Veloc

Pilot
  • Gesamte Inhalte

    2.528
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1.081 Rockstar

29 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Veloc

  • Rang
    Zentralgestirn

Profile Information

  • Gender Male
  • Location Aschaffenburg

Star Citizen

  • Meine Schiffe Herald
    Merchantman

Letzte Besucher des Profils

2.201 Profilaufrufe
  1. Ryzen Benchmarks

    Man hat jetzt so lange gewartet auf neue brauchbare CPUs von AMD, dass man diese lächerliche Woche auch noch warten kann bis die NDAs fallen und man diverse Tests etc. von den neuen CPUs anschauen kann. Zudem wird es interessant sein zu sehen, ob es in den ersten ein, zwei Wochen Meldungen, Beschwerden, Probleme etc. mit den neuen CPUs und Mainboards gibt oder ob die in der Praxis auch ohne größeren Probleme überzeugen. Sollte dies alles zu dem bisherigen Eindruck passen, werde ich mir auch einen AMD-Prozessor holen (war so schon ne ganze Weile der Plan). Aber übers Knie brechen muss man es jetzt auch nicht. Ich habe noch einen i7 3770 ohne k drinnen und hab jetzt noch keine Probleme damit gehabt. Also keep cool
  2. Anvil Hurricane

    Doch, doch, das geht. Du kannst, bis auf bestimmte limitierte Sachen, alles mit Store Credit kaufen. Sie machen nur seit einiger Zeit diese Warbound-Sales bei der man das Produkt etwas günstiger erhält, wenn man mit Echten zahlt.
  3. Anvil Hurricane

    Ja, die SuperHonet wurde von CIG (heimlich) verteuert. Sie hat nämlich immer 165 Dollar gekostet, wie die Gladiator und war günstiger als die Wildfire. Jetzt kostet sie 180 Dollar.
  4. Anvil Hurricane

    Kann übel austeilen, aber nix einstecken. Dazu nur S1 plant. Besonders schnell und wendig scheint sie laut Stats auch nicht zu sein. Also ein Heavy Fighter is für mich was anderes. Das Ding ist wie ein Trabi dem man ne Panzerhaubitze draufgeschnallt hat. Das wird nix für mich sein. Gibt auf jeden Fall kein neues Geld.
  5. Juten Tach

    Herzlich willkommen im HQ und im Star Citizen Universum. Die meisten deiner Fragen wurden ja schon beantwortet. Ansonsten findest du hier genug Anlaufstellen für Fragen und Antworten.^^
  6. Anvil Hurricane

    Optisch ist sie schon mal nicht mein Fall. Mal aus die Stats gespannt.
  7. Footprints on the Moon

    Herzlich willkommen im HQ und viel Spaß beim Verse erkunden.
  8. Sehr interessant und sehr wichtig gerade im Hinblick auf die kommenden Ryzen-CPUs von AMD nächste Woche. Mehr Kerne werden also auch in den Spielen immer mehr zum Vorteil. https://www.computerbase.de/2017-02/cpu-skalierung-kerne-spiele-test/
  9. Das würde ich so nicht unbedingt sagen, denn aufgrund der jahrelangen Monopolstellung von Intel kann es auch gut sein, dass die bisher einfach absolut übertriebene Preise für ihre Produkte aufgerufen und bezahlt bekommen haben und AMD auch mit ihren Preisen noch eine annehmbare Gewinnmarge bekommen. EIn weiterer wichtiger Punkt ist auch, dass AMD über den Preis versuchen muss den festen Kundenstamm von Intel zu durchbrechen. Denn wenn man nur 50 oder auch 100 Dollar/Euro günstiger anbietet bei vergleichbarer Leistung, dann kaufen über 90% der potentiellen Kunden weiterhin Intel, in dem Glauben, dass die wahrscheinlich irgendwo irgendwas besser machen, selbst wenn man es nicht objektiv begründen kann. Das ist bei AMD vs. Nvidia ja ganz genauso. Hier ist sogar eine Konkurrenzsituation gegeben (und auch erst ab der GTX 980Ti nicht mehr ganz im High-Endbereich und erst seit der GTX 1070/1080 wirklich nicht mehr im High Endbereich) und trotzdem steigert Nvidia fortwährend seine Verkaufszahlen, seinen Umsatz und seinen Gewinn, obwohl sie absolut lächerlich überzogene Preise aufrufen, nicht vor Kundenverarsche zurückschrecken (siehe GTX 970) und ihr Treibersupport seit längerer Zeit in keinster Weise mehr besser ist als der von AMD, sondern im Gegenteil bei den letzten Patches oftmals teils große Bugs aufgetreten sind. Aber nichts kratzt an deren Image und sehr, sehr viele potentielle Kunden sind trotz alledem bereit teils deutlich Aufpreise zu bezahlen. Insofern bleibt den AMD gar nichts anderes übrig als erstmal einen Kundenstamm von Nvidia und Intel abzuwerben. Und das wird vor allem über den Preis möglich und nötig sein. Im CPU-Bereich noch mehr, weil man da erstmal wieder Vertrauen aufbauen muss nach der enttäuschenden Marktpräsenz der letzten Jahre. Hat man sich einen breiteren Kundenstamm aufgebaut und die Leute von dem eigenen Produkt überzeugt, kann man bei der kommenden Generation auch preislich anders agieren (sofern Intel nicht genauso weit mit den Preisen runtergeht oder leistungsmäßig deutlich draufpackt) und selbst wenn die jetzigen Käufer dann nicht alle gleich wieder ihr System aufrüsten, so würden zufriedene Jetzt-Käufer trotzdem dafür sorgen, dass das Image von AMD steigt und vorher schwankende oder skeptische Kunden doch zu AMD wechseln. Wie schon gesagt, werde ich aber trotzdem abwarten bis der Release da ist und man genau weiß woran man ist. Im Moment gehe ich aber stark davon aus, dass ich bald einen AMD-Prozessor haben werde.
  10. Ja, die bisherigen Infos über die neue AMD-CPU sind schon fast zu schön um wahr zu sein. Irgendwie warte ich immer auf den Haken, deswegen bestelle ich auch nix vor (mach ich eigentlich auch generell nicht). Und das was du oben sagst ist genau so ein Punkt auf den ich noch bei unabhängigen Tests gespannt bin. Schafft es die CPU nämlich dauerhaft einen bestimmten Takt zu leisten ohne dass ich mir Spiegelei drauf braten kann und ohne dass der Stromverbrauch durch die Decke schießt oder sonstige negative Begleiterscheinungen auftreten. So Benchmarkergebnisse sind ja schön, aber wenn eine bestimmte Leistung (z.b. Boost Takterhöhung) nur für eine kurze Zeit möglich sind und dann wieder runtergefahren werden muss wegen Temp-Warnung, dann ist das halt ein Punkt der deutlich negativ ins Gewicht fällt. Auch wenn der Basistakt in der Regel schon auch ok ist, vor allem für den aufgerufenen Preis. Ich bin sehr gespannt auf den Release von Ryzen und die ersten Tests. Und auf die Reaktion von Intel.
  11. Altmetall im All

    Hallo Dan, herzlich willkommen im HQ und bei der SC-Gemeinschaft. Dazu noch ein Schweizer, unser Chueche wird sich freuen.^^
  12. Anvil Hurricane

    Kann mit dem Begriff Glaskanone im Zusammenhang mit einem schweren Jäger gar nix anfangen. Sehe da in keiner Form einen Sinn. Unter einem schweren Jäger Hurricane stelle ich mir eine stärker bewaffnete und gepanzerte Hornet vor, die allerdings träger und langsamer ist. Dazu als älteres Modell ähnlich wie die Avenger nicht mehr mit der modernsten Technik ausgestattet und gerade hierdurch ggf. auch stärker anfällig für electronic warfare oder gegenüber schnellen und beweglichen Fightern wie einer Sabre oder Delta. Naja, wir werden sehen.
  13. Vialis

    Herzlich willkommen im HQ und viel Spaß sowohl hier als auch im Verse und bei der Orgasuche.^^
  14. Der Affe stellt sich vor

    Herzlich willkommen im HQ, viel Spaß bei SC und mit deinem Nachwuchs.^^
  15. Bruzzienator - Die Weltraum-Grillwurst stellt sich vor !

    Herzlich willkommen im HQ und viel Spaß bei deinen Anfängen in SC.^^