Jump to content
Kryonoc

Sinneskrise überwunden. Oder?

Recommended Posts

Hallo Leute,  ich weiß nicht wie ich anfangen soll also Beginn ich in der Mitte.

 

Kurz: ich würde gerne in einem sandbox MMO wie Star Citizen große Abenteuer erleben. Jedoch mein Privatleben unter einen Hut bekommen. Hier musste ich feststellen das ich zu keiner Zeit sagen kann, ob ich jetzt in 2 Stunden Zeit habe.

 

Somit sind schon viele Türen verschlossen mit einer Orga etwas gemeinsam zu erleben. Das geht Evtl. 1-2 mal gut aber ich kann niemanden zwingen sich von mir ausbremsen zu lassen.

 

Also doch Solo?

Naja das ist sicher auch ok aber denke nicht das mich das sehr lange motiviert.

 

Bis mir was aufgefallen ist. 

 

Seit Anfang des Jahres spiele ich in einem Clan Conan Exiles.  Hier müsste ich auch feststellen das ich immer die Action verpasse und nie einplanbar bin. Jedoch habe ich eine Aufgabe gefunden die mir persönlich viel Spaß machte und einen Zweck diente.  Conan ist sehr PvP lastig und Clan kriege stehen an der Tagesordnung.   Aber wie gewinnt man Kriege?    

Durch Wirtschaft und Planung!

Solange die eigene Wirtschaft über der der Gegner steht wird man über kurz oder lang die Oberhand erhalten. Und taktische Planung ist auch wichtig.

 

Somit habe ich in diesem Spiel angefangen steht's zu prüfen ob die Vorräte gefüllt sind, Materalbestellungen abgearbeitet und wurde so obwohl ich nicht oft in den Schlachten beteiligt war zu einer wichtigen Stütze für den Krieg.

 

Manche finden solche stumpfsinnigen Aufgaben wie 20000 Eisenerz Farmen für langweilig und fragen sich weshalb sie das tun sollten wenn es doch nicht für den Eigenen Fortschritt bestimmt ist. Aber ich finde es befriedigend, zu sehen wie das eigene Reich vergrößert wird und das maßgeblich durch seine eigene Hingabe. Somit entwickelt man... Ich zumindest auch eine engere Bindung mit dem eingenommen Gebiet. Es ist seine Heimat!

 

Was hat das nun mit SC und diesem Forum zu tun?

 

Ich weiß nun was mein Ziel und Motivation ist. Jetzt ist die Frage: bietet SC einem so etwas?

Wird es bei organisierten Organisationen ein eingenommene Reich oder vergleichbares geben das immer weiter ausgebaut und beschützt werden muss?

Wird man im Falle eines Krieges auf eine stabile Wirtschaft vertrauen müssen um stets Kanonen und dessen Futter an die Front senden zu können?

 

Ich würde gerne etwas wirtschaftliches betreiben aber das gerne für eine Orga um zu sehen das man was erreichen kann als kleines Zahnrad.   Arbeiten für npcs fühlt sich nicht so befriedigend an.

 

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Kyonoc, deine Erfahrung in Conan Exiles ist absolut gut und Begrüßenswert.

So wie dir geht es sicher recht vielen Leuten in verdammt vielen MMOs.

In bin mir schon Recht sicher, dass ähnliche Möglichkeiten in SC existieren werden, auch wenn deren Ausbeute/Erfolg vermutlich limitiert sein werden. Bei mir dauert ein Miningrun in der Prospektor (Port Olisar - Mond+Mining - Port Olisar) in etwa 20 - 30 Minuten, bei höherer Sorgfalt bzw. besseren Profit + 10-15 Minuten extra.

Vorausgesetzt du findest später einen festen Standort mit kurzen Anflugwegen, solltest du Erfolg haben. Positiv hier, jedes Schiff mit Bett, ermöglicht dir auch ein LogOut ich ohne grossartige Zeitverluste.

Ich sehe das Problem eher bei den Clans und deren Erwartungshaltung, einer der Gründe, warum ich noch keiner grossen Orga beigetreten bin. Mir fehlt häufig die Sparte der "Reservisten" ... Sprich Gelegenheitsspieler, denn auch ich bin häufig limitiert ... Und Reallife geht schlicht vor.

Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist genau der Knackpunkt viele Gilden usw.  Erwarten das man da ist wenn man gebraucht wird.  

Hat eine Gilde Orga oder Clan 100 member, dann haben auch im Ernstfall 100 Leute in ihren PVP Sets bzw. Schiffe zu sein.  Deshalb hier die ausdrückliche Frage nach einem Spielinhalt für Farmer um diese in einer Orga mehr von Bedeutung zu machen.

Eine Bergstation die ständig für die Wartung irgend ein Materal benötigt was durch die Gelegenheitsspieler über die Woche erfarmt wird z.b.

   

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Kryonoc,

 

na logisch geht das. Einige Organisationen wie z.B. wir, das STAR TEAM, setzen sogar ganz fest auf solche Leute, die spezielle Aufgaben übernehmen und so zu einer sinnvollen und effizienten Aufgabenverteilung beitragen ;)

 

Aber auch außerhalb einer Orga kann man sich so als Freelancer sicher gut beschäftigen.

 

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die erste und beste Antwort auf deine Frage, vielmehr für deine Spielsituation ist -> HQ Staffel

Hier hast du keine Orga in dem Sinne, sondern eine Gemeinschaft. Hier ist es absolut kein Problem bei Aktionen nicht dabei zu sein bzw. selten dabei zu sein. Die HQ Staffel hat auch geplant die "Claims" zu nutzen, um ein eigenes Gebiet irgendwo zu haben. Wie letztendlich die Spielmechanik dazu aussehen wird, kann man noch nicht genau sagen. Ressourcen werden aber wahrscheinlich immer gebraucht.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da muss man sich wohl noch Gedulden um diese Frage zu beantworten. Stand heute ist nicht erkennbar, dass z.B. selbst angebaute Rohstoffe, tatsächlichen Nutzen für Orgas haben können. Lediglich von dem Stationsbauschiff wissen wir, das Material zur Verfügung stehen muss, damit es Arbeiten kann, allerdings ist unklar, ob die Erze selbst veredelt werden können, also innerhalb der Orga.

Vermutlich sind solche Produktionsketten aber geplant, da es irgendwie nur so wirklich Sinn macht.

Abwarten und noch viel Tee trinken.

Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Kentarer:

Ressourcen werden aber wahrscheinlich immer gebraucht.

Ich hoffs. Wie gesagt. Ich sehe mich eher als der jenige der on kommt und auf dem internen Aushang liest "benötigen noch 25k Deuterium für den Ausbau des Erzschürfers auf Asteroid AG305-4.

 

Dann hol ich das Zeug und wenn dann n Tag später der Erzschürfer auf Asteroid AG305-4 steht weiß ich, ich hab geholfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Kentarer , danke für Deinen Post! @Kryonoc kennt uns ja! Und Du findest uns ja sicher. Ich glaube fest daran, dass die HQ-Staffel auch nach dem endgültigem SC-Release eine Daseinsberechtigung hat und auch existieren wird. Und sie wrd sich nicht ändern, wir sind für alle da.

 

Egal ob Orga-Mitglied oder einsamer Freelancer, bei uns ist immer ein Stuhl am Tisch frei... wenn man möchte und wann auch immer man möchte.

 

Und immer daran denken, wir haben noch genügend Platz auf unseren Land-Claims..... kostenfrei aber nicht umsonst! :beer:

 

Für Einzelspieler (gerne auch auf allen):

 

 

Für Clubs:

 

 

Für Organisationen:

 

 

Bewohner, die sich benehmen können, sind uns herzlich Willkommen!

Sirch

 

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin mir sicher es gibt viele Orgas, Clans und Gilden, die nicht 100% Anwesenheitspflicht verlangt, gerade von älteren Spielern die Familie haben, oder Berufstätig sind, kann so etwas nicht erwartet werden. Daher wird es auch viele Orgas geben die genau aus solchen Leuten bestehen, Gelegenheitszocker.

Die Orgas haben natürlich auch ihre festen Termine, nur ist es da dann eher anders herum, wer sich vorher anmeldet der ist dabei, wenn man kurzfristig dazustößt, wird man meistens auch nicht gleich abgewiesen. Nur bist du dann nicht fest verplant und springst dann für jemanden ein der es doch nicht geschafft hat, oder bist dann eben Mädchen für alles.

Du musst einfach nur weiter nach einer passenden Gemeinschaft suchen.

 

Ich meine dafür gibt es auch die Fähnchen und Buttons, die die Orgas einstellen können.

5c59bcb25f8b7_Orga00.png.6750b11bafda21444303625c30fe7cf9.png

 

Hier mal ein Beispiel was man da so Einstellen kann:

5c59bcc6e26a9_Orga01.png.1dc1ab17a50a6b146f4755877d8d03ef.png

 

5c59bcd2d556f_Orga02.png.347d864af315020c8b8adbdc699179d6.png

 

So sollte es jeder Orga und jedem Spieler möglich sein, nach idealen Gleichgesinnten zu suchen. Wenn die Funktion denn von den Admins richtig eingestellt wurde, versteht sich. ;)

Wobei ich mir persönlich noch genauere Einstellungsvarianten unter Primary, und Secondary Activity wünschen würde. Weil, es werden sicher mehrere Orgas auch mehrere Dinge tun, da ist das einfach viel zu spezifisch.

 

 

 

Edited by Skkylar
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke auch, dass das "Problem" des Reservistentums bei einigen von uns vorherrschen dürfte. RL geht immer vor, und da kann man nicht schon Tage, manchmal nur Stunden, vorher sagen, ob man es schafft online zu kommen.

Das mit der Ressourcenbeschaffung ist ein Aspekt, den man durchaus ins Auge fassen sollte. Allerdings gebe ich zu Bedenken, dass auch hier zumindest ein kleiner Geleitschutz evtl. notwendig werden könnte. Alleine im Verse könnte da schon zum Problem werden.

Aber auch wir in unserer Orga hoffen, dass es Spielmechaniken geben wird, die man durchaus auch alleine bewältigen kann. Basenbau vielleicht, oder Entwicklung/Erforschung. Vielleicht Pflanzenzüchtung. Sowas in der Art.

Wir werden sehen, aber ich bin da guter Hoffnung

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 2 Stunden schrieb ulyssesOne:

Vermutlich sind solche Produktionsketten aber geplant, da es irgendwie nur so wirklich Sinn macht.

Ja ich glaub das ist genau eines der Aspekte die ich auch meinte im Bezug auf Gameplay Inhalt.

Produktionsketten.

 

Z.b. eine Idris braucht X Eisen, x Stahl, x Glas und für das Lenkrad etwas Leder.

 

Jetzt sammeln die kleinen Casuals die Mats und die Orga hat ne Idris mehr. Während die "Progamer" mit ihren Jagdschiffen in der Zeit die Grenzen beschützt haben. 

 

Ach ich hab wie immer so schönes Kopfkino, ich glaub ich schreib ma n Buch.   Mit Bilder zum ausmalen. 🤗

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mach dir da mal keine Sorgen @Kryonoc. In gut strukturierten Organisationen wird auch dieser Bereich bedacht und zuverlässige Leute (im Sinne von handeln - nicht in Bezug auf Zeit ;) ) werden gesucht und auch dankend angenommen. Viele wollen in der Tat lieber Captain spielen und denken da weniger selbstlos wie du. Ich an deiner Stelle würde da auch eher zu Gemeinschaften tendieren, die eine größere Mitgliederzahl (50+) haben. Dann fällt es am Ende nämlich gar nicht auf bzw. nicht sooo schwer ins Gewicht, wenn man mal keine Zeit hat. Bei kleinen Orgas ist das schon schwieriger. Da ist man tatsächlich eher auf jene angewiesen, auf die man sich auch zeitlich verlassen kann. Sonst scheitert es schon am Besetzen von so mancher Schiffe. ;) Der Altersdurchschnitt der SC-Spieler dürfte dir da ebenfalls noch zugute kommen. Die meisten sind Ü-30 oder suchen aus genau den gleichen Gründen zuverlässige Leute. Wie es dann letztendlich vom Gameplay her wird, weiß man aktuell nicht sicher. Gibt es eine Art gemeinschaftliches Lagerhaus für die Mitglieder? Keine Ahnung... soooon werden wir mehr wissen.

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...