Jump to content
mindscout

Planetare Orbits für Schiffe

Recommended Posts

Hello,

 

ich hab grade im Spectrum einen Thread zum Thema "Orbiting" und würde auch gerne hier einen sprachlich weniger anstrengenden Austausch zu dem Thema anstoßen :D

Es geht darum, dass Schiffe mehr oder weniger automatisch/geparkt Planeten und Monde umkreisen können. CIG hat mit Sicherheit schon darüber nachgedacht und soweit ich herausgelesen habe wäre da wohl ein sehr simpler Ansatz das Grid der Schiffe mit denen der Planeten zu verschmelzen, dass sie quasi im Geostationären Orbit landen. Ob das nun das ist, was ich mir vorstelle, kann ich nicht so recht beurteilen, vielleicht weiß da jemand von euch mit "lückenlosereren historichen SC-Entwiciklungsinformationen" mehr :D Also was waren/sind denn da die Pläne bei CIG?

 

Ich fände es jedenfalls sowohl für die Imersion als auch fürs Gameplay sehr wichtig, dass Schiffe Orbits halten können.

Man stelle sich vor, ihr kommt bei einem Planeten an, navigiert in eine tangentiale Richtung zur Oberfläche und bekommt bei einer bestimmten mittleren Geschwindigkeit vom Schiff die Option, in den Orbit-Mode zu wechseln.

Jetzt könnt ihr die Triebwerke ausschalten und fliegt automatisch so lange um den Planeten, bis ihr Schub gebt, eine Kollisionswarnung bekommt oder euch die Orbit-Kontrolle abschießt, weil ihr keine Erlaubnis eingeholt hattet ;)

 

 

Selbstverständlich reden wir hier von keinem realistischen Bahnumlaufverhalten, sondern einem stark vereinfachten Model. Es geht nur darum, dass sich das Schiff um den Planeten bewegt. Warum?

1. Die Aussicht, wenn man entspannt im Schiff ruhigeren Tätigkeiten nachgeht und nicht auf der Stelle hockt ;)

2. An QD-Austrittspunkten würde es sonst später im Verse vermutlich zu übertriebenen Schiffsanhäufungen geparkter Schiffe kommen, so verteilt sich das Ganze.

3. Man fühlt sich in Parksituationen evtl. sicherer.

4. Es gibt ja Schiffe, die eher "geparkt"  betrieben werden als fliegend, z.B. Endeavour. Für die wäre das ein besonders großer Imersionsgewinn.

5. Der Imersions- und Gameplaygewinn, wenn man z.B. sich mit jemanden an einem Planeten verabredet, diesen im Orbit suchen muss und dann im selben Orbit ein Docking Manöver durchführen kann :)

 

Grade mit dem neuen Flugmodell hin zu mehr Realismus fände ich es nur konsequent, wenn es hier mal eine (vereinfachte) Lösung geben würde. SC will so viel simulieren, da sollte so etwas Wesentliches nicht unter den Tisch fallen!

 

Natürlich bringt das auch zu lösende Probleme mit sich, wie:

- was passiert, wenn ich ohne Orbit mein Schiff stoppe, fällt es dann auf die Oberfläche?

- der Unterschied zwischen linearer Bewegung (Geschwindigkeit in X-Richtung) und Bahngeschwindigkeit, besonders bei zwei Objekten in einem Orbit aber mit geringfügig unterschiedlicher Höhe

- Kollisionsproblematik

 

Zur Info, Thread im Spectrum: https://robertsspaceindustries.com/spectrum/community/SC/forum/61894/thread/orbits-orbitting-for-spaceships-arround-planets-mo

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das habe ich mich auch schon gefragt. Dan fände ich die Lösung aber noch nicht so optimal, weil es so nicht wirklich gameplaytauglich ist.

Theoretisch müsste sie sogar, Grim Hex z.B. dreht sich ja auch mit Yela mit. Man müsste es wohl wirkl. mal beobachten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schiffe/Stationen im Orbit halten ist doch aber nur möglich, wenn sich das Schiff/die Station (je nach Höhe) mit einer bestimmten Geschwindigkeit im Orbit mitbewegt (Fliehkraft und Anziehung). Ein Schiff/eine Station würde einfach nur, rein theoretisch und praktisch, irgendwann nach unten knallen, wenn es quasi zu langsam ist (oder steht steht), weil die Erdanziehung dann

die Oberhand hat. Erst in der Atmosphäre eines Planeten würde sich das Schiff, wenn es zumindest per Düsen oben gehalten wird (denn sonst gilt auch hier wieder Absturz), immer an der selben Position über dem Boden halten (also ist ein Berg unter Dir, bleibt er auch da).

Edited by NForcer_SMC

Share this post


Link to post
Share on other sites

@NForcer_SMC

So ist es ja in der Realität, genau.

Und die Frage/Diskussion ist eben, ob und mit welchem Modell CIG soetwas abbildet und ob es Gameplayelemente diesbezüglich gibt, bzw. was wir uns wünschen würden und vorstellen können.

Ich finde das Thema bisher vernachlässigt und die derzeitige (vermutliche) Lösung mit dem "Grid Snap des Planeten" verschenkt hier sehr viel Potantial.

 

Eine mathematisch-physikalisch korrekte Lösung wird mit Sicherheit den Rahmen von SC sprengen und soll auch nicht das Ziel sein. Lediglich eine Gameplay-Relevante, für Spieler wahrnehmbare Lösung fände ich schön und konsequent.

CIG macht sich über derartig viele kleine Details Gedanken, da sollte so etwas essentielles in einer Space Sim wenigstens auf eine gameplayrelevante Art mit Berücksichtigung finden.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nix für ungut, aber inzwischen nerven mich solche Vorschläge mehr als das ich sie positiv sehe. Klar wäre das toll, aber langsam muss das Spiel mal fertig werden, was nie passieren wird wenn weiterhin solche Features  hinzugefügt werden bzw. von vielen Leuten gefordert.

Es gibt nicht umsonst das Sprichwort "Done is better than perfect"

Ursprünglich sollte bereits Nov. 2014 geliefert werden https://www.kickstarter.com/projects/cig/star-citizen?lang=de

(wer Chris Roberts kennt, wusste dass dieses Datum zu optimistisch gelegt wurde), nun ist es allerdings bereits 2019 und wir sind aufgrund der vielen neuen Features und Verbesserungen noch immer weit von einem Release entfernt. Bei der extremen Größe wird auch die Testphase recht lange dauern...

 

Klar ist das Ergebnis toll und viel besser als ursprünglich angedacht, aber irgendwann ist auch mal gut und solche Dinge können auch später implementiert werden. 

 

Soll keine Anklage sein, aber ursprünglich waren mal 100 System zum Start angedacht, davon ist jetzt nicht mehr die Rede. Allgemein sind viele viele Sachen einfach noch ungelöst und Niemand weiß, wie man es umsetzen soll.

Nehmen wir mal an, die Systeme sind so groß wie jetzt und zum Start (also wenn CIG sagt es ist fertig, richtig fertig wird es eh nie, da immer mehr Inhalt nachgeschoben wird) sind es vielleicht 5 Systeme. Wenn sich dann wirklich 2 Mio Spieler auf diese 5 Systeme aufteilen, wird es auch bei dieser Größe recht voll.

Realistisch betrachtet haben wir aktuell nicht einmal 1 fertiges System und für einen Planeten mit ein paar Monden braucht CIG, trotz der genialen DEV Tools, einige Monate...nein ich mag mir nicht vorstellen wie lange 4 weitere Systeme dauern werden (zumal dort wohl auch komplett andere Umgebungen auf uns warten und die Architektur sich auch unterschieden sollte).

 

Ich mag SC wirklich und finde den aktuellen Stand auch gut, aber man sollte auch realistisch bleiben und nun wirklich die komplette Energie in die Punkte setzen, die noch nicht umgesetzt sind, anstatt sich über Orbits Gedanken zu machen.

 

Just my 2 cents ;)

 

 

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ja nun kein wirklich neues Feature sondern eher etwas, was CIG einfach nur noch nicht abschließend gelöst hat. Der Vorteil der Finanzierungsart von SC ist eben, das grade ein rundes Spiel herauskommen kann/soll, statt irgendwann abzubrechen und "irgendwas" rauszuschmeißen.

Klar liegt der Fokus bei jedem Spieler auf anderen Details.

 

Aber bei mir ist das so: für mich wirklich grundlegende Dinge sollten auch zufriedenstellend gelöst sein. Was nützt mir das, wenn mein Charakter alle zwei Lichtjahre Kacken muss, aber nichtmal grundlegend glaubhafte Funktionen implementiert wurden!? In einem Spiel, was sich für seine Details und seinen Simulationsaspekt lobt und eine glaubhafte Weltraum"welt" darstellen will?

 

Und so lange Ressourcen auf Sachen wie FaceID, VR oder lilane Rüstungen gelegt wird (Sachen die für mich ganz..gaanz weit hinten dran stehen und nicht für ein glaubhaftes Verse notwendig sind), solange hoffe ich noch auf eine zufriedenstellende Lösung für wenigstens so eine grundlegende Mechanik.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...