Jump to content

Zero Sense

Pilot
  • Content Count

    642
  • Donations

    0.00 EUR 
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

Everything posted by Zero Sense

  1. Diary of Zero Sense. Log #64 - Flucht aus GrimHex. Wir mussten Sachen aus GrimHex raus schmuggeln. https://star-citizen-diary.blogspot.com/2020/02/log-64-flucht-aus-grimhex.html
  2. Diary of Zero Sense. Log #63 - Sturm auf Microtech und Flaute auf dem Konto. Ein weiterer Mining Run auf Microtech und ein Schock nach der Rückkehr. https://star-citizen-diary.blogspot.com/2020/02/log-63-sturm-auf-microtech-und-flaute.html
  3. Die roten Umschläge vervielfachen sich auch, nachdem man mal einen aufgesammelt hat. Kann also ordentlich Geld verdienen, ohne rote Umschläge suchen zu müssen. Nach solchen Exploits kommt definitiv ein Wipe :-) Bei mir lief es ordentlich. Mehrere Stunden ohne 30k. Folgende Probleme hatte ich: Schiff wurde eingelagert. Danach konnte ich es nicht holen, sondern nur claimen. Blöderweise war es voll mit Medical Supplies. Auf Port Tressler haben sie aber nur ne kleine Menge gekauft. Also keine Möglichkeit alles zu verkaufen vor dem claimen. Beim Mining klappt das Exctraction manchmal nicht. Laser läuft, baut aber nichts ab. Und halt ein paar kleinere, die aber nicht weiter schlimm sind, wie Ladung die nicht im Schiff erscheint, Trading Terminals die sich nicht aktualisieren, .... Bekannte sachen. In Summe find ich es bisher ordentlich, auch gute Performance.
  4. Diary of Zero Sense. Log #62 - Spritmangel beim Mining auf Microtech Eine heimliche Mining Aktion auf Microtech wurde zu einem schönen und aufregenden Erlebnis. https://star-citizen-diary.blogspot.com/2020/01/log-62-spritmangel-beim-mining-auf.html
  5. Diary of Zero Sense. Log #61 - Eine alte Schmuggler Bekanntschaft. Ich traf jemanden, den ich nicht erwartet hatte und Drogengeschäfte liefen auch nicht wie erwartet. https://star-citizen-diary.blogspot.com/2020/01/log-61-eine-alte-schmuggler.html
  6. Diary of Zero Sense. Log #60 - Hinweise auf Xeno Threat. Abgeschossene Raumschiffe, ein Feuergefecht, Hinweise auf Xeno Threat und mehr Fragen. Etwas ungewöhliches ging im Stanton System vor. https://star-citizen-diary.blogspot.com/2020/01/log-60-hinweise-auf-xeno-threat.html
  7. @Snake_Plisskenalso das von Dir beschriebene Verhalten hatte ich noch nicht. Dafür ist der Helix Mining Head, den ich für 108.000 gekauft und in die Mole gebaut hatte, plötzlich weg. Einfach so. Wahrscheinlich auch weil ich den Vorhang nicht zu gemacht hatte. Dann hat den einer gesehen, ist gierig geworden und hat ihn geklaut
  8. Diary of Zero Sense. Log #59 - Mit der Argo Mole im Aaron Halo Asteroidengürtel. Da mir das Geld aus ging heuerte ich bei ArcCorp Mining an. Mit einer Argo Mole ging es zum Bergbau. Mit Blechschaden kam ich zurück. https://star-citizen-diary.blogspot.com/2020/01/log-59-mit-der-argo-mole-im-aaron-halo.html
  9. @Sagittariusvielen dank. Werde mein duplicate dann korrigieren. :-) Und upvote für Deinen Verbesserungsvorschlag bei der Suche. Finde ich gut, dass Du hilfst, die Fehler Reports zu verbessern. Empfinde ich nicht als Belehrung. Ist genau der richtige Weg. Nur gemeinsam bringen wir das Game voran.
  10. Danach hatte ich gesucht und einiges gefunden. Das bezog sich aber alles auf die 0 aUEC zum Start von 3.8. Das war aber von CIG so gewollt. Dass zwischendurch mal die Kohle flöten geht, da hab ich nichts gefunden.
  11. Habt Ihr auch plötzlich Euer ganzes Geld verloren? Hab gestern mit ca. 74.000 aUEC ausgeloogt. Logge mich gerade ein und habe 0 aUEC. Sonst ist noch alles da, was ich gekauft habe. Rüstung, Schiffskomponenten. Auch noch alles am Charackter und am Schiff dran. Nur das Geld ist weg. Hab ein Issue angelegt: https://robertsspaceindustries.com/community/issue-council/star-citizen-alpha-3/STARC-102392-0_credits_after_relogin
  12. Meine Prospector hat zwei Size 1 Laser Kanonen. Aber ich glaube nicht, dass so einen Schaden anrichten kann wie die in den Claimjumper Missionen. OK, die kommen auch im Rudel :-) Stimmt genau. Aber wenn es gleich mehrere auf einmal sind tut es wohl doch weh. Bei meiner Cutlass waren die Schilde recht schnell weg und dann das Triebwerk :-) Also bei mir haben die Prospector mich aus dem Weltall gepustet. Problem war, dass da immer mal wieder eine aus dem Hinterhalt gespawnt hat. War mit einer beschäftigt und dann kam plötzlich eine von hinten. Mit der Freelancer und der Connie lief es dann gut, da sind die Schilde viel besser. Und die Reichweite der Waffen, hab die Prospector platt gemacht, bevor sie in meiner Nähe waren.
  13. Also ich muss sagen, ich hatte am Wochenende, trotz Stresstest, eine geniale Spielerfahrung im PTU. Super flüssig und 30k nur alle paar Stunden. Außer Sontag Abend, da war es etwas zäher. Aber außer dem 30k und den bekannten Bugs keine Ausfälle. Hatte mit echt vielen und bösen Bugs durch SSOCS gerechnet und dasss das Spiel erst mal viel instabiler wird. Aber Hut ab, das haben die iire gut hinbekommen.
  14. Hab jetzt auch mal die Remove Claimjumper Mission gemacht, obwohl ich kein Fan von Kämpfen bin. Und herrije. Erster Versuch mit der Cutlass. Die kleinen Mistviecher von Prospectors haben mich aus dem Weltall gepustet Ist meine Prospector eigentlich auch so durchschlagskräftig? Zweiter Versuch mit der Freelancer (Base). Ha, da hat sich das Blatt gewendet. Keine Chance für die kleinen. Dritter Versuch mit der Conni. Auch geil. Hab alles weg geblasen, bevor ich überhaupt in deren Waffenreichweite war. Ich glaube mich muss den Einsatz der Cutlass überdenken
  15. Was mir aufgefallen ist, dass die Assets der Umgebung (Pflanzen, Steine) erst sehr spät eingeblendet werden. Sieht teilweise doof aus. Da steht man auf einem Hügel, schaut in die Ferne und sieht nur eine braune leere Fläche. Kommt man näher, ist alles voll mit Pflanzen oder Felsen. Da war der Fernblick früher besser. Ganz doof, wenn man schnell über die Oberfläche fliegt. Da sieht man richtig, wie erst kurz vor dem Schiff die Objekte eingefaded werden. Hab ein Issue dazu auf gemacht. Das ist zwar auf Hurston bezogen, da es mir dort als erstes aufgefallen ist, auf Arial war aber das gleiche: https://robertsspaceindustries.com/community/issue-council/star-citizen-alpha-3/STARC-99006-Objects_and_vegetation_in_the_distance_are_not_visible_and_fading_in_first_when_very_close
  16. Diary of Zero Sense. Log #58 - Erze auf den Monden von ArcCorp. Es war Zeit ArcCorp zu verlassen, doch vorher wollte ich noch etwas erledigen. https://star-citizen-diary.blogspot.com/2019/12/log-58-erze-auf-den-monden-von-arccorp.html
  17. Waffenladen weiss ich nicht, aber EZ Habs zum Spawnen definitiv ja. Hab mich auf der Station ausgeloggt und bin dort wieder im Bett aufgewacht. Klappt über Loreville auch. Echt genial. Hab ich bei der Aqulla auch. Hast Du schon einen Report? Ich hab es noch nicht gemeldet. Bei der Cutlass hatte ich das nicht. Dafür sind die Schiff Schatten alle seltsam :-)
  18. Laut Patchj Notes ja: "Added orbital stations above major planetary landing zones." Bei Microtech und Hurston bin ich schon gewesen. Sicht auf Loreville ist genial. Mir ist fast etwas schwindelig geworden :-)
  19. Ich bin auch mega beeindruckt. Die Interior der R&R variieren. Bin auf drei gewesen. Und Microtech mit New Babbage ist der absolute Hammer.
  20. Diary of Zero Sense. Log #57 - Aktivisten Netzwerk in Loreville. Ich lieferte geheime Technik für ein Undergrund Netzwerk in Loreville. https://star-citizen-diary.blogspot.com/2019/12/log-57-aktivisten-netzwerk-in-loreville.html
  21. Kann man nicht auf der Orbital Station über Microtech spawnen?
  22. Da bin ich froh die Einladung zum Evocati nicht angenommen zu haben. 1. wave testing reicht mir voll aus. Da gibt es noch genug Bugs zu finden Aber Respekt vor den Evocatis, die da durch gehen
  23. Diary of Zero Sense. Log #56 - Intergalactic Aerospace Expo 2949. Ich flog voller Erwartungen zur IAE nach ArcCorp und...na ja. https://star-citizen-diary.blogspot.com/2019/11/log-56-intergalactic-aerospace-expo-2949.html
×
×
  • Create New...