Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 12/26/2019 in all areas

  1. Star Citizen Neueinsteiger? Oder, lange nicht SC gestartet? Wir laden euch zu einem lockeren Abend mit uns ein und helfen euch dabei ins Spiel zu finden bzw. wieder zurechtzufinden. Gefolgt von einer kleinen Frage & Antwort Runde spielen wir gemeinsam Star Citizen und erläutern euch dabei absolut Alles was euch interessiert. Keine Frage ist zu doof um nicht gestellt zu werden. Wenn ihr dabei sein wollt, freuen wir uns über eine kurze Anmeldung hier, oder PM an mich. Das hilft uns zu organisieren. Wann: Freitag, den 10.01. um 21.00 Uhr, hier im HQ TS. Im Kanal "NCCT" des Red Wolf Squadron Bereichs
  2. Hier Klicken!!! -----> <----- Hier Klicken!!! STOP! Wir sind die Orga, die du gesucht hast! Unser Haufen besteht aus Kampfpiloten, Marines, Kopfgeldjägern und Schmugglern. Aber auch Bergbauern, Händler, Sanitäter, Mechaniker und Pioniere finden sich in unseren Reihen. Du siehst, unter unserem Banner fliegt alles, was kein dreckiger Pirat ist! Wenn du dich in einer dieser Rollen siehst und unseren Humor teilst, kannst du dich gerne sofort bei uns bewerben. Unseren Membership Guide solltest du allerdings aufmerksam gelesen haben! Im Folgenden erfährst du noch einige Details über unsere Lore und Entstehung... Wir sind eine überschaubare, fast schon familiäre Orga mit einem aktiven Kern und stehen stets mit Rat und Tat zur Seite, egal ob es ingame ist oder bei Fragen jeglicher Art. Die meisten unserer Member sind eher Gelegenheitsspieler, die zwischen Arbeit, Familie und Zocken die Balance finden. Wir haben intern keinen fixen Terminkalender, nur Freitags ab 21 Uhr treffen sich alle die Zeit haben im Teamspeak, um gemeinsam das 'Verse unsicher zu machen - denn "friday is flyday"! Unsere Lore lehnt sich an das Pazifik Geschwader "VMA-214 Black Sheep" an. Die "Marine-Fighter-Squadron 214" des United States Marine Corps bestand aus Außenseitern, Nervensägen, Schlägern und sonstigen auffällig gewordenen jungen Piloten, die über außergewöhnliches fliegerisches Können auf dem Kampfflugzeug Chance Vought F4U Corsair verfügten. In Star Citizen stehen wir nur auf einer Seite: auf unserer! Wir sind weder Piraten noch Handlanger der UEE. Wir verfolgen unsere Ziele und gehen dafür, wenn nötig, auch Allianzen mit anderen Organisationen ein. Hilfsbereitschaft und Loyalität (uns, sowie unseren Verbündeten gegenüber) ist uns wichtig! Wir möchten eine familiäre Orga bleiben und nehmen deshalb nur eine Handvoll Anwärter zur selben Zeit auf, denn die Leute sollen zu uns passen und wir zu Ihnen. Darum lassen wir uns Zeit, wenn jemand unserer Gemeinschaft beitreten will. Hier findest du den Membership Guide. Darin befinden sich auch weitere Information zum Bewerbungsprozess. Wir sehen uns im 'Verse!
  3. In dieser Woche habe ich unter anderem folgende Themen für euch: Crytek gegen CIG + Star Citizen Live mit Todd Papy + Calling All Devs kommt zurück
  4. Hallo zusammen, mein RL Name ist Julia, habe mein 4. Jahrzehnt auf diesem Planeten fast geschafft, und auch im SC Universe bin ich schon ein paar Jährchen unterwegs. Den FlightReady Knopf habe ich somit auch schon gefunden. Nachdem ich schon vor längerer Zeit durch Zufall auf euch gestoßen bin würde ich mich nun gern unter euch schwarze Schäfchen mischen, und wenn auf beiden Seiten alles passt bin ich für (fast) allen Unsinn im Verse zu haben, vorausgesetzt es bleibt friedlich oder nützt CIG. Das solls hier auch erstmal gewesen sein, mehr über mich und euch dann gern im TS. Grüße, Julia
  5. @Drake62Wenn der ganze Scheiß mal verboten würde, wenigstens für eine Woche dann würden meine Kinder mir wiedermal ins Gesicht schauen und feststellen, ich bin 10 Jahr älter geworden.
  6. In dieser Woche habe ich unter anderem folgende Themen für euch: Schlagabtausch im Rechtsstreit + Neujahrs und Live Sale + großes Roadmap Roundup
  7. Hi, Mein Erden-Name ist Timo und bin 34 Jahre alt. Ich würde mich gerne euren verrückten Haufen anschließen. Weltraum und SciFi Spiele sind mein größtes Hobby, besonders MMO´s halten einen im Spiel wenn die Community stimmt. Folgende Spiele habe ich schon gespielt: Avorion, Empyrion, Interstellar Rift, Elite Dangerous, Space Engineers und viele andere. Und MMO´s die ich bisher gespielt habe: Herr der Ringe, Age of Conan, Star Trek, Star Wars ToR, Elder Scrolls Online um nur einige zu nennen. Da die MMO-Szene momentan eine Durststrecke hat und ich Star Citizen ab ca. 2013 verfolge, habe ich es mir auch nicht nehmen lassen 2017 das Starter Pack zu kaufen und gucke mir regelmäßig die Neuigkeiten an.
  8. Hallo zusammen, ich möchte mich auf diesem Wege nochmals ganz herzlich für das nette Willkommen im TS gestern Abend bedanken! (…schön dass ich auch Eure Hängematte schon mal testen durfte) Besonderen Dank gilt Johann (alias C0jote) und Chris, welche mir nicht nur die Arge Mole (hab noch 70 Cent für die Toilettennutzung offen) und die Constellation zeigten, sondern mich auch in die „Geheimnisse“ des Abbaus einführten. Außer den interessanten Neuigkeiten ließen sich da auch noch Bugs entdecken, welche ich Solo noch gar nicht kannte. Besonders der „Ghost-Anzug“ von C0jote hat es mir angetan. Das Minning Fieber hat mich allerdings noch nicht gepackt, kann aber auch daran liegen, dass meine Freelancer MIS als Raketenbomber nicht gerade dafür ausgestattet ist,… die wäre eher was zur Begleitung o.ä. Vielen Dank Rakhir, welcher mich zu Euch eingeladen hatte und den ich gestern auch kurz per TS kennenlernen durfte. Mario auch Dir noch vielen Dank, besonders auch für den Tipp. Es ließ mir dann doch keine Ruhe, so dass ich die 100.000 Punkte doch noch anvisierte und eigentlich ging es dann auch ganz schnell. Da ich (allerdings Solo) in den letzten 9 Tagen die verschiedensten Missionen getestet hatte, muss ich feststellen, dass viele einen gewissen Reiz haben, bedingt durch die MIS hatte ich dann aber überwiegend für Sie passende und für die Größe noch lohnende Missionen angenommen. Reizen tut mich auch das Erkunden, deshalb hatte ich auch 600i (eher auf Luxus getrimmt) und jetzt auch die Carrack ins Auge gefasst. (auch wenn beide recht unterschiedlich sind) Interessanter Weise ist durch den Hinweis von Mario gestern auch noch ein Medical Schiff hinzugekommen. Allerdings erlaubt wohl die momentan integrierte Spielmechanik da noch nicht allzu viel Möglichkeiten. Meine wohl illegale Landung auf Microtech brachte mir außer dem Crime-Status nur die Erkenntnis, dass sich bis auf die Gebäude-Außentür zu dieser Landeplattform nichts öffnen ließ. (Bitte verbessert mich, wenn ich da falsch liege) In dem Sinne nochmals vielen Dank! Ich werde mich auf jeden Fall in Kürze wieder bei Euch blicken lassen. (Wenn Ihr nichts dagegen habt...?!) Gerade jetzt im Winter ist doch etwas mehr Zeit,… ansonsten fordert außer der Arbeit auch noch Haus, Garten und andere Hobbys ihren Tribut. (oh,… Frau vergessen ) Noch eine Frage. Ist PTU aktuell wieder spielbar oder fliegt man noch alle paar Minuten vom Server. Ist da aktuell (erstmal testweise) ein Monatsticket sinnvoll? Nun ist es doch ein bisschen mehr geworden, eigentlich wollte ich nur Danke sagen! Gruß André
  9. In dieser Woche habe ich unter anderem folgende Themen für euch: Medical Gameplay + Antworten vom Vehicle Team + Roadmap Roundup
  10. Wieder zurück zum Javelin-Wrack auf Daymar: Dank @Stonehengeist mir gestern gelungen, eine neue Wegbeschreibung zum Wrack auszukundschaften, so dass man das Teil auch ziemlich sicher bei Dunkelheit findet: 1. Sprung nach Daymar 2. Sprung zu OM-3 3. Flug zu OM-3 bis 438 km vor OM-5 4. Ausrichten auf ArcCorp Mining Area 141 5. Flug in Richtung ArcCorp Mining Area 141, wobei der Zielpunkt sich unterhalb des Markers befinden muss (Horizont oben). 6. In einer Entfernung von ca. 240 km von ArcCorp Mining Area 141 sieht man auch bei Nacht (Aussenansicht) eine markante, halbmondförmige Gesteinsformation, in deren Flanke sich das Wrack befindet. Bei einer Entfernung von 222 km vor ArcCorp Mining Area 141 sollte man nun über dem Wrack stehen
  11. Nachdem das erste NCCT ordentlich Spaß machte, gibts Nachschlag im Februar. Macht mit! Der Link dazu: https://star-citizens.de/forums/topic/16664-2-neueinsteiger-come-together-am-2102-spielerisch-star-citizen-verstehen-und-entdecken/
  12. Schaut euch mal das Video an. Der Typ schnappt sich eine vollbesetzte Hammerhead von den Nine Tails und macht damit Claim Jumper Missionen, wie geil.
  13. Ja ja, die ganzen Abtrünnigen werden wiederkommen... ALLE!!! Tolle Aktion Vielleicht schaffe ich es ja auch als Noob dabei zu sein. Guten Rutsch
  14. So.....Twist Adapter wie auch die Space Sim Cams sind heute angekommen!!! Selbverständlich wurde alles auch prompt umgebaut Hier mein kleiner Bericht: Also erstmal zum Twist Adapter....hier kommt zum einen der Adapter selbst + die PCB und noch eine 2. weichere Feder dazu. Ich für meinen Teil hab auch gleich die weichere Feder umgebaut. Mein Ziel ist es schlichtweg und einfach, alles so "smooth" wie möglich zu gestalten. Ich hatte schon im "Standard Setup" die leichtesten Federn drin um es mir so geschmeidig wie nur möglich zu machen. Das Ganze bringt mir dann aber nichts, wenn ich im Gegenzug große Kräfte wirken lassen muss um die Z-Achse zu nutzen. Also auch hier die weichere Feder Der Einbau ging tatsächlich ganz einfach. Um besagte Feder zu wechseln muss man nur nen Sicherungsring entfernen, Feder tauschen und Ring wieder drauf. Man sollte nur ein wenig Fingerfertig sein und ne Spitzzange sein Eigen nennen, dann ist das kein Problem Und ich muss auch ganz ehrlich sagen, daß mich das Innenleben sehr beeindruckt hat! Alles sehr durchdacht und aufgeräumt! Sogar die Gewinde (diese sind an einer anderen Stelle) sind schon alle da. Als ob das schon vor langer Zeit schon so geplant und angedacht war! Einfach Klasse!!! Und die Z-Achse selbst ist auch ne Wucht! Da wackelt nichts!!!! Alles sitzt wie angegossen und ist hochpräzise. Eine ABSOLUTE Kaufempfehlung meinerseits! Das hebt den Stick tatsächlich auf ein ganz anderes Level! Und dann noch die Space Sim Cams.....was soll ich sagen.....diese Kombi ist jetzt einfach eine Offenbarung!!!! Ich wollte diese Cams, da mir die Standard Cams irgendwie ZU definiert waren. Also sowohl die X und Y Achse wie auch ganz besonders die Mittelstellung. Ich möchte auf jeden Fall eine haben, aber diese war einfach zu stramm. Und das selbst mit den leichtesten Federn. Und die beiden Achsen waren mir zu forsch......also man spürte immer wenn man aus der Mittellage hinaus wollte. Wie in dem ein oder anderen Spiel, in dem man nur vorgegebene Wege gehen kann. Aber das alles ist Gemecker auf sehr hohem Niveau! Es war auch so schon ein richtig guter Joystick!!! Aber jetzt ist er (für mich persönlich) einfach Perfekt Ich habe die Variante mit dem Soft Center gewählt denn mit denen verschmilzt förmlich alles miteinander! Man spürt kaum noch die vorgegebenen Wege! Alles ist einfach butterweich und geschmeidig! In diesem Fall sogar eine Spur zu weich! Ich hatte auch hier die 10er Federn drin, aber das war dann tatsächlich extremst weich und die Mittelstellung war so gut wie gar nicht mehr vorhanden. Man könnte es wie ein Löffel beschreiben mit dem man den Joghurt umrührt Das war also ne spur zu viel. Demnach also die 20er eingebaut und das ist jetzt genau DAS was ich mir wünschte! Eine klar definierte Mittelstellung, aber trotzdem ganz leicht aus besagter herauszubringen. Und die vorgegebenen Wege sind nur ein klein wenig zu spüren. Wie ich es schon erwähnte.....einfach total geschmeidig Kurzum: Wer seinen GF aufwerten will, sollte das unbedingt tun! Plötzlich hat man einen ganz anderen Joystick
  15. So, jetzt habe ich es hier. Musste selber erst noch mal testen welche Datei man konkret braucht und wie man sie wieder importiert. Kurz das Prinzip: Ich versuchte so viel wie möglich im T.A.R.G.E.T festzulegen und das soll möglichst auf dem SC-Standard basieren, um viel Aufwand zu sparen. Mit den Achsen und den Feuerknöpfen ist das aber nicht so einfach, darum müssen die per Hand in SC definiert werden. Anleitung: Im T.A.R.G.E.T 1. StarCitizen_Warthog_mindscout.fcf speichern (oder gleich in das TARGET-Profilverzeichnis kopieren, bei mir unter Benutzer\Dokumente\MyGames\Warthog) 2. T.A.R.G.E.T GUI starten 3. "EDIT CONFIGURATION" wählen und dort die gespeicherte Datei lokalisieren und wählen 4. alles bestätigen/durchklicken und am Ende speichern Im StarCitizen 0. im T.A.R.G.E.T Profil wählen und mit "RUN" starten 1. SC starten 2. ins Optionsmenü wechseln (Keybindings und dort Advanced gControl Costumization) 3. Sicherstellen, dass das Standard-Tastaturlayout eingestellt ist (darauf basieren die meisten Eingaben, hat man es bereits geändert, muss entweder der Standard wiederhergestellt werden oder im T.A.R.G.E.T die Funktion/Tastenbelegung geändert werden) 4. Joystickeinstellungen wählen 5. Achsen definieren! 5.0 Alle standardmäßigen Einstellungen komplett leeren (laden des leren Profils) 5.1 Flight View: - die vier Funktionen "Look Left, Look Up, Look Right, Look Down" mit den Entsprechenden Richtungen des Coolie Hat 1 (großer runder grauer Daumen-HAt am Joystick) belegen 5.2 Flight Movement: - Pitch = Y-Achse Joystick (Y-Axis) - Yaw = X-Achse Joystick (X-Axis) - Speed Limiter (Abs.) = linker Teil des Schubreglers (Achtung, ich nutze Standard, also vorne= Null, hinten = max.) (Z-Axsis Rotation) - Acceleration Limiter up/down (abs.) = der kleine graue Analoghebel rechts neben dem Schubregler (Slider 2) - Throttle foward/back = rechter Teil des Schubreglers (Achtung, ich nutze Standard, also vorne=rückwärts, Mitte = neutral, hinten = vorwärts) (Z-Axis) 5.3 Flight Targeting: - Scanning Target Ping = Button 6 (Joystick-Zeigefingerabzug ganz durchgedrückt) - active Scanning = Button 1 (Joystick-Zeigefingerabzug leicht durchgedrückt) 5.4 Flight Weapons: - Fire W. Group 1 = Button 1 - Fire W. Group 2 = Button 6 - Aquire Missile Lock = Button 2 (Roter Daumenknopf Joystick) - Launch Missile = Button 2 Das sind die wichtigsten Funktionen, nach Bedarf muss man noch Feuerknöpfe und Achsen für Bodenfahrzeuge, Türme, etc. definieren, aber da nutze ich die Maussteuerung. Zur Mittelstellung beim Throttle/Schub: hier habe ich im TARGET eine Deadzone in der Mitte definiert, damit man das sauber einstellen kann, da der Schubregler leider kein haptisches Feedback zur Mittelstellung gibt. Beim Joystick/Schub kann es sein, dass euer System die Achsen anders definiert. Ich hoffe das führt nicht zu Problemen. Zur Kontrolle habe ich in Klammer hinter die Funktion geschrieben, wie SC meine Achsen erkannt hat/bezeichnet. StarCitizen_Warthog_mindscout.fcf StarCitizen_Warthog_mindscout.pdf
  16. Herrlich. Er macht weiter und hier gleich mal ein paar updates. https://trello.com/b/RqtD4adp/star-citizen-streamdeck-icons
  17. Ahoi Cmdrs, möchte sagen das das ne Klasse Aktion ist die mir ganz selbstlos, wie gerufen kommt Vor wenigen Wochen begonnen, schwerst angefixt flieg ich nun rum mit meiner kleinen Aurora. Mich würden Infos zu den Cockpitanzeigen aka Menüs interessieren und natürlich wärs nett den einen oder anderen kennenzulernen Komme aus der Elite Dangerous Ecke und bin auch gern aktiv im EDDE unterwegs. Wenn @Rakhirnichts dagegen hat würd ich den Flyer ins EDDE stellen. Dort gibts ne kleine, immer besser frequentierte SC Ecke (sic!) und ausser einem oder zweien, hat da keiner so rechten Plan Yo also, ich wär gern dabei am 10. greetz&vibes dub
  18. Done Vielen Dank, ich freu mich druff. Passenderweise wünsch ich der freundlichen Truppe von hier aus nen wunderbaren Rutsch ins Neue Jahr. Bis demnäxt, dub
×
×
  • Create New...