Jump to content
PB_Avenger

Thrustmaster T16000 HOTAS konfigurieren

Recommended Posts

Hallo alle zusammen.

 

Ich schäme mich etwas, aber ich habe in keinem Thema Rat gefunden. Obwohl ich sicher bin dass es sicher wo was gäbe. Leider hab ich es wohl übersehen.

 

Ich habe von meiner Freundin jetzt ein HOTAS geschenkt bekommen (T16000m FCS HOTAS) und komme damit garnicht klar.

 

Wenn ich auf "Advanced Controls Configuration" klicke und dann Joystick/HOTAS auswähle sind fast keine Dinge belegt.

Der Joystick geht einiger maßen, aber der Throttle tut fast nichts. Wenn ich doch mal ne richtige Achse erwische hab ich folgendes Problem:

 

Ich erwarte dass ich den Slider von 0 bis 100 für Schub verwende. Es scheint aber so als wäre die Mittelstellung 0 und +/- 100 liegt darunter/darüber.

Kann man das ändern?

Kann mir wer beim einrichten helfen?

 

LG,  Rene

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das selbe set wie du und ich kann dir sagen das es sich einstellen lässt.

 

Hotas.png.4a7bd1a45665f04bfd0a6cdbacbf2d34.png

 

Versuch mal diese Einstellungen, du musst allerdings erst ermiteln welcher Joystick der Throttle ist und ihn gegebnen Falls noch dazu invertieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab das jetzt bei "allen" 4 HOTAS so eingestellt. Aber die Mittelstellungsproblematik ist noch da

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du unter den Keybindinge beim Hotas nur Throttle Forward oder Throtlle Forward/Backward belegt, wenn du zweiteres belegt hast lösche das und belege nur das erste.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab noch ein bissi schiss. Soo viele Knöpfe und soo viele Einstellungen... Bin gespannt ob ich das auf die Reihe bekomme. Danke erstmal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles gewohnheitssache

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Achsenproblem wurde mal bisschen versteckt mit dem neuen Flugmodell diskutiert, das ist wirklich schwer zu finden. Aber da wurde dir ja inzwischen auch geholfen.

Für die allgemeine Problemstellung zitiere ich mich mal selber. Der Thread ist zwar für HOTAS ONE, aber der gleiche grundlegende Sachverhalt wie bei dir und anderen HOTAS:

 

Die Gretchenfrage ist: HOTAS in SC konfigurieren oder T.A.R.G.E.T. benutzen. Da wirst du früher oder später bei letzterem landen ;) Dazu findest du hier glücklicherweise recht viele Infos/Threads. Aber am besten ist, T.A.R.G.E.T. einfach ausprobieren und das Standard Keyboard Layout als Grundlage zu verwenden, so bin ich ganz gut damit klargekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@PB_AvengerIst aber auch ein Zufall, das glaubt mir sowieso keiner hier. Nämlich gestern kam der Postbote mit einen schönen Paket.

Inhalt....T16000m FCS....dann habe ich hier gesucht, aber nichts gefunden. Eine XML Datei wäre sehr hilfreich gewesen.

Nach vielen Std....und dem Download und einrichten der Target Software (Target GUI) und dann das testen im Arena Com.

….ja Pustekuchen....das gleiche Problem wie du mit den Achsen....man habe ich …………???? Jetzt habe ich es aber einigermaßen hinbekommen.

Da der T16000m FCS ja Fußpedale hat, ist das nun wieder ein komplett anderes Flugerlebnis.

 

Heute um 00.41 Uhr habe ich die letzten Konfig. abgespeichert....oh Mann, dann war ich aber bratfertig.... 

1687635919_Mappings14_08.201910_17_31.png.37917d91587af0022fa4a7a6c6b6dd4a.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb Waidler62:

@PB_AvengerIst aber auch ein Zufall, das glaubt mir sowieso keiner hier. Nämlich gestern kam der Postbote mit einen schönen Paket.

Inhalt....T16000m FCS....dann habe ich hier gesucht, aber nichts gefunden. Eine XML Datei wäre sehr hilfreich gewesen.

Nach vielen Std....und dem Download und einrichten der Target Software (Target GUI) und dann das testen im Arena Com.

….ja Pustekuchen....das gleiche Problem wie du mit den Achsen....man habe ich …………???? Jetzt habe ich es aber einigermaßen hinbekommen.

Da der T16000m FCS ja Fußpedale hat, ist das nun wieder ein komplett anderes Flugerlebnis.

 

Heute um 00.41 Uhr habe ich die letzten Konfig. abgespeichert....oh Mann, dann war ich aber bratfertig.... 

1687635919_Mappings14_08.201910_17_31.png.37917d91587af0022fa4a7a6c6b6dd4a.png

...Ach ja , hier die Rechnung

135416546_FCS1(2).thumb.jpg.583fecb31639bb63bdd0004f570c4e76.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ihr mit Pedalen spielt, könnt ihr diese auch justieren?

Ich habe mir vor langer Zeit die "Thrustmaster TFRP Rudder" Pedale gekauft. Wenn ich diese im SC über die Einstellungen justieren möchte, ändert sich gefühlt irgendwie nichts. Lediglich der tote Bereich wird verschoben, egal wie ich auch die Linie setze.

 

Ich meine, ich kann damit fliegen und nutze sie auch sehr gerne, aber etwas weniger Empfindlichkeit wäre gerade im Dogfigt nicht schlecht. Habt ihr da irgend eine Lösung gefunden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe alte Saitek Pedale die ich für das Strafing nutze und da kann ich je nach Druck den ich ausübe nur ganz sanft die Bewegung ausführen oder eben auch etwas schneller.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, genauso sollte es bei mir eigentlich auch sein. In anderen Flugsims funktioniert das auch.

Aber irgendwie leider nicht im SC

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nosss

 

Schau zuerst unter Keybindings  als wievieltes Gerät deine Pedale erkannt werden.

 

ScreenShot0281.jpg.4fe1f089464abcdcd8fc3b36e3e43a53.jpg

 

Dann unter Controls die Rudder auswählen ( im Beispiel Input 2/Hotas 2 ) und Strafe left/right auf 3.0 einstellen.

 

ScreenShot0282.jpg

Edited by Butcherbird
  • Thanks 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, so hatte ich das auch mal probiert. Auch mit Edit Curve. Aber ich schau mal heute Abend nochmal.

 

Danke für die Bilder!:thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier habe ich eine ganz andere Belegung wie @Butcherbird,die aber auch funktioniert mit den T16000m FCS.

@Nosssich zitiere..Ich habe mir vor langer Zeit die "Thrustmaster TFRP Rudder" Pedale gekauft. Die TFRP Rudder besitzen doch einen RJ12 Anschluss. Hast du die dann 

nachträglich an deinen Thrustmaster "Throttle" angeschlossen....oder wie. Wenn ja, hast du die Target Software auch installiert (Target Gui).

Ich habe hier ein 2min. Video und denke mal, so sollte es bei dir auch funzen.

 

 

 

  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Butcherbirdhallo, es gibt keine Z-Achse am Joystick,  die ist nicht belegt wenn du die links-rechts Drehung am Joystick meinst.

@dstarja stimmt, Danke, bin früher auch Flusi  (Flugsimulation) geflogen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@dstar,ja da hast du recht. Aber seit ich den T16000m FCS habe, trainiere ich auch im Arena Commander.

Und ich muss ehrlich zugeben, es ist schon eine große Umstellung, vorher mit den Stick über die X-Achse, jetzt mit den Pedalen, Fehler mache ich trotzdem.

Auf Planeten oder Monden, ist es gar nicht mal so schwer, aber im All, da hast du weniger Bezugspunkte und da ist es ziemlich schwierig. Wird schon werden mit der Zeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verdammt! Jetzt habt ihr mich infiziert! Ich dacht mir beim lesen so....."hmm....die Idee ist gar nicht so schlecht" 

 

Also hab ich das Ganze mal kurz umprogrammiert und getestet.....Ich weiß nur nicht wie genau das im echten Flieger gemacht wird. Ich habe die Z-Achse meiner Crosswind jetzt mal fürs Yaw eingestellt. Die X und Y Achse nutze ich weiterhin fürs Strafe forward/back bzw vorwärts/rückwärts fahren meiner Ballista usw:-D

 

Was soll ich sagen.....hab das jetzt nur mal ein paar min getestet und bin jetzt schon begeistert:yahoo: Das ist.....so verrückt das auch klingen mag.....viel immersiver und macht auch mehr Spaß:yes: Da ist natürlich noch einiges an Zeit nötig um das 100%ig zu verinnerlichen, aber da es mir schon von Beginn an total gefallen hat bin ich mal guter Dinge:thumbsup:

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Stonehengeim Flieger nickst Du mit vor /zurück und auf der anderen Achse rollst Du. 

Wenn Du ne Kurve fliegst, dann ziehst Du quasi nach oben, rollst aber gleichzeitig auf die Seite.

 

@Waidler62ja, im Athmosphärenflug passt es Super.

 

Nur im All, gerade beim Decoupled fliegen oder  eng um den Gegner kreisen,  tu ich mich richtig schwer.

Edited by dstar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich meinte eher, wie die Pedale im Flugzeug aufgebaut sind.....

 

Sind das einfach nur 2 Pedale oder wie beispielsweise bei den Crosswind mit 3 Achsen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@dstar..genau, du triffst den Nagel auf den Kopf. Nur ich bin halt nicht der Fighter schlecht hin. Decoupled fliege ich gar nicht .Aber das glaube ich dir, daß das nicht einfach ist.

@Stonehenge...ooohhh Mann, auf das bin ich gar nicht gekommen.Natürlich geht das auch mit den Bodenfahrzeugen.

Sind deine Pedale nicht nur mit einen Schwenkkranz versehen, sondern kannst auch noch jedes einzelne Fußpedal betätigen ,wie bei einer Automatik im Auto

könntest du ja mit den rechten Pedal Gas geben und mit den linken bremsen.

Denn ich mach das mit den XBox Gamepad und mit der Maus.....gehen, laufen, fahren,  ect..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...