Zero Sense

Pilot
  • Gesamte Inhalte

    231
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

282 Wahnsinn

Über Zero Sense

  • Rang
    Kosmischer Staub

Profile Information

  • Gender Male
  • Location Germany

Star Citizen

  • RSI Handle Zero-Sense
  • Golden Ticket Nein
  • Meine Schiffe Buccaneer
    Constellation Aquila
    Cutlass Black
    P 72 Archimedes

Letzte Besucher des Profils

372 Profilaufrufe
  1. Jetzt musste ich echt lachen Den ersten Song fand ich speziell, aber nicht zum davon laufen. Der zweite Song hat sehr gut zur Stimmung von Levski gepasst. Das hat mir sehr gut in Kombination zum Film gefallen. Wenn es um gefallen geht. Am besten hatten mir bisher die Titel "Fools Rhythm" und "Silverback" gefallen.
  2. Wieder sehr fein gemacht.
  3. Kannst Du Deine User.cfg zur Verfügung stellen?
  4. Ich glaube das hat was gebracht. Hab gerade 2h gespielt, ohne Absturz. Danke Dir für den Tipp. UPDATE: Zu früh gefreut, doch wieder ein Crash mit reboot
  5. Ne läuft ganz brav mit 3,2 GHz. Im Moment ist es wieder schlimm. Im Schiff auf Olisar, StarMap in Mobiglas auf machen, etwas raus zoomen und crash.
  6. @Stonehenge Versuch war es wert, definitiv. Temps sehen gut aus. Alles im grünen Bereich. Manchmal crasht es direkt nach dem starten (also auch PC), manchmal erst nach 1,5 h. Auch was Speichernutzung, CPU Last und so betrifft nichts auffälliges. Konnte noch kein Muster erkennen. Ausser eben dem Gefühl, bei guter Serververbindung halte ich länger durch.
  7. @Stonehenge, BIOS Update hat leider nichts gebracht. In die Prospector eingestiegen, Starmap im Mobiglas aufgerufen, bum, crash, reboot. Das Problem hab ich auch nur mit Star Citizen 3.0, hatte ich sonst noch nie. Nicht mal bei Videoschnitt. Wenn ich Star Citizen offline spiele, kann ich stundenlang ohne crash spielen. Ist echt krass. Ich hab den Eindruck, bei einem guten Server, hält mein Rechner auch länger durch.
  8. @Stonehenge, danke für den Tip, BIOS Update probier ich mal.
  9. Nach meinem Top Server war ich auch wieder auf einem langsamen. Man brauch Glück um auf einem guten Server zu landen. Aber immerhin haben sie die Memory Löcher gestopft. Bei mir waren die 24GB RAM innerhalb von Minuten voll. Seit ein paar Patches sind meist 4-5 GB frei. Was immer noch ist sind die CPU Spikes. Die CPU ist auf 100% und in der Zeit ist das Spiel eingefroren. Alles für mich noch OK. Ich denke, die haben einige Performance Messungen und viele Logs auf dem Server am laufen um Fehler zu finden. Das kostet zusätzlich Performance und macht die Server deutlich langsamer. Kenn ich von der Arbeit, wenn das Tracing eingeschaltet ist, geht die Performance in die Knie. Was mich aber richtig nervt, dass mein Rechner regelmäßig crasht und neu bootet. Manchmal läuft es länger, meist kannich nicht mal Port Olisar verlassen. Habt Ihr ne Idee? Alle Treiber auf dem aktuellen Stand.
  10. war gerade auf einem traumhaften Server mit 60fps als ich raus gekickt wurde :-)
  11. @NForcer_SMC geile Aktion mit dem Rover von Station zu Station Mal Lust auf ne gemeinsame Aktion. Ich weiss halt nie, wie lange mein Rechner durchhält. Irgendwann crashed es bei mir, und zwar so heftig, dass der Rechner neu bootet. Ich hab das interne Screenshot Tool genommen, also Druck-Taste.
  12. Sie arbeiten wohl parallel daran, wenn man sich den Tweet von Sandy so anschaut: https://twitter.com/SandiGardiner/status/936759272947384320
  13. Hi Citizens, ich hab mal meine schönsten 20 Screenshots in 3.0 zusammengestellt.... Postet doch auch mal Eure.
  14. @NForcer_SMC, sicher das die Triebwerke nicht ausgehen, weil der Sprit alle ist. Lange den Afterburner nutzen saugt bei manchen Schiffen extrem den Tank leer. @Tamaya Wolf, ein Koordinatensystem, wie wir es von Elite Dangerous kennen, gibt es bisher nicht. Anscheinend haben sie was eingeführt, dass man im Chat /position (oder so ähnlich) eingeben kann. Dann wird die aktuelle Position angezeigt.
  15. @AstroSam, ich möchte Dir an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für alle Deine Anniversary Special Übersetzungen danken. Toll auch, dass Du sie so kurz und in Einzelteile gemacht hast