Jump to content

Howdy Pilots!

Neuanmeldungen sind jetzt endlich wieder möglich. Ausserdem wird das HQ wegen einem wichtigen Update in den nächsten Tagen einige Stunden offline sein.

Recommended Posts

Wunderbare Aussage von Todd Howard zu STARFIELD:

...

Dass man an der »alten« Engine festhält, begründen die Entwickler übrigens unter anderem durch die Modding-Community. Die Community arbeite seit Jahren äußerst erfolgreich mit der Creation Engine, um ihre eigenen Inhalte in Bethesda-Rollenspielen zu veröffentlichen. Mit Beyond Skyrim haben wir jüngst gesehen, welch beeindruckende Ausmaße das annehmen kann. Todd Howard zu der Entscheidung:

"Wir mögen unseren Editor, mit dem kennen wir uns aus. Damit können wir sehr, sehr schnell Welten bauen und die Modder sind sehr gut mit ihm vertraut. Es gibt ein paar Grundsätze, nach denen wir Spiele entwickeln und das wird sich nicht ändern, weil wir dadurch sehr effizient sind. Wir sind außerdem der Meinung, dass es so am besten funktioniert."

 

weitere Infos:

https://www.gamestar.de/artikel/starfield-bethesda-alle-infos,3362221.html

 

sieht mir irgendwie bekannt aus:

https://imgur.com/zx2uZXC

 

Bin als Bethesda Fan sehr gespannt.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das klingt für mich nur nach einer nicht komplett nachvollziehbaren aussage.

 

A: Man kann bei dem Online Spiel Modden und ist das auch eine Gute Idee (Siehe GTA 5).

B: Nichts ist glaube ich schlimmer und wird schlimmer sein für Modder und Programmierer,  als der Umbau zwischen Playstation 2 zur Playstation 3 und die Umstellung von Direct-X 11 zu 12.

C: Die *Neue* Engine kann doch auch *ähnlich* aufgebaut sein wie die Alte um die Umstellung zu vereinfachen z.b. CryEngine von 32bit auf 64bit oder CryEngine zu Lumberyard Engine.

D: Etwas zu benutzen dass in ALLEN Disziplinen für SIngleplayer gedacht war für Online zu benutzen, dann auch noch mit Grafik und Effekte werben die nicht möglich waren, dass soll die ausrede sein?

E: Sogar Das Demons Souls Remake sieht Super aus und hat dabei genau die gleiche Engine wie das Alte.

F: Wenn man die Werkzeuge und Tools richtig macht dass auch Modder damit zurecht kommen, kann man auch eine neue Engine machen.

 

Also in meinen Augen ist das eine Faule ausrede.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@KaffeRausch  Starfield ist ein Singleplayer Spiel Starfield soll genau wie Skyrim und Fallout 4 ein Singleplayer-Rollenspiel der Bethesda-Schule werden. 

https://www.gamestar.de/artikel/starfield-bethesda-alle-infos,3362221.html

Edited by BlackBox

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich nervt es komplett, dass sie an dieser uralt-Technik festhalten. Fallout 4 war für mich die Schmerzgrenze, alles andere will ich mir eigtl. nicht mehr antun, bis sie endlich wieder auf zeitgemäße Technik setzen. Bei Fallout 76 fiel mir das Fernbleiben leicht...

 

Und diese Begründung wegen Modding-Community ist auch das Letzte.

1. Wir erwarten ein funktionierendes, unterhaltsames Spiel von Bethesda, nicht von der Community.

2. Engagiert eModder freuen sich mit Sicherheit genauso über neue Technik und Möglichkeiten.

 

 

 

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb BlackBox:

@KaffeRausch  Starfield ist ein Singleplayer Spiel Starfield soll genau wie Skyrim und Fallout 4 ein Singleplayer-Rollenspiel der Bethesda-Schule werden. 

https://www.gamestar.de/artikel/starfield-bethesda-alle-infos,3362221.html

bis sie dann doch einen Onlineableger mit schlechter und ceaterfreundlicher Engine raushauen, je nach dem wie gut sich die Grafikpolitur verkauften läßt.

 

Die Engine sollte zumindest mal dringend aufgebohrt und überarbeitet werden. Fallout 4 war schon recht schrottig und nicht Zeitgemäß.

 

Und ihre Onlinetitel laufen auch nicht rund, von Qualität kann man da nicht wirklich sprechen. Bugs die einem mehrmals Täglich vom Server werfen, Ladezeiten wie sie um die Jahrtausendwende üblich waren und ne grottenschlechte Gruppensuche, und das seit Jahren.

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb BlackBox:

@KaffeRausch  Starfield ist ein Singleplayer Spiel Starfield soll genau wie Skyrim und Fallout 4 ein Singleplayer-Rollenspiel der Bethesda-Schule werden. 

https://www.gamestar.de/artikel/starfield-bethesda-alle-infos,3362221.html

Sorry, da hatte ich so einen Fallout 76 .. Fallout...

Dachte schon es wäre ein Online Spiel wie Space Engenier.

 

PS: Ich frage mich ob es jetzt gut oder Schlecht ist dass Microsoft den Laden übernehmen soll, TES 6 R.I.P oder Xbox Exkusiv?

Edited by KaffeRausch

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Skkylar:

bis sie dann doch einen Onlineableger mit schlechter und ceaterfreundlicher Engine raushauen, je nach dem wie gut sich die Grafikpolitur verkauften läßt.

 

Die Engine sollte zumindest mal dringend aufgebohrt und überarbeitet werden. Fallout 4 war schon recht schrottig und nicht Zeitgemäß.

 

Und ihre Onlinetitel laufen auch nicht rund, von Qualität kann man da nicht wirklich sprechen. Bugs die einem mehrmals Täglich vom Server werfen, Ladezeiten wie sie um die Jahrtausendwende üblich waren und ne grottenschlechte Gruppensuche, und das seit Jahren.

 

 

 

TESO läuft nicht rund ? ... :blink:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann diesem ganzen Grafik-Hype wie jetzt bei Cyberpunk mit Raytracing, 4K , RTX3090 u.s.w. keine Ahnung nix abgewinnen. Spiele Fallout 4 und The Elder Scrolls V nach wie vor sehr gerne und mich stört die "altbackende" Grafik nicht die Bohne. Weil ich mich dort eben im Content austoben kann. Das ist ja hier bei SC schon Grenzwertig. Mich nervt bei SC das sie ständig am Grafik schrauben sind (Planet Tec 1-5 oder demnächst 6, was weiß ich) und den Content vernachlässigen.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der content wird bei SC nicht wirklich vernachlässigt, aber ich verstehe, was du meinst. Nichts ist schlimmer, als ein schön verpacktes Spiel, dass sich als Zeitverschwendung herausstellt...

 

Wenn die hier die Entwickler auf das game ansetzen können und die können sofort mit 100% loslegen ohne erst ihre Möglichkeiten ausloten zu müssen, dann darf das Spiel eigentlich nicht langweilig werden. Dann gibt es keine Ausreden. Insofern erwarte ich jetzt umso mehr, nicht umso weniger.

Edited by Jalik

Share this post


Link to post
Share on other sites

@KaffeRausch

Ich glaube X-Box exklusive titel wird es früher oder später bei MS nicht mehr geben, sie werden mindestens noch für den PC verfügbar. Wegen ihrem Gamepass.

 

@Gangsta Smurf

Teso läuft nicht rund, hab täglich mehrere abstürze oder serverkicks. Mmn steht auf deren To Do List beim Fixen auch an erster stelle der Kronenshop, dann der neue und zukünftige Content und dann kommen erst die Bugs, die wichtig sind damit das spiel spielbar bleibt. Bugs die "nur" Nervig sind, aber schon Jahre bestehen und wo sich die Community dran gewöhnt hat, werden gar nicht mehr berücksichtigt. Warum auch die haben jedes Jahr eine ständig nachwachsende Community. Die, die die schnauze irgendwann voll haben, verlassen den Laden, der Hardcore -die Fanboyz and Girlz- bleiben und schlucken es einfach. Lies dich mal durch einige Teso-Foren auf deren eigene Seite. Die Fuck off Handhabung seitens Zenimax lässt sich herauslesen, seit Jahren die selben Probleme und die selben ausreden.

 

Zu fallout 76 kann ich nichts sagen, da ich mir das nach FA4 nicht antun wollte, aber die Medien hatten an dem Multiplayerableger ja auch kein gutes Haar gelassen, mag sein dass es sich mittlerweile gebessert hat.

Wenn Zemimax einen neuen Online-Titel anbieten würde, würde ich erst nach reichlicher Recherche die Welt betreten.

Zenimax liefert meiner Meinung nach keine gute Arbeit mehr ab. Sie ruhen sich auf ihren Lorbeeren aus und Melken einfach nur noch den Konsumenten. Minimaler aufwand - maximaler Gewinn ist deren Strategie. Ich hege ja die Hoffnung, dass sich das durch MS ändern könnte, diese ist jedoch schwindend gering.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh wow das Spiel ist ja total an mir vorbei gezogen. Ich habe immer den Titel gelesen aber dachte mir sonst was dabei.
Auf das Spiel bin ich echt mal gespannt. 
Grafik finde ich nicht mal schlecht. Klar bleibt man etwas auf der Stelle stehen aber ich denke aus der kann man noch einiges rausholen und 

am ende muss das Spiel einfach mal wieder fesseln. 

 

@Skkylarich sehe es schon lange so wie du. MS hat erkannt wie sie Geld machen können. Konsole alleine bringen kein Geld in dem Kampf.

Aber mit der richtigen Strategie, und MS geht im Moment dieser sehr gut nach, bringt man PC Spieler dazu sich ggf auch eine Xbox zu kaufen.

Etwas weg von Thema aber ich als PC Gamer seit C-64, der nur ein Atari 2600 hatte würde mir da eine Konsole kaufen wenn man kombinieren kann

xbox und PC so wie bei dem xbox Pass. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...