Jump to content
Aynareth

Deckboard - Roccat Grid / Stream Deck Alternative

Recommended Posts

Da Roccat Grid gestern nicht ging, habe ich mal nach einer Alternative gesucht.
Klar ist das Stream Deck schön, aber eben auch etwas teurer.
Ich hatte schon einmal eine andere Software Probiert, allerdings war diese unbrauchbar da eine deutliche Latenz zwischen Tastendruck und Ausführung war.

Ohne lange weitere reden, hier der Link zur App Deckboard, die ähnlich wie Streamdeck auch verlinkungen auf andere Decks zulässt und auch ansonsten recht vielseitig ist.
Im Vergleich zu Powergrid fehlen hier allerdings einige Funktionen und Plugins sind erst in der Beta.

 

https://deckboard.app/

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://macrodeck.org/

Das sieht auf den ersten Blick auch ganz gut aus (habe es noch nicht getestet). Ist auf Deutsch von einem deutschen Entwickler, der keine Werbung implementieren will (laut Webseite). Ist aber noch in der Beta-Phase (aber das ist man ja hier wahrscheinlich gewohnt :)).

 

(Erster Beitrag, gerade reistriert. Bin mal gespannt wie das hier bei Euch so ist. Freu mich schon auf Diskussionen/etc mit Euch!)

Edited by psalm64

Share this post


Link to post
Share on other sites

@psalm64kann man sich mal ansehen... Danke.

... auch wenn der Anschein da ist das du der Entwickler oder sonstiges bist. 😉

 

1. Beitrag von dir gleich so ein Thema 🤔 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier gefallen mir die Preise bzw. Lizensierungsmodelle nicht. Aber aussehen tut es ebenfalls recht vielversprechend. Selbst noch nicht getestet, sondern beim Noobifier gesehen.

https://www.indiegogo.com/projects/gameglass-power-up-your-games#/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

na das ist ja eine nette Begrüßung hier. ;)

Ich bin erst seit ein paar Tagen auf dem SC-Trip und stöbere aber schon ein paar Tage hier im Forum wegen Hotas, Tablet und Voice-Bedienung.

 

Hab eben mal ein bischen mit dem Macro Deck herumgespielt. Sieht unkompliziert aus. Man kann aber anscheinend nur das eine Layout mit 5x3 Buttons belegen, z.B.:

macro-deck.JPG.c164e0b70c86e92cd2c344b9ed8ae936.JPG

(Ich teste aktuell mit Darkstar One, das ist die Prozedur zum automatischen Andocken.)

 

Es gibt ein paar vorgefertigte Symbole und Farbhintergründe, man kann aber anscheinend auch eigene Bilder importieren, also kann man wohl das Layout nicht groß anpassen, aber wohl zumindest die Buttons.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann zwar seit Wochen nicht zocken (Sehnenscheidenentzündung...), aber ich wollte mich mal wieder etwas vorbereiten... Hab gesehen, man kann inzwischen bei Macro Deck das Grid anpassen. Maximal 9x9 Tasten.

Auf meinem 10" Tablet wäre als größtes Grid 9*7 noch sinnvoll, damit sind die einzelnen Tasten knapp 2cm groß, also noch etwas größer als die einer Tastatur. Das sieht also ganz gut aus. Wenn ich wieder anfange, werde ich damit mal weiter rumprobieren.

Vielleicht muss ich mal gucke, ob ich irgendwo ein größeres und billiges (weil abgesehen vom großen Display einfaches) Tablet herbekomme.

 

@Aynareth

Hast Du inzwischen mehr Erfahrung mit Deckboard gesammelt?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@psalm64Ja habe ich, aber ich bin wieder bei Powergrid und arbeite derzeit an einem Controller für Star Citizen, der diese Apps im Grunde überflüssig macht.
Ich finde halt das in Powergrid mehr funktionen drin sind und das ganze etwas besser umgesetzt ist. Da muss deckboard noch etwas wachsen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, Deinen Controller habe ich gesehen, sieht gut aus, aber der wirkt auf mich so, als sei er am besten für Mining etc geeignet, weniger für das "Allgemeine" Laufen/Fliegen etc.

 

Und beim Power Grid ist es ja nur eine Frage der Zeit, bis der nicht mehr auf aktuellem Android läuft, weil er ja nicht mehr von Roccat supportet wird...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ursprüngliche Design war auch nur ein Mining Controller, mittlerweile hat er genug Funktionen um alle wichtigen Systeme zu bedienen und hat sogar Tasten für die Schild- und Energieverteilung.
Alles was ich derzeit auf meinem Powergrid mache und ein paar Dinge mehr sind dann auf dem Controller.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach einem weiteren Versuch mit Macro Deck und Deckboard:

Man kann in beiden die Schriftgröße des Textes für selbst gebaute Buttons im Toll nicht verändern. Wenn man also ordentliche lesbare Schriftgrößen will, muss man sich Bilder für jeden Button basteln... :(

Wie ist das im Powergrid?

 

Edith sagt:

Wie ist das eigentlich damit im Streamdeck?

Edited by psalm64

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun, im StreamDeck kann man von Schriftgröße 6-18 pt skalieren. Dazu ein paar Schriftarten auswählen und hoch-zentriert-tief, sowie bold, kursiv, unterstrichen, sowie die Farbe auswählen

 

StreamDeck.png

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, danke. Damit arbeitet sich das StreamDeck auf meiner HW-Must-Have-Liste weiter nach oben. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...