Jump to content

Recommended Posts

Welcher Sinn haben die Waffen der 315P-GT? Die DR Model-XJ2 machen ja keinen Schaden sondern bauen die Schilde nur schnell ab oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@CoregaTab

 

Ich hatte es schon mal geschrieben, das Paket macht gar keinen Sinn.

Auch in jedem anderen Paket stecken Sachen drin, die man nicht braucht.

Waffen und Komponenten kann man besser und gezielter im PU kaufen,

es ist Blödsinn dafür Echtgeld auszugeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ging es hauptsächlich nach dem Sinn der Wahl der Waffen weil ich mich damit eher nicht beschäftigt habe. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine Ahnung was sich CIG gedacht hat, wahrscheinlich gar nicht.

Oder die Waffen funktionieren noch nicht komplett so wie sie sollen.

Wenn sie außer den Schilden auch noch anderen Funktionen die Energie rauben würde

und man einen handlungsunfähigen Gegner zurück läßt könnte man drüber nachdenken.

Oder man fliegt im Team mit einem anderen Schiff, aber als Explorer ist man mit der 315

wohl auch eher alleine unterwegs.

Edited by Butcherbird

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich versuche es mal so zu verstehen:

 

Mit den zwei S2 Waffen hast du auf dich allein gestellt in unbekannten Systemen kaum eine Überlebenschance. Aber:

Diese "non-leathal" Waffen, die nur Schilde abbauen, machen das dafür sehr effektiv! Der Schildschaden ist höher als die reinen DPS ALLER lethalen Size 4 Waffen!

Das kann einen Angreifer schonmal irritieren, wenn er schnell "nacktisch" da steht und so evtl. sogar die Flucht ergreift.

 

Und nun hängt es an der Wahl deiner Raketen: Entweder du versuchst ihm damit den Rest zu geben, oder (was ich besser finde) man wählt EMP-Geschosse, kann damit gegnerische Schiffe lahmlegen und entkommen.

Also kurz gesagt: die Waffenslots sind zwar für "normale" Waffen zu klein, aber für rein defensive Waffen durchaus schlagkräftig.

 

So macht es z.B. auch Sinn, dass man in manchen Paketen der 325A beide Systeme kombiniert hat. Wenn man damit gut umgehen kann, stell ich mir das doch sehr effektiv vor. Aber auch anspruchsvoll, Schilde und Hülle getrennt zu bearbeiten und dabei noch Energie zu sparen (weil nie alle Waffensysteme gleichzeitig im Einsatz sind).

Edited by mindscout

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK....wie gesagt, mit Waffen usw. habe ich mich kaum beschäftigt. Vielleicht hätte ich auch in Betracht sehen sollen das die 315er ein Explorer ist und kein Fighter. Die 325er hat natürlich andere Waffen dabei. 

 

Was ich mich frage....der Preis für die Komponenten ist ja nicht schlecht, (ich glaube da muss man sich nicht streiten welche Pixel mehr wert sind), aber die Komponenten hat man as LTI und kann sie ja an alle Schiffe anbauen und untereinander Tauschen....oder habe ich einen Denkfehler?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@CoregaTabWas wir "kaufst" ist unser und damit kann man dann machen was man will. Passen natürlich nur sinnvoll in Schiffe gleicher Größe.

 

Die Komponenten sollten eigentlich die Versicherung des Schiffes erben, so sehe ich das auch, aber so eine klare Aussage dazu gibts glaube nicht bis jetzt, oder ist mir das was aus den Q&A entfallen? Wäre mal interessant zu wissen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Thema Komponenten und Versicherung wird sich CIG wohl noch was einfallen lassen müssen.

 

Bisher war ja auch die Aussage, dass du dein Schiff so zurück erhälst, wie es beim Kauf ursprünglich ausgestattet war. Teurere Waffen würden also verloren gehen. Wäre das auch bei günstigeren Waffen der Fall? Könnte ich die teureren Waffen mit einem günstigeren Schiff tauschen, dann das teure Schiff schrotten und hätte dann nochmals die teureren Waffen? Oder bekommst du immer nur die Konfiguration zurück, zum Zeitpunkt des "Unfalls"? Und wenn beispielsweise bei den Raketen die Versicherung abgelaufen ist, bekommst du das Schiff dann ohne Raketen?

 

Zum Glück werden solche Fragen erst relevant, wenn das Versicherungssystem auch wirklich anfängt zu laufen. Und bist dahin hat CIG noch ein paar Tage Zeit zum Überlegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Andre BlairIch denke die Sache ist ganz einfach zu klären.

 

Angenommen du kaufst dir im Customizing Laden das Schiff bzw nachträglich, dann wird es die Versicherung des Schiffes haben. 

Sollte ich die Komponenten von dem Schiff in ein anderes Schiff einbauen, so haben zB die Waffe weiter LTI nur werde ich die nicht separat bei Verlust der Versicherung melden können. Ich müsste also das LTI Schiff der Versicherung melden. 

Wenn man Betrug begehen will würde das auch nicht gehen weil die Waffen nach melden bei der Versicherung, eigentlich, verschwinden sollten. 

 

Ich kann also nicht hingehen und 3 Schiffe aufrüsten, mit Echtgeld, da die Waffe abbauen und immer wieder der Versicherung melden als LTI Fall. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich geh mal davon aus, das jedes Item eine ID hat und nicht dupliziert werden kann. Wenn ein Schiff mit Ausrüstung geclaimt wird, sollte die aus anderen Schiffen verschwinden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das stell ich mir jetzt aber gerade richtig spannend vor. Ich habe meinem Kumpel mein Schiff geliehen und es mit den Waffen von einem anderen Schiff ausgerüstet. Ich selber fliege mit diesem Schiff und werde abgeschossen. Beim Claimen denke ich nicht mehr daran, dass die Waffen am anderen Schiff dran hängen. Und plötzlich steht mein Kumpel ohne Waffen im Raum und um ihn rum eine Horde Piraten.

 

Also Waffen einfach so verschwinden zu lassen widerspricht ein wenig der Immersion.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Andre Blairso wie @mindscoutsagte dachte ich es mir auch nur das ich viel Worte gemacht habe :woot:
Ich kann mir gut vorstellen das die ID der, zB. Waffe, auf eine Liste der Versicherung kommt. Wenn der Schaden gemeldet wird dann wird die Waffe auch verschwinden sobald das neue Schiff geliefert worden ist und die andere Waffe ausgeloggt wurde. Also in deinem Fall bis dein Kumpel offline geht. Das sie einfach so verschwindet glaube ich nicht. Ich kann mir natürlich auch vorstellen das die Waffe nur noch eine bestimmte Zeit funktioniert bis sie durch ein bestimmtes Signal deaktiviert wird das von der Versicherung gesendet wird. 
Warum sollte in so einer Zeit nicht jede Waffe eine Sicherung haben die sie aus der ferne Deaktivieren lässt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke an irgendeine Stelle in dieser Mechanik muss CIG praktikabel denken und eine Grenze ziehen. Dass man Items einfach so dupliziert ist auch nicht grade sehr immersiev, würde im Gegensatz zum Verschwinden aber das Verse auch schädigen.

 

Vielleicht lösen sie esauch so, dass man solche Pakete dann nicht claimen kann. Also dein Kumpel muss das Schiff mit den Waffen z.B. in einem Hangar storen lassen, eh das versicherte Paket mit Schiff+Waffen geclaimt werden kann.

Das wiederum wäre aber auch blöde, denn stell dir vor Piraten klauen ddein Schiff und du kannst es nicht wiederbekommen solange die damit herumfliegen. Die Variante mit dem Verschwinden wäre mir persönlich am liebsten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mir gut vorstellen das meine Idee sehr ins Spiel passen würde. Beim Claimen wird nach einer gewissen Zeit das Schiff oder die Komponenten nutzlos und haben nur noch Schrottwert. Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter.

Wenn Piraten ein Schiff übernehmen dann solle es eine Möglichkeit geben über eine seltene teure Hard und Software diesen Schutz der Versicherung zu umgehen um die Schiffe bzw Komponenten weiter nutzen zu können mit der Einschränkung das ihre ID im System gespeichert ist die vom Sicherheitspersonal bzw. einer Berufsgruppe von Wiederbeschaffung ausgelesen werden kann. Das würde die ganze Mechanik abrunden und sogar einen neuen Berufszweig erstellen. Wiederbeschaffung von geklauten Schiffen und Komponenten gehackter Versicherungsfällen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube daß das alles total unwichtig ist. Denn sind wir doch mal ehrlich.....Nach einer  gewissen Zeit werden wir alles sowieso sooo viel Geld haben, daß wir alles was wir brauchen doppelt und dreifach haben werden. Wenn ich nur an die ganzen Waffenracks in den Schiffen denke!!! Zum einen werden wir alles nach bestem gewissen ausrüsten. Zugleich aber auch dafür sorgen, daß man noch genug "im Keller" liegen hat. Da kommt dann irgendwann der Zeitpunkt an dem einen die Versicherung nicht mehr interessiert:thumbsup:

 

  • Thanks 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@CoregaTabDazu gibts von CIG glaube sogar schon Dokumente, aber ich bin nicht Quellen-firm genug um die jetzt zu zitieren (man  möge mir auf die Sprünge helfen).

 

Das war auch so angedacht, dass man von gestohlenen Schiffen maximal den Schrottwert bekommen soll (als Pirat), nicht den gesamten Schiffswert. Vermutlich kann man diese so lange nutzen, bis sie geclaimt werden oder eine definierte Zeit, danach deaktivieren sich alle Schiffsssysteme und man "darf" es verschrotten.

 

Aber das löst ja erstmal nicht das Problem mit den Versicherungspaketen und getrennter Betrachtung zuwischen Rumpf und Komponenten im Versicherungsfall.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@mindscout

Falls es Dir noch nicht aufgefallen ist.....mit Bounty Hunting kann man auch schnell gutes Geld verdienen:tongue:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@StonehengeNa ich hoffe doch! Da stellt sich mir grade die Frage: Ob es auch "Endgame-Bounty Hunting" - Missionen geben wird, wo man z.B. tatsächlich eine A2 brauc ht um eine gegnerische Basis erstmal zu knacken. Oder ein Capital Ship um z.B. einen abtrünnigen UEE-Offizier in seiner Corvette zu stellen!? ..bestimmt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eventuell wird aber in dem oben beschriebenen Fall die Waffen als gestohlen bzw. kriminell gemeldet, weil es den Tatbestand des Versicherungsbetrug erfüllt. Genauso wie, wenn man ein Schiff klaut. In dem Fall ist das Schiff geflaggt als gestohlen. Wenn man das Schiff verkaufen will bekommt man nur den Schrottwert oder aber man muss viel Geld bezahlen um in besonderen Werkstätten die Seriennummer "rausfeilen" zu lassen. Dann ist das Schiff nur noch halbkriminell wird aber wahrscheinlich auch nur Schrottwert haben.

 

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass mit Echtgeld gekaufte Items später ganz normal wie alle Items behandelt werden. Schließlich kauft man ja auch im eigentlichen Sinne keine Items, sondern spendet nur und erhält dafür ein Item.

 

Die Aussage, dass man später keine "gekauften" Items verliert ist auch gültig, da man, wenn es eine Versicherung gibt, Items so auch nie verlieren kann. Alles andere würde mich stark wundern, da es extrem Fehleranfällig wäre gleiche Itemtypen unterschiedlich zu behandeln. Das würde nur zu Verwirrungen führen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...