Jump to content

Ticker

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Destiny 2

    Aktuell Destiny 2 mit Forsaken und den Erweiterungen aus Jahr 1 für 22 Euro: https://www.amazon.de/Destiny-Forsaken-Legendary-Collection-PC/dp/B07G4Q87CW/ref=sr_1_1?s=videogames&ie=UTF8&qid=1544635911&sr=1-1&keywords=destiny+2
  3. Der Weg zum Drogenlabor (Jumptown) auf Yela

    @Sirch: Nach unseren mehrstündigen Ausflügen... die mir persönlich sehr viel Spaß gemacht haben...ist für DICH @Sirch ,,immer'' ein Platz in einer meiner Papierflieger frei
  4. Der Weg zum Drogenlabor (Jumptown) auf Yela

    @TheWraith: Du bist mir unglaublich symphatisch, lieber Lieblings=TheWraith!!!! @deftor: ich mag Dich auch!!
  5. Der Weg zum Drogenlabor (Jumptown) auf Yela

    Ach, mein lieber Lieblings @Sirch Du bist gerade mein Frustventil, da ich immer noch wegen meiner fehlenden Schiffe angepi**t bin! Ich weiß ja, das Du dafür vollstes Verständnis hast und so ne dicke Haut, dass jegliche Spitze die gleichen Auswirkungen hat, wie Wassertropfen auf Lotusblättern... Ausserdem sage ich ja nur die Wahrheit...
  6. Delivery - Mission`s Bug mit Kistentransport umgehen

    @toovyKein Problem - ich helfe gerne wenn ich kann Und DU hast ja gerade eben auch noch einen Bug beschrieben. Läuft also
  7. Der Weg zum Drogenlabor (Jumptown) auf Yela

    @Sirch Lass Dich doch nicht ärgern ! Also wenn ich einmal soüberlege...wie oft ich mich zu diesem Ziel verflogen habe...Dann hat ein Dalmatiener weniger Punkte - Wie ich Versuche benötigt habe Hab mich sogar schon auf Lorville auf dem Schrottplatz verfahren. Und daß ist richtig peinlich
  8. Delivery - Mission`s Bug mit Kistentransport umgehen

    Danke für die Tipps, sehr gut erklärt! Ich kann die Mechanik wie beschrieben bestätigen. Bei mir hat es aber auch zu Fuß funktioniert. Abgabe Erzlieferung für Rocco, muss man bis in den Billardraum am Ende von der Bar in Barters Market auf Levski gehen, dann springt der Marker um. Guten Flug
  9. Der Weg zum Drogenlabor (Jumptown) auf Yela

    @toovySehr gerne...wenn Du das magst
  10. Der Weg zum Drogenlabor (Jumptown) auf Yela

    Cooler Guide! darf ich den in meinem Handelsguide verlinken? Guten Flug
  11. Heute
  12. Kampfpilot

    @dstar [RSI: yavn]: nö, nicht vergessen. Nur verwundert, dass Du das jetzt nicht immer so machen willst!
  13. Der Weg zum Drogenlabor (Jumptown) auf Yela

    Alter Schwede, lieber Ex-Liebligs- @deftor....... Wieder so ein Ding, was Du mir vor den Latz knallst..... Bevor ich in Deiner Carrack den Boden schrubbe lasse ich mich von @Luna687 oder @Niny als Rakete verschießen..... @TheWraith: Dankeschööönnn... hätte es zwar nicht gebraucht.... hüstel, hüstel, hüstel aber haste fein gemacht
  14. Delivery - Mission`s Bug mit Kistentransport umgehen Nicht Jeder hier besitzt eine Prospector zum minern oder ein großes Schiff mit viel Lagerraum...um täglich seine Brötchen im Universe zu verdienen. Einige Delivery-Missionen, wo man eine Kiste von A nach B bringen soll..sind entweder verbuggt oder funktionieren schon erst gar nicht auf Anhieb. Natürlich auf Kosten der User, DIE aber darauf angewiesen sind. Denn die UEC-Credit`s, die einem am Anfang zur Verfügung stehen.. sind im All schnell ausgegeben. Mal nimmt der blöde Typ mich z.B. nicht wahr, Abholautomaten funktionieren nicht..oder aber die Missionsziele werden falsch angezeigt. Dies ist sehr ärgerlich und schlägt natürlich dann auf die Laune und mindert den Spielspaß. Des letzteren sogenannten Bug (Missionsziele werden falsch angezeigt) kann man meisten`s aber Abhilfe schaffen Wie das ganze genau funktioniert erkläre ich Euch und zeige es in einem Video, was dabei zu beachten ist Das Problem:Die Missionsziele werden durch einen Bug falsch angezeigt. Abholpunkte sind meist nicht dort, wo sie eigentlich sein sollten ? Mal sind diese ausserhalb einer Station, wo weder ein Automat, Regal oder Mitarbeiter stehen könnten. Oder wie in meinem Videobeispiel bei PortOlisar, wo ,,mitten in der Achse'' der Zustellpunkt sein soll. Abhilfe: Kommt Euch bei irgendeiner Delivery-Mission Abholpunkt,Zustellpunkt oder sogar beides ,,spanisch'' vor, SO versucht so nah wie möglich mit Eurem Schiff heranzukommen. Manchmal reichen ungefair 80-100 Meter wenn man sich dem verbuggten Punkt nähert. Wichtig ist, daß Ihr in eurem Schiff bleibt und es nicht zu Fuß probiert. Achtet während der Annäherung auf diesen verbuggten Punkt ! - Dieser sollte dann eigentlich zum richtigen Ort umspringen... oder im warsten Sinne des Wortes wieder ,,gerade'' gerückt werden. Hier ist das Beispielvideo (Achtet bitte einmal auf die verbuggten Punkte und wo Diese sich letztendlich hinbewegen: Einmal der Abhol-Bug ab 06:30 Minuten Und beim Zustellpunkt auf PortOlisar (Achsmitte) ab 17:00 Minuten Auch hier wieder ein kleiner Tipp:Ist der Paket-Empfänger einer menschlichen Spezies - So entfernt Euch ,,erst'' nach Geldempfang ! - Denn Geld gegen Ware !!! - So haben wir`s schließlich gelernt Gruß TheWraith
  15. Carrack - richtig böses Teil

    1000 SCU ? Dann wären wir aber wieder bei dieser hier erwähnten Star Trek Folge. .....und von speziellen Gravitations -Kompressionskammern wurde von CIG bis jetzt auch noch nichts erwähnt
  16. Die vielzitierte Immersion und der Störfaktor Mensch

    Noch einen Nachtrag zu der Sache mit Piraten und ähnlichen. Das Spiel soll einmal so realistisch wie möglich werden, gleichzeitig soll aber auch so gut wie alles möglich sein, auch eine Karriere als Pirat. Schiffe einfach nur zu claimen, wird im fertigen Spiel wohl der Vergangenheit angehören, stattdessen wird man dann bei der Versicherung den Verlust des Schiffes melden müssen. Hab ich als gesuchter Pirat mein Schiff verloren, werde ich wohl kaum in den UEE Bereich vordringen können, um bei bei der örtlichen Versicherung ein neues Schiff zu beantragen. Ganz im Gegenteil, denn gerade diese Gesellschaften sind es ja, die mir all die Kopfgeldjäger, verständlicherweise an den Hals hetzen. Also muss es extra eine Versicherungs "Gemeinschaft" speziell für Piraten und Vogelfreie geben, alleine schon wegen der LTI. Da aber diese Gemeinschaft nicht an die UEE und deren Firmen angegliedert sein kann, haben diese auch größere Probleme, bei Verlust entsprechenden Ersatz zu liefern. Was sich dann folgendermaßen auch auf die Wartezeiten niederschlägt. Um überhaupt als Pirat in Genuss einer Versicherung zu kommen, werde ich dann wohl einem NPC Piraten Clan angehören, und mir dort auch einen guten Ruf erarbeiten müssen. Das heist dann also Schiffe kapern, Module besorgen usw. eben alles was der Clan so braucht, um die Verluste der "Brüder des Space" möglichst flott wieder zu ersetzen. Trotzdem, auch beim bestem, mühsam erarbeiteten Ruf wird es immer länger dauern, bis das Schiff ersetzt werden kann, und die Versicherungsgebühr für bessere Komponenten auch um einiges höher sein, als im sicheren UEE - Raum. Was dann den Rufverlust beim Permanentdeath auch ebenso um einiges schmerzhafter machen wird. Das Piratenleben wird im Verse bestimmt mal eine interessante Sache sein, aber eben nur für solche Spieler, die SC mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad spielen wollen. Ein Zuckerschlecken wird es jedenfalls bestimmt nicht. Klar...., das war jetzt natürlich nur ein Blick in die Glaskugel @Cole Allard SQ42 wird schon einiges an Einführung in Spiel abdecken, sofern man es überhaupt spielen will.
  17. Der Weg zum Drogenlabor (Jumptown) auf Yela

    Also @Sirch: Wenn Du es jetzt immer noch nicht selbstständig findest, solltest Du all Deine Explorer-Schiffe einschmelzen und als Deckschrubber auf meiner Carrack anfangen ^^
  18. Der Weg zum Drogenlabor (Jumptown) auf Yela

    @NForcer:Ich hoffe einmal, dass meine Anleitung Dir und natürlich auch allen Anderen helfen kann. Viele finden ,,einmal'' hin..und am nächsten Tag schon nicht mehr. Ist aber auch verzwickt das ganze ! - Ich hoffe, dass Du mehr Glück hast, was das erreichen angeht. Gestern kam ich ohne Probleme hin und auch wieder weg Aber natööörlich musste mir ,,Heute'' so ein Trottel die Aufnahme kurz vor der Landung versauen - Viel Glück !
  19. Der Weg zum Drogenlabor (Jumptown) auf Yela

    Super Danke für die Anleitung, werd ich ausprobieren.
  20. Der Weg zum Drogenlabor (Jumptown) auf Yela

    Hmm, daß werde ich heute Abend einfach mal probiere, denn ich habe ja zum Glück als LoanerSchiff die Freelancer (mit der 600i ist das nicht gut, denn dort wo ich die Waren verticken wollen würde, kann ich mit dem Ding nicht landen, da dies mitunter tödlich enden kann) und schaue mal, wie weit ich damit komme
  21. Carrack - richtig böses Teil

    Nun ja Ich schätze wir werden in den nächsten Wochen wohle erfahren ob die Carrack nun ihre " 1000 SCU" behalten wird....oder ob sie weniger bekommen wird. Mal schauen wie lange es dauern wird....bis Cig weiter " Daten " über Sie preisgeben wird. Ich werde sie einfach behandeln wie ein Ü-Ei Mann weiß Nie was drin ist
  22. Der Weg zum Drogenlabor (Jumptown) auf Yela

    Der Weg zum Drogenlabor (Jumptown) auf Yela Wie auch im richtigen Leben kreisen die Planeten im Uhrzeigersinn um ihre eigene Achse, so daß durch die Sonne ein Tag- und Nachtwechsel entsteht. Dies ist natürlich auch bei Yela der Fall. Möchtet Ihr also ohne derartige Sichtprobleme wie z.B. bei Nacht das Drogenlabor in Jumptown auf Yela finden.. so empfiehlt es sich natürlich, sich bei Tageslicht auf den Planeten zu begeben. Da sich die Piratenstation ,,GrimHEX'' mit dem Asteroidengürtel um Yela mitbewegt, ist es recht einfach nachzuvollziehen.. ob es Tag oder Nacht in Jumptown ist. Desweiteren wird GrimHEX auch Eure Anflugsposition zum Drogenlabor sein. Wie Ihr immer bei Tag und guten Sichtverhältnissen das Drogenlabor findet geht bitte wie gefolgt vor: 1. Fliege am besten nach Crusader - Denn Dies ist der beste Ausgangspunkt (noch besser ist PortOlisar) 2. Öffne Dein Mobiglas und wähle die Starmap aus (F2) 3. Suche den Planeten Yela und achte auf die Planeten-Konstellation, WO sich gerade die Piratenstation ,,GrimHEX'' in der Umlaufbahn befindet (Zum näher heranzoomen benutze Dein Mausrad) 4. Schaue und warte, das GrimHEX (vor) dem Planeten Yela liegt ! (Wenn Du über die Starmap die Route Yela anwählst, so sollte nach Möglichkeit GrimHEX Deine Route entweder durchkreuzen oder aber ,,kurz'' neben Deiner Sprunglinie sein.) (Das obige Bild zeigt eine perfekte Planetenkonstellation) 5. Springe nun nach GrimHEX (Wenn Du angekommen bist, drehst Du dich um und richtest Dich zu dem Planeten Yela aus) 6. Schaue Dir die Planetenoberfläche gut und genau an - Es gibt große & kleine Krustenplatten die teil`s von Schnee bedeckt sind. Nun gibt es eine etwas längliche Krustenplatte, die leicht an der Spitze gebogen ist. (Viele sagen auch, daß es ausschaut wie eine Banane - Nicht wahr mein lieber @Sirch ) Im ,,richtigen Anflugwinkel'' zeigt die Bananenspitze links nach UNTEN ! Über Dieser Spitze befinden sich 3 kleine Inseln die mit Schnee bedeckt sind. Richte jetzt Dein Fadenkreuz über die kleine 3. Insel von links aus... und fahre mit der Maus zum dunkelsten Punkt (Berg) wie im nächsten Bild gezeigt nach ,,oben''. Wenn Du Dein Fadenkreuz richtig positioniert hast, SO musst Du nur noch Beschleunigen und darauf zufliegen. Noch ein kleiner Tipp:Am besten lässt Du nach der Ausrichtung auf diesen Punkt Deine Steuerung (ob Maus oder Joystick) in Ruhe ! ;o) Hier noch ein kleines Anflugvideo: PS:Seid aber bitte auf der Hut - Denn dort finden sich auch manchmal üble Artgenossen wieder ! (So wie in meinem Fall durfte ich nämlich ,,nicht'' landen ! Gruß TheWraith
  23. Kampfpilot

    @dstar [RSI: yavn] Gladius
  24. Idris Frigate

    Ich vermute jetzt mal das nach Abschluss von SQ42 eine Abfindung ausgezahlt wird, deren Höhe sich danach richtet, was ein Anfänger in dieser Zeit dann im Onlinepart im Schnitt erwirtschaften kann. Was meiner Meinung nach auch durchaus fair wäre.
  25. Freelancer MAX

    Ah, super. Das macht Sinn. Danke für die schnellen Antworten
  26. Idris Frigate

    Ich stimme dir 100% zu un dich interpretiere es so, wie es gegenwärtig mit der Blade gehandhabt wird...wenn du X durchgespielt hast, dann darfste es dir leihen/kaufen. StarCitizen soll in der Theorie spielbar sein ohne jemals Squadron42 an oder durchgespielt zu haben. Das aller höchste der Gefühle wird wohl sein, dass der Charakter ein höheres Ranking in der UEE hat wenn er als Veteran ausgemustert wird. Ausserdem, es gibt genüüügend Jäger in allen Farben...das muss nicht die Top-Créme-de-la-créme F8 sein die da rausgehauen wird. Dazu kommt, das volle Game kostet um die 40taken...die F8 wird wohl nicht unter 200$ auf den Markt geworfen (wenn überhaupt) und wie ich Onkel Roberts kenne dreht der jeden Cent dreimal.
  27. MISC Freelancer ...welche habt ih und wieso !??!

    Ich habe ein auch eine MIS und freue mich schon drauf. Den Sinn und Zweck des Schiffes sehe ich auch im Begleitschutz. Aber nicht als Jäger Ersatz sondern eher als Unterstützung für einen oder mehrere Jäger.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×