Jump to content

Burton_Guster

Staff
  • Content Count

    2,532
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    14

Burton_Guster last won the day on November 26

Burton_Guster had the most liked content!

Community Reputation

836 Rockstar

About Burton_Guster

  • Rank
    Zentralgestirn

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Chemnitz

Star Citizen

  • RSI Handle
    Burton-Guster
  • Golden Ticket
    No
  • Abo
    Imperator

Recent Profile Visitors

3,574 profile views
  1. @Pries7Falls du Probleme mit dem Lesen im HQ hast, kannst du für die Seite die Anzeigegröße anpassen. Einfach STRG + Mausrad für verschiedene Standard-Schriftgrößen. Dann wird dir pauschal der Text vergrößert angezeigt.Dann musstz du auch nicht mehr deine eigene Schriftgröße hier verändern.
  2. Ich fände auch eine Lösung gut, wo erstmaljeder einen Limited-Kauf "Vormerken" kann und dann per Zufall ausgewählt wird, wer sie tatsächlich bekommt, bzw. der Kauf rechtskräftig geschaltet wird. Ich hasse dieses Gehetze nach der Zeit und der damit verbundene Kampf gegen die Internetleitung....meistens ist die dann eh verstopft und ehe die Seite neu geladen hat, ist es aout of stock. Immerhin beruhigt es mich, dass die Perseus nicht bei Limited Ships auftaucht. Entweder weil sie noch nicht so offiziell in den Verkauf geht, oder weil sie doch kleiner als die Polaris und nicht limitiert sein wird. Letzteres würde ich mir sehr wünschen...
  3. "Profession Starter" heißt für mich, es ist kein "0815"-Starter Schiff wie alle anderen, sondern eher wie die Prospector evtl. ein spezialisiertes Schiff für einen Berufszweig. Aber so billig...da kann das eigtl. nicht das "Raffinerieschiff" sein. Außer es kann vielleicht nur Erze transportieren (ohne Raffinerie) und mehr nicht. Zu dem seit längerem geisternden Gerücht "Nomad = Raffinerieschiff" finde ich aber auch den Namen unpassend und es daher auch wieder unwahrscheinlich.
  4. Eben, mich würde es sogar sehr überraschen, wenn die Polaris und deren Türme dem Konzept entsprechen würden. Ich sage nur..Carrack.
  5. Warum hat denn rechts noch keiner die Polaris ins Spiel gebracht?
  6. CIG wollte doch nur wissen, ob die neuen Size 10 - Türme die Armistice Zones ersetzen können.
  7. Gibts hier grade als Schnäppchen für 19.- zzgl. Versand: https://www.expert.de/shop/unsere-produkte/gaming-freizeit/pc-gaming-hardware/pc-games/21310027134-pc-game-star-wars-jedi-fallen-order-code-in-a-box.html?adword=zentrale_tgads%2Fmain%2F21310027134-pc-game-star-wars-jedi-fallen-order-code-in-a-box&campaignid&gclid=EAIaIQobChMIkZ7u_MPQ7AIVRxkGAB15Igm5EAQYASABEgLZj_D_BwE Ich fands gut!
  8. Ich hab sie auch alle drei, weil wegen chic. Aber andererseits gefällt mir eigentlich die Botschaft dahinter nicht so. Ich meine... mich als virtueller Beteiligter eines "so-gut-wie-fast-Genozids" brüsten!?!? Spiegelt jedenfalls nicht so ganz meine ingame-Profession wieder.
  9. Ich möchte noch ergänzen, dass es sich in diesem Thread um die speziellen Events vom Star Team handelt. Wenn ihr das allgemeine SC-Event diskutieren wollt, bitte im bestehenden Thread:
  10. Ich habe es refundet...ist ja nicht nur wegen dem Strafen, das versteh ich und gabs bei Battlefront auch nicht. Ich hatte mir ein verbessertes Battlefront gewünscht, empfinde es aber eher als Verschlechterung in nahezu allen Belangen. Schade. Die Steuerung mag ich auch nicht. Die rudimentäre HOTAS-Steuerung überzeugt mich nicht u d geht auch nicht wirklich bei mir. Und die Maussteuerung...als würde man bei SC den Gimbaled-Cursor steuern, aber mit fixed Waepons schießen. Das ist bei SC immer das erste, was ich umschalte, wenn ich mit fixed Weapons fliege. Bei mir muss der Cursor/Mauscursor gleich dem Zielpunkt entsprechen. Es sind halt lauter so Details, die mich einfach daran stören.
  11. Vielleicht liegt es auch an der VR-Optimierung, oder an meinem kleinen 24" Full HD Monitor, aber es ist unübersichtlich und durch die beschränkte Flugphysik fühlt es sich für mich irgendwie nicht richtig an....chaotisch. Zudem sind die HUD-Einblendungen extrem nervig, die kann man aber ausstellen - hat dann aber auch nur noch Cockpitanzeigen. Ich werde der Sache jetzt nochmal kurz ne Chance geben und ggf. aber refunden. Die Raumschlachten in Battlefront (I und II) waren nicht viel arcadiger, dafür von der Grafik her und dem Spielgefühl viel runder, harmonischer, atmosphärischer, übersichtlicher.
  12. Also ich bin ein bisschen enttäuscht. Sehr arcadig, miese Grafik und noch mieseres Fluggefühl. Man kann nicht mal "strafen". Star Wars Feeling sinde auch nich so sonderlich rübergebracht. Also erwartet hatte ich eine Verbesserung der Raumschlachten von Battlefront mit ähnlicher Grafik und bisschen mehr Gameplayelementen, aber die Raumschlachten machen in Battlefront deutlich mehr Spaß und sehen auch viel besser aus, finde ich.
  13. Ich denke es sind größtenteils unterschiedliche Gruppen. Obwohl SC eigentlich mehr Simulation im Kern ist als ED, zieht es viel mehr "causals" und Shooter-Spieler in das Genre, welche ebenfalls das Konzept und der Fokus auf FPS reizt. ED ist eher was für reine Simulationsspieler, die sicher auch gerne in SC unterwegs sind. Aber da der Produktlebenszyklus von ED JETZT schon eher in der Reifephase liegt und SC noch nicht einmal gestartet ist, werden sich beide nicht in die Quere kommen.
  14. Als hätten sie verschiedene ICS zusammengeschnitten... wow. Glaubt man kaum, dass da skein Fake sein soll. Aber interessant wie unterschiedlich zwei Projekte sich einem ähnlichen Ziel annähern. Elite erschafft eine riesige Galaxie und bricht sie nun langsam Stück für Stück runter bis auf FPS. Stac Citizen startet im FPS mit einem Hangar und nur begehbaren Schiffen, das Universum wächst langsam drumherum in die "Breite". Elite ist länger "komplett" spielbar, der Vorteil von deren Herangehensweise. Grafisch und Gameplay-funktionell hat SC aber die Nase deutlich vorne, da man mit den Details angefangen hat. Zudem brewucht eine reine Weltraumsim keine Hochleistungsgrafik, aber ein FPS-basiertes Spiel eigentlich schon, da man schlichtweg genauer hinschaut.
  15. Aktuell läuft bei uplay/Ubisoft noch ein Sale, da gibt es Breakpoint ab 15 Euro. Eine Variante mit Game Pass 25 Euro. Zusätzlich kann man wie immer weitere 20% Rabatt mit 100 upoints bekommen. Es sind auch weiter Spiele im Sale, falls jemand ein Assasins Creed oder The Division im Auge hat...
×
×
  • Create New...