Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 09/22/2014 in all areas

  1. Das war der Plan Bevor sich alle wieder wegen LTI und nicht LTI oder Early Backer und Non Early Backer an die Gurgel gehen, hab ich gedacht ich mach mal wieder nen Spekulatius Thread auf. Das bringt auch am meisten Spaß.
  2. CR sollte keine Bücher über WW1 und WW2 Piloten lesen, sondern mal schauen, was ein Flugzeug heute kann. Das zum Thema Decoupled oder 6DoF... ist das geil
  3. Ein Spiel das sich Immersion auf die Fahne geschrieben hat mit Maus und Tastatur zu steuern ist für mich ein Sakrileg. In allen Simulationen, die ich je gespielt habe war der Joystick der Maus Tastatur Kombie überlegen. Allein weil er ne Achse mehr hat. Und Zielen ist mit Joystick auch im Normalfall kein Problem. Ich rede hier auch überhaupt nicht von HOTAS und Pedalen. Ich rede von einem stinknormalen Logitech Freedom 2.4 Joystick mit ner Schubkontrolle. Da soll ich jetzt auf Maus und Tastatur umsteigen? Im Leben nicht. Da verkaufe ich meine ganzen Schiffe und spiele was Anderes. Den G-Kräfte Scheissendreck verkauft man uns als : immersion, baby, immersion. Aber ne Maus Tastatur Kombie is dann besser als nen Stick. Ich möchte den Raumschiffpiloten sehen, der in seinem Cockpit mit Maus und Tastatur fliegt. Den G-Kräfte Müll haben wir Chris Affinität zum Luftkampf des ersten Weltkrieges zu verdanken. Die Piloten damals hatten alle ne Maus und Tastatur zum steuern oder wie darf ich mir das nun vorstellen? Man möge mich richtig verstehen. Ich will niemandem vorschreiben welche Steuerung er zu benutzen hat. Ich sage nur wie es meiner Meinung nach ist. Eine Maus Tastatur Kombie ist nicht der Immersion zuträglich, weil sie wenig realistisch ist. Die Steuerung die am wenigsten mit ner Simmulation zu tun hat dann auch noch derartig zu überpowern und die Sticks völlig links liegen zu lassen und gleichzeitig ein SC eigenen Stick anzukündigen ist schon sehr dreist. Wenn ich mir das recht überlege: JA, Ich will bei SC keine Maus Tastatursteuerung im Flieger. Diese Mausschubser sollen , wie ich bei Freelancer , gezwungen sein mit der Steuerung zu fliegen, die die Meisten bevorzugen. Das ist laut einer Umfrage eindeutig der Stick. Hab ich bei Freelancer gekotzt als ich da mit Maus und Tastatur fliegen musste weil es einfach keine Joystick Implementierung gab. Danke Microsoft!! Das tue ich mir nicht wieder an. Niemals! Der Pilot, der den Stick benutzt, ist der, der auch vorm Bildschirm sitzt. Genau um das Gefühl, das mit einem Stick erreichbar ist mit der Maus aber nie, geht es den Menschen die eine Simulation mit Stick spielen. Du kannst dann dein Schiff fühlen. Andere Schiffe verhalten sich anders und du merkst das an dem Stick. Das Mausgeschubbse ist bei Shootern und Ähnlichem durchaus allen anderen Eingabemöglichkeiten überlegen. Nicht aber bei einer Flugsimulation. Manöver, die man mit nem Stick fliegen kann, sind mit der Maus einfach nicht hin zu bekommen. Wenn man noch nie mit nem Stick gespielt hat und dann so was raushaut wie: Maus Tastatur is das perfekte Eingabegerät dann kann ich nur lachen. Gerade bei Star Citizen. Das soll angeblich The Best Damn Space SIM Ever werden. Da is Maus Tastatur überpowert nicht wirklich witzig.(auf "Schwachsinn" will ich heute mal nicht rumreiten, könnte man aber in den falschen Hals bekommen nur so als Hinweis) Gruß Chase
  4. Ja meinte ich. Ich wollte nur sagen, dass es die Shubidu nicht im Sale geben wird.
  5. Stimme Chase voll zu – es ist eine SpaceSim und da ist der Joystick nun mal das passende Eingabegerät. Wer unbedingt meint, mit Maus spielen zu müssen, soll das von mir aus tun. Es kann aber nicht sein, dass man mit der Maus Vorteile gegenüber denen hat, die eine Simulation richtig spielen wollen. Und Star Citizen wird eben eine Simulation und kein Casual-Shooter – zumindest hoffe ich, dass das noch der Plan ist... Aber ich mach mir da im Moment noch keine großen Sorgen (ich hatte ja noch nicht mal Zeit, das neue Zielsystem richtig zu testen...). Es ist alles noch Pre-Alpha und sie testen halt verschiedene Möglichkeiten durch und schaun sich das Feedback der Community an. So sehr wie Chris auf Immersion und Realismus steht, werden sie dafür schon eine gute Lösung finden.
  6. Das ist die Freelancer Max, die war schon zum verkauf^^
  7. Also ich glaube, also ich habe mal gehört, ein Bekannter von Alexis hat einen Schwager und der kennt einen aus Manchaster, also der war schon mal da zumindest, und er glaubt mit fast 100% Sicherheit von einem Freund von Erin gehört zu haben, dass Sandie in Facebook vermutet hat, dass, ich weiß gerade nicht mehr wer, aber jemand hat ganz genau gesagt, dass er es nicht weiß... Und ich finde meine Glaskugel gerade nicht. Aber meine Frau hat es ausgependelt und wenn sie herausbekommen hat, was die Antwort bedeutet, sagt sie es euch.
  8. Und jetzt schauen wir ins Voting: Aegis Reclaimer – The Reclaimer (formerly Surveyor). Oops, soviel dazu
  9. Da hat der gute B.J. Recht. In guten Shootern wackelt man durchs Atmen und muss entsprechend den Atem anhalten um den Schuss präzise platzieren zu können. Die momentane Maus und Tastatur Ziel ......mist ich kann mich nicht überwinden Mechanik dazu zu schreiben....Also anders. Momentan ist es mit Maus und Tastatur so einfach zu zielen, dass Moorhuhn schon eine Herausforderung wäre. Grundsätzlich habe ich nix gegen Waffen mit ner Zielerfassung. Die sollte dann aber bei allen Systemen gleich funktionieren. Nicht wie jetzt. Maus und Tastatur funktioniert bis aufs Schießen alles automatisch und Joystick wackelt sich von Ziel zu Ziel und ne Erfassung is gar nicht , bzw, sehr schwer möglich. Von den vermaledeitschwachsinnigmichzumschreienbringenden G-Kräften fang ich erst gar nicht an. Wenn ich am Ende SC wie nen Shooter spielen soll, wäre es für mich ein Grund SC enttäuscht den Rücken zu kehren und mir was anderes zu suchen. Das is dann wirklich Arcade mäßig und nicht im Sinne einer Simulation. Eine Simulation hat überhaupt keine Mausteuerung zu haben, und so ein vermaledeites, Gicht erzeugendes, hässliches, völlig unergonomisches, consolensteuerndes Gamepad schon mal gar nicht. Dat sollte do bleiwe wos higehert. uff der Playstation odda xbox, awwa nit am PC. habe feddisch Gruss Chase
  10. Vanduul Swarm einmal testweise nach dem Patch 0.9 mit Maus Tastatur gespielt und zusammen mit Veloc gleich bis Welle 15, also komplett durchgekommen in unter 25 Minuten. DAS ist zu einfach, fast wie Moorhuhn schießen - und in keiner Weise vergleichbar oder Fair gegenüber Hotas. Gimbaled Waffen müssen komplett weg und alle - egal ob gamepad, Hotas oder M&T nur noch mit der Schiffsnase zielen. Die Vorhaltepunkte einen kleinen Tick größer (vielleicht 20%) und schon haben alle wieder die selben Chancen. ENDE
  11. Dann passt das doch mit dem was hier abgeht wenn CIG wieder mal ein neues Schiff verkaufen will *gg* Bei mir wirkt das aber irgendwie nicht mehr. Ich habe bis auf ne Aurora und ne LTI Avenger alles wieder weg gehauen. Ich will mir die Schiffe lieber erspielen. Die Avenger stört mich irgendwie auch noch, ich denke die wird auch noch dran glauben müssen.
  12. roaahr Aber ja.. zumindest die sensitivität des joysticks könnten sie noch einstellbar machen dann wäre das zielen auch um einiges einfacher!
×
×
  • Create New...