Jump to content

All Activity

This stream auto-updates

  1. Today
  2. Last week
  3. Log #220 – Getrennte Wege Manchmal lässt man seine Vergangenheit hinter sich, geht neue Wege, findet neue Freunde und geht dann auch wieder getrennte Wege. https://www.zero-sense.de/2024/07/11/log-220-getrennte-wege/
  4. Earlier
  5. Ich selbst verwende Manjaro Linux, was auf Arch-Linux basiert. Auf Manjaro hast du grob das selbe OS, ist es aber für Multimedia etwas besser optimiert. Die Kernel sind im Grunde die selben, trotzdem laufen manche Treiber auf Manjaro deutlich besser. Ich persönlich habe den Plasma Desktop gewählt und finde der lässt sich prima anpassen. Ich verwende ebenfalls den Standard-Kernel 6.6, welcher für AMD Grafikkarten perfekt funktioniert. Für neue NVIDIA Karten empfehle ich einen höheren Kernel, Zwecks der neuen Funktionen. Meine Erfahrungen mit Star Citizen sind in etwa gleich. Die Performence auf den Monden ist hier auf Linux etwas besser, auch wenn es an einigen Stellen ruckelt. Bei mir lief der Test mit dem Vulkan-Treiber etwa 2 Wochen. Ließ sich gut spielen, sah mit Nebel und Licht sehr gut aus, die Temperaturen blieben stabil. Leider gibt es über Vulkan sowas wie ein Limit, was Objekte anbetrifft. Ich flog gegen unsichtbare Objekte, explodierte spontan irgendwo im All, Positionen von Objekten stimmten nicht mit der Anzeige überein usw. Ich spiele daher jetzt auf DX11 weiter, was ja auch sehr gut funktioniert. Meine Frau hat beinahe das selbe System und spielt auf Linux Mint. Das Problem mit Linux Mint ist, dass der Kernel immer noch auf 6.5 basiert und modernere Grafikkarten darunter nur bedingt laufen. Aber selbst mit einem absichtlich installierten 6.9er Kernel gibt es Probleme mit Star Citzien. Auf Planeten-Oberflächen, Monden und Hauptstädten kommt es zu extremen FPS Einbrüchen, was am nicht ganz kompatiblen Grafiktreiber liegt. Im All und auf den Stationen läuft alles prima und dann bei irgendeiner Mining Einrichtung gibt es plötzlich nur noch 15 FPS und weniger. Ich denke es liegt an Linux Mint, da passt etwas nicht. Der AMD Grafiktreiber ist irgendwie installiert und irgendwie auch wieder nicht. Steam Spiele laufen aber tadellos. Nur Star Citizen macht so ein paar Probleme. Eventuell werde ich auf dem Rechner meiner Frau mal eine Neuinstallation vornehmen oder sie überreden ebenfalls nach Manjaro zu wechseln.
  6. @RedZora Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht : )
  7. Sie haben bisher mehr als 10 Jahre gebraucht und noch nicht mal die 1.0? Und möchtest in grob 4-5 Jahren die 2.0 sehen. Deinen Optimismus hätte ich gerne 😂
  8. ... aber Star Citizen soll ja eines schönen Tages nativ auf Linux laufen 🤗 Und ich will verdammtnochmal endlich wissen, ob sich zu Star Citizen 2.0 eine RTX 6090 zusammen mit einem 32Kern Ryzen rentieren 😠 Und ob die Pimax 12k dann schon wieder veraltet ist 😭 🤭
  9. Absolut korrekt. Es war lediglich meine Intention die eigentlich immer erwähnten Bedenken hinsichtlich der Performance zu zerstreuen. Daher auch die Aussage als Delta und nicht Absolutwert 😉. Außerdem hat es mich interessiert, wie es auf der gleichen Maschine auf unterschiedlichen OS läuft. Das man damit ein Stück weit Äpfel und Birnen vergleicht liegt irgendwie auf der Hand, soll hier aber explizit nochmal erwähnt sein.
  10. weder ist das Spiel durchoptimiert, noch läuft es komplett nativ auf Vulkan. Performancevergleiche würde ich jetzt noch nicht anstellen
  11. Ich kann dazu Antworten: "Läuft super!" Ich bin Anfang des Jahres von Windows nun final auf Linux gewechselt, während ich die letzten Jahre immer noch eine Windows Kiste zum daddeln hatte. Der Performance Unterschied zwischen Windows und Linux bei gleicher Hardware sind grob 5FPS, was meiner Meinung nach nicht ins Gewicht fällt. Ich habe in der Konfiguration bereits die 3.22 und nun auch das aktuelle Patch 3.23.1a gespielt. Gefühlt sind es jetzt auch weniger Abstürze (Crash to Desktop) wie früher auf Windows. Allerdings war das ein anderer Rechner. Was geht / was geht nicht: GEHT NICHT: Tastenkombination mit ALT-GR Ingame Rekonfiguration der Tasten Camera (Logitech 4k) GEHT Arena Commander Overdrive Ingame Voice Den Face-Scanner habe ich aufgrund eines kleinen noch nicht gelösten Treiberproblems mit meiner Webcam auf Linux noch nicht in Betrieb. Auch das Thema mit der Tastenkombination ALT-GR scheint von meiner Linux Konfig zu kommen, da ich im Lutris-Discord der einzige mit der Auffälligkeit bin. Mein System 96GB RAM (nutze den Computer zum Arbeiten für Analysethemen und brauche daher "Platz") AMD Ryzen 7800X3D AMD Radeon 7900XT Arch Linux mit Stockkernel Genutzte Anleitungen / Quellen https://starcitizen-lug.github.io https://lutris.net/games/star-citizen/
  12. Hehe Das würde mich auch interessieren 🙂
  13. Hey Kaffeerausch, hast du es Schlussendlich hinbekommen unter Linux SC zu zocken? Was ist dein résumé nach deinem Linux SC Projekt?
  14. Diary of Zero Sense. Log #219 – Geheimnisse. Dunkle Orte und Geheimnisse kreuzten meinen Weg. Doch ich war müde und brauchte eine Auszeit. https://www.zero-sense.de/2024/06/14/log-219-geheimnisse/
  15. keineLustmehraufSC

    Knut Nicolai

  16. He he..ja. Aber während des Events (geht glaube noch 8 Tage) gibt es besonders "viele" Schatzgoblins. Das die so etwas droppen und dann auch noch WS3 im unter Level 59 hätte ich nicht gedacht. Ich spiele ohne Season Pass..also pay to win kann man Blizzard da nicht vorwerfen... 🤣 Ich spiele in der Season einen Zauberer auf Flammentod, der Skill ist in der Season echt stark, das es wirklich Spaß macht.
  17. da glaub ich, hattest du unverschämtes Glück (bei der Dropchance). Schon mal im Lotto gespielt? 😄
  18. Ich muss ja sagen, die aktuelle Season 4 macht richtig gut Laune! Die Geburtstagsboni auf Erfahrung und Loot sind echt gut und verringern den Grind. Mir ist bei einem Schatzgoblin gestern sogar dieser Drop geglückt (das bis dato wohl seltenste Item im Spiel). Ich wusste gar nicht, dass es in meinem Level und auf Weltstufe 3 überhaupt droppen kann.
  19. Diary of Zero Sense. Log #218 – ENOS Endgegner. Eine neue Spur führte zum Kopf der ENOS Verschwörung. Wir versuchten alles, um ENOS endlich zu beenden. https://www.zero-sense.de/2024/06/06/log-218-enos-endgegner/
  20. Stunnerboy

    Stunnerboy

  21. CIG wartet eben, bis die RTX 5090 rauskommt 🤭 Diese läuft dann unter recommended 😁
  22. I've noticed the same speculation. While it would be exciting if CIG is gearing up for a release date announcement and price change for SQ42, I share your skepticism. Given the current state of the Star Citizen Alpha and the significant work still needed on bug fixing and polishing, it seems unlikely that SQ42 is close to being finished.
  23. boblewis

    boblewis

  24. Diary of Zero Sense. Log #217 – Sackgasse. Ich folgte den Spuren der Siedler aus den Moreland Hills. Doch wir versperrten uns selbst den Weg. https://www.zero-sense.de/2024/05/30/log-217-sackgasse/
  25. Hallo am 16. und 17. Mai 2025 findet wieder die Con42 statt, es sind auch schon Tickets verfügbar. wer interesse hat kann sich die seite angucken Con42
  26. Seebo

    Discord

    Na ja Zeiten ändern sich
  27. Hundehirn

    Discord

    War Chase nicht ganz hart gegen Discord oder gabs da ne Änderung ^^
  28. Seebo

    Discord

    Ach ja fällt mir ein man könnte ja, der der das kann, einen HQ Discord machen? Nur so by the way ….
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...