Jump to content

Todesklinge

Pilot
  • Gesamte Inhalte

    366
  • Donations

    0,00 € 
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Todesklinge hat zuletzt am 15. August 2015 gewonnen

Todesklinge hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

-90

Über Todesklinge

  • Rang
    Orbitales Trümmerstück
  • Geburtstag 11.10.1985

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Nürnberg
  • Interests
    Großbusige schöne Frauen :)

Star Citizen

  • RSI Handle
    Todesklinge
  • Golden Ticket
    Ja
  • Abo
    Imperator
  • Meine Schiffe
    890
    300i
    315p
    325a
    350r
    Aurora
    Aurora CL
    Aurora LN
    Aurora LX
    Aurora MR
    Avenger Stalker
    Avenger Titan
    Avenger Warlock
    Carrack
    Caterpillar
    Constellation Andromeda
    Constellation Phoenix
    Constellation Taurus
    Constellation Aquila
    Crucible
    Cutlass Black
    Cutlass Blue
    Cutlass Red
    Endeavor
    F7C Hornet
    F7C-M Super Hornet
    F7C-R Hornet Tracker
    F7C-S Hornet Ghost
    Freelancer
    Freelancer DUR
    Freelancer MAX
    Freelancer MIS
    Genesis Starliner
    Gladiator
    Gladius
    Glaive
    Herald
    Hull-A
    Hull-B
    Idris M
    Idris P
    Javelin
    Xian Khartu Al
    M50
    Merchantman
    Merlin P52
    Mustang Alpha
    Mustang Beta
    Mustang Delta
    Mustang Gamma
    Mustang Omega
    Orion
    P 72 Archimedes
    Redeemer
    Reliant Kore
    Reliant Mako
    ReliantTana
    Retaliator
    Starfarer Gemini
    Vanguard Harbinger
    Vanguard Sentinel
    Vanguard Warden
  1. Schiffsversicherung statt neukauf, warum eigentlich?

    Angenommen ein Schiff kostet 1.000.000 UEC Dieses wird gekauft (man muss es ja erwerben) und man zahlt dann in etwa 2,5% vom Neupreis als Versicherung pro Monat (einfach als Beispiel) = 25.000 UEC Wird es beim ersten mal zerstört, macht der Hersteller keinen Verlust, da dieser ja das Schiff verkauft hat + Versicherungsgeld. Wenn das Schiff nun ersetzt wird, verliert der Hersteller 975.000 UEC. Wenn es 10x ersetzt wird, sind wir schon bei 9.750.000 UEC die der Hersteller an Verlust gemacht hat... Wie soll denn das realitisch funktionieren? Roberts hat ja gesagt, dass die Versicherung nicht in das Gewicht fallen würde, daher wären vermutlich 2,5% relativ realitisch zu betrachten, rein als Versicherungswert. Trotzdem hat der Hersteller nichts davon und geht pleite, es sei denn, die Hersteller bekommen die Rohstoffe/Materialien und die Arbeitskräfte umsonst, wäre aber ziemlich unlogisch. Sollte mal die Reparatur teurer werden, als die monatliche Versicherung kostet, läuft es doch darauf hinaus, dass man es selbstzerstört oder eben irgendwie zur zerstörtung bringt (sich von einem NPC Piraten abschiessen lässt).
  2. Schiffsversicherung statt neukauf, warum eigentlich?

    Hi Wie ihr alle wisst, gibt es verschiedene Versicherungen für das Schiff, einmal lebenslang (LTI) und einmal für einen gewissen Zeitraum. Man zahlt eine gewisse Versicherungssumme (bei LTI nicht) und wenn das Schiff zerstört wird, bekommt man nach einer gewissen Zeit, ein neues des selben Schiffstyps. Jedoch, warum hat sich CIG genau für diesen Weg entschieden und nicht für einen anderen? Für mich scheint das ein gewisser Wirtschafts-Killer zu sein, dazu später mehr. In Eve Online muss man sein Schiff nach einem Verlust neu kaufen, daher bedarf der Markt ständig nach neuen Schiffen, die die Spieler selber produzieren können. Was die Wirtschaft positiv fördert, Angebot und Nachfrage eben... Oder aber, mein leiht sich ein Schiff für einen gewissen Zeitraum, wird es zerstört, muss man die Differenz zu dem aktuellen Marktwert zurück bezahlen. Dadurch könnte man ein Schiff günstig mieten und wenn man es nicht verliert, hat man auch keinen Schaden daran. Sollte es dann doch zerstört werden, wird es natürlich teurer, dafür hingegen bedarf der Markt an ständig neuen Schiffen, die ebenfalls die Spieler produzieren könnten. Bei dem System in Star Citizen, scheint es jedoch ganz anders und komisch abzulaufen, man zahlt einen Bruchteil des Schiffwertes für die Versicherung und wenn es mal zerstört wird, muss man ja nur etwas warten. Leider gibt es dadurch aber keine Wirtschaft in dem Sinne, dass Spieler neue Schiffe produzieren können, sondern nur die Fabriken mit diversen Handelswaren versorgen kann, um die Produktion dadurch zu erhöhen. Das hört sich also danach an, als würde man nur diverse Güter transportieren können und der Bereich der Herstellung würde ganz wegfallen, wodurch das "Handwerk" in dem Sinne von vornherein schon stark eingeschränkt wäre. Für mich klingt das etwas unrealistisch, obwohl Star Citizen in vielen Punkten möglichst realistisch sein will, was dann etwas paradox wäre. Wie seht ihr das? Und ja, wenn man sein Auto um den Baum wickelt, stellt die Versicherung auch kein neues hin und das ohne Aufpreis... also bitte keine Auto Diskussion ^^
  3. THE CONSTELLATION REVAMP

    War ned mal die Rede das der Frachtraum für was anderes benutzt werden kann, etwa für Torpedos? *schon mal das Upgrade zur Constellation rauskramt*
  4. Triebwerke, zu starke Beschleunigung und keine Masse?

    Wenn die 4 kleinen so stark sind wie das Haupttriebwerk, wozu hat man das dann?
  5. Triebwerke, zu starke Beschleunigung und keine Masse?

    Bisher finde ich auch nur die Retro-Thruster bei der Retaliator die ja schon eine ordentliche Größe haben und da scheint es mir auch logischer zu wirken, dass man dort schneller abbremsen kann als bei der Constellation, weil da fehlen die Retro-Thruster. Auch dürften die kleinen Jäger nicht so schnell abbremsen können, man schaue sich mal die Hornets an, da sehe ich keine Schubdüsen die man zum bremsen verwenden könnte... aber im AC stoppen die Teile extrem schnell ^^
  6. Retaliator: eine Prognose...

    Soweit ich das aus dem offiziellen Forum lesen kann, soll die Größe der Sitze, sich nach dem Volumen des Raumes welcher zur verfügung steht ergeben. Es soll auch angeblich nicht mehr diese Art von den Abzügen der Size für die Waffen geben, sondern die Waffengröße berechnet sich nach der Größe des Turmes. Leider sind die Infos dazu sehr mangelhaft ^^ Die Türme lassen sich nicht mehr ausbauen und sind daher fest verbaut (also eine festmontierte Waffe ginge nicht darauf), daher fällt die Herunterrechnung der möglichen Waffen weg und man sieht nur noch die Größe an Waffen, die man auf beiden Seiten verbauen kann. In dem Fall wären es 2x S2 oder 2x S3, aber irgendwie naja... ähm... warten wir doch lieber noch etwas ab ^^
  7. Retaliator: eine Prognose...

    Morning Wingmates! Here are my notes from the PTU holotable: Thursters: AEGIS Antares Main Engine (S6x2); allowed size 4-6 AEGIS Samson Thruster (S4x2); allowed size 4-4; Front VTOLs AEGIS Hercules Thruster (S5x4): allowed size 5-5; Rear VTOLs AEGIS Ixion Retro Thruster (S2x2); allowed size 2-2; Located in intakes Power: AEGIS P5D Starwalk Power (S3x2); allowed size 1-3 Shields: GODI Retaliator Shield (S3x2); allowed size 1-3 Weapons: AEGIS Retaliator Turret (S3x5); allowed size 3-3 (no, that's not a typo) Stalker V MIssile (S5x2); allowed size 1-5; no launcher, located aft bay Other Components: AEGIS Retaliator Engineering Seat: Pilot (S1x1); allowed size 1-3 AEGIS Retaliator Cockpit Seat: Pilot (S1x1); allowed size 1-3 AEGIS Retaliator Turret Seat: Pilot (S1x5); allowed size 1-1 A couple of things to note: - No turrets appeared on the Weapons tab (only on the Ships tab), so they were not swappable - No guns for the turrets appeared on any tab - The Stalker V missiles did not have a launcher -- presumably that's because the bays are implemented as modules - Only the main engines appeared on the Thrusters tab, not the VTOLs or reverse thursters -- presumably they are the only ones that can be swapped - The pilot, engineer, and turret seats (note the engineer still doesn't have an actual "seat") seem to be attached to item hardpoints and appear only on the Ships tab, so were not swappable I tried pulling the S2 guns off the loaner Hornet, but they did not appear in the Tali's Weapons tab, so there was no way to mount them. Gryffin --- Wenn das stimmt so wie es im Spiel v1.3 ist, bekommen die Türme 2x Size 3 Waffen angeschnallt ^^
  8. Retaliator: eine Prognose...

    Die Gegenfrage ist die gleiche wie bei den kleineren Jägern, sprich der Super Hornet. Diese wird als "superior fighter" eingestuft, also als ein überlegender Jäger, natürlich je nach dem Können des Piloten gibt es abweichungen, trotzdem verfügt die Super Hornet eine gewisse Überlegenheit, in Form von Waffenstärke, Manövrierbarkeit und sonstigem. Die Gladiator stellt dabei den indirekten Konter, gegen Schiffe bis mittlerer Größe dar (einfach mal grob betrachtet), dass schließt somit nahezu alle Schiffe bis zur Cutlass oder höher ein (auch eine Constellation und Retaliator). Und die Gladiator ist dabei der kleinste Bomber von allen, ob die Torpedos dann treffen (je nach Übung und Erfahrung) steht natürlich auf einem anderen Blatt. Danach folgt die Vanguard als mittelschwer Bomber... nun stellt sich theorisch die Frage, wenn die Gladiator schon Schiffe bis zur Constellation/Retaliator größe zerlegen kann (rein von der Feuerkraft her), was soll eine Vanguard dann zerstören können? Man überlege, die Vanguard (Harbinger?) Kommt mit glaube 4 Torpedos daher. So wie es mir scheint, bliebe dann eigentlich als nächste Schiffsgröße nur eine Idris (bzw. Jump 890 oder eine Orion) über. Sofern ich die Größen in etwa richtig einschätzen kann. Die von einer Vanguard zerstört werden kann. Nun erst kommt die Retaliator, also bisher ist bis zu einer Größe einer Idris soweit alles abgedeckt, jedoch gibt es noch größere Schiffe... Sofern das in etwa richtig liegt, dass eine Constellation mit einem großen Torpedo von der Retaliator zerstört werden kann/könnte, dürfte eine Idris/Endeavor ca. 2-3 Torpedos vertragen, bis diese explodiert. Die Retaliator hat jedoch 6 der großen Torpedos und wie einige wissen, gibt es Schiffe (wie etwa das Kingship der Vandul) die deutlich größer sind. Ohne das ich dabei übertreiben will, aber so in etwa wäre es logisch zu betrachten. Wie sonst soll das dann überhaupt ablaufen, wenn es dem nicht entsprechen würde? Wie viele Jäger bräuchte man für eine: Gladiator = 1-2? Vanguard = 3-4? Retaliator = 5-6? Die Retaliator wurde doch ähnlich so gemacht wie ein U-Boot, und wir wissen doch alle wie stark die damals gewesen sind. Sollte eine einzige Retaliator eine Idris nicht im alleingang besiegen können, wozu braucht die Idris dann überhaupt Jäger, bzw. einen Hangar wenn kein anderes Schiff ihr überhaupt gefährlich werden könnte? Wozu bräuchte eine Idris Jäger, um ein anderes Großkampfschiff zu bekämpfen, wenn die Jäger eigentlich dagegen nix machen könnten, weil ja selbst eine Retaliator machlos wäre? Das wäre ja sinnfrei. Edit: Ich habe etwas falsch gerechnet, verbessert mich wenn ich falsch oder richtig liege ^^ Die Raketen der kleinen Schiffe, gehen bis Size 2 oder 3. Diese sind dafür da, Schiffe bis zu einer größe von kleinen bis mittleren Schiffe zu zerstören (je nach Treffer). Dann kommt die Gladiator als nächst stärkere Rakete/Torpedo, gegen mittlere und große Schiffe? Die Vanguard gegen große und kleine capital Schiffe? Die Retaliator gegen kleine und große capital Schiffe? Und ein super capital Schiffe gegen andere capital Schiffe?
  9. Retaliator: eine Prognose...

    Sofern die Retaliator wirklich ohne Torpedos (Munition) ausgeliefert wird, dann dürfte die Vanguard und Gladiator auch ohne Torpedos erscheinen und das bezweifle ich etwas. Das die Torpedos später sehr teuer werden, ist ne andere Sache, trotzdem sollte die Feuerkraft ausreichen um eine kleine Idris damit zu knacken. In der Diskussion wurde ja schon häufiger erwähnt, dass ein Jäger, einem Bomber sehr gefährlich werden dürfte, jedoch scheinbar soll ein Bomber ungefährlich für eine Idris sein, nach den Worten von manchen hier. Irgendwie kann das ja nicht ganz hinhauen vom Prinzip her. Desweiteren, werden diverse Jäger (grob betrachtet) auch mit ihren Raketen ausgeliefert, wenn die Retaliator also ohne Torpedos erscheint, sollen alle anderen Schiffe die Raketen verfügen, auch ohne damit ausgeliefert werden. Ich habe im offiziellen Forum mal darüber gelesen (im Thema über die Retaliator Rework), dass die Torpedos angeblich eine Stärke von Size 10 Waffen haben soll... ob das stimmt ist ne andere Sache, aber vermutlich dürfte das, dass Schadenspotenzial ungefähr stimmen.
  10. Neid und Missgunst, aber warum?

    Nicht die Zunge herausschneiden, sondern die Finger brechen! (wegen der Tastatur).
  11. Retaliator: eine Prognose...

    Mir ist das auch etwas komisch vorgekommen... Ich gehe schon davon aus, dass eine Retaliator genügend Sprengkraft haben dürfte, um eine Idris oder 2 zu versenken (je 3 Torpedos). Sonst hätte ein großes Schiff keine Angst vor so einer kleinen Tali. Die Gladiator soll ja Effektiv bis etwa größe M sein (Cutlass z.B.), die Vanguard für Größe L (Retaliator, Constellation) und die Retaliator für größe XL (Idris, Javelin). So soll es vermutlich auch gedacht sein, sonst bräuchte eine Idris keine stationierten Jäger, wenn kein anderes Schiff (ausgeschlossen selbe größe) für diese gefährlich sein könnte.
  12. Retaliator: eine Prognose...

    In der Demo von der GamesCom, in der die Retaliator gegen die Constellation gekämpft hat. Wie viele Torpedos hat die Retaliator auf die Constellation abgefeuert, um diese zu zerstören, war das ein oder 2 Torpedos?
  13. Retaliator LTI HULL + Module sale

    Ist eure upgrade Tali von Base auf Bomber verschenkbar (giften)? Mit dem Gedanke spiele ich auch schon ^^ Beide Cargo und Living Module, scheinen mir da nicht sehr... nützlich zu sein. Und zusammen wären das auch wieder 100$ Store Credits.
  14. Huhu Wer in das Universum von Star Citizen eintauchen und dabei etwas zusätzliches Startgeld erhalten möchte (in Höhe von 5.000 UEC), verwendet bitte meinen Code für das Freunde-Werben-Programm! UEC = United Earth Credits Das ist die Währung im Spiel, womit ihr Waffen, Ausrüstung, Schiffe und viele weitere Dinge kaufen könnt und das gibt es Geschenkt dazu! Natürlich müsst ihr ein Paket kaufen, um Star Citizen später komplett genießen zu können. Der Code zu eurem 5.000 UEC Startguthaben lautet: STAR-DX56-D4JC Wenn ihr meinen Code bei der Registrierung eingegeben habt erhaltet ihr die UEC Credits sofort auf eurem Account gutgeschrieben, wenn ihr dann noch ein Game Package (Starter Paket oder anderes) kauft, erhalte ich dadurch einen Punkt, bei genügend Punkten, bekomme ich dann eine oder mehrere kleine Belohnungen, über die ich mich sehr freuen würde! Natürlich helfe ich euch auch bei Fragen aus, sollte es welche geben und wenn ihr zu dem Spielstart nicht wisst, wie ihr anfangen könnt oder möchtet, stelle ich mich gerne als Captain einer Retaliator (Schwerer Bomber), euch zur Verfügung. Ihr könnt dann auf meinem Schiff, etwa als Schütze arbeiten, so eure ersten UEC verdienen und lernt dabei das Universum von Star Citizen näher kennen! Und das Gemeinsam, Seite an Seite. Es ist kein Zwang sondern freiwillig und mein Angebot bleibt natürlich bestehen. Um Star Citizen spielen zu können, braucht ihr ein Game Package (ein Starter Paket), dafür reicht eine Aurora MR oder eine Mustang Alpha locker aus, diese wird mit dem Einzelspielerteil Squadron 42 geliefert (die Kampagne wird erst ab 2016 spielbar sein). Noch dazu benötigt ihr den Arena Commander Pass. Hier der Link zu der Homepage und zu den Spielpaketen: https://robertsspaceindustries.com/pledge/game-packages Das Spiel befindet sich derzeit in der Alpha Version und ist demnach, eingeschränkt Spielbar. Ich freue mich darauf, wenn ich euch als Freunde für Star Citizen anwerben darf Gruß Todesklinge
  15. Cross Chassis Upgrade (CCU)

    Ich finde es super wenn man für das umschmelzen/downgraden extra Geld bezahlt! Man soll sich vorher überlegen was man sich kauft und nicht ständig wechseln zu können. Die sollen ruhig -50% des Kaufpreises für ein Downgrade verlangen!
×