Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ReborNAirSoul

Vanduul Ships Fragen und Antworten

Empfohlene Beiträge

Hey,

Bin sehr neu in Star Citizen und meine Frage wäre eigentlich wie hat Chris das mit den Schiffen der Vanduuls und anderen  geplant, habe gelesen das man Schiffe die man jetzt findet oder übernommen hat auch selber fliegen kann, aber ist damit auch das Vanduul Kingship gemeint?? Das zu fliegen wäre der Hammer ist ja 1500m groß damit fast nochmal die Hälfte länger als ein Bengal Carrier, ich bin ja immer noch dafür das man so verschiedene Seiten machen sollte so das man alle bisher geplanten Vanduul schiffe bei bedarf auch fliegen kann......Ist ja wieder so das die Aliens die größten und zum Teil am besten aussehenden schiffe haben. Alleine der Vanduul Hunter Destroyer ist ja schon einfach nur geil   :christmas_drink:

Wer sich fragt von was ich rede der sollte sich mal die Ship Size Tabelle anschauen

 

Wäre schön wenn alle Ihre Meinung und Ihr Wissen einbringen würden 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinst Du damit, Du möchtest ein Vanduul Kingship überfallen und übernehmen ? :whistling:

  • Upvote 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie zu überreden dir ihr Schiff zu überlassen wird warscheinlich nicht sehr leicht werden

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja....die müsste man schon mit massiver Waffengewalt überreden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das stimmt allerdings, das Schiff (denke erstmal das wird es nur in Squadron 42 geben), wird bestimmt sehr schwer zu überfallen sein

 

Meine Idee wo ich meinte->

 

Zitat: "das man so verschieden Seiten machen sollte"

 

ist das man als andere Rasse z.B. als Vanduul eine Karriere starten kann, da die Planung ja soweit schon gelaufen ist und dies so ziemlich ausschließbar ist, bin ich am überfallen halt mehr Interessiert .

Villeicht hilft ja nett fragen ob man es mal fliegen darf :gamer: ...Ich mach auch nichts kaputt  :gatling:

bearbeitet von ReborNAirSoul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube mal, Du hast Dich mit SC noch nicht sehr auseinander gesetzt ;-) Das was Du Dir vorstellst, ist schwerer, als dem Papst die Unterhose beim Gebet zu klauen. Das stärkst Schiff dass Du (nicht allein) fliegen kannst, ist die Javelin. Die Javelin ist gegen die Vanduul Kingship ein Fliegenschiss.

Kein Spieler oder Corb kann in SC sehr mächtig werden, da der menschliche Spieleranteil gegenüber NPC ca. 10% ausmacht.

Arbeite Dich in das Thema SC durch viel lesen ein, das kann man nicht mehr schnell erklären, so komplex ist es geworden. Wie man bei Dir erlesen kann, hast Du eine falsche Vorstellung von SC. Wir Spieler sind lediglich ein paar Zivilisten im riesigen SC Universum und man kann es zu einigem bringen.

Um Deine Vorstellung mal ins RL zu übertragen.... Du hast durch pledgen eine kleine Pistole bekommen und hast damit vor, einen Flugzeugträger zu kapern.

 

Lies Dich ein und wilkommen im HQ

bearbeitet von MarcelSchoenfeldt
  • Upvote 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein man kann nicht sofort alientechnologie nutzen. der xian scout ist extra für erdlinge umgebaut. derzeit verwendet die freelancer allerdings alientechnologie. die physiologie zwischen den alien rassen soll so unterschiedlich sein, das man nicht direkt den platz des aliens einnehmen kann. anpassungen sollen aber modular nachrüstbar sein. auf die frage, wie man erbeutete alienschiffe denn dann manövrieren kann um sie in einem dock zu bearbeiten gab es zur letzten gamescom keine aussage - demnach alles noch offen

 

so einen elbkahn alleine steuern kannste dir aber ohnehin abschmatzen, dafür solltest du schon eine dicke crew im nacken haben. und da will sicher jeder mal auf dem stuhl platz nehmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich vestehe dich schon Marcel. Das ist es ja die Schiffe die man als Flotte (gehen wir mal von vielen aus) wie z.B. die Javelin oder die Idris sind im Vergleich zu einem Vanduul Kingship so klein, man muss hier aber auch die Performance und vieles anderes noch sehen, denn so ein Flagship lässt sich nun mal nicht in 10 Polygone aufteilen. Wenn ich überlege das ein Javelin schon 20 mille oder mehr hat, wird das teil mal 2-3 mal so viel haben, je nach Detail

 

Zu den Xian, das ist ja eine Rasse die höhere Teschnologie benutzt aber befreundet ist, oder zumindest mal neutral.Auf denen Ihre Capital Schiffe freue ich mich schon, werden bestimmt richtig weit entwickelt sein

Erin Roberts (einer der bei Squadron 42 mitwirkt meinte ja auch selbst das man während der Kampagne Gelegenheit erhält erbeutete Schiffe des Feindes selbst zu fliegen. Eine Quelle hierzu habe ich auch.

 

Quelle:

(http://star-citizen-news-radio.de/2014/02/interview-mit-erin-roberts-ueber-squadron-42-2/)

 

Deswegen ist das ganze sehr Interessant für mich und ja wie sehrverdächtigt meinte es ist hier noch sehr viel offen

 

Hoffe konnte euch ein bisschen wenigstens meinen Gedankengang mitteilen und jeder kann immer seine Meinung einbringen ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnte mir in ferner Zukunft, also ca. 2-3 Jahre nach Release schon ein solches Szenario vorstellen, aber nur mit viel Man-Power, ähnlich wie dem Projekt "Operation Pitchfork".

Ob man das Vanduul Kingship durch entern danach auch übernehmen kann, oder nur auschlachten kann, wird sich zeigen müssen.

Das Balancing wird jedenfalls gestört, wenn man solche Kolosse mal eben easy übernehmen könnte.

Lieber wäre es mir, wenn es in SC Herrausforderungen gibt, die nicht einfach zu schaffen sind, aber eine entsprechende Belohnung für die Sieger abwirft.

Mal ehrlich, wieviele unterschiedliche sterbare Schiffe braucht SC noch?

irgendwo muss man auch mal eine Grenze ziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... Mal ehrlich, wieviele unterschiedliche sterbare Schiffe braucht SC noch?

irgendwo muss man auch mal eine Grenze ziehen.

Ich glaube was das betrifft, kratzen wir jetzt mit den Pledgeschiffen grad mal an der Oberfläche. Ich war sowieso immer der Meinung das CR sagt dass man sogut wie jedes Schiff erbeuten und fliegen kann. Nur einfach wird das in den wenigsten Fällen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das man ein Vanduul Schiff als Vanduul spielt wird denke ich nicht gehen. (Obwohl es echt klasse wäre, dann würde es auch reichlich PVP geben wenn man beide Seiten spielen könnte. :-) )

Aber man wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch die Vanduul Schiffe kapern können.

Es ist auch ganz klar mein Ziel für meine Gilde einen großen Träger zu bekommen. Und da man den Bengal nie kaufen können wird bleibt nur einen Träger zu erobern.

Und dann am liebsten natürlich vom Feind.

 

Die Frage ist, was wird man brauchen, und was dann.

 

Sollte das Schiff wirklich alleine unterwegs sein, was einige ausschließen, ich aber vermute, dann hat es immer noch ca. 100 Flieger im Bauch.

Das heißt, du brauchst alleine dafür mindestens 100 Spieler die Jäger fliegen in deiner Gilde/Gruppe.

 

Man braucht zusätzlich noch etliche große Bomber, der Gladi wird da nicht reichen. Wenn du weniger als 10 hast brauchst garnicht erst anfangen würde ich sagen. Macht bei 5 pro Tali noch mal 50 Leute.

 

Zusätzlich brauchst du mehrere Schiffe/Zerstörer von mindestens Javelin Größe um das Schiff lahm zu legen, Waffen und Antrieb. Zwei werden nicht reichen ich denke da eher an mindestens 5. Macht noch mal mindestens 150 Leute.

Und wenn das alles klappt muss man das Schiff immer noch kapern.

Wenn man Glück hat können das die Leute aus den Jägern machen, aber da würde ich mich nicht drauf verlassen. Also noch mal min. 50 Leute.

 

Also wenn man 350 auf einmal zusammen bekommt würde es aus der Sicht gehen, aber hier stellt sich natürlich die Frage nach der technischen Machbarkeit.

Eine Instanz wird für ca. 100 Spieler sein. Wie sollen also Jäger und Zerstörer in eine Instanz passen?

 

Und selbst wenn das alles gehen sollte, dann hat man einen Bewegungsunfähigen Träger, weit im Vanduul Gebiet, und was dann?

Wie soll man das Teil bewegen? Abschleppen???? Aber nehmen wir mal an auch das klappt. Dann hat man einen Bewegungsunfähigen und verteidigungslosen Träger in seinem Gebiet ein leichtes ziel für Feindliche Gruppen.

Also eigentlich müssten dann die 350 Leute ständig auf das Schiff aufpassen, bis es repariert ist.

 

Reparieren, oh nächstes Problem. Es wird kein Händler die riesen Vanduul Triebwerke auf Lager haben und ob die Vanduul bereit sind die mal so kurz zu liefern… Denke mal nicht.

Das gleiche mit den Geschützen.

 

Aber egal, ich will trotzdem einen! ;-)

bearbeitet von Hansebanger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Hansebanger

 

Punkt 1: Ja den Bengal wird man sich nie kaufen können, obwohl noch nicht sicher ist ob man den trotzdem steuern kann zwischendurch

 

Punkt 2: Wenn man sich die Konzept Zeichnungen anschaut da gibt es auch so ein Bild wo man 1000 kleine Punkte sieht, und anderes, wenn das alles Schiffe sind kann man von 100-500 schon ausgehen.

 

Punkt 3: Ja du hast da völlig recht, die Instanz sind bis 100 ausgelegt (aktueller Stand) und laut dem Wissen das es Im Moment gibt soll pro Instanz nur 1 Bengal oder 1-2 Javelins geben

              Abschleppen ist eher undenkbar, da es aber so echt wie möglich sein wird und Chris Roberts selbst schon sagte wird es Techniker geben die dann für Maschinenraum zuständig sind oder anderes

              also kann man das bestimmt im kleinen Maße wieder Flugfähig machen.

 

Punkt 4: Ja das kommt dazu, das dann die Technik eventuell so große Unterschiede hat das sie Ersatzteile braucht

 

So weit so gut, da dies auch in Squadron 42 vorkommen soll und eventuell sogar eine Mission geben soll, denke ich da eher an ein Übernehmen von Innen mit einem jetzt z.B. Unsichtbaren Schiff (also für das Radar Unsichtbar) Das könnte man dann wie in zahlreichen Filmen machen wo dann so ne kleine Gruppe von so 10 Elite Soldaten das Schiff stürmt und Hunderte killt und so alles übernimmt. Damit hätte man wenigstens das FPS Modul mit dem normalen verbunden und würde nichts von dem Schiff an sich kaputt machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tachchen,

um nochmal auf die Instanzen einzugehen. Wurde nicht vor kurzem erst gesagt das es solche nicht direkt geben soll? Es soll doch glaube alles in Zonen (also doch wie ne kleine Instanz ;) ) aufgeteilt werden, soweit ich das verstanden habe. Z.b. Soll doch jedes größere Schiff und eine größere Ansammlung von Schiffen je eine Zone sein. Ich verstehe das so, das jetzt z.b. eine Idris nur als eine Zone im System gerechnet wird egal ob da jetzt die minimale oder maximale Besatzung drauf ist oder nicht. Genau wie z.b. eine Gruppe von 10 schiffen nur als eine Zone gelten soll. Dann müsste ja eigentlich von der Kapazität alles hin hauen :)

Hoffe hab das nicht falsch verstanden, hab aber kein Problem mit einer Korrektur ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, dass CIG einfach ein Problem mit dem Wort 'Instanzen' hatten.

Daher heisst das jetzt 'Zonen'.

Im Grunde hat sich an den Inhalten nicht wirklich was geändert (abgesehen vom Fortschreiten der Erkenntnisse, der Technik und Umsetzung).

Es geht immer um eine Definition von Räumen und deren Inhalte.

Da SC nicht als "eine Map" gespielt werden kann (wie z.B. CS oder BF), die Engine aber Grenzen hat in der Darstellbarkeit, müssen Bereiche "generiert" werden.

Nach aussen hin erscheinen diese Bereiche dann in einer viel kleineren Komplexität, als innen. Weil alle "inneren" Daten bei der Aussenansicht nicht mit bearbeitet werden - also auch nicht durch die Datenpipeline gedrückt werden müssen. Überschreitet man dann die (unsichtbare) Grenze, ist es genau umgekehrt. 

-> So habe ich das jedenfalls verinnerlicht. Falls jemand eine noch bessere - oder ggf. richtigere - Erläuterung dazu hat: der Thread ist noch lange nicht voll ;-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zum unterschied zu den zonen sind instanzen weitere versionen ein und derselben zone. kommen zu viele spieler gleichzeitig in die selbe zone, werden 2 oder mehrere instanzen der selben zone serverseitig geoeffnet damit es zu keinen performance einbruechen kommt. wie hoch die obergrenze ist, hab ich leider auch noch nirgends gefunden. aber da kommt dann auch wieder das system zu tragen, dass spieler aus den selben laendern ... oder von der fl, oder mit denen man schon oefter zu tun hatte, wie CR mal erklaert hatte, in die selbe instanz gesteckt werden, damit eine direkte interaktion moeglich ist.

wie weit eine interaktion zwischen den einzelnen instanzen moeglich ist, weiss ich leider auch nicht.

bearbeitet von Saeed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×