Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 12/31/2018 in all areas

  1. Sirch

    Danke für 2018

    Hallo zusammen, ich wünsche allen Mitgliedern im SCHQ einen tollen Rutsch ins neue Jahr und bedanke mich sehr herzlich für die phantastischen Dinge, die wir miteinander erlebt, durchlebt, erduldet und genossen haben! SC allein gesehen ist ja schon ne Nummer, aber unsere Gemeinschaft setzt dem allen noch die Krone auf. Jeder Charakter hier im Forum sucht seinesgleichen und gibt unserem gemeinsamen Spiel die Würze. Die Hilfsbereitschaft und der Zusammenhalt kennt keine Grenzen, jeder gibt und bekommt etwas tolles zurück. Ihr seid der Grund, warum SC so außerordentlich und phantstisch ist! Ich wünsche unendliche Gesundheit für Euch und Eure Lieben, ich wünsche Euch ein genauso tolles oder ein viel tolleres 2019 als 2018 für Euch war. Mein Wunsch für 2019 ist recht einfach und doch sooo groß: lebt mit mir gemeinsam UNSEREN SC-Traum weiter! Herzlichen Dank für dieses tolle Jahr! Sirch
  2. Recovery - Bug - umgehen Wer kennt das nicht ? - Man war gerade im Anflug (wahrscheinlich sogar noch voll mit Waren...wo man viel Geld hingelgt hat) und aufeinmal bekommt man einen CTD (CrashToDesktop) Aber... Gott sei gedankt..hat CIG ja schon vorgesorgt und eine sogenannte ,,Recovery - Funktion'' eingebaut. Nur blöd ist...wenn gerade Diese nicht funktioniert ! Drückt man nämlich nach Spielneustart und Anzeige der Recovery - Funktion die Taste ,,Ü'' im Hauptmenü...so sollte sich das Spiel wieder ,,DA'' einloggen..wo Ihr gecrasht seid. Dies verhindert dann einen Raumschiff- und Warenverlust (So hat sich CIG das jedenfall`s vorgstellt) - Wenn denn diese dämliche Recovery - Funktion auch einmal funktionieren würde... Denn meist passiert rein gar nicht`s - Wenn man die Taste ''Ü'' drückt - Das Fenster mit der Recovery - Funktion verschwindet...und Ihr hockt immer noch im Hauptmenü Hier erkläre & zeige ich Euch ...wie Ihr die Recovery - Funktion so lange nutzen könnt...bis Ihr Diese auch wirklich bekommt: Wenn mit der Taste ''Ü'' nicht`s passiert...so klickt einmal auf ,,Universe'' - Dann wieder auf ''Back'' (Das Recovery - Fenster erscheint nun wieder)..somit Ihr wieder ''Ü'' drücken ...und die Funktion wieder und weiter benutzen könnt..bis es funktioniert hat ! (Siehe beigefügtem Video oben) Gruß TheWraith
  3. Nun, in Anbetracht der Fragestellung: Platz 1: eine weiterhin aktive und helfende Community. Es macht einfach einen riesen Spaß, mit euch im Verse rumzuhängen. Das will ich 2019 auch wieder haben... Platz 2: einen spürbaren Fortschritt in der Entwicklung, bei dem auch mal altbekannte, dauernd wiederkehrende Bugs final behoben sind. Platz 3: New Flight Model ... mit dem jetzigen komme ich irgendwie nicht mehr klar... Platz 4: AstroSams Übersetzungen ^^
  4. TESSA! Ich möchte, dass Tessa wieder kommt. Ich fand die cool und absolut sympathisch - und das Verse braucht sympathische Leute. Idioten gibt’s dort schon mehr als genug. Meine größte Hoffnung besteht eigentlich darin, dass die bisherigen Bugs erstmal alle behoben werden, bevor neue Dinge ins Spiel kommen. Ich hätte gerne einen zuverlässigen Mining-Scanner, der Antrieb soll sich wieder vernünftig hochklappen, der Asteroid sollte nicht mehr so extrem verzögert zerspringen, ich möchte mich wieder in mein Bett legen können ohne nach dem Aufstehen irgendwo im Schiff festzustecken, ich möchte nicht mehr sterben, weil ich zu nah am Frontglas der 600i stehe, ich will nicht mehr von Leitern erschlagen werden oder dauernd von ihnen angezogen werden, ich möchte endlich wieder vernünftig landen können, ohne durch den Hangar zu wirbeln, ich möchte mit dem Bike wieder abheben können und ich hätte gerne ein funktionierendes Mobi Glass... es gibt sicherlich noch ein paar Dinge, die in der Vergangenheit bereits funktionierten und jetzt plötzlich nicht mehr. Da hoffe ich sehr darauf, dass dies behoben wird. Ansonsten ignoriere ich die Roadmap total und lasse mich lieber von Patch zu Patch einfach überraschen und freue mich dann wie ein kleines Kind über jede Neuerung.
  5. Stimmt @Niny Tessa fehlt TOTAL! Oder besser gesagt....ne Questreihe mit "Story"!!! Das Ende war stets ein tolles Erlebnis So ne Vanduul Interdiction muss auch unbedingt wieder ins Spiel!!!
  6. Mein größter Wunsch für Sc in 2019 ist endlich funktionierendes Group und Multicrew play, der CoPilot soll landeerlaubnis anfragen können und es sollte auch funktionieren, Missionen sollten automatisch mit den Gruppenmitglidern geteilt werden und der Gewinn aufgeteilt. Weiteres: Gameplay: funktionierende Laderampe auf der Aquila, vernünftige Bodenmap um dort auch mittels punkten zu navigiren Anflug auf Planeten freie Punkte zum anfliegen setzen können zB um Gruppenmitglieder abzuholen bzw zu Gruppenmitgliedern per QT springen können, verbesserte Scan-funktion zB scans sollten aufgeschalltet bleiben und nicht nach par Sekunden verschwinden Versicherungen für frachtgut und Equipment wie Waffen usw... funktionierende Betten (ist noch in sehr weiter ferne) verbessertes Handels system, einsehbar was wo benötigt wird usw... Landingpads *seufz* Server: Serverstabilität massiv erhöhen Serverwechsel ermöglichen ohne in den Mainscreen wechseln zu müssen Und natürlich eien Flightready Hercules C2
  7. Alles ist erlaubt, von Fakten bis Spekulatius, solange es halbwegs realistisch ist. "Fertigstellung" möchte ich hier also nicht lesen Bitte möglichst mit einem Stichwort anfangen, ggf. noch warum, wieso, weshalb. Ich stelle dann Ende der Woche die Ergebnisse zusammen. Maximal drei Stichworte sind erlaubt. Erstgenanntes = 3 Punkte, Zweitgenanntes = 2 Punkte, Drittgenanntes = 1 Punkt. Wer sich noch mal orientieren möchte: https://robertsspaceindustries.com/roadmap/board/1-Star-Citizen Ich fange mal an: IFCS 2.0 - aktuell spiele ich kein Star Citizen, weil mich das Flugmodell und das schlechte Balancing Gravitation/Schubkraft einfach nur nervt. Egal wie das neue Modell aussehen wird: es zwingt CIG, sämtliche Werte anzupassen, und ich hoffe sehr, dass man dann endlich wieder zuverlässig starten und landen können wird. Außerdem wird es dann mal wieder Zeit für ein paar ernsthafte AC-Runden, yeah! Gascloud-Tech: das kann ich kaum erwarten! Ein "echter" Gasgigant Crusader und vielleicht Wolken über Hurston, durch die wir durchfliegen können - ich gehe davon aus, dass es kommt, und ich freue mich tierisch drauf! Schiff-zu-Schiff-Betankung - JA!! Endlich kann ich meine Starfarer nutzen!!
  8. Ich hab mir jedenfals schonmal ein Upgrade gesichert, ich denke der Preis wird deutlich steigen. Schon allein um sie von der Max abzusetzen. Selbst wenn sie dann nicht so toll wird, kann man sie dann durch die Preissteigerung zum Geld spaaren nutzen.
  9. Hallo zusammen, ich informiere Euch an dieser Stelle über jeden HQ-Staffel-Zuwachs. Heute habe ich leider genau das Gegenteil zu berichten. Wir sind ein HQ-Staffel-Mitglied weniger, es hat nicht mehr gepasst. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Ich gebe hier auch keinen Namen bekannt. Ich bitte AUSDRÜCKLICH sich jede ART von Kommentar und/oder Gemütsbekundung zu enthalten (auch keine Emotes, egal welcher Art). Wir sind Menschen und benehmen uns bitte auch entsprechend. Vielen Dank! Herzlichen Dank Sirch
  10. @Vindicare Ja, die Taurus war mal mit 234SCU angegeben, mal sehen was übrig bleibt. Die Schilde größerer Schiffe sollen ja auch mal etwas mehr aushalten, aktuell sind sie ja noch recht schnell down. Da sich die ganzen Werte für Schilde, DPS oder Panzerung sowieso sich ständig ändern, kann man sehr schlecht eine Aussage treffen die auch Bestand hat.
  11. Ich denke eine Freelancer wird sich Aufgrund der höheren Beweglichkeit besser verteidigen können. Die größeren Geschütze der Taurus nützen nicht mehr viel, wenn der Feind zu nahe am Schiff ist und immer ausserhalb des Schußwinkels bleibt. Vielleicht halten später einmal die Schilde der Taurus mehr aus, das sie mehr Zeit zum flüchten hat. Ich selbst würde die Taurus bevorzugen, weil ich hauptsächlich Multicrew spielen möchte. Fast die doppelte Menge an Cargo bei der Taurus gegenüber der Max sind zwar auch schön, aber für mich nicht ausschlaggebend.
  12. Ich denke die Taurus wird schon aus Balancing-Gründen deutlich schwerfälliger, weil sie ja eine Waffengattung stärker bewaffnet ist. Wenn sie dann noch so agil wie eine Freelancer wär, würe sie m.M.n. komplett overpowered. 4x Size 4 sind schon mehr als übel, aber 4x Size 5 ohne Gimbal und dazu halbwegs wendig... da wäre sie der pefekte "Jäger" und eine Vanguard &Co. quasi überflüssig. MAn kann es auch über die Länge begründen, die müsste ja einiges länger sein als die Max!? Wegen Drehmoment und so.
  13. Ja ich auch Aber ich wäre froh wenn wenigsten der Scheinwerfer der Freelancer wieder funktionieren würde
  14. Niny

    Rollenspiel (ingame)

    @Zero Senseja, die Hurston Family und die UEE wurden ordentlich „zerlegt“. Schon komisch, dass da scheinbar viele der gleichen Ansicht sind. Aber zum Glück gibt’s keine Aufzeichnung und wir streiten alles ab. Freue mich, wenn du das nächste mal dabei bist. @QValen Jupp, die Getränkeauswahl dort ist wirklich nicht groß. Ich hoffe doch sehr, dass du bis zum nächsten mal deinen Notizzettel noch hast. Und vielleicht ist dann ja auch unser Chefkoch @coticemit dabei. Dann gibt es auf jeden Fall was besseres, als Hubert‘s Burger(versuch). Die Dinger sind inzwischen schon so stark konserviert, dass die beim nächsten mal sicherlich auch noch dort stehen.
  15. Es wurde alles gesagt.....dem schließe ich mich uneingeschränkt an Auf ins Neue Jahr.....lassen wirs krachen
  16. danke Sirch .... dir und den anderen Usern ( mit ihren Familien ) wünsch ich auch ein erfolgreiches Jahr 2019 mit viel Glück und Gesundheit rutscht gut rein und macht keinen Blödsinn ....
  17. deftor

    Danke für 2018

    keine Ergänzung notwendig! Herzlichen Dank und auf ein wundervolles 2019 (nicht nur in SC, aber auch ^^)
  18. Seebo

    Danke für 2018

    Ja da schließe ich mich dem guten@Sirch an. Happy New Year und rutsched guat .....
  19. Im Grunde entscheidet hier der persönliche Geschmack bzw die Ausrichtung würde ich sagen. Die eine ist eher für Single Player, die andere eher für Multi Crew! Auch wenn das noch nicht klar.....die Max wird aber eventuell mehr Routenoptionen haben, da sie wahrscheinlich noch durch die kleinen Jump Points passen wird. Dementsprechend also auch mehr Auswahl haben wird
  20. Kommt drauf an, die MAX ist schon ne Ecke schwerfälliger als die restlichen Freelancer-Versionen, zumal die endgültigen Werte der Taurus ja noch nicht final sind, und das Wegfallen des kompletten hinteren Bereichs inklusive der Merlin dürfte ne grosse Gewichtsreduzierung bei der Taurus sein, auch die grossen Raketenracks sollen ja rausfallen, wie gesagt, ist ja alles Spekulation von mir, aber ich denke das die fertige Taurus und die MAX wohl doch recht nahe beieinander liegen werden was Beweglichkeit angeht.Endgültig sehen werden wir es vielleicht schon im März, ich denke mal das die Taurus dann evtl Flightready raus kommt. ich bin auf jeden Fall gespannt
  21. Wer mehr Wert auf Multicrew-Gameplay legt, wird mit der Taurus besser bedient sein. Man hat mehr Schiff auf dem man sich austoben kann. Etwas falsch macht man weder mit dem einem noch dem anderen Schiff. Wenn es sich nicht noch ändert, wird die Taurus auch einen separaten Cargo-Bereich zum schmuggeln bekommen. RSI weiß, dass Sie alle Arten von Gütern transportieren. Der 2945 Taurus hat ein Sicherheitsauswurfsystem als Standardausstattung seines Hauptraumes entwickelt. Mit diesem neuen SES können Sie während des Transports jederzeit gefährliche oder instabile Güter auswerfen. Wir haben den Sicherheitsbereich erweitert, um noch mehr Ihrer Wertsachen zu schützen. Verstärkt mit DoubleBlind Advanced Tech Plating, stoppt es fast alle Scans und hinterlässt keinen erkennbaren toten Winkel. https://robertsspaceindustries.com/media/tpgdg9fw4ww33r/source/Constellation-Taurus-V7.pdf
  22. Die Taurus ist deutlich weniger wendig würde ich behaupten. sicher nicht wendiger als die anderen Connis, besonders nicht mit "vollem Bauch". Dafür müsste sie ja 4x S4 Hauptwaffen tragen, und das gimbaled!? Braucht sie abher auch um was zu treffen. Die Freelancer ist deutlich agiler. Außerdem sind die Connis schon ein echt großes Ziel! Eine Freelancer ist da nicht so einfach zu treffen. Nach aktuellem Flugmodell ist der Start mit den Connis auch anstrengender. Vor allem mit der normalen war das Abheben von Planete/Monden teilweise langwieriger.
  23. Ich hoffe das sie 2019 den Fokus mehr auf die Spielwelt und die Implementierung der grundlegenden Spielmechaniken legen, nach 6 Jahren muss definitiv endlich mehr Inhalt kommen als neue Schiffe.Hier mal meine persönliche Wunschliste. 1.Implementierung der NPCs ,um endlich auch Multicrewschiffe komplett nutzen zu können. 2.Implementierung sämtlicher grundlegender Spielmechaniken wie Scanning, Mining auch mit grösseren Schiffen, das komplette Cargosystem inklusive der Frachtcontainer. das Salvaging und Reclaiming, und die Treibstoffgewinnung. 3.Endlich funktionierende Missionen und vorallem wesentlich mehr Auswahl an Missionen. 4.Alle Schiffe die Flightready sind endlich komplett nutzbar machen, sprich Scanning, Cargocontainer anbringen, alle Stationen und Schiffsfunktionen nutzbar machen usw. 5.Das Modulsystem für alle Schiffe einführen sodass man umbauen kann. 6.Das Handelssystem vollständig implementieren und Balancen. 7.Waffen und Anbauten endlich im Account fest speichern, und das Ausloggen im Schiff implementieren 8.Natürlich mehr Planetensysteme und allgemein mehr Inhalte auf Monden und Planeten. Das sind so die wichtigsten Dinge die ich mir wünschen würde,wenn wenigstens ein Teil davon kommen würde, wäre ich mehr als zufrieden.
  24. @Jaabbaa aktuell kostet die Taurus genauso viel wie die Max. Es würde sich also lohnen paar 0$ CCUs hinzulegen, bevor die Taurus Ende März teurer wird
  25. Neues Flugmodell Das ist für mich der wichtigste Punkt. Ich würde gerne komplett decoubled fliegen und dabei so richtig das Gefühl haben, ein Raumschiff über Schubdüsen zu steuern. Das ging eine Zeit lang unter 2.x relativ gut, aktuell kann man im decoubled nicht mal starten. Bin aber gespannt wie decoubled dann in der Atmosphäre wird. Persistenz / ausloggen im Bett Egal wo, ausloggen zu können und an der Stelle wieder zu starten, das wäre geil und würde die Immersion deutlich steigern. Betanken / reparieren Auf die Mechanik freu ich mich tierisch. Würde dann auch gerne möglichst schnell meine Vulcan zum Einsatz bringen und anderen im Verse helfen. So was wie die Fuel Rats bei Elite Dangerous würde mir gefallen.
  26. Ich wünsche mir ... Persistenz min. beim Aus- und Einloggen (crash/disconnect) Mehr Gameplay Salvaging / Exploring Carrack
  27. Da gibt es sehr viel. 1) Neues Flugmodel, das wird dem Spiel schon eine finale Richtung geben. 2) Carrack, ich bin wirklich sehr gespannt auf das Schiff. 3) Einhalten der Roadmaps, da ich es selber aus meinem Beruf kenne ist das eher ein frommer Wunsch, aber es geht ja auch um Wünsche.
  28. Generell finde ich sollten sie diese Turmschienen einfach einklappbar/einziehbar machen. Bei anderen Schiffen geht das doch auch! Das ist ziemlich unschön, da entwickelt man als Spieler doch eine emotionale Abneigung gegen diesen Turm. Zumal die meisten die Freelancer eh alleine fliegen werden. So als ob CIG mit Absicht den Turm "störend" macht, damit das Gameplay "gewollt" eingeschränkt wird (Begründung für weniger Fracht und keinen URSA) und als ständiger "Erinnerung", dass man sich doch bitte Multicrew-Gameplay wünscht :-/ Wer mag da mit gutem Englisch mal eine Petition im Spektrum starten? Bei der Mercury wirds ja genau das gleiche werden...
  29. Das neue Flugsystem reizt mich am meisten. Auch wenn es ggf schwieriger wird zu steuern hat das grade den großen Reiz und man merkt ggf mal den richtig großen unterschied zwischen einer Reclaimer und einem Fighter. Dann natürlich salvaging in der Hoffnung das man die Reclaimer mal im Einsatz sehen wird.
  30. 1. Neues Flugmodell (das den Namen auch verdient) - endlich die Turbo-Taste am Hotas mit was sinnvollerem belegen 2. Hurston-System fertig (Arcorp und Microtech) - damit die erste kleine Sandbox schonmal vollständig ist 3. Endlich die tausend kleinen nervigen Bugs und Unzulänglichkeiten in den Griff kriegen (Mobiglass, Starmap, Servercrashes, durch irgendwelche Oberflächen glitchen, hängende Fahrstühle, Fahrzeuge die durch Rampen fallen etc.)
  31. Neues Flugmodell Echte Persistenz Carrack wohoo Lg Stefan
  32. Wünschen würde ich mir: IFCS 2.0: Damit ich endlich meinen neuen X52 Hotas richtig benutzen kann. Mit der jetzigen Steuerung komme ich zwar auch mit dem Joystick klar..aber wenn sich noch ,,so viel'' daran ändert und angepasst wird, dann macht es für mich keinen Sinn sich daran zu gewöhnen. Momentan bin ich wieder auf Tastatur und Maus umgestiegen, da ich momentan noch besser damit klar komme. Gascloud-Tech: Man kann ja jetzt schon zum Teil auch leichte Grafikveränderungen (grau) beim ein- und austauchen der Atmoshäre sehen. Wenn man mal genauer hinschaut..so bewegen sich Diese (ich nenne sie mal graue Grafiknebelwände) wie Wolken. Wer weis..vieleicht wird mein Wunsch ja erfüllt und meine Beobachtungen stimmten. und zum 3. natööörlich die Persistenz: Zumindest was das Ein- und Ausloggen im Bett seines Schiffes angeht. Zumal ja CIG auch schon einmal in den Vorgänger-Versionen gezeigt hat..daß es möglich ist. Natürlich würde ich mich auch über weitere Dinge freuen..die mit der Persistenz zu tun haben. Und vieleicht hat ja CIG noch etwas ganz neues...womit Niemand hier gerechnet und auf dem Schirm hat
  33. ich hoffe auf das medic gameplay, dementsprechend auf die apollo, endeavor ich hoffe auf die erste Stufe der forschungsmechanik-> endeavor und auf die polaris ich hoffe auf das neue flugmodell, das die NPC gegner endlich mal vernünftig fliegen und nicht um 3 ecken ballern das sind so die ersten sachen
  34. Genau daher hab ich das auch @dstar [RSI: yavn] Hat mich irgendwie inspiriert
  35. QValen

    Rollenspiel (ingame)

    hier mal mein post aus dem Privaten bereich um @Ninys post besser zu verstehen ^^ Beim nächsten mal gibts dann auch mehr zu trinken als zweifelhaftes Radegast und abgestandenen Absinth , vielleicht gibts beim nächstenmal sogar auch was zu essen und wenns nur synthetische Erdnüsse sind
  36. Das ich am Ende von 2019 ein Jahr näher an der Crucible dran bin Ansonsten würde ich mit @Thorwineanschließen, und Arc Cop selbstverständlich.
  37. 1. KI/AI Verbesserung Es wird noch dauern bis die Server deutlich mehr Spieler zulassen, aber ich hätte auch richtig Bock auf mehr Missionen in denen man mit Schiffen oder per FPS gegen und mit NPCs antreten kann. 2. neues Flugmodell ich hoffe es wird besser und nicht nur komplizierter. Ich brauch kein Spiel wo ich dann erstmal einen Pilotenschein machen muss. Vor allem hoffe ich darauf, dass das Zielen mit Joystick besser wird und man nicht länger auf kleine blöde Kästchen neben dem Fadenkreuz ballern muss. 3. Boardkomponenten geht mit den ersten beiden Punkten einher. Ich hoffe darauf, dass mehr Komponenten der Schiffe eine Rolle spielen, wie z.b. Energieverteilung, Reparaturen, Turmbemannung und Steuerung.
  38. Hey das klingt ja sau gut. Scheinen coole Gesprächsthemen gewesen zu sein. Hoffe es klappt bei mir beim nächsten mal.
×
×
  • Create New...