deren turrets mit NPC-crew bemannt waren und auf alles feindliche geballert haben :D

 

kurze zeit später hat mich ein spieler in einer 300i angegriffen, ich muss sagen die crew hat gute dienste geleistet.

 

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@TheWraithauf jeden Fall! :) Star Citizen ist für mich der Whisky unter den Spielen und wird dementsprechend auch ganz bewusst so behandelt. ;) 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich warte jetzt mal den nächsten Patch ab, es scheint aktuell nichts zu funktionieren. Konnte bisher nirgends etwas kaufen/verkaufen. Weder auf PO/GH oder Lorville, selbst im neuen Business District ist alles leer.

Habe auch mehrere Server getestet. Keine Waffen, keine Klamotten und schon gar keine Fracht.

Hätten sie mal 3.4 noch im PTU gelassen, so macht das keinen Spaß. Habe da ein furchtbares Deja Vu, hatten wir das nicht schon einmal mit einem vermurksten PU zu Weihnachten?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Egreodwie ich schon sagte, es liegt nicht an dem patch sondern der item server ist warscheinlich abgeschmiert, gestern ging noch alles, heute gibts halt keine waren - liegt aber grundsätzlich nicht am patch. ist jetzt halt unglücklich gelaufen

 

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wünsch euch allen frohe Weihnachten, mögen eure Wünsche in erfüllung gehen!

 

Lg

Stefan

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 12/22/2018 at 1:25 PM, Butcherbird said:

Aktuell ist die Performance ordentlich und die Server laufen meistens sehr stabil.

 

Stimmt, aber dafür funktioniert (zumindest bei mir) das Einkaufs System nicht.  Und meine Sabre lässt sich schlechter steuern als in der Vergangenheit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

"Sämtliche Läden und Lager der Aussenposten scheinen wieder total leer zu sein. Das Programm schein immer noch relativ instabil und auch unberechenbar zu sein."

Die Läden sind bei mir zwar nicht leer, aber der Einkauf versagt entweder mit einem Timeout - oder bei einer erfolgreichen Bezahl-Transaktion wird dann der Einkauf nicht im Inventar angezeigt.

Edited by vertex
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@vertex

 

Es dauert nicht mehr lange, dann ändert sich das Flugverhalten schon wieder komplett.

 

Meinst du den Handel oder das Kaufen von Waffen und Komponenten ?

Allerdings habe ich mit beiden kein Problem. Was funktioniert bei dir nicht ?

 

Edit:

 

Ok, mittlerweile hast du nochmal etwas gepostet.

Also ich selbst habe aktuell dieses Problem nicht.

 

Edited by Butcherbird

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

mit dem kaufen von Waren oder Handel habe ich keine Probleme .  Mit Missionen gibt es vereinzelt Probleme. Ich habe ab und zu Disconect mit dem Code 20012, ist aber selten.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@vertex

 

Du könntest höchstens mal einen Verify über das Spiel laufen lassen

und mal deinen USER-Ordner löschen ( vorher Joystick-XML an anderer Stelle sichern ).

Vielleicht hilft es ja.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Löschen des Ordners hat mir bisher auch immer geholfen. Auch mit dem Handelsmarkt oder den Items hatte ich keine Probleme bisher.

Häufen sich die "Kleinigkeiten" und tauchen jedes Mal trotz Serverwechsel auf, lösche ich den USER-Ordner und verifiziere/lade die Daten neu.

Danach geht es eigentlich erstmal eine Weile gut.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 1/6/2019 at 2:14 PM, Butcherbird said:

@vertex

 

Du könntest höchstens mal einen Verify über das Spiel laufen lassen

und mal deinen USER-Ordner löschen ( vorher Joystick-XML an anderer Stelle sichern ).

Vielleicht hilft es ja.

 

Das Löschen des User Ordners ist Standard procedure,  auch das Verify lief schon des öfteren  

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 1/6/2019 at 1:44 PM, Butcherbird said:

@vertex

Meinst du den Handel oder das Kaufen von Waffen und Komponenten ?

Allerdings habe ich mit beiden kein Problem. Was funktioniert bei dir nicht ?

 

Keine Waffen, nur Outfit für mein Avatar.  :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 6.1.2019 um 13:27 schrieb vertex:
 

"Sämtliche Läden und Lager der Aussenposten scheinen wieder total leer zu sein. Das Programm schein immer noch relativ instabil und auch unberechenbar zu sein."

Die Läden sind bei mir zwar nicht leer, aber der Einkauf versagt entweder mit einem Timeout - oder bei einer erfolgreichen Bezahl-Transaktion wird dann der Einkauf nicht im Inventar angezeigt.

Letzteres passiert gerne, wenn man versucht zu große Mengen zu verkaufen oder die erlaubte Menge pro Zeiteinheit überschritten hat (Stationen, Außenposten usw. haben immer nur einen bestimmten, oft limitierten Bedarf an bestimmten Produkten). Da hilft nur warten und weiter (in kleinen Mengen) versuchen.

Edited by Vindicare

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 1/6/2019 at 2:14 PM, Butcherbird said:

@vertex

 

Du könntest höchstens mal einen Verify über das Spiel laufen lassen

und mal deinen USER-Ordner löschen ( vorher Joystick-XML an anderer Stelle sichern ).

Vielleicht hilft es ja.

 

Das Löschen des User-Ordners hatte nicht geholfen. Aber nach einer komplettern Neuinstallation (neuer PC) erscheinen jetzt meine Einkäufe. :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mittlerweile haben wir 3.4.2 im PU, aber wie 3.4.1 hätte das auch noch etwas mehr PTU-Zeit gebrauchen können. Questmaker tauchen auch nur bei gefühlt jeder 3. oder 4. Bounty-Mission auf, im PTU sind wenigstens im Mobiglass öfter wieder neue Missionen aufgetaucht und meistens auch mehr als eine,so dass man dann wenigstens eine dabei hatte, wo der Zielort korrekt markiert war. Im PU gibts nicht so regelmäßig Missionsnachschub, vielleicht hat man inzw. mitbekommen, dass die Spieler hier in kurzer Zeit mit "Tontaubenschießen" (wegen der immer noch nahezu unbeweglichen KI-Gegnerschiffe) viel Geld machen können, und das möchte man irgendwie eindämmen.

 

Aber wenigstens kann man mittlerweile die LAncer MAX abschließen und es soll mehr Umgebungssounds geben. Auf GrimHEX hört man nun  bereits draußen auf dem Landepad die Geräusche der Luftschleusen- und Aufzugstüren (vom innenliegenden Stationsaufzug!) und es gibt sehr seltsame Lichterscheinungen, so als ob die "Sonne" ab und zu das Stationsinnere als auch draußen die Landepads in gleißendes Licht taucht, aber wenn man in  die Richtung schaut, wo der Lichtschein herkommt (Schattenwürfe, Flare-Effekte,...), dann sieht man da wahlweise nix als schwarzen Himmel oder dunkle Innenseite der Station,je nachdem,  wo man grade dieses "Licht-Spektakel" genießt.

 

Die Quantum-Travelei hat auch noch ihre altbekannten Tücken, manchmal geht der QT nicht an, nachdem gespoolt und calibrated wurde, oftmals dreht einem das Schiff willkürlich in irgendeine Richtung entgegen der Flugrichtung sobald man den QT wieder verlassen hat usw.

 

Das leidige Framerates-Problem indes scheint derzeit kein  Problem mehr zu sein, konstant flüssig alles.

 

NEbenbei bemerkt, die "Designer" der Reststops müssen wohl vom Fliegen so viel Ahnung haben, wie ich vom Ziegen melken:

Mir ist schon mehrfach  passiert, dass ich nach  dem Auftanken an einem der Reststops dort auf einem der Pads beim anschließenden Abheben kurz darauf mit irgendwelchen Strukturen der Station kollidiert bin, die unsinnigerweise direkt über den Pads in den direkten vertikalen Abflugbereich hineinragen. Insbesondere passiert das dann, wenn man mit der Schiffsnase in Richtung Station steht (was beim Anflug und anschließendem drin Sitzenbleiben zum Zwecke des Auftankens der Regelfall ist). Wenn man dann nicht rückwärts und aufwärts vom Pad starten möchte (weil man nach hinten/oben  nix sieht), sondern wie jeder vernünftige Pilot in so einem Falle nur aufwärts mit Sicht auf die vor einem lliegenden Hindernisse, kommts selbst mit kleinen  Schiffen und selbst bei perfekter Position auf dem PAD (dank vorherigem Autolanding) unweigerlich zum Crash und wenn die Schilde so kurz nach dem "Hauptschalter Ein" noch nicht komplett hochgefahren sind ist auch  das Schiff samt Ladung und allem Drum und Dran erst mal futsch....

 

Gibt halt noch echt viel zu tun und gefühlt gibts für jeden Bugfix drei neue Baustellen an anderer Stelle...

 

Es ist wirklich Zeit, mal wieder was anderes außer SC zu machen..., hab zur Zeit mal wieder die Carrera-Bahn aufgebaut... ;)

 

Edit: Achja, nochwas ist schon seit einigen "Verssionen" bei mir konstant blöd: Alle Aktionen mit der "F"-Taste, also z.B. in Shops Ausrüstung ansehen, anprobieren oder kaufen; Aufzüge rufen bzw. im  Schiff selber die "Touchsreens" bedienen usw. Bei mir "hängt" dann die F-Taste, also so , als ob ich die F-Taste dauerhaft gedrückt halten würde (meine Tastatur ist völlig in Ordnung!). Das führt dann dazu, dass ich mich  nur noch merkwürdig verzögert umsehen kann (zu Fuß), das Anprobieren von Ausrüstung/Klamotten geht nicht richtig (ich kann mich in der Anprobe-Ansicht nicht mehr bewegen/drehen) bei Aufzügen oder Türknöpfen bin ich mir nie sicher, ob der Rufknopf bereits beim "Mouseover" aktiviert ist oder erst beim Klicken mit gedrückterm "F" (der Knopf ist bereits beim  Mouseover orange markiert und der Aktionstext wird angezeigt) und im  Schiff führt das dazu, dass der Haubenrahmen permanent orange leuchtet, so als ob man mit gehaltener "F"-Taste die Haube öffnen möchte, sobald man drin sitzt und normal fliegt ohne "F" gedrückt zu halten. Dieses Verhalten geht auch durch  nochmalilges kurzes oder langes Drücken von "F" nicht mehr weg (wie z.B. bei CapsLOCK der Fall).

 

Achja, USER-Ordner habe ich gelöscht, hab sogar das PU neu installiert, keine Änderung...

Edited by Alter.Zocker

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Alter.ZockerIch wollte das PU mit neuem Patch zwar mal wieder testen, aber offenbar lohnt das noch nicht..!?

Das ganze "F"-Gedrücke für Interaktionen nervt mich an SC sowieso mit am meisten. Im Cockpit - Okay. Aber im FPS-Mode finde ich das unintuitiv und völlig überflüssig. In allen anderen Games geht das doch auch direkt mit "FPS-Cursor".

 

Meine Alternative zu SC: endlich mal Mass Effect: Andromeda zuende spielen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, trotz des neuen Patch sind die Sachen, welche mich am meisten störten also immer noch beim alten geblieben.

 

Habe mir vorgenommen, solange die total üblen Probleme mit den Questmarker und dem QD nicht gelöst sind, das Game auch nicht mehr gepatcht wird.

 

Das mit dem Hängen der "F" Funktion konnte  ich bis jetzt aber immer noch mit allem möglichen rumprobieren ingame lösen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, die Probleme mit dem hängenden F nerven im Spiel, ich warte auch erstmal ab  bis das gepatcht wird, habe hier noch RDR2 auf der Konsole und noch ne Menge zu entdecken...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...