Jump to content
Snapshot

Schiffsdesign: Das 4-Größen-System

Recommended Posts

Im heutigen ATV 52 wurde im Ship Shape Segment das neue System für Energiequellen und Schilde vorgestellt.

 

Bei den unterschiedlichen Schiffsystemen gibt es nun nicht mehr haufenweise verschiedene Größen sondern nur noch 4, die zum Teil auf der Größe der jeweiligen Schiffe basieren.

 

z.B.  Light (Hornet), Medium (Conni), Heavy (Starfarer), Capital (Idris und größer)

 

Der Dev Matt Sherman hat dazu einige Erklärungen gegeben.

 


Der Plan ist es die momentanen Ship Specs gegen das aktuelle System auszutauschen.

Wir wollen dabei nicht Leistung von den Schiffen wegnehmen, sondern die Leistung für das neue System nachjustieren.

 

Während wir immer noch das Mehrkomponentensystem ausbauen, gibt es einige logische Einschränkungen welche Teile wo installiert werden können.

Das aktuelle Design dazu sieht im Moment vor, dass die Stufe der Ausrüstungsgegenstände nur um eine Klasse nach oben/unten mit dem Faktor 1:4 ausgetauscht werden können

 

Die Superhornet z.B. unterstüzt zur Zeit die maximale Schildgröße 4.

Mit dem neuen System hat der Pilot nun die Wahl und könnte auch 4 leichte Schildgeneratoren für maximale Flexibilität verbauen.

Oder aber er verbaut einen einzelnen Medium Schildgenerator, der natürlich als höherstufiges Ausrüstungsteil potenter ist, dafür aber nicht die Vielseitigkeit der 4 Light Generatoren besitzt.

 

Wenn wir dieses neue System herausbringen, werden wir euch ausführlich über das wie und warum informieren und auch die daraus resultierenden flexibelen Anpassungsmöglichkeiten vorstellen.

 


Ein User erfragt den Unterschied der Andromeda mit S6 zu der Phoenix mit S7 Energiequelle.

Nach dem neuen System könnte die Andromeda 1x Medium und 2x Light verbauen, während in die Phönix 1x Medium und 3x Light passen würden.

Wäre der Größenunterschied in diesem Fall nicht zu vernachlässigen, weil die Kapazitäten der Lights angesichts des größere Energieausstoss der Medium irrelevant wären?

 

Darauf antwortet Matt, dass dies nicht egal wäre, denn die Phoenix würde auch mehr Energie verbrauchen.

Kurz gesagt benötigt man die 3 kleinen Energiequellen der Phönix für die zusätzliche Annehmlichkeiten und die Punktverteidungswaffen, welche die Andromeda nicht hat.

Zusätzlich erlaubt das neue System eine Art redunante Sicherheitsschaltung. Anstatt seine einzige Energiequelle zu verlieren, kann man, wenn man z.B. nur seine Medium verliert, mit den Lights immer noch in der Lage sein die Lebenserhaltung und die grundlegende Bewaffnung online zu halten während man die beschädigten Komponenten repariert, anstatt einfach nur tot im All zu treiben.

 


Im Bezug auf die Vanguard und ihr generelles Redunanz-Setup - Die Split-Block Idee ist genau das, was wir vorhaben.

Auch bei einem Mehrkomponentensystem besteht durchaus eine Gefahr, wenn alle Bauteile am selben Platz eingebaut sind.

Eine Energiequelle kann ausfallen und ihren Betrieb einstellen, oder sie könnte auch explodieren. Im letzteren Fall besteht ein hohes Risiko für eine Beschädigung der umliegenden Komponenten.

Ein Schiff mit einem redunanten Setup hätte einzelne Sektionen für diese Komponenten. Selbst wenn ein Block ausfällt, wäre der andere immer noch online.

Die Vanguard hat 2 Energiequellen. Dies wurde urspünglich so konzipiert, während dieses neue System noch in einem sehr frühen Stadium war. Laut Ships Specs wird die Vanguard Größe 2 verbauen können, doch dies ist falsch. Aktuell ist das Schiff mit 2x Medium Energiequellen geplant.

Wir wollen das es möglich ist, die Komponenten in limitierter Anzahl zu benutzen. Aber wir sind uns nicht sicher, ob dies für jedes Schiff möglich sein wird. Und ihr werdet es immer noch mit Einschaltzeiten bei deaktivierten Komponenten zu tun haben, ebenso wird sich ein aktivierter Schild von 0 an aufladen und nicht gleich mit voller Gesundheit verfügbar sein.

 


Bei den eben erwähnten 2x Mediums der Vanguard ging es nur um Energiequellen, nicht um Schilde. Im Moment planen wir für die Vanguard 6x Light Schilde, aufgeteilt in zwei Gruppen mit jeweils 3 Schildgeneratoren.

Aber es wird immer noch daran geschraubt, daher könnte es da auch noch zu Änderungen kommen.

 


Ein User fragt, ob die Starliner mit ihren 2x Size 7 Schilden ebenso wie die Constellation als Medium Schiff eingestuft wird, während die Starfarer Gemini die Heavy Schilde bekommt, weil sie ein viel größeres Schiff ist?

 

Laut Matt unterscheiden sich die Starfare und die Starliner nicht unbedingt in ihrer Größer, obwohl sie unterschiedliche Einstufungen bei ihren Schilden besitzen.

Die Starliner besitzt mit 2x Heavy Schilden eine sehr starke Defensive, hat dafür aber auch nur einen einzigen S5 Hardpoint für die Bewaffnung zur Verfügung.

Die Starfarer Gemini wird dagegen ihrere schwächeren 2x Medium Schilde mit der viel stärkeren Bewaffnung kompensieren können.

 


Das "4-Größen-System" ist nur für interne Komponente geplant. Also Energiequellen, Schilde usw.

Für die Bewaffnung haben wir immer noch das Hardpointsystem mit einer viel weiteren Bandbreite von verschiedenen Größen, so wie es am Anfang des Jahres vorgestellt wurde.

Bei den Alien Schiffen haben wir nicht vor, den Einbau von irgendwelchen in der UEE hergestellte Komponente auch in ausserirdische Raumschiffe zu zulassen. Es gibt immer noch angemessene Einschränkungen/Grenzen für was wo hinein istalliert werden kann.

Es war eine riesige Zusammenarbeit der Kunst- und der Designgruppe notwendig, um ein System auszuarbeiten das solch eine große Menge an Gameplay-Flexibilität erschafft, während wir gleichzeitig bei der Erstellung all der verschiedenen Versionen der Komponenten im Bereich des Möglichen bleiben mussten.

 


Die Alien Schiffe werden alle ihren eigenen Style haben. Aber man wird den Unterschied zwischen einem menschlichen Energiegenerator und einem der Banus erkennen, selbst wenn beide das selbe physikalische Volumen einnehmen werden.

Darüber hinaus kann ich noch keine Infos mit euch teilen. Erst wenn mehr Alien Schiffe online gehen (ausser der Scyth, welche bald AC Ready sein wird) werden wir hier weiter ins Detail gehen.

 


Kühleinheiten und Schilde sind nicht explizit externe Anbauteile, obwohl sie auch die äusserliche Verkleidung beeinflussen können.

Im Grunde wird jede Schiffskomponente ausser der Bewaffnung das neue Größensystem benutzen. Das neue System ist nicht nur auf die Kühler, Energiequellen und Schilde, so wie wir sie bei ATV gezeigt haben, beschränkt.

 

 

  • Upvote 28

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super zusammengefasst, danke für die Arbeit ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das klingt Klasse, auch wenn sich durch die immer höhere Detaildichte der Release verschiebt, freue ich mich auf diese Flexibilität.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Zusammenfassung.

Na das dürfte im RSI-Forum mit Sicherheit wieder eine Menge *mimimi* geben. :-D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Geräte sehen auch Hammer aus. Bin nur mal gespannt wo man z.B. in der Mustang Beta noch Dinge wie einen Generator unterbringt.

 

img001-thumb.jpg img002-thumb.jpg img003-thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na draußen am Rumpf, mit Spanngurten. XD

Danke für die Zusammenfassung. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Thx!!!  :woot:  :thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ist den Heut schon Weihnachten ?!  :woot:

Dank dir ebenso für die Arbeit, wäre an mir vorbeigegangen 

 

Das System klingt durchdacht, sinnvoll begrenzt und äußerst Flexibel  :thumbsup:

 

Auch die Infos zur Vanguard oder der Scythe finde ich top 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn das Spiel mal rauskommt ( was nach Expertenmeinung ja nie passieren wird ) ist es so wunderbar komplex, das man Monate / Jahre tüfteln kann, ohne das es Langweilig wird. 

  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn das Spiel mal rauskommt ( was nach Expertenmeinung ja nie passieren wird ) ist es so wunderbar komplex, das man Monate / Jahre tüfteln kann, ohne das es Langweilig wird.

*2018 ... irgendwo "in the 'verse"*

#1# Kann mir mal jemand helfen, ich bekomme den Sprungantrieb nicht zum Laufen.

#2# Hast Du schon den Omega-Wert des Nav-Com kontrolliert?

#1# Ähhh ... ja, habe ich!

#2# Schon die Verkabelung geprüft und die Takt-Verteiler umgepatcht?

#1# Ja ...

#2# Treibstoffgemisch kalibriert?

#1# Klar, ist bei 1:25.,875 ... wie immer im Terra-Sektor ...

#2# Schon den FLT 42 defragmentiert?

#1# Sag' mal, hälst Du mich für blöd? Das war das erste was ich gemacht habe.

#2# Dann weiß ich auch nicht weiter. Aber in einer halben Stunde kommt Klaus online, vielleicht hat der noch ne Idee.

  • Upvote 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na und, hab ich nix dagegen. :-D

Share this post


Link to post
Share on other sites

FLT 42 defragmentiert? ich brech zusammen. 

Danke dafür B.J.

herrlich

Tränen in den Augen

Gruß

Chase

  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

*2018 ... irgendwo "in the 'verse"*

#1# Kann mir mal jemand helfen, ich bekomme den Sprungantrieb nicht zum Laufen.

#2# Hast Du schon den Omega-Wert des Nav-Com kontrolliert?

#1# Ähhh ... ja, habe ich!

#2# Schon die Verkabelung geprüft und die Takt-Verteiler umgepatcht?

#1# Ja ...

#2# Treibstoffgemisch kalibriert?

#1# Klar, ist bei 1:25.,875 ... wie immer im Terra-Sektor ...

#2# Schon den FLT 42 defragmentiert?

#1# Sag' mal, hälst Du mich für blöd? Das war das erste was ich gemacht habe.

#2# Dann weiß ich auch nicht weiter. Aber in einer halben Stunde kommt Klaus online, vielleicht hat der noch ne Idee.

Du weißt schon das du in einer Merlin sitzt?

aber auch von mir ein großes Danke für die Mühe

Das nenn ich dann Content in SC , neue Schilde einbauen , aus dem Hangar fliegen ,ins nächste Piratensystem springen und testen.

Ende vom Lied: "Hmm doch nicht so ne gute Idee und Versicherung hab ich auch vergessen abzuschließen "

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...