Jump to content

mindscout

Pilot
  • Gesamte Inhalte

    664
  • Donations

    0,00 € 
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

131 Über fast alle Zweifel erhaben

Über mindscout

  • Rang
    Asteroid

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Chemnitz

Star Citizen

  • RSI Handle
    mindscout
  • Golden Ticket
    Nein
  • Abo
    keines

Letzte Besucher des Profils

612 Profilaufrufe
  1. @Niny Es gibt einen Angleich, der aber eher schlecht als Recht funktionieren soll. Erfahrungsgemäß spielt das aber keine so tragende Rolle, da die Levelphase gemessen an der Gesamtspielzeit bei den Meisten vermutlich eh nur einen kleinen Teil ausmacht.(Ist hier nicht so wie bei klassischen MMOs unterstelle ich mal) Und - auch wenn es spaßig ist, diesen "Einstieg" ebenfalls gemeinsam mit anderen genießen zu können - wird man den vermutlich eh die meiste Zeit alleine spielen. Ich persönlich jedenfalls, weil man so die Story und Wellt in Ruhe und besser erleben kann und auch vom Timing und Spielgeschwindigkeit auf niemanden angewiesen ist. Später dann, ab Maximallevel in der Endgame-Phase nach Storyabschluss, wird sich das Ganze wandeln und man spielt fast nur noch in Teams. EDIT: #NoEpic
  2. Ich hab auch Interesse, allereings erst in mittlerer Zukunft. Spiel steht auf der Wunschliste, aber noch regiert der eiserne Wille, auf die erste Preissenkung zu warten..
  3. Auch wenn es aktuell nicht ihr Plan war, denke ich auch, das es nach Release weiter Schiffe geben wird. Vielleicht auch "nur" neue Schiffe in Concept-Form. Aber auf diese gute - wenn nicht beste - Einnahmequelle werden sie m.M.n. schlichtweg angewiesen sein. Finde ich auch legitim. Ich finde das sogar unproblematischer, als beispielsweise ingame-Währung weiter käuflich zugänglich zu machen und so den Umweg zu "Echtgeld-Schiffen" über die Währung zu lassen. Da lieber Schiffskäufe mit Account-Bindung gegen Echtgeld und fertig.
  4. Da kommt bestimmt ein einfacheres System, wenn man seine Hull mit ca. 100 oder (viiiel) mehr Containern auf diese Art entladen muss...puh. Ich finde das ARGO-Schiff zwar interressant, insbesondre wenn die evtl. auch z.B. Mining-Container einer Prospector tauschen kann, aber der Preis ist dann doch etwas hoch gegriffen. Es ist ein industrieschiff und man darf nicht vergessen, das man das mal eine ganze Orion für nur zwei dieser kleinen Schlepper bekommen hat...ich hätte hier 65-75 Dollar realistisch betrachtet.
  5. Sie wollten die Kleinen, die breite Masse vor den Großen schützen, aber während es die Großen nicht wirklich interessiert, haben nur die Kleinen echte und gravierende Nachteile /Einschränkungen. Dass das da "oben" keiner checkt...man versteht es nicht.
  6. Also TheDevision Teil eins hab ich recht lange gespielt eine Zeitlang, aber meist nur PvE, DZ nur sehr selten. Hab das Spiel gemocht, obwohl mir das Gunplay, bzw. das Prinzip des Deckungsshooters bischen zu zäh ist. Aber gute Story. Von Teil 2 hatte ich mir nicht viel versprochen, dafür war er zuanfangs recht "erfrischend". Nach ein paar Stunden ist es mir inzwichen aber ungewohnt zäh vom Gameplay her, dachte Teil eins sei da nicht so träge gewesen, aber kann mich auch täuschen. Grafik ist okay, kommt aber nicht an das Flair und das Wow von Teil 1 heran. Wer Teil eins mochte, sollte sich das aber mal anschauen. Ich persönlich finde den ersten Teil "aus der Erinnerung" heraus moderne, seriöser als den zweiten.
  7. @KaffeRauschNee, nix EA. Dagibts derzeit NICHTS für mich Eher die neue Couch und das Finanzamt...
  8. Hoffentlich gibts so schnell keinen Sale, ich habe grade kein Geld für SC übrig...
  9. Ich selber teste es auch, hatte mich schon "damals" über die Website zur Beta registriert. Habs bisher nur kurz antesten können, aber scheint solide Unterhalung zu sein wie in Devision 1. Das Setting im winterlichen New York fand ich im ersten Teil tews ansprechender, jetzt ist es teilweise offener und weitläufiger. Aber dadurch etwas Abwechslung zu Teil 1 Kaufen wollte ich es eigtl. nicht gleich zum Vollpreis..mal sehen ob ich bis zu nem Sale durchhalte Wenn dann aber auf jeden Fall nur dierekt bei uplay, dieser neue Epic Launcher wird boykottiert (wo es noch exclusiv sein soll).
  10. Es ist egal, niemand kann dir die Entscheidung abnehmen. Nimm, was dir gefällt! 1. Dein Geschmack und bevorzugte Inhalte ändern sich mit der Zeit und ständig. 2. Mit jedem größeren Quartalspatch (spätestens) ändert sich der Fokus im Verse. Mal geht mining gut (weil es getestet werden soll), mal Handel, mal Kampf... 3. Du wirst eh mit der Zeit mehrere Schiffe haben 4. Es ist egal, weil du dein Schiff im laufe der Zeit ändern kannst und wirst. Siehe dazu Guide zum Einschmelzen. Steige mit was Günstigem ein, dass dir gefällt, und dreh ein paar Runden. Dann mach ein Upgrade zur nächst größeren Klasse und tu das Gleiche. Danach kommt wieder ein Upgrade und du bist bei der Schiffsklase, die dir grade vorschwebt. Gefällt es dir nicht mehr, schmelz es ein und kaufe für den Gegenwert ein wieder anderes Schiff...DAS ist doch seit Jahren (und für Jahre) das aktuelle Spiel in SC. Nicht das herumkurven im Verse...
  11. Als ich das erste Mal davon gehört hatte, war ich auch interessiert. Aber mittlerweile scheint es mir eher so ein Strategiespiel in 3D zu werden. Vor allem mit dem 2D Basenbau und das diese auch "irgendwie" immer angegriffen wird (wohl nur Bodentruppen)...also man hat letztlich stress mit Ressourcen sammeln und ständig seine Basis verteidigen. Das "Tower-Defense Prinzip" war dann nichts für mich.
  12. Das ist das neue Crime-System. Für jeden Punkt werden beim Reset 4.000 UEC dauerhaft abgezogen ;D
  13. Kan man damit jetzt auch "beliebige" QT-Punkte setzen, oder nur auf vorhandene Ziele?
  14. mindscout

    Gameplay Alpha 3.4.3

    Also ich glaube wenn ich individuelle Aktivitäten weitab von der Masse Suche, ist eine Orga doch das letzte was ich will?!?
×
×
  • Neu erstellen...