Jump to content

Howdy Pilots!

Manche verwechseln das HQ offenbar mit mit ihrem Cloud-Speicherdienst und laden Dateien und Videos mit bis zu 7GB auf unseren Server, anstatt zu verlinken. Wir werden deshalb einiges löschen müssen und evtl. wieder Begrenzungen einführen.

Wenn ein Beitrag von Dir betroffen ist, bitte editieren und extern verlinken. Beschwerden dagegen werden geflissentlich ignoriert... 😬 

Heavy

Pilot
  • Content Count

    688
  • Donations

    15.00 EUR 
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Posts posted by Heavy


  1. vor 7 Stunden schrieb AstroSam:

    Lieben Dank für euer Feedback!

    Wg. dieser Sache mit Erin Roberts, meine Quelle: 

    In der Gamestar 12/2019, Randnotiz unten auf Seite 88: "Mittlerweile ist Erin Roberts bei Tt Fusion gelandet, einem englischen Tochterunternehmen von Travellers Tales".
    Ich kann (will) mir das aber nicht so recht vorstellen, zumal er auf der Homepage von CIG immer noch als Director geführt wird. Vielleicht ist das in der GS einfach missverständlich formuliert, weil ich meine dass Erin VORHER die Legospiele entwickelt hat. Je mehr ich darüber nachdenke, desto weniger glaube ich an die Richtigkeit dieser Fußnote in der Gamestar.

    ich würde sagen, Erin hat einfach nur ein „zweites Standbein“.

    Die GS hat da nur was „falsch“ verstanden. 

     

     

    A87C0E1E-9C4A-4C10-937D-EB6E6CC35846.jpeg

    • Thanks 1

  2. vor 1 Stunde schrieb mindscout:

    Cool ist auch, das es noch einen zusätzlichen Raketenturm gibt. 

    echt?

    Ich habe das so verstanden, daß der eine Size 3 Waffenturm (der unten hinten) fälschlicher Weise so in der Broschüre steht.

    Die Broschüre wurde schon früher gedruckt bevor das endgültige Design klar war.

    Ergo bleibt es bei 3 Türmen Size 3. 2x an der Seite und 1x Raketenturm unten hinten.

    • Like 1

  3. vor 32 Minuten schrieb Veloc:

    Das kann man so pauschal nicht sagen, weil wir ja nicht wissen welchen Radius eine einzelne Mine abdecken kann/wird und ob sie dann anderen Minen einen Signalbefehl geben kann, sodass diese sich dann auch in Richtung Feind bewegen.

    jetzt habe ich mir so viele Videos angeschaut und weis nicht mehr wo es gesagt wurde, aber eine Mine (die Explosive) soll eine „Aufschaltreichweite“ von ca. 10km haben und bewegt sich dann Richtung Ziel.

    Oder war es auf Reddit gestanden ......:huh:

    Wie auch immer, ich bin mal gespannt ob sich die 10km Offiziell bestätigen, oder ob das alles Spekulation ist, bzw. Wunschdenken.


  4. vor 12 Stunden schrieb Cole Allard:

    Nicht überflüssig...aber...schwer auf den Punkt zu bringen da zu viele Variablen hineinspielen.

     

    Unter uns, wenn es nur um die beiden Schiffe geht und beide unter gleichen Bedingungen starten machen die Idris M und K Kleinholz aus der Kraken. Bei der Idris P sieht es eher ausgewogen aus.

     

    Aber beachtet dass die Flugcrew der Jäger und die korrekte Auswahl und Bewaffnung der Jäger alles umdrehen können.

     

     

    genau .....

    die Size 3 Raketen und die Size 5 Geschütze der Idris K „häckseln“ die Kraken sowas von klein!

    Die Idris K hätte den mächtigsten Beamphaserlaser aller Zeiten überhaupt nicht nötig. Vor allem wenn man mit dem blöden Ding zu lange „draufhällt“ haben die vorher angesprochen „Size 5 Geschütze of Hell“ weniger Energie und können die Kraken dann nicht „häckseln“ ...

    Schildenergie fehlt mir dann auch noch, aber das ist nicht Schlimm, da die total minderwertigen Geschütze der Kraken sowieso schon bei Auslieferung kaputt sind.....

     

    Size 8, Size 6, Size 5 .... pffffff lächerlich

     

    Idris mach Kleinholz!

     

    :rolleyes::cool:


  5. vor 3 Stunden schrieb Darthface:

    Man konnte kein Kit kaufen, ohne die Idris zu besitzen. Das hat Sirch versucht, ging aber nicht.

    Tja, ich habs auch versucht und es ging. Ich konnte ein Kit kaufen. :blink:

    Meine Idris ist zwar im BuyBack, aber laut CIG würde das auch nicht gehen.

     

    Der ganze Kit Sale war irgend wie „komisch“ nach meinem Gefühl. Naja mir wurscht, ich war schnell genug. StoreCredits verpulfert und ein Kit im Hanger, dafür „noch“ keine Idris :thumbsup:

     


  6. vor 5 Stunden schrieb TacticalGhost:

    Was haltet ihr von den C788 um Mittlere/ Große Schiffe anzugreifen? :D

     

    *Kleinlaut* Muss ja gucken wie ich meine ausstatte.... Ich bin sooooo schwach! :fullcry:

    Ich werde nie ein Jedi,...NIIIIIEEEEE.  @Stonehengeist der Sith Lord!!

    gegen schwer gepanzerte größere Ziele, macht das schon Sinn. Die Mischung machts und was du mit deiner HH tun möchtest. Und das „treffen“ sollte nicht das Problem sein. Was bringt mir ne hohe Kadenz wenn die Gegner über 3000m weg sind und ich auf Grund der langsameren Geschwindigkeit der HH nicht den Abstand verringern kann. :cool:


  7. vor 17 Stunden schrieb Butcherbird:

    Aktuell finde ich die M6A nicht so pralle, da sie nur Einzelschuß feuern kann.

    Ich wäre mehr für Repeater oder Gatlings.

    mit dem „Nacheinander“ Feuermodus beim Turm geht das bei 4 Geschützen doch ganz gut was die Kadenz angeht.

     

    vor 4 Stunden schrieb Stonehenge:

    Und wenn es um "Angriff" geht würde ich auf jeden Fall die Omnis wählen:devil:

    erst sind dir die M6A zu langsam und dann gehst du auf Omnis :rolleyes::cool:


  8. vor 1 Stunde schrieb deftor:

    holla...gerade ein nettes Erlebnis gehabt.

    Bin gerade auf Daymar in der Nähe einer Station am Diamanten-Minern, als die Schiffsstimme plötzlich "Contact!" sagt. Ich habe sofort das Minern beendet und das Ziel aufgeschaltet. AI-Crew-irgendwas stand in der Zielanzeige, eine Conny. Wohl verflogen, denk ich mir, so knapp 150 Meter über der Mondoberfläche. Das Teil war rund 6.000 Meter weit weg und ich wollte schon wieder zum Minern über gehen, als ich bemerke, dass das Schiff immer näher kommt. Der will doch wohl nicht...? Doch, wollte er. Also ab in den Dogfight. Prospector gegen Connie...ein eher etwas ungleiches Duell. Daher habe ich erstmal versucht, aus der Atmosphäre raus zu kommen und den geordneten Rückzug anzutreten. Aber bei 170 m/s in der Atmo ist das ziemlich hoffnungslos. Die hinteren Schilde schon auf ein Minimum runter geschossen, entschließe ich mich also, den Fight anzunehmen und den NPC-Piraten mit ins Verderben zu ziehen. Was soll ich sagen: Der Pilot war entweder voll oder blutiger Anfänger, denn nachdem ich in mit meinen Bordlasern ein Triebwerk abgeballert habe,  fliegt er immer näher zur Oberfläche und landet schließlich etwas unkonventionell mit einem Knall. Ein Fall für die Reclaimer.

    Nach dieser kurzen Zwischenunterbrechung habe ich mich dann wieder dem Minern gewidmet. Allerdings ging dann die Instanz  kaputt und meine bisher gesammelten 90 % Cargo-Capazity sind nun Geschichte...

     

    Aber war schon erstaunlich, dass ein NPC jemanden beim Minern angreift und auch noch so tief in der Atmosphäre...

     

    Ich hatte das gleiche „Erlebnis“ aber mit einer Sabre.

    Der Kampf dauerte nicht lange ..... :rolleyes:

    Prospector gegen Saber war bei mir der Ausgang wie erwartet. 30 sec. später waren meine Prospector und ich Geschichte.

    Ich wurde quasi völlig, mit Kaffee in der linken und Maus in der rechten Hand, beim „Arbeiten“  überrascht.  :cool:

    • Like 1

  9. vor einer Stunde schrieb Seebo:

    Bin so am spinnen, 6 Türme KI Software gesteuert, 2 NPC ständig an Board ( Pilot, Maschinist) den Rest mach ich ......

    Dann ab ins dunkle und erst retour wenn alles voll ist....

    Geht das ?.... Geht das ?..... sollte gehen oder ?..... schaut ins Buy back....

    Ich sag das geht.

    Und wenn du nur 2 oder 3 Türme mit KI Software steuern kannst, setzt du in den Rest noch NPC´s die ein wenig ballern dürfen.

×
×
  • Create New...