Jump to content
QValen

PvP Problematik

Recommended Posts

@QValen

 

das problem hierbei ist einfach das dir die erfahrung für solche situationen noch fehlt, nicht einmal das können im FPS bereich wobei das natürlich ohne frage hilfreich wäre. aber in solchen spielen wie SC oder auch in den diversen survival mods von ARMA o.ä. gibt es auch aufgaben in teams die spieler übernehmen können die halt nicht so gut sind.

 

ich habe viele stunden in diversen arma survival mods verbracht und aus erfahrung kann ich dir sagen das ich dich einfach als späher / scharfschützen einsetzen würde, ich selbst mache das immer ziemlich gerne.

 

wir machen das meist so wenn wir zu dritt oder mehr leute unterwegs sind das wir gegenüberliegend von unserem objekt der begierde jeweils einen scharfschützen positionieren (auf erhöhter position versteht sich) die das ziel ausspähen und sich gegenseitig decken können, der dritte oder mehr leute gehen dann halt "rein" während der einzige job der scharfschützen ist sich gegenseitig und das gebiet zu beobachten und veränderungen im vorfeld halt einfach an die leute zu melden die sich im zielgebiet befinden.

 

es funktioniert auch wunderbar falls es nur einen feind im gebiet gibt einen der kumpels die vor ort sind als "lockvogel" einzusetzen, der sich an eine position begibt auf die einer der scharfschützen freies schussfeld hat. dort macht er dann auf sich aufmerksam.  wir haben das schon oft gemacht und meist läuft das so ab - das ziel ist fixiert auf die stelle von denen die schüsse hergekommen sind - entweder flüchtet es oder sucht den konflikt, im letzteren fall begibt sich das "opfer" jedes mal auf die position zu wo die schussgeräusche herkamen, meistens von deckung zu deckung und bleibt öfter stehen um zu beobachten - macht jedes mal spaß als sniper die leute dann weg zu holen.

 

 

und ansonsten gebe ich dir folgende tipps

 

- rechne IMMER mit feindkontakt und verhalte dich entsprechend

- wenn du einen ort betrittst hinterlasse ihn immer so wie du ihn vorgefunden hast (türen hinter einem schließen vor allem von häusern etc, nachdem man einen fahrstuhl benutzt hat ihn wieder in die ausgangsposition schicken, quasi den ort so aussehen zu lassen als wenn noch NIEMAND vor ort gewesen ist) das erste was wir machen wenn wir wo hinkommen ist zu prüfen ob irgendetwas abnormal ist, eingeschlagene fenster / offene türen, vorhandene fahrzeuge usw

- sein eigenes fahrzeug / raumschiff immer weit abseits abstellen und zur not den letzten kilometer laufen

- wenn im team unterwegs - gute ansagen im teamspeak machen, zb regelmäßig durchgeben was man gerade macht und vor allem wenn man sich vom team weg bewegt damit es nicht zu friendly fire kommt oder falls jemand etwas gehört / gesehen hat mit vernünftigen richtungsangaben (also nicht sowas wie "da is einer" sondern eher "grad zahl / himmelsrichtung, entfernung, markantes objekt in der nähe, anzahl etc)

- nie einfach direkt zum objekt der begierde hin eiern sondern erstmal aus sicherer entfernung für ein paar minuten ausspähen

 

und fürs all

 

- in der safezone schon mal anfangen zu spoolen

- wenn man aus dem quantum kommt ASAP in die safezone fliegen

- wenn man kontakte auf dem schirm hat nach austritt aus dem quantum direkt mal durch die spieler "tabben" um zu schauen ob es mehrere leute mit gleichem clan-tag gibt oder welche schiffe in der nähe sind (eher frachter oder viele kleine kampfschiffe die einem gefährlich werden können) etc etc

- wenn man mit mehreren fliegt bietet es sich immer an das wenn zb keine safezone vorhanden ist (hallo Jump Town) das erst der eine seinen laderaum füllt und der andere während dessen die ganze zeit nach anderen schiffen scannt, zb direkter scan richtung einflugswinkel nach JT und dadurch frühzeitig warnen kann falls ein schiff im anflug ist

 

 

und das wichtigste - trotzdem spaß bei der sache zu haben und sich den tag nicht versauen zu lassen auch wenn man mal hopps geht, das gehört nun mal auch dazu

 

 

mfg

 

 

Edited by KrawallKraut

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch ich bin oft alleine im Verse unterwegs und kann die AUS-Server ebenfalls wärmstens empfehlen. Hatte dort noch nie Probleme, weil sie aufgrund der Zeitverschiebung auch nie so wirklich voll sind. :thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@KrawallKrautim Weltraum habe ich keine Probleme da weiß ich mir zu Helfen, am Boden liegt mein Problem und da kann ich noch so vorsichtig sein, ich bin einfahc ein schlechter FPS Spieler, zum einen weil ich diese MAterie nicht sonderlich mag, also gerade solche Spiele wie ARMA, damit fange ich weniger als Null an.

 

Weiters sind deine Beispiele wieder sehr stark auf Gruppenspiel fokusiert und wie gesagt es scheitert nicht daran eine Gruppe zu haben sondern wenn man mal die Gruppe nicht zur Verfügung hat usw... Beispiel, in meiner Stammgruppe gibts eine Lehrerin die Abendkurse macht und einen Redakteur der auch Abends und Nachts mal ranklotzen muss, ein weitere ist gerade mit lebensfindung beschäftigt und hat somit zwar theoretisch Zeit jedoch praktisch nicht usw... damit kanns eben passieren das ich alleine da bin aber trotzdem mehr machen möchte als Laranit von A nach B verschiffen und das ist der Knackpunkt, ich möchte ja diverse Elemente erleben und ich lasse sie auch gerne andere Erleben, wäre das Chatsystem etwas ausgereifter hätte ich zB eine Warnung geschreiben das ich im Lift stehe und man mich bitte nicht abknallen soll, habe halt die Erfahrung gemacht das sowas auch nur in dne seltensten fällen gelesen wird weil halt der Chat auch oft ausgeblendet ist.

 

Ich stehe da klar auf den Standpunkt Leben und Leben lassen, mir würde es niemals einfallen mich in einem Sensorarray zu verstecken und jeden der Reparieren kommt einfach abzuknallen (auch schon so erlebt) aber genau diese dinge sind es die mir Sauer aufstoßen, ich bin dem Spieler in keinster weise Böse deswegen aber es frustriert einfach wenn sowas passiert vorallem so unnötig da man Spieler nicht Looten kann (noch nicht) und deren Schiffe ebenfalls nicht Plündern kann usw... ist sowas halt absolut Sinnfrei.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@QValen: Aus Deinen Schilderungen entnehme ich, dass Deine derzeitigen Erfahrungen im PTU/PU sich mit meinen eigenen Erfahrungen aller bisher "erlebten" MMO (siehe voriger Beitrag von mir) gleichen. Letztendlich haben mich diese Dinge in den vergangenen Jahren auf Distanz zu dem anonymisierten  Computer-Spielen mit anderen Mitmenschen gebracht. Ausnamen gibt es natürlich vereinzelt, v.a. wenn man Mitspieler hat, die man auch pers. kennt, aber hier gibts halt, wie von Dir auch schon geschrieben, oftmals das Problem, alle Beteiligten mal zeitgleich ins Spiel zu bringen, ohne das es zwanghaft wird (Gildenorder, Anwesenheits-Termine usw.), das kenn ich alles zur Genüge und hab eben keinen Bock mehr auf sowas. Ich habe aber auch keinen Bock, selbst in einem MMO meine Spielweise mir von den schießwütigen PVP-lern diktieren zu lassen, damit ich überhaupt weiter als zwei Schritt vor die eigene Haus- respektive Raumschifftür komme (siehe sicherlich gut gemeinten Beitrag von @KrawallKraut).

Ich kann Dir wirklich nur raten, derzeit die Server zu wechseln (AUS) wenns zu sehr überhand nimmt bzw. einfach mal eine SC-Pause einzulegen, bevor der Frust durch "erzwungenes PVP" zu groß wird. Bis es irgendwann in Jahrzehnten mal eine wirksame Mechanik in SC gibt, die sowas effektiv einschränkt, wirst Du mit den hersschenden rohen Sitten leider zurechtkommen müssen oder dem halt gänzlich aus dem Wege gehen müssen.

Edited by Alter.Zocker
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@QValenauf der vohrigen Seite habe ich dich nicht mit Troll gemeint. Auch wenn es sich im nachhinein wirklich hineininterpretieren lässt. ISt aber nicht meine Absicht gewesen. Grundsätzlich sehe ich das Wort jetzt auch nicht zwingend als Beleidigung. 

In meinem Fall habe ich Spielerverhalten gemeint was ins extreme geht und ich wollte nur aufzeigen, dass es in beide Richtung gehen kann.

Wie man bei MassiveMultiplayer nicht davon ausgehen kann dass man Spielerinteraktionen (PvP) hat ist für mich wirklich schleierhaft. Wenn man ein Coop Multiplayer haben möchte dann spiele ich Spiele wie Division (mach ich auch ;) ), da laufe ich als einziger oder in einer kleinen Gruppe durch die Spielwelt. Aber CIG hat ja schon immerwieder gezeigt und gesagt, dass es Interaktion geben soll/muss.

 

Na ja. Ich wollte nur sicherstellen, dass ich dich nicht beleidigen wollte. Entschuldige bitte, sollte es so rüberkommen sein.

Ansonsten wurde zu dem Thema wirklich alles gesagt ... nur nicht von jedem ;) Schaun wir mal was passiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine Sorge, fühle mich in keinster weise beleidigt, mein Satz hat sich nur einfach gut angeboten ^^.

 

Natürlich hat man in einem MMO Spielerinteraktion, es ist aber ein Unterschied zwischen Interaktion und einfach mir nichts dir nichts gekillt zu werden nur weil man da ist.

 

Ein schönes beispiel war neulich in Jumptown, ich bin dort hin geflogen und vor mir ist gerade einer gelandet, ich habe sowohl zu meiner sicherheit in meinem schiff in wenigen Metern über Jumptown gewartet als auch zu Signalisieren das von mir keine gefahr ausgeht, habe Jumptown und den Weg zu seiner Cutlass schön ausgeleuchtet, der Spieler ist eingestiegen abgehoben, mir vor die Nase geflogen hat dann sie Lichthupe betätigt und ist weggeflogen, ich gehe nunmal stark davon aus das er sich bei mir bedankt hat.

 

Sowas ist eine schöne Interaktion, vermutlich wäre mir auch nichts passiert wenn ich gelandet wäre da mein gegenüber ja offenbar auch nicht auf Ärger aus war, selbstverständlich hätte ich sein Schiff u kleinholz verarbeiten können und warten bis ich ihn erwische aber wozu, davon habe weder ich noch er etwas.

 

Ein anderes mal habe ich Taxi gespielt und Personen von A nach C über B geflogen, dabei wurde sich unterhalten im Chat, Witze erzählt usw,... das ist dann tolle Spielerinteraktion, aber kalt auf alles Ballern was sich bewegt da gibts andere Spiele die auf sowas ausgelegt sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genu und deswegen sind MMOs so reizvoll. Es ist aber auch immer spannend. Darum geht man ja in "freien" Gebieten vorsichtig durch die Gegend und versucht sich immer einen Fluchtweg offen zu halten. Alleine ist es dann natürlich immer gefährlicher und manche Sachen gehen dann eben nicht. In einem MMO kann man manche Sachen nur in der Gruppe machen.

 

Deine beschriebene Szene bei Jumptown habe ich in ähnlicher Form auch schon öfters gehabt. Gerade letztens auf Daymar. So mag ich das auch.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Kentarer:

Wie man bei MassiveMultiplayer nicht davon ausgehen kann dass man Spielerinteraktionen (PvP) hat ist für mich wirklich schleierhaft.

Ich weiß natürlich, dass es freies PvP in SC geben wird, zumindest von Anfang an eingeplant war.

 

Aber der klassische MMO-Begriff hat nichts mit PvP zutun. Bis auf einige Ausnahmen ist PvP in großen, klassischen MMOs nur eine freiwillige Zusatzfunktion. Man stelle sich mal vor, man könnte in Runes of Magic, WoW(?), SWTOR, TESO & Co. in der freien Welt von anderen Spielern angegriffen werden... Das sind dort immer nur abgegrenzte Modi, die man aktiv aktivieren muss. 

 

Die neumodischen zwangs-PvP Survival-Games a la DayZ, Rust sind genauso wenig MMO wie Multyplayershooter wie Battlefield und Call of Duty.

 

Der MMO Begriff hat erstmal rein gar nichts mit PvP zutun. Und für mich sind das auch zwei völlig unterschiedliche Dinge. 

 

Ich spiele gerne MMOs, ist freies PvP enthalten, mache ich aber einen Bogen darum. Weil ich es nicht mag und auf meinen eigenen Spielspaß nicht verzichten mag, nur um "Inhalt" für PvPler zu sein.

Zum Glück ist SC als mehr als eine Piratensimulation geplant. Bis jetzt...für mich...und hoffentlich auch nach Release. 

 

Edited by mindscout
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 7.5.2019 um 11:54 schrieb QValen:

@KrawallKraut

Ich stehe da klar auf den Standpunkt Leben und Leben lassen, mir würde es niemals einfallen mich in einem Sensorarray zu verstecken und jeden der Reparieren kommt einfach abzuknallen (auch schon so erlebt) aber genau diese dinge sind es die mir Sauer aufstoßen, ich bin dem Spieler in keinster weise Böse deswegen aber es frustriert einfach wenn sowas passiert vorallem so unnötig da man Spieler nicht Looten kann (noch nicht) und deren Schiffe ebenfalls nicht Plündern kann usw... ist sowas halt absolut Sinnfrei.

 

Und genau solches sinnloses Verhalten sollte schlicht und ergreifend verboten sein und hart mit Banns bestraft werden. Eben weil es null Sinn für das Spiel, die Immersion oder die Idee des Spiels macht! Ein Pirat, der einen Miner oder Frachter angreift, um Fracht abzugreifen - klar!

Ein Kopfgeldjäger, der jemanden angreift, weil ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt ist - klar!

Ein Spieler, der einen anderen Spieler killt, weil er sich verteidigen will - klar!

Ein Angriff eines Piraten, der dein Schiff kapern/entern will - klar!

Das sind alles Dinge, die im Verse nunmal passieren und die da auch reinpassen. Aber einfach nur sinnlos anderen den Spaß verderben, sollte nicht erlaubt sein. Und da sollte CIG auch die Eier haben, solche Leute vorübergehend oder notfalls auch permanent aus dem Spiel auszuschließen!

Ich kenne das Grieferproblem aus Elite Dangerous - und ich sage euch: Ohne den Solo-Modus (online, aber nur mit bzw. gegen NPCs) gäbe es dieses Spiel nicht mehr! Schlicht weil es niemand mehr spielen würde! Griefer und Ganker machen ein Spiel genauso kaputt wie Cheater und sie sind auch nicht sonderlich viel besser als Cheater!

Also entweder baut CIG ebenfalls einen solchen Solomodus in SC ein oder sie gehen mit harter Hand gegen pure Griefer vor!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da schon erwähnt wurde, daß gegen solche Leute später die Security eingreifen soll und zur Not eben auch mal ein paar mehr Schiffe davon spawnen sollen, mache ich mir gar nicht so viele Gedanken. Man wird Crimestat bekommen und CIG trackt ja alles an Spielerdaten mit. Dementsprechend können sie dann sicherlich auch gezielt solche Events starten dann. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das nervige ist nur...dir selber nützt das als Betroffener nichts.

Die Security kommt nicht aus dem nichts, sondern hat immer Wege bis zum Einsatzort. 

Zwar kann der Verursacher evtl. noch erwischt werden, aber der Betroffene hat trotzdem Schiff, Ladung und viel Zeit verloren.

Da hilft dem der Crinestat des Anderen auch nix mehr.

Edited by mindscout

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 20 Stunden schrieb Cobra1983:

Und genau solches sinnloses Verhalten sollte schlicht und ergreifend verboten sein und hart mit Banns bestraft werden. Eben weil es null Sinn für das Spiel, die Immersion oder die Idee des Spiels macht!

was für n haufen gequirlter kacke.

 

"leute die auf ihre eigene art das spiel genießen und spaß haben sollen gefälligst gebannt werden und nur so spaß haben wie ich das auch tue"

 

wenn jemand bock darauf hat den antagonisten zu spielen in dem er leute "sinnlos" über den haufen ballert und die spielmechanik das hergibt - dann bitteschön, leben und leben lassen oder wie sagen das hier immer alle? er wird dann halt mit den konsequenzen leben müssen.

 

zumal höre ich hier immer wieder "grundlos" "sinnlos" "haltlos" (LOS!) - was denkt ihr eigentlich in welcher position ihr seid das ihr entscheidet was für einen spieler sinnlos ist? wenn ich spaß daran habe mit meinem schiff zwanzig stunden im kreis zu fliegen dann hat es einen sinn, es macht MIR spaß! so wie es dem typen spaß macht der sich bei einer station versteckt und typen wegzieht die unvorsichtig in einem universum rumfliegen in dem selbst ein moped bewaffnung hat.

 

- leben und leben lassen.

 

außerdem werden hier die begriffe "ganker" und "griefer" so inflationär verwendet das ich mittlerweile daran zweifle das diejenigen die sie so häufig verwenden überhaupt wissen was sie bedeuten.

 

denkt mal darüber nach was ihr gebackt habt: ein solo spiel UND ein MULTIPLAYER open world / Sandbox game MIT OPEN WORLD PVP - und dann über PvP jammern

 

später wird es natürlich mechaniken geben die dem wilden gebaren einhalt gebieten sollen aber bis diese implementiert sind müsst ihr:

 

a) damit leben

b) in gruppen fliegen / sich zur wehr setzen

c) warten bis diese implementiert sind

 

und selbst dann wird es mit sicherheit auch den einen oder anderen idioten geben der euch mit absicht die ganze zeit vom landepad schiebt, euch mit seinem schiff zerquetscht, oder explizit euch immer und immer wieder zerlegt sobald ihr abgehoben und aus einer waffenfreien zone geflogen seid etc. (das ist btw griefen, und nicht dieses "der hat mich mal an ner tanke abgeschossen") dann meldet ihr das und der kriegt seinen 24h bann oder schlimmeres, aber passieren wird es dennoch und da kannst du einfach nichts gegen machen.

 

Munter bleiben!
 

Edited by KrawallKraut
  • Like 1
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwie hab ich ja schon etwas Verständnis für die Sorgen und Nöte der friedvollen Spieler.

 

Ich hatte nie Probleme mit diesen durchgeknallten PVPler oder besser gesagt, Ganker.

 

Eher das Gegenteil war der Fall.

Einfach schnell einen, schon gut vorbereiteten, Jäger anfordern, schnell starten und ran an den Gegner, der draussen dann so gut wie immer noch seine Runden drehte.

 

Das ist ja das spassige an der ganzen Sache, vor allem haben diese Ganker und Chaoten, welche vorwiegend von hinten überraschend das Feuern eröffnen, extreme Probleme, wenn der Gegner von vorne kommt und auf einen guten Kampf von Auge zu Auge setzt. 

Bis jetzt habe ich noch jeden von denen zu Weltraumstaub verarbeitet.

 

Also nicht jammern und flennen, sondern sich dem Kampf stellen und ballern bis die Kanonen glühen. 

Nie hatte ich mehr Spass an diesem Spiel, als gerade in solchen Situationen. 

 

Edited by Catulus

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb KrawallKraut:

 

was für n haufen gequirlter kacke.

 

"leute die auf ihre eigene art das spiel genießen und spaß haben sollen gefälligst gebannt werden und nur so spaß haben wie ich das auch tue"

 

wenn jemand bock darauf hat den antagonisten zu spielen in dem er leute "sinnlos" über den haufen ballert und die spielmechanik das hergibt - dann bitteschön, leben und leben lassen oder wie sagen das hier immer alle? er wird dann halt mit den konsequenzen leben müssen.

 

zumal höre ich hier immer wieder "grundlos" "sinnlos" "haltlos" (LOS!) - was denkt ihr eigentlich in welcher position ihr seid das ihr entscheidet was für einen spieler sinnlos ist? wenn ich spaß daran habe mit meinem schiff zwanzig stunden im kreis zu fliegen dann hat es einen sinn, es macht MIR spaß! so wie es dem typen spaß macht der sich bei einer station versteckt und typen wegzieht die unvorsichtig in einem universum rumfliegen in dem selbst ein moped bewaffnung hat.

 

- leben und leben lassen.

 

außerdem werden hier die begriffe "ganker" und "griefer" so inflationär verwendet das ich mittlerweile daran zweifle das diejenigen die sie so häufig verwenden überhaupt wissen was sie bedeuten.

 

denkt mal darüber nach was ihr gebackt habt: ein solo spiel UND ein MULTIPLAYER open world / Sandbox game MIT OPEN WORLD PVP - und dann über PvP jammern

 

später wird es natürlich mechaniken geben die dem wilden gebaren einhalt gebieten sollen aber bis diese implementiert sind müsst ihr:

 

a) damit leben

b) in gruppen fliegen / sich zur wehr setzen

c) warten bis diese implementiert sind

 

und selbst dann wird es mit sicherheit auch den einen oder anderen idioten geben der euch mit absicht die ganze zeit vom landepad schiebt, euch mit seinem schiff zerquetscht, oder explizit euch immer und immer wieder zerlegt sobald ihr abgehoben und aus einer waffenfreien zone geflogen seid etc. (das ist btw griefen, und nicht dieses "der hat mich mal an ner tanke abgeschossen") dann meldet ihr das und der kriegt seinen 24h bann oder schlimmeres, aber passieren wird es dennoch und da kannst du einfach nichts gegen machen.

 

Munter bleiben!
 

Da sage ich mal: Die persönliche Freiheit des Einzelnen endet dort, wo sie die persönliche Freiheit eines anderen Menschen tangiert bzw. einschränkt.

Wenn du also mit deinem Schiff zwanzig Stunden im Kreis fliegen willst - nur zu! Du schränkst niemanden dadurch ein, du versaust niemandem damit den Spielspaß.

Wenn ich jetzt aber dich einfach abknalle, weil ich gerade Bock drauf habe....ich will weder deine Fracht haben, noch dein Schiff, noch haben wir ein Problem miteinander, noch gibt es ein Kopfgeld auf dich. Nein - ich kille dich just for the lulz.....dann versaue ich dir gezielt den Spaß! Denn du möchtest einfach nur friedlich durch die Gegend fliegen und nicht kämpfen. Vielleicht fliegst du noch nicht mal ein für den Kampf geeignetes Schiff, weil dir ohnehin nicht nach Kampf zumute ist.

Natürlich soll jeder SC so genießen wie er will - so ist das Spiel ja auch gedacht! Aber er soll auch andere Spieler das Spiel so genießen lassen, wie sie wollen! Wenn du nur im Kreis fliegst, tust du das - denn ich kann trotzdem weiter meine Missionen fliegen, erkunden oder kämpfen (sind so die Sachen die ich mag). Deine Im-Kreis-Fliegerei stört mich nicht, schränkt mich nicht in meiner Spielweise ein etc.

Wenn ich dich aber sinnlos ohne Grund abknalle, dann störe ich deine Spielweise. Dann lasse ich dich nicht spielen, wie du es gerne möchtest, sondern zwinge dir meinen Spielstil auf bzw. versaue dir dein Spiel.

 

Ich kenne es ja von Elite Dangerous. Dort fahren sie genau diese Laissez-faire-Politik. Und was ist das Ende vom Lied? Der Open-Modus (man spielt mit allen anderen zusammen) ist nahezu tot, weil es ganze Griefer-Clans gibt, die diesen Modus inzwischen zerstört und ruiniert haben. In Elite halb so schlimm, denn man kann im Solo-Modus spielen, wo man zwar online spielt, aber nur auf NPCs trifft.

In SC gibt es eine solche Rückzugsmöglichkeit nicht. Wenn man Griefer und Ganker hier einfach gewähren lässt, dann wird das Spiel früher oder später daran zugrunde gehen! Denn mit 100-120 Sternensystemen am Ende ist SC immer noch zu "klein" als dass man eh kaum auf andere Spieler und damit auf Griefer trifft. Bei 400 Milliarden Systemen wie in Elite sieht das ganz anders aus! Allein die bewohnte "Bubble" umfasst 20.000 Systeme! Da einem Griefer zu begegnen ist eher unwahrscheinlich.

Das soll nicht nach "Elite ist eh viel besser!" klingen - ich sage nur, dass es mit dem Solo-Modus und seiner schieren Größe einen guten Schutz gegen Griefer hat. SC hat diesen Schutz nicht - also sollte es klare Regeln geben, was geht und was nicht und diese notfalls auch mit Banns durchsetzen, vor allem wenn man bedenkt, dass Griefer in Elite trotz des Schutzes ein Problem sind.

Edited by Cobra1983
  • Like 3
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist aber ne Alpha, also eh nocht nicht in irgend einer Weise ernst zu nehmen. 

 

Aber gerade solche Zustände erlauben es den Entwickler für später dann entsprechende Maßnahmen dagegen zu entwickeln.

Nicht zuletzt ist es auch gut für das PvP und der dafür notwendigen Mechaniken.

 

 

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich sag da mal wenn man keine shooter mag holt man sich auch kein battlefield, in diesem sinne - ein spiel mit pvp spielen und dort damit zu rechnen keinen kontakt mit eben solchen zu bekommen ist naiv. - wobei hier gesagt sei das der derzeitige alpha stand von SC hier hauptsächlich  schuld an der misere trägt da es halt alles noch nicht so funktioniert wie es später mal soll.

 

und der online modus von elite ist nur indirekt durch das pvp tot (wenn es denn so ist ich kenne die aktiven spielerzahlen nicht) der hauptgrund ist überhaupt einen solo modus anzubieten da die menschen die kein pvp mögen einfach den weg des geringsten wiederstandes gehen und daddeln im solo / coop modus rum anstatt sich mit dem problem auseinanderzusetzen und halt wie catulus schon schrieb - zurück zu schießen - sich zusammen zu schließen und gemeinsam das gank squad zu zerreißen.

 

eine anekdote aus meiner spielzeit in dem MMORPG Age of Conan.

 

es gab damals auf dem server wo wir spielten eine gilde die hieß "ANG" das waren echte griefer und ganker - leute die mit 10 dudes angekommen sind, dich umgeknüppelt haben und am respawnpunkt der map standen (du warst auf der respawnplatte unverwundbar) und dich dort gecampt haben bis du ausgeloggt hast. 

 

das ging in etwa eine woche gut danach haben sich sämtliche große gilden des servers abgesprochen das jeder mit dem ANG-tag vogelfrei ist, und dann wurde der spieß umgedreht die spieler von ANG kamen auf ne blacklist in öffentlichen foren usw. so dass diese ihre spielchars im endeffekt löschen durften da sie das spiel nicht mehr zocken konnten da sie zu jeder zeit sofort angegriffen und gecampt wurden.

 

der fall von elite zeigt einfach wie man es nicht machen sollte - der konfrontation aus dem wege zu gehen und den griefern und gankern freie fahrt zu gewähren.

 

mfg

  • Like 2
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Cobra1983

Aha, dann ist es also zB vollkommen ok wenn in einem anderen Spiel wo sowas wie Spawncamping technisch möglich ist es auch betrieben wird.

 

Oder wenn ich zb in SC über einem Raumhafen campe und mir immer genau dein Schiff rauspicke, weil das nunmal mein Spielstil ist.

 

Klar, der Weltraum ist gefährlich, und eine "Wasch mich aber mach mich nicht Nass." Methode gibt es nicht, ändert aber nichts daran das ein System her gehört wo man eben erst fragt und dann Schießt und nicht umgekehrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja leider Gibt es Leute die wollen einfach nur einem das Spiel versauen.

Aber ich dachte durch Dauer-tot Mechanik und da es Bay to Play ist, wird es nicht *so* extrem.

 

Aber ich muss mich gerade an ATLAS PVE Erinnern.

Sogar wenn sie dich nicht Sofort töten können, schaffen sie es doch weil sie Selber zu Faul sind richtig zu Farmen/Spielen und sich einen Spaß daraus machen deine Mühen zu bestrafen.

 

EINE Geschichte aus ATLAS zum Thema Griefer-Clans:

Wir als Deutschsprachige Spaßige Crew sind mit unserem Schiff dass wir "Nemesis" Genannt hatten, auf NPC (Namens Verdammten) Jagt.

Nachdem wir die Truhe Voller Gold hatten und unser Großer Plan es war für ein Größeres Schiff eine  NPC-CREW und eine Galionsfigur zu kaufen, waren wir auf den Weg zu einem *Sicheren NPC Hafen*.

Als wir alle das Schiff geparkt haben *wo es sicher sein sollte* und wir die etwas verbugten NPC-Crew Leute so durch die Straßen navigierten, sahen wir etwas unerwartetes.

ARSCHLÖSCHER...( so ist der Fachausdruck... ) waren in der Lage Trotz Überladung mit den Gleitschirmen zu fliegen, sie Flogen von 2 Schiffen auf unseres, Unser Schiff war dann Überladen und bekam schaden.

Natürlich haben wir uns aufgeregt und Geschrieben die sollen das lassen.

Und es kam wie es wohl von diesem Griefer-Clan einstudiert war.

Das Schiff ging Kaputt bevor wird was machen konnten und sie bauten das Frack samt Kisteninhalten einfach Unterwasser ab...

 

 

Darum kann ich sehr verstehen dass man bei Star Citizen angst bekommt, was alles an Möglichkeiten Griefer-Clans haben eines das Spiel zu versauen und zu beklauen ohne Strafe.

 

 

 

Für Das Spiel selber wird es auch schwer werden zu erkennen wer Pirat Spielt, und wer einfach Leute grundlos Tötet die schwächer sind einfach weil er Feige ist und sonst im Leben nicht zum Schuss kommt.

 

Edited by KaffeRausch

Share this post


Link to post
Share on other sites

@QValenich glaube du wolltest mich ansprechen, das von cobra war ein zitat meines geschreibsels.

 

und wie ich unten in meinem post schrieb:

 

vor 10 Stunden schrieb KrawallKraut:

und selbst dann wird es mit sicherheit auch den einen oder anderen idioten geben der euch mit absicht die ganze zeit vom landepad schiebt, euch mit seinem schiff zerquetscht, oder explizit euch immer und immer wieder zerlegt sobald ihr abgehoben und aus einer waffenfreien zone geflogen seid etc. (das ist btw griefen, und nicht dieses "der hat mich mal an ner tanke abgeschossen") dann meldet ihr das und der kriegt seinen 24h bann oder schlimmeres, aber passieren wird es dennoch und da kannst du einfach nichts gegen machen.

 

Munter bleiben!
 

 

nein. ich bin auch explizit gegen griefen. nur ist das was hier in 99% der fälle angesprochen wird kein griefen sondern legitimes gameplay.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Griefer

 

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@KrawallKraut Leute die nicht Verstehen wie der QD Funktioniert, darum im P.O. Feststecken, sich aus Langweile einen Spaß machen und mit ihren Starter-schiffen andere Schiffe vom Pad schieben...

Später in Foren Schreiben das Star Citizen total unfertig und scheiße sei...

 

Das soll Legitim sein?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja aber wo ist die Grenze? Was ist legitim und was ist einfach nur das Leben schwer machen.

 

Wie gesagt, du fahrst da mit dem lift hoch bist unbewaffnet und denkst an nichts böses und da kommt einer um die ecke und knallt dich ab ohne darüber nach zu denken und genau dass ist es was verändert gehört. 

Ich kann verstehen das der Spieler geschoßen hat, aber er hätte genauso gut auch fragen können oder einfach an mir vorbei gehen aber ne er hat geschoßen auf ein Eindeutig unbewaffnetes Ziel von dem keine Gefahr ausging

Share this post


Link to post
Share on other sites

@KaffeRauschalter, könnt ihr nicht lesen oder wat ? (nicht bös gemeint) :D

 

ich habs sogar zitiert!

 

siehe den post über dir :)

 

mfg

 

 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...