Jump to content

Recommended Posts

Das es hier noch keinen Thread zum aktuell beliebtesten Survival-Game gibt.... dass wird jetzt von mir geändert.

Wer spielt es hier?

 

Ich war damit erst zurückhaltend, wegen der einfachen Grafik und dem Early Access Status, jedoch wollte ich mir dann doch den aktuell noch günstigen Preis von knapp 17 Euro bei Steam sichern. Was soll ich sagen...ich finde es absolut fesselnd, anfangs ja schon meditativ in der ersten Bauphase.

Die Grafik ist doch hübscher als befürchtet und passt sehr gut zu dem Spiel und von Early Access merkt man nichts.

Ich bin im zweiten Biom angekommen und habe meine erste Bronze hergestellt.

 

Wer noch nichts davon gehört hat:

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kann ich leider nicht beantworten, ich spiele es am PC mit Maus + Tastatur.

Wie üblich bei Steam kannst du es auch einfach kaufen, testen und ggf. mit Kostenerstattung zurückgeben.

 

Da es aber mit einer einfachen Steuerung ohne viele Tasten auskommt, würde ich pauschal sagen: müsste gehen.

 

EDIT: https://www.pcgames.de/Valheim-Spiel-73202/Tipps/PlayStation-Controller-Steuerung-Tastenbelegung-1366732/

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Burton_GusterZufälligerweise war das auch meine erste Reaktion: "Was soll ich mit einem Survival-Game in Minecraft-Grafik..."

Blöderweise hab ich mich dann doch "überreden" lassen und versenke nun täglich Stunden in dieses Game! Auch zur eigentlich gar nicht mal so schlechten Grafik kann ich sagen, dass diese, dem ersten Eindruck entsprechend ziemlich pixelbehaftet ist, aber die Stimmung, das Wettersystem, die Lichter...das ist einfach Klasse!

Bin jetzt kurz vor meinem 3. Bossfight, Langhaus ist gebaut aber man bastelt mitunter Stunden an weiteren Projekten. Wobei natürlich das Farmen von Mats zeitlich gesehen den Großteil des Spiels ausmacht. Naja, und die Schiffsreise in die Region des nächsten Bosses natürlich ^^

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe zwar hier und da kleine Unterschlupfe für die Nacht und zum Reparieren, aber sobald ich wieder Zinn habe und damit endlich meine Bronzeaxt herstellen kann (8x Bronze..echt!?!?), kann ich endlich auch Edelholz schlagen und... damit kann ich mir dann mit Portalen die Lauferei verkürzen. Man sieht schon..."Ich brauche nur noch fix das eine und x Mal davon"..so geht die Zeit flöten :D

 

Mein Hauptunterschlupf liegt in einem Tal direkt im Anfangsgebiet:

170452353_ValheimScreenshot2021_03.09-15_45_19_89.thumb.png.b35578a4274b8b12050875daa3c0408b.png

1424125280_ValheimScreenshot2021_03.07-18_04_35_14.thumb.png.9f215ff272200b0d9b60a6025157ae17.png

 

Und zur Grafik...ichfinde es auch wirklich sehr stimmungsvoll. Und die Musik noch dazu...entspannend (Bis ein Troll durch die Bäume gestapft kommt^^):

2123564072_ValheimScreenshot2021_03.09-14_59_18_87.thumb.png.44d3fc0bbc55c7bc1a39274e54d20254.png

948302561_ValheimScreenshot2021_03.09-15_08_49_71.thumb.png.068c489cd3ff22ada99246a433015d32.png

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ich suchte es auch schon. Macht sehr viel Spaß, vor allem wenn man es mit ein paar netten Leuten zusammen spielt, Teamwork sollten dann aber alle können, sonst wirds schnell hässlich, da die Gegner mit der Spielerzahl auf der Karte skalieren.

Hier mal ein paar meiner Impressionen.

 

20210308112122_1.jpg

20210308172752_1.jpg

20210308173322_1.jpg

20210308232753_1.jpg

20210307215700_1.jpg

20210307030418_1.jpg

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist ein Vikinger Survival mit einer Grafik die eine Mischung aus Minecraft und WoW ist.
Ziemlich hübsch und macht verdammt viel Spaß.
Vor allem gibt es auch Bosse die es zu besiegen gilt, man spielt also nicht ganz ohne Ziel.
Wobei das bauen ansich ist mein Ziel, da habe ich extrem viel Spaß dran

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit Minecraft würde ich es nicht vergleichen, zu der dortigen Beschränkung auf Würfel liegen trotz der Pixeligen Grafik schon Welten. Zudem macht es spielerisch sehr viel her, die Art des Fortschrittes in der Welt von einfach zu immer komplexer ist schon super motivierend und klasse gelöst, da man trotz wenig ingame-Hilfen sehr gut "rein wächst".

 

Wie ist das eigentlich, wenn ich bisher mein Solospiel habe. Kann ich da sso 1:1 online schalten, oder starte ich in einer neuen Welt, sobald ich einen Server starte?

Sprich: Charakter+Inventar ist zwar da, aber alle Gebäude und Kisten mit Inhalt fehlen dann!?

Hätte man quasi - wie bei The Forest - direkt mit einem Server-Spiel starten müssen, wenn man die Welt mit Bauwerken später mal teilen will?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte da gleich mal noch ein paar Fragen, über die ich mir bisher den Kopf zerbrochen habe :-)

 

1. Was passiert, wenn man zwei mal nacheinander drauf geht? Also bevor man sich vom ersten Mal wieder looten konnte. Ist dann alles weg, oder muss man sich dann einfach nur zwei Mal looten?

 

2. Greifen die Kreaturen später nur deine aktive Basis an, oder alle deine Bauwerke - selbst wenn du nicht da bist?

 

3. Wenn deine Basis überrant wird, ist der Inhalt der Kisten dann futsch, oder kann man alles wieder aufsammeln?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das geile ist: Du kannst stundenlang solo spielen, und wenn Du meinst, Du brauchst Unterstützung, hostest Du deine Welt und ein paar Freunde können Dich unterstützen..in Deiner Welt. Und wenn Du jemanden unterstützen willst, gehst Du einfach mit Deinem Char in seine Welt...und danach gehts solo weiter, wenn man mag. So kann man schön in Ruhe seine Base ausbauen, aber um Mats zu farmen schließt man sich zusammen. Die Mats kann man alle mit in seine Welt nehmen. Total klasse!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wie einige von euch ging es auch mir so. Schon wieder ein Survival Game und dann noch so eine Grafik.

Aber dann....hmm ok, da kann man was bauen. Naja, ist ja nichts besonderes mehr....hmmm, Wikinger, Bauen...ach schau es dir mal an.

 

Oh das ist ja mal echt cool und schon sitze ich Stunden daran. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grafiksetting erinnert stark an Northgard. Und die Lichteffekte und alles erinnern schwer an The Long Dark. Passt ja auch mit Wikinger Setting und Survival zusammen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Suchtfaktor ist wirklich fies...eine Warnung an alle, die es noch nicht haben!

 

Ein Mal war ich bisher echt in Bedrängnis. Mein erster Ausflug in den Dunkelwald, ich hatte mir dort (recht weit von meinem Haus) eine kleine Höhle gegraben. Dachte mir so: in dem Loch biste sicher (was auch stimmte, Trollbesuche und Grauzwege konnte ich da aussitzen). Grade groß genug für ein Bett, ein Feuer und eine Werkbank.

 

Diesen Mini-Außenposten wollte ich für später versiegeln und habe den Eingang (genau wie den Rest der Höhle, da es mehr ein Loch war) mit Bodenplatten komplett verschlossen.

Auf dem Weg zurück zum Hauptstandort haben mich dann so ein paar Fießlinge gekillt...tja und wo bin ich natürlich erwacht? In meinem versiegelten "Loch" natürlich.

Problem: wie zum Henker bekommt man ohne Werkzeug die Bodenplatten über einem weg? Nach oben kaputtschlagen geht nicht^^ Ausgraben? Geht nicht, Equipment konnte ich ja nicht zurücklooten.

 

Also habe ich mühevoll mit den Fäusten die Inneneinrichtung zerlegt, um mir einen Hammer bauen zu können. Zum Glück hatte ich zwischen Bett und Feuer wenigstens noch ein Zwischenwandelement, so dass ich insgesamt genug Holz für einen Hammer zusammenbekam. Dabei hab ich mich natürlich am Feuer verbrannt und hatte noch genau einen Lebenspunkt, um nackt durch den Dunkelwald zurück zu den Überresten meines Chars zu laufen und meine Sachen zurückzuholen - was zum Glück geklappt hat.

 

Ich hatte die ganze Zeit auch die Befürchtung, wenn die mich jetzt nochmal umkloppen, dann ist alles von der ersten Lootstelle futsch und ich muss quasi wieder bei Null Ausrüstung anfangen....

 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh ja, das Spiel kann einen wirklich sehr schnell in seinen Bann ziehen. Anfangs war der Grafikstil tatsächlich etwas gewöhnungsbedürftig, aber das geht relativ fix vorüber und es entwickelt sich zu einem wahren Zeitfresser (deswegen bin ich auch noch nicht zu TESO gekommen ^^).

Die Welt ist riesig, total liebevoll gestaltet und es gibt von Dungeons über Ruinen bis hin zu verstecken Schätzen viel zu entdecken. Das Bau-System ist simpel, aber sehr vielfältig, was die Bastler freuen wird. ;)

Ganz besonders hervorzuheben ist hier tatsächlich die Möglichkeit des Char-Transfers in andere Welten incl. Skill und Inventar. So kann ich unter der Woche im Singleplayer an meiner kleinen Hütte vor mich hin basteln/rumprobieren und am Wochenende mit meinem Freund Monster kloppen oder die gemeinsame Festung weiter ausbauen oder mit ner ganzen Gruppe losziehen. Somit gibt es keinen Online- oder Serverzwang. 👍

Share this post


Link to post
Share on other sites

die Größe ist tatsächlich recht überschaubar mit etwas über 1 GB, soweit ich mich entsinne. Eigentlich verwunderlich, wie wenig heutzutage, aber das liegt vmtl. auch an der reduzierten Grafik.

 

€: Ach...und selbst Schuld, wenn Du die Warnungen hier ignorierst @Stonehenge :devil:

Edited by deftor
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soooooooo.... da bin Ich jetzt mal gespannt. Habe es mir eben gekauft, heruntergeladen und installiert...

 

Nachdem so viel Gutes darüber berichtet wurde, habe ich mich dann doch überzeugen lassen :)

 

Mal gucken wie Controller freundlich das Spiel ist. 

 

Werde es mir jetzt in meinem Sessel gemütlich machen, Xbox Controller einschalten und mit meinem Charakter Vicky Pollard die Welt von LittleBritain unsicher machen ^^

 

IMG_20210310_165323.thumb.jpg.8fafacece50b9b7f5979e4541d9262fb.jpg

 

Edited by Mütze

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn das so weiter geht, sind es bald 6 Mio Valheim-Spieler...meine Fresse. Hätte nicht gedacht, dass dieses Spiel so hypen kann...

ich hab mich gerade tierisch erschrocken: habe Valheim seit den 21.02 und bereits jetzt 99,4 h Spielzeit auf dem Buckel.... WTF?!?!? :-o

 

 

€: Ich hab auch grad mal geschaut, wie das eigentlich mit der Steam-Gruppe des HQ aussieht.

In meinen Augen ist die etwas verwaist. Als alleiniger Admin ist wohl nur @eXpG_Dermiongelistet, der seit Oktober 2020 hier nicht mehr online war.

Schade drum, denn die könnte durchaus ne Auffrischung gebrauchen und vielleicht auch wachsen....

 

Edited by deftor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja....was soll ich sagen......hab es nach 2 min wieder beendet! Das ist ja furchtbar!!!! Steuerung funktioniert bei mir überhaupt nicht und die Kamera ist ja ein absoluter Graus! Ich kann die Maus bewegen wie ich will....ich schau immer von oben auf den Kopf und sehe quasi gar nix! Und in den Einstellungen hab ich auch nichts gefunden um da etwas zu verändern. Also Ersteindruck = nicht zu gebrauchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Burton_Guster:

Ich hätte da gleich mal noch ein paar Fragen, über die ich mir bisher den Kopf zerbrochen habe :-)

 

1. Was passiert, wenn man zwei mal nacheinander drauf geht? Also bevor man sich vom ersten Mal wieder looten konnte. Ist dann alles weg, oder muss man sich dann einfach nur zwei Mal looten?

 

2. Greifen die Kreaturen später nur deine aktive Basis an, oder alle deine Bauwerke - selbst wenn du nicht da bist?

 

3. Wenn deine Basis überrant wird, ist der Inhalt der Kisten dann futsch, oder kann man alles wieder aufsammeln?

 

Deine erste Frage kann ich schon mal beantworten, da ich gerade selbst die Situation hatte. Wenn du auf dem Weg zum Looten wieder gekillt wirst, kannst du dich 2 mal looten, an den jeweiligen Stellen. Es ist aber nur dein letzter Sterbepunkt auf der Karte. Das heißt, du musst den anderen erneut suchen.

 

vor 1 Minute schrieb Stonehenge:

Tja....was soll ich sagen......hab es nach 2 min wieder beendet! Das ist ja furchtbar!!!! Steuerung funktioniert bei mir überhaupt nicht und die Kamera ist ja ein absoluter Graus! Ich kann die Maus bewegen wie ich will....ich schau immer von oben auf den Kopf und sehe quasi gar nix! Und in den Einstellungen hab ich auch nichts gefunden um da etwas zu verändern. Also Ersteindruck = nicht zu gebrauchen

 

Ich hatte es sogar schon wieder refundet. Aber was soll man sagen. Die Neugier darüber, warum so viele Leute im Discord und in meiner Steam Liste in Valheim sind, hat dann doch gewonnen. Nun zock ich es jeden Abend.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja..60 cm Problem. Es ist zwar in 3rd-Person (gibt auch nen 1st-Person Mod), aber man kann die Kamera wunderbar frei steuern, Zoomen etc. Lediglich das Bauen ist manchmal etwas kompliziert.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich kann das nicht! Jedesmal schwenkt die Kamera zurück und angreifen kann ich irgendwie auch nicht. Ich kann auf den Maustasten rumhämmern wie ich will....es passiert gar nichts!

 

 

Ich habe jedenfalls auch eine Rückerstattung eingeleitet.....für mich ein absoluter Reinfall

Edited by Stonehenge

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...