Leo

Pilot
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über Leo

  • Rang
    Kosmischer Staub
  • Geburtstag November 12

Profile Information

  • Gender Male
  • Location Berlin, Germany

Star Citizen

  • RSI Handle Castilliarde
  • Golden Ticket Nein
  • Meine Schiffe Aurora LX
    Freelancer MAX
    Hawk
  1. Danke für die vielen lieben Worte!
  2. Ein Gruß an alle Mitglieder, auch wenn ich noch nicht ganz die 20er Marke geknackt habe, kann ich von mir behaupten, dass ich schon reichlich Erfahrung mit Videospielen gesammelt habe. In jungen Jahren habe ich mir mit dem SNES schon die Nächte um die Ohren geschlagen. Ob Donkey Kong Country oder Super Mario World, meine damalige Faszination lässt sich kaum in Worte fassen. Nichtsdestotrotz schien meine Begeisterung für Computerspiele, kürzlich, immer weiter abzunehmen. Die Schuld daran gebe ich Titeln, die bis zum Verderben ausgeschlachtet wurden und deren Entwicklung nicht mehr durch den ehemaligen Drang nach Innovation, sondern nach Verkaufszahlen angeheizt wurde. Auch wenn ich ein Liebhaber von Survival-/Sammel-/Aufbauspielen bin, tut das Steam 'Early Access' feature diesen nicht gerade gut. Als ich dann zum ersten Mal von dem Concept 'Star Citizen' hörte, war ich wie in eine andere Realität gerissen. Ich sage bewusst 'Concept' und nicht 'Spiel', da die Idee, die dahinter steckt eine neue Ära für uns Stubenhocker bedeuten wird. Dennoch versuchte ich Fassung zu wahren, da ich schon zu oft von einer überhöhten Erwartungshaltung zurück auf meinen Poppes viel. Ich entschied mich, das Spiel zu kaufen, nicht zuletzt, um die Entwickler ein wenig zu unterstützen. Das erste mal im Verse mit meiner Aurora jedoch, ließ mich in eine Welt abdriften, die mir erlaubte, sowohl Maus und Tastatur (inzwischen natürlich Joystick und Joystick) als auch meinen Bildschirm auszublenden. Ich verbrachte die nächsten zwei bis drei Stunden also damit, einfach nur herumzufliegen und die Atmosphäre zu genießen. Es dauerte auch nicht lange bis ich mein erstes teureres Schiff erwarb, und dass, obwohl es erst 'Hangar Ready' ist. Die Vorstellung, damit eines Tages mit einer eingespielten Crew, Handel und Räuberei zu betreiben reicht vollkommen aus, um den Kauf in meinem Kopf zu rechtfertigen. Aber genug des Vorgeplänkels... Wie schon im Titel angesprochen, bin ich 'jung und formbar'. Ich sehne mich nach einer Zeit, in der ich als Anwärter auf einer Polaris oder Carrack diene. Ich übernehme gerne Aufgaben, für die sich manche zu fein sind. Falls sich für mich dabei einmal der Posten als Co-Pilot ergibt, freue ich mich auf intensive Erfahrungen an der Seite eines erfahrenen Piloten. Mein Ziel ist es ganz klar, selbst einmal eine Crew anzuführen, und einen Anwärter unter meine Fittiche nehmen zu können. Ich freue mich ganz besonders darüber, dass ich Mitglied einer solch sympathischen Community sein darf. Wir sehen uns an Deck Leo