Jump to content
Vicuslupus

Star Citizens spielen Elder Scrolls Online

Recommended Posts

wow .... für 38 Teuronen .... überlege ob ich es für einen Zweitaccount holen sollte :blush:

 

.... kann sein das manche Pakete nur für bestimmte Zeit verfügbar sind und danach nur noch Standart drin ist

 

danke für den Tip @mindscout

Edited by Gangsta Smurf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein paar Fragen (mal wieder) ;)

 

1. Wenn ich mir das Spiel nochmal kaufe, muss ich den Key über die Website aktivieren? Wenn ich das in meinem bestehenden Account tue, kann ich dessen Inhalte/Speicherstände direkt mit den Erweiterungen nutzen?

 

2. Bei MMOGA steht nichts über die Plattform. Es ist also definitiv für PC verwendbar? Ich muss nur den Code über deren Website eingeben?

 

EDIT:

@SkkylarWie bekommt man SO VIEL Gold? Ich habe grade so 21k zusammen und bin Level 27.

Edited by mindscout

Share this post


Link to post
Share on other sites

abgebildet ist das Cover für das PC-Spiel ...

bei der Frage ob das auf den bestehenden Account anwendbar ist bin ich überfragt :blink:

 

... müsste doch eigentlich oder ? ... oder funktionieren da nur Updates ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich hatte auch einen bestehenden Account und habe mir diese Version zugelegt - allerdings in der Collectors Edition.

 

Ich habe jetzt halt zwei mal das Spiel im Account und es stapelt seine Inhalte sozusagen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay, also würde es gehen. Schade, dass man da nicht das Grundspiel z.B. weiterverschenken kann!? :D

 

Also ich lass es erstmal und spare das Geld lieber für den nächsten SC-Sale. Es gibt tatsächlich noch zu viel zutun für mich im bisherigenb Tamriel ohne DLCs, auch wenn das nicht unbedingt so schön ist. Bin z.B. grade im großen Gebiet von  Kalthafen angekommen und mein Ersteindruck...gefällt mir nich so. Hoffentlich komme ich da zügiger durch als durch Auridon.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@mindscoutGenau! Am Ende hatte man früher zu Beginn ja auch nicht mehr und die Kapitel und DLC bringen ja hauptsächlich neue Gebiete und zusätzlichen Content, so dass man das Grundspiel erst mal in Ruhe durchspielen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@mindscoutDas mit den Schatzkarten kenne ich so, daß irgendwo in dem Bild, welches man in der Karte sieht, ein Ort ist (markiert auf dem Bild) wo ein Eedfleck ist, an dem man die Option "graben" oder so im Bildschirm hat. Dann erreicht man eine Truhe, in der ein Seelenstein und ne Waffe oder Rüstung oder so und n bisschen Zeug ist (auf dem eigenen Level) Der Level des Fundes entspricht immer dem des Karten Inhaber, deswegen suche ich erst ab CP 160.

Hat man die Truhe geleert, verschwindet sie und die Karte aus dem Inventar auch. 

 

Auf jeden Fall reicht die Grundversion erst einmal und auch wenn man etwas schneller levelt, man hat sehr viel genug Content für die erste Zeit... 

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schatzkarten bekommst du immer wieder mal, auch kannst du sie bei Gildenhändler kaufen. Ich würde sie nicht im Inventar oder Bank lassen bis du CP160 bist, dafür gibt es zu viele und die nehmen einfach zu viel platz weg. Zudem ist dort auch kein besonderer Loot drin, findet man auch in Kisten die wo "Schwer" oder "Meisterhaft" sind.

 

Für PC gibt es auch eine Erweiterung die dir die Orte auf der Karte markieren, nennt sich Lost Treasure.

Screenshot_20190622_115130.png.286c26b28987635491c809bbddf8105c.png

 

wenn du die Stelle gefunden hast, muss dort irgendwo ein Erdhaufen sein, da musst du dann buddeln, danach erscheint dort eine Kiste die du öffnen kannst.

Screenshot_20190622_115348.png.0b87388379534adc29f42000fc9d48e6.png

 

Für Erweiterungen benutzt du am besten Minion.

 

 

Soviel Gold bekommst du, wenn du weißt was du Farmen musst, um die Items in einem Gildenladen zu verkaufen. Zudem kann man auch z.B im Gebiet Schattenfenn in Sanguins Domäne gut Gold Farmen, der Vorteil dort ist, das dort eine Schankwirtin drin ist, bei der man den ganzen Loot verkaufen kann.

Wer das Diebesgilden DLC hat, kann auch massenhaft Klauen und die Sachen in Diebesnester verkaufen, auch Massenmorde lohnen sich, dafür sollte man sich aber einen extra Charakter erstellen, denn das Kopfgeld wird man so schnell nicht mehr los.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man farmt also einfach Handwerksmaterialien und verkaufst die?! Ich hab bisher nur den ganzen Loot verkauft, den ich nicht verwenden oder analysieren kann. Handwerksmaterialien nehm ich bisher gar keine mit, außer Runen.

 

Naja..noch viel zu lernen ich hab ;)

Edited by mindscout

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, wann immer du etwas findest, nimm es mit. Wichtig ist aber, das du es nicht bei irgendeinem Händler verkaufst, sondern in einem Gildenshop.

Und vorallem solltest du Materialien (Erze, Rohleder und Fasern/Seide) nie Roh verkaufen, sondern erst am Handwerkstisch Veredeln, denn nur so kommst du an das wertvolle Goldenene Zeug, womit du später deine Ausrüstung auf Legendär Upgraden kannst. Gut, in seltenen Fällen bringt dir dein Bote mal Goldenes Zeug mit, sofern du dein Handwerk hoch genug gelevelt und ausgebaut hast, der Bote bringt aber sehr selten Goldenes Zeug mit. Zudem kannst du es natürlich auch bei einem Gildenhändler kaufen, dafür muss man allerdings richtig viel Gold für lassen.

 

Im Schnitt kann man sagen, dass du bei 1.000 Stück Veredeltem Rohmaterial ca. 4-6 Goldenes Zeug (Harz, Dreughwachs, Schmiedelegierung, Chromkörner) rausbekommst.

 

Für Materialien die fürs Crafen von Ausrüstung sind, variieren die Preise, je nachdem für welches LvL es bestimmt ist und welches Material es ist. Am besten du schaust einfach mal bei einem Gildenhändler vorbei und studierst die Preise.

 

Was immer gut geht und LvL unabhängig ist, sind Einrichtungsmaterialien, hiervon allerdings nur Dekorwachs, Kernholz und Weltliche Runen. Auch einige Alchemistische Zutaten bringen gut Gold.

 

Wenn du Anfangen willst über eine Gilde Sachen zu verkaufen, hole dir unbedingt die Erweiterung "Arkadius' Trade Tools" und "AwsomeGuildStore"

Das erleichtert den Kauf und Verkauf ungemein.

Screenshot_20190623_015024.png.f5c5f9b1c12bbc252cb3b9a15b56084d.png

 

 

Edit:

Wenn du Blaues und Lilanes Zeug lootest, solltest du es nicht verkaufen, dann lieber zerlegen. Das bringt mehr als es zu verkaufen, da du auch hier das Zeug zum Upgrade herausbekommst, je nachdem wie weit du das Handwerk schon ausgebaut hast.

Es sei denn du bist CP160 und der Loot ist Set-Loot, da solltest du vorher gucken was das Set Wert ist. (siehe Bild oben)

Edited by Skkylar

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 20.6.2019 um 15:13 schrieb Gangsta Smurf:

wow .... für 38 Teuronen .... überlege ob ich es für einen Zweitaccount holen sollte :blush:

 

.... kann sein das manche Pakete nur für bestimmte Zeit verfügbar sind und danach nur noch Standart drin ist

 

danke für den Tip @mindscout

ich würde keinen zweit account machen, du bist schon mit einem, wo derzeit 9 Charaktere erstellbar sind, voll ausgelastet. Wann und wie willst du die alle spielen? Zudem kannst du dir für 1500 Kronen weitere Charakterslots kaufen. Ist so gesehen nur rausgeschossenes Geld.

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

eXtra Blatt !

 

Es werden wieder Feierlichkeiten gefeiert.

 

Ihr könnt ab dem 02.07.2019 auf Hewes Fluch und der Goldküste euer Unwesen treiben. Die DLC's Dunkle Bruderschaft und Diebesgilde, gibt es vergünstigt für je 800 Kronen.

 

Alle Infos:

https://www.elderscrollsonline.com/de/news/post/56503

 

Es ist gut möglich, dass es zu dem Event auch wieder eine ESO-Plus -Schnupper-Mitgliedschaft gibt, 3-7 Tage ungefähr. Ist aber nur eine Vermutung.

Auch gut möglich, dass das Gebiet "Goldküste" und "Hewes Fluch" über den Eventzeitraum für alle frei zugänglich ist. D.h ihr habt hier die Möglichkeit die Questreihe "Diebesgilde" abzuschließen und euch so einen Gehilfen für Diebesgut zu sichern. Ich weiß aber nicht ob die Nutzung des Gehilfen und das Stehlen im allgemeinem nach dem Event noch verfügbar sein wird.

 

Könnt ihr, die das DLC nicht haben, Sachen stehlen?

 

Edited by Skkylar
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aktuell zum Prime Day gibts die "TESO Premium Edition" für PC/PS4 zu einem Preis von 21,99 Euro.

Darin ist neben dem Hauptspiel noch Morrwind und Summerset enthalten.

Zwar kein Elsweyr, aber dafür 3 Monate TESO Plus! Theoretisch müsste man in der Zeit also auch Elsweyr spielen können...!?

 

Ich habs mir mal gegönnt, da ich es nun doch intensiver spiele als "befürchtet". :D

 

PS: Hatte noch 1000 Kronen (waren wohl beim Spiel dazu damals) und hab die gleich mal in den Dunkle Bruderschaft - DLC investiert. Wenn ich jetzt die Premium-Edition aktiviere, gibts vielleicht nochmal Kronen und es reicht noch für Diebesgilde..mal sehen!?

Edited by mindscout

Share this post


Link to post
Share on other sites

Elsweyr ist aber kein DLC sondern ein Kapitel ... ich fürchte das muss dann noch zusätzlich erworben werden :blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@mindscoutEs sollte an sich für jeden Monat Eso+ dann auch 1500 Kronen geben. Es sei denn, das ist nur beim Abo dabei, aber eigentlich gehört das zu Eso+. Sollte dann für die Diebesgilde auf jeden Fall reichen 😉 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du bekommst mit der 3 monatigen ESOplus Mitgliedschaft 4950 Kronen. Dir fehlen aber einige Kapitel und viele Verlies DLC's.

mit den knapp 6000 Kronen, die du jetzt hast, kannst du aber derzeit nur 4 Kapitel dazu kaufen (zwei sind ja im Angebot).

 

Wenn du warten kannst, dann warte mit den anderen Kapiteln, bis sie ebenfalls reduziert zu haben sind. Alternativ kannst du auch später für ca. 600.000 Gold die anderen Kapitel DLC's (2000 Kronen per Stück) dazu kaufen. Elswyer wird es später auch für Kronen geben. Die Verlies DLC kann man ebenfalls mit "Gold gegen Kronen" erwerben.

 

Du zahlst für 1 Krone ca. 270-400 Gold.

 

Das Amazon Angebot ist ok, auch für 30 € noch ok. Gibt es bei Keysellern evtl. auch günstiger. Hätte ich mir vor ein paar Monaten nicht Summerset und Morrowind gekauft. hätte ich dieses Paket genommen, da mehr drin ist.

 

Bei dem Abo würde ich dann aber aufpassen, nicht das dieses automatisch verlängert wird, und du dann draufzahlst.

 

Edit:

Ich würde den Code, den man dann mit der CD erhältst, erst nutzen wenn ich das Grundgame durch hätte. Da man so weniger die ESOplus vorteile verliert, und ich würde dann in den drei Monaten erst die DLC's spielen, die nicht dabei sind. Oder, wenn es einen Extra Code für die ESOplus Mitgliedschaft gibt, diesen erst verwenden wenn es Sinn macht.

 

Edited by Skkylar
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit der Plus-Mitgliedschaft muss ich aufpassen, ja. Daran hab ich nicht gedacht, dass das passieren könnte.

Ich denke bis ich bei Elsweyr wäre vergeht so viel Zeit, bis dahin ist das auch mal wo im Angebot. :D

Ich hatte aber überlegt den Code schon einzulösen, damit ich nebenbei auch Schmuckhandwerk schon mit leveln, bzw. analysieren kann.

Evtl. ist der Plus-Code ja auch getrennt vom normalen Spiel+Erweiterungen-Code...hmm.

 

Na mal sehen, ich mach jetzt erstmal Kalthafen wegen Hauptstory und endlich mal Level 50 erreichen, damit das mit den Champion-Punkten losgeht.

 

Zwecks Gold verdienen und Gildenladen: ich muss zwingend erstmal in eine Gilde mit mehr als 50 Mitgliedern, richtig?

Kann man in mehreren gleichzeitig sein? Empfehlungen? Ich bin bisher nur in der StarCitizen, die aber noch zu klein dafür ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@mindscoutWenn Du den plus Key eingelöst hast, dann einfach gleich das Eso+ kündigen im Account, dann läuft die Zeit noch zuende und danach verlängert es sich nicht. Muss man halt nur machen.

 

Gilde ja, da bräuchte man ne größere mit Gildenladen. Da muss man sich vorher erkundigen, welche Gilde eine Händler an einem guten Standort hat und den auch pflegt. Würde da mal ein bisschen im Forum stöbern. Oder über Google versuchen, daß herauszubekommen. 

 

Die Frage im Spiel ist, möchtest Du selbst Deine Chats auch handwerksmössig ausbauen, dann macht ESO+ auf jeden Fall Sinn wegen der Handwerkstaschen, da man sonst massiv Platzprobleme  bekommt im Inventar. Da braucht an halt sonst noch ein paar Lagerchars. Kommt halt sehr darauf an, wie Du das Spiel spielen willst. Was Handwerks ässig später auf jeden Fall Sinn macht, ist Alchemie und Kochen zu leveln, damit man die Fertigkeit für längere Trank- und Essenswirkung bei sich bekommt. Ansonsten muss man es aber nicht aktiv ausüben. 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst in bis zu fünf Gilden gleichzeitig sein.

Unter den Gildenreiter, findest du auch den Eintrag "Gilde Suchen" (der ist neu dazu gekommen) dort kannst du auch speziell nach Handelsgilden suchen.

Suche nach Gilden die mehr als 300 Member haben. Pass auf Manche Gilden verlangen einen Mindestumsatz "Die Handelsgilde" z.b verlangt einen sehr hohen Umsatz ich glaube 50.000 die Wochen, andere verlangen gar keinen, haben dafür aber auch nicht immer oder nur schlechtere Gildenhändler am start. Die Händler werden jede Woche via Auktion versteigert, deswegen verlangen einige einen Mindestumsatz um bei den Auktionen möglichst höchstbietend einzusteigen. "Die Handelsgilde" hat fast immer den selben Händler.

Sollte man den Umsatz nicht schaffen, kann man auch eine "Spende" in die Gildenbank einzahlen, der Spendenbetrag ist bei jeder Gilde auch unterschiedlich.

Der Umsatzt oder die Spende entfallen bzw. sind in den meisten Handelsgilden freiwillig, falls die Gilde in der Woche kein Gildenhändler ersteigern konnte.

 

Such dir am besten 1 Handelsgilde mit einem niedrigen Mindestumsatz so 20-30 Tausend die Wochen, und ein bis zwei wo kein Mindestumsatz verlangt wird.

 

Ich rate dir dringen dich möglichst schnell auf Champion 160 zu Level, denn die Sachen die du darunter findest sind meistens nicht viel wert. Zudem kann man nicht alles zu Gold machen.

Auch wenn es recht öde und Braindeadmäßig ist, mach, wenn du alleine unterwegs bist, die Dolmen in der Alikr Wüste, wenn du jemanden kennst der schon wein paar CP hat z.b mich, Irnonsmurf, Mamaschlumpf oder Ernie, die können dir auch in Karkstein helfen, dort geht es bei den Zombies viel schneller. Aktivire einfach eine Schriftrolle des Lernens und mache das, wenn du erfrischt bist, und somit einen Bonus auf Championpunkte bekommst.

Suche dir oder lasse dir zudem eine Rüstung anfgertigen die die Eigenschaft "Lehrend" besitzt, gibt dir auch nochmal 80% mehr EXP Bonus.

Edited by Skkylar
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Wissenschaft für sich... :D

Also immerhin kommt man ja mit der Zeit langsam rein ins Spiel, aber erstmal "entspannt" Level 50 erreichen sage ich mir. Aktuell bin ich Lvl 38.

Immerhin hab ich mit ca. lvl 30 gemerkt, dass man ja für gold einfach zusätzliche Bank- und Inventarplätze kaufen kann :lach3:

Das hat mein Platzproblem erstmal entspannt.

 

Ich versuch halt nebenbei zumindest handwerklich Zeug zu analysieren und Verzauberung zu leveln. Alchemie und Versorgung hab ich bisher stiefmütterlich behandelt, wegen fehlendem Inventarplatz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja 140 ist das maximum, den rest (60) an gepäck musst du über das Pferd leveln.

Ich glaube bis 140 freikaufen kostet insgesamt ca 200.000 - 250.000 bin mir aber nicht mehr so sicher.

 

Naja, wenn du entspannt leveln willst, musst du halt Level unabhängiger Sachen verkaufen wie Zutaten stielseiten usw. Dann würde ich aber keine Gilde mit Mindestumsatz nehmen.

 

Eigentlich ist Dolmen schon recht einfach, dass kann man auch nebenbei machen, und dabei Netflix gucken. Du musst nicht kämpfen, reicht wenn du da stehst und in einer Gruppe bist.

 

Edit:

wenn du ein Tool benutzt das Mausbewegung und Tastaturanschläge aufzeichnen und in einer Endlosschleife laufen lassen kann, kannst du auch leveln ohne anwesend sein zu müssen, quasi während der Arbeit. Ist zwar nur ein drittel so effizient, geht aber.

 

Edited by Skkylar

Share this post


Link to post
Share on other sites

@mindscoutDa sieht man, daß bei @Skkylarund mir zwei völlig unterschiedliche Spielphilosophien existieren 😉

Ich würde z.B. ganz gemächlich erst einmal mit den Quests einer Fraktion levln, dann beim zweiten Char eine andere Reaktion zuerst machen, mir die ganzen Geschichten anhören und mit der Zeit die Fertigkeiten mal so und mal so kombinieren, verschiedene Kombis ausprobieren, was wie für mich am besten funktioniert 😉 Was mir gerade eingefallen ist, es gibt natürlich ein paar sinnvolle Addons, die man gut über Minion installieren kann. Skyshards zum Beispiel um die Himmelsscherben auf der Karte angezwigt bekommt und auch, welche man schon gesammelt hat. Die geben ja auch nich zusätzliche Fertigkeitspunkte.

Mit den Handelsgilden hat Skkylar Recht, da muss man etwas gucken, was für einen das richtige ist. 

An ESO+ ist (selbst im Abo) das beste, daß man eben die Handwerkstaschen hat. Und der Kronenkurs ist auch nicht schlecht, verglichen mit den Kronenpaketen. 

Dann kann man auch alles sammeln, was man so findet und muss dabei nicht auf den Platz achten. Man kann allerdings das Handwerk auch völlig links liegen lassen. 

Wenn man allerdings plant, später mehrere Chats zu haben, bietet es sich an, diese schon zu erstellen und dann vom Haupt hat über die Bank von Zeit zu Zeit schon mal Geld zu transferieren und einmal am Tag eine Umloggrunde zu machen um mit denen den Reitskill zu "trainieren" beim Stallmeister. Dann hat man wenigstens da schon von Anfang an einen Vorsprung. Wenn Dein erster Chat schon über 60 ist, sollte das mit dem gut finanzierbar sein. Reihenfolge ist bei mir da immer Satteltaschen/Geschwindigkeit/Ausdauer. Immer eins auf 60, dann das nächste. Ausdauer ist nur wichtig, damit Du nicht so schnell vom Pferd gehauen wirst, also kann man das gut hintenanstellen. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Haupt Charakter würde ich das Pferd zuerst bis 35 auf Speed Leveln, dazu würde ich noch den Skill "Hastiges Manöver" freischalten, das geht schon ab Level 10, erst dann Satteltaschen. Für die anderen Charakterslots, sofern du auch andere Klassen spielen möchtest, müsstest du dir erstmal etwas Zeit nehmen und dich erkundigen. Wäre ja ärgerlich wenn du nachher das Pferd schon sehr weit gelevelt hast, aber mit irgendeinem Charakter unzufrieden bist. Löscht du den Charakter sind alle Fortschritte weg.

Selbiges gilt für Handwerk und Analysen, es geht einfach sehr viel Fortschritt verloren.

 

Es gibt zwar Wertmarken in Kronenshop, mit denen man einen Volkswechsel durchführen kann, aber das geht nur innerhalb der gewählten Fraktion, sofern du nicht im Besitz der Erweiterung "Fern der Heimat" bist (kostet 2000 Kronen). Mit der Erweiterung kann man jede Rasse in jeder Fraktion wählen. Nur die Klassen, die kann man nicht ändern. Eine Wertmarke für einen Volkswechsel kostet auch 1500 oder 2000 Kronen, weiß ich jetzt nicht genau. Im Paket "Fern der Heimat" ist bereits eine Wertmarke enthalten.

 

Nun gibt es noch drei Spielarten, du kannst als Tank spielen, als Heiler oder als Schadensausteiler. Manche Rassen eignen sich für die jeweilige Spielart besser als andere. Bei den Klassen ist es genauso.

 

Als Tank kommt meiner Meinung nach nur der Drachenritter in Frage, da nur er die Ketten hat, die man gezielt einsetzen kann. Es gibt zwar noch andere Skills oder Gearsets, die die Genger zu einem ziehen, die werden aber alle, bis auf eine, zufällig oder unter bestimmten bedingungen ausgeführt. Mit dem Drachenritter hast du somit 2 Skills die du aktiv einsetzen kannst, eine die Ausdauer kostet und eine die Magica kostet. Als Volk würde ich heute einen Nord nehmen, ich hatte damals einen Org gewählt.

 

Beim Heiler wird es etwas schwerer es gibt zwei oder drei Klassen die man als Heiler nutzen kann, Templer, Hüter oder den neuen Nekromanten, wobei ich bei letztere nicht sicher bin, müsste man mal probieren, einige Skills deuten darauf hin, das sie zum Heilen gut geeignet wären. Als Volk: Bretone oder Hochelf.

 

Erstelle dir am besten einen Tank und einen Heiler, das sorgt für spielerische Abwechselung. Zudem lernt man so auch wie man z.B. als Tank der Gruppe nützlich sein kann und umgekehrt. Ich drehe den Boss z.B immer von der Gruppe weg, sodass sie weniger schaden nehmen, anders herum versuche ich als DD nicht mehr von vorne anzugreifen sondern mehr von Hinten/Seite.

 

Es macht auch Sinn bei allen Charakteren das Handwerk bis auf Level 50 zu bringen, und dann jeweils den ersten oberen Baum des Handwerkes voll ausleveln (meistens 10 Punkte) und jeweils 3 Punkte in den Boten investieren,um die Changen auf das Goldene Zeug zu erhöhen würde ich noch zwei andere ausbauen, wenn genug Skillpunkte verfügbar sind. der Bote schickt dir alle 12 Stunden nützliches Zeug zu, mit unter auch Goldenes Zeug, Breversaft und Frostmiriam, letztere ist wichtig um gutes PVE-Bufffood herstellen zu können, finden tut man das zeug so gut wie nie. D.h zumindest das Handwerk Versorger sollte man ausleveln und 3 Punkte in Küchenhilfe, und mindestens 3 Punkte in Rezeptqualität setzen.

Um alle 12 Stunden vom Boten zeugs zu bekommen müsstest du dich aber auch alle 12 Stunden mit dem jeweiligem Charakter einloggen, ergo kann man eher sagen du bekommst alle 24 stunden was vom Boten, bzw so wie du dich einloggst. Da du ja alle 20 Stunden Reitstunden nehmen kannst und auch solltest, bietet sich das Handwerkslevel und teil-ausbauen ebenfalls an.

Versorgerzutaten bekommt man recht billig bei Gildenhändlern grüne Rezepte ebenfalls.

 

Wenn man Versorger einfach und schnell Levelt dann kauft, sucht und verwendet man man folgende grüne Rezepte:

Rezepte der Stufe 15-19

Rezepte der Stufe 25-29

Rezepte der Stufe 35-39

Rezepte der Stufe 45-49

Du brauchst zum fortschritt zur jeweils nächsten Rezeptqualitätsstufe 55-130 Fertigungsschritte.

D.h du musst von

Stufe 15-19 ca. 80-95 Portionen

Stufe 25-29 ca. 55-80 Portionen

Stufe 35-39 ca. 65-95 Portionen

Stufe 45-49 ca. 95-130 Portionen

Herstellen.

(Der Skill der die Portionsmenge erhöht, ändert daran aber nichts, du musst 55-130 mal auf den Herstellen Button Drücken)

Ist von Volk zu Volk und/oder Rezept zu Rezept unterschiedlich. Ich nehme immer grüne Rezepte für Getränke, da dort die Zutaten meistens billiger sind. Es gibt auch Rezepte, die teilweise die selben Zutaten verwenden. Frag mich jetzt aber nicht welche das sind, weiß ich nicht mehr. Die Werte sind eigene Erfahrungen, die ich mit verschiedenen Völkern und Rezepten gesammelt habe wobei ich vermute das die Rezepte irrelevant sind, wichtig sind nur Stufe und Qualität. Mit blauen Rezepten wird es schneller gehen, benötigen aber mehr Zutaten.

(Der Org ist hier meiner Meinung nach am effizientesten, verbraucht weniger Ressourcen und somit weniger Gold, ich habe es aber auch nicht mit allen Völkern probiert).

 

Wenn du Schneider, Schmied oder Schreiner schnell leveln willst, kaufst du dir bei den Gildenhändlern für die niederen Level einfach Blaues oder Lilanes Zeug (Waffen und Rüstungen) der Stufe CP160 oder CP150 und zerlegst das. Ab Stufe 25/30 kaufst du Waffen und Rüstungen der Stufe CP160 mit der Eigenschaft "Intrikat" (ist meistens weißes Zeug).

(Auch hier ist der Org am effizientesten).

 

Alchemie ist teuer zu leveln, würde ich anfangs nur auf einen Charakter machen, den Handwerkscharakter und/oder Hauptcharakter. Es gibt leider keinen Boten der dir Alchemistische Zutaten vorbeibringt. Bei Schmuck ist es genauso, teuer und kein Bote. Die Handwerke kann man bei bedarf auch später auf den anderen Charakteren immer noch machen.

 

Für die Skillpunkte sage ich nur...

Braindead   ->   +dolmen :down:

...gerne auch während der Arbeit oder Nachts, wenn man schläft :D

 

 

Warum ist es wichtig mehrere Charaktere auszuleveln und auch einen Tank und Heiler zu haben?

Es gibt pledges, die kann man nur einmal am Tag machen, mit unter die Unerschrockenen, die dir die Schlüssel zu den begehrten Monstersets geben, pro Tag und Charakter kannst du bis zu 6 Schlüssel bekommen, je nachdem welche Verlies DLC's du besitzt und ob du die Verliese im HardMode durchläufst. Hast und/oder machst du beides nicht, gibt es nur 2 Schlüssel. Mit den Schlüsseln kannst du eine der drei Truhen aufmachen, wo du per Zufalls Drop ein Schulterteil bekommst. Da man stets alle drei Rüstungsarten (Leicht, Mittel, Schwer) tragen sollte, um weitere Vorteile bestimmter Passivskills zu erhalten, und die Rüstungsteile auch noch eine bestimmte Eigenschaft mit sich bringen sollten -meistens Göttlich-, ist die Chance mit nur 2-6 Schlüssel am Tag sehr gering, genau das zu bekommen was man haben will. Daher Versuchen manche ihr Glück mit anderen Charakteren zu erhöhen. Nun ist es aber so, dass die meisten als DD unterwegs sind, d.h du stehst als DD mitunter bis zu 45 Minuten in der Warteschlange. Wenn du nur DD's hast, schaffst du in den Werktagen nach der Arbeit nur 2-4 Durchläufe und machst dann auch nichts anderes. Du kannst während du wartest natürlich noch andere Sachen machen wie z.b Handwerksschriebe usw. nur in längere Kämpfe solltest du dich nicht verstricken, sonst verpasst du die Aufnahme in einer Gruppe und musst die Suche von vorne starten.

 

@Ernie

zum Üben nutze ich eine Übungspuppe, die wehrt sich nicht, und fällt nicht nach drei Hits um, so kann man viel entspannter Testen wie man welche Skills am besten spielt oder kombiniert. Zudem kann man so auch an seiner Rotation arbeiten. In den Dungeons oder in der Freien Welt ist das viel schwieriger. Als Anfänger ist es ok, wenn man in den ersten Stunden erstmal die Welt erkundigt und so ein bisschen lernt, es ist aber auch nicht verkehrt gleich anders anzufangen, um nicht allzuviel Zeit zu verplempern. Das Spiel frisst so schon unheimlich viel Zeit. Da ist es nur noch ärgerlicher, wenn man immer wieder von vorne anfängt, weil man mit der Klasse/Rasse doch nicht so glücklich ist.

 

 

Edited by Skkylar

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...