Jump to content

Veloc

Pilot
  • Content Count

    3,418
  • Donations

    0.00 EUR 
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    25

Veloc last won the day on May 7

Veloc had the most liked content!

Community Reputation

1,609 Q

About Veloc

  • Rank
    Supernova

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Aschaffenburg

Star Citizen

  • Golden Ticket
    No
  • Abo
    keines
  • Meine Schiffe
    Defender
    Merchantman
    Mercury Star Runner

Recent Profile Visitors

3,786 profile views
  1. Veloc

    MoveMaster

    @deftor das Modul wurde mir auch schon gestern geliefert (hatte vorbestellt). Kann also gut sein, der "Gast" das Gerät schon geliefert bekommen hatte. Allerdings finde ich den Kommentar deswegen trotzdem daneben. Vor allem wenn es kein normaler Kunde, sondern einer vom Movemasterteam sein sollte. Ich hatte noch keine Zeit das Modul praktisch zu testen (mach ich wohl im Laufe des Abends), habs bisher nur angeschlossen und die Tastenhöhe individuell verstellt. Muss ich aber auch noch testen ob das so bleibt und wie ich das Modul aufstelle, denn leider kann man das Modul nicht mit dem Movemaster pyhsisch verbinden. Beide Teile stehen also einzeln. Eine Art Steckverbindung mit variabler Abstandshalterung fände ich praktischer. Dann wäre das einzusammenhängendes Stück, womit es auch stabiler stehen würde, wenn man mal hektisch steuert. So, habe das Modul jetzt mal konfiguriert (für RB6) und testweise ein wenig gespielt. Konfiguration mit der zugehörigen Software ist genauso einfach und problemlos wie mit dem Movemaster selbst. Man hat nun zusätzliche 8 Tasten in Reichweite, die man mit der Movemasterhand bedienen kann ohne die Hand vom Movemaster wegbewegen zu müssen. Das ist schon ein angenehmer Vorteil. Allerdings sind die Tasten dafür auch nicht mehr so eingängig erreichbar und bedienbar. Es ist natürlich noch gewöhnungsbedürftig und eine Sache der regelmäßigen Anwendung, dann wird das schon eingängiger. Ist beim Movemaster selbst ja auch so gewesen. Trotzdem glaube ich, dass man sich dennoch schwerer damit tun wird, allein schon weil es ein zusätzliches zweites Teil ist und nicht am Movemaster angekoppelt ist. Ich muss auf jeden Fall auf das Modul schauen um die richtige Taste zu drücken und nicht ausversehen die danebenliegende. Desweiteren ist es so, dass man den kleinen FInger eigentlich weitesgehend vergessen kann für das Modul. Selbst wenn man die Tastenhöhe verstellt ist es umständlich für den kleinen Finger. Das ist aber nich so das große Problem, weil man das mit dem Mittelfinger problemlos ausgleichen kann. Nur muss man halt aufpassen, dass man im Eifer des Gefechtes nicht die falsche Taste drückt. Also die Hauptspieltasten sollte man in jedem Falle auf dem Movemaster lassen. Aber Nebentasten wie z.b. Chat, Markierungen setzen, Waffenwechsel etc. kann man gut auf dem Modul platzieren und kann sich somit sparen die Hand vom Movemaster nehmen zu müssen um auf der Tastatur Befehle zu drücken. Das Modul selbst steht übrigens recht stabil und verrutscht nicht. Die Pads an der Unterseite sind besser als die vom Movemaster (wobei das bei den aktuellen Movemastern evt. jetzt auch besser ist, ich habe ja noch eines aus der ersten Serie). Die richtige Ausrichtung zwischen Modul und Movemaster ist dann auch noch mit testen und gewöhnen verbunden. Da wird jeder andere Vorlieben haben, aber noch habe ich es für mich nicht richtig rausgefunden wie die am besten zueinander stehen sollten. Wie gesagt, mir wäre eine Koppelfunktion lieber. Ein abschließendes Fazit kann ich noch nicht ziehen. Dafür muss ich das Modul erst noch eine Weile testen und mich daran gewöhnen. Wem es wichtig ist, dass er zusätzliche Tasten in Reichweite des Movemasters hat und damit die Hände nicht mehr von Selbigem nehmen muss, der hat mit dem Modul eine gute Option. Zudem ist das Modul ja auch ohne den Movemaster nutzbar. Man könnte ihn somit z.b auch wie ein kleines Streamdeck nutzen, z.b. bei Star Citizen für Hotas/Homas Piloten, die das Modul dann z.b. neben den Schubregler stellen und dann schneller als mit der Tastatur bestimmte Befehle durch Tastendruck aktivieren könnten. Wie schon angedeutet bin ich mit der Haptik des Moduls (noch) nicht so wirklich zufrieden, insofern kann ich die Bedenken von @deftorhier leider nicht wirklich entkräften, zumindest noch nicht. Ob der Vorteil der 8 Tasten jettz 69 Euro plus Versand, also rund 75 Euro wert ist, naja. Wahrscheinlich nicht, aber da ich den Movemaster inzwischen gewöhnt bin und auch deutlich angenehmer als WASD-Steuerung finde, war es mir das wert, zumal ich die zusätzlichen Tasten schon sehr begrüße.
  2. Dann willkommen in HQ und bei SC.
  3. Veloc

    MoveMaster

    Update beim Movemaster: Einige Kritikpunkte bzw. Verbesserungsvorschläge wurden vom Movemasterteam angegangen. Es gibt z.b. einen ergonomischeren Griffstückdeckel mit dem evt. die Hand bequemer auflegen kann. Da ich bisher keine Probleme mit dem Handgelenk habe und diesen Deckel somit nicht gekauft habe, kann ich nicht beurteilen inwieweit hier eine Verbesserung stattgefunden hat. Worauf ich schon lange warte und was nun endlich kommt ist ein Zusatzmodul für mehr Tasten. Das war neben der Möglichkeit einer analogen Bewegungssteuerung mein größer Wunsch und ist jetzt hoffentlich zufriedenstellend erfüllt. Es ist ab heute verfügbar und ich habe es auch gleich gekauft. Da es natürlich noch nicht geliefert ist, kann ich noch keine Beurteilung abgeben. Was ich allerdings sagen kann ist, dass ich die zusätzlichen Kosten von 69 Euro plus Versand als zu happig ansehe. Aber das muss natürlich jeder selber wissen. Wenn man überlegt, was man manchmal für ein paar Pixel bereit ist zu bezahlen, relativiert sich das natürlich wieder, zumal die Teile wohl auch recht ordentlich verbaut sind und somit ne Weile halten sollten. Zusätzlich zu dem Modul ist ab heute dann auch eine neue Software verfügbar und auch notwendig, wenn man das Modul benutzen will. Ich habe sie aber noch nicht installiert, weil ich erst auf das Modul warten will, daher kann ich auch nicht sagen welche Änderungen und Verbesserungen hier vorgenommen wurden. Den Movemaster nutze ich jetzt schon eine ganze Weile und muss sagen, ich bereue den Kauf nicht. Ich würde es wieder tun und habe deswegen auch nicht gezögert beim Kauf den Zusatzmoduls. https://www.movemaster.biz/shop/original-mm-zubehör/ https://www.movemaster.biz/aktuelles-downloads/
  4. Das macht doch keinen Unterschied. Wieso sollte der eine Weg gehen und umgekehrt nicht? Zudem hatte ein Kollege aus einem Cyclone eine Arrow gemacht.
  5. Ich hatte vor ein paar Wochen aus einer Origin 100 einen Cyclone gemacht. Scheint also zu funktionieren, wird mir jedenfalls im Hangar angezeigt.
  6. Ehrlich gesagt finde ich diesen Concept-Sale (also die Bikes) recht langweilig und einfallslos. Das wirkt zusammengeschustert um was für einen Sale zu haben und irgendwie finde ich diese Bikes für SC auch unpassend.
  7. Herzlich willkommen im HQ und bei SC. VIel Spaß und Geduld
  8. Wo sie diese 0$CCU-Löschung doch so gönnerhaft schon vor zwei Jahren angekündigt hatten und die Backer sich deswegen gefälligst nicht beschweren sollten. Da ist es schon ein wenig peinlich, wenn man die Nummer nach so langer Vorbereitungszeit jetzt so dilettantisch durchzieht. Das ist wirklich keine vertrauensfördernde Maßnahme.
  9. Herzlich willkommen im HQ. Viel Spaß hier.
  10. Herzlich willkommen im HQ
  11. da haben wirs mit der Kraken ja gut, die Javelin is schon nach einer Minute weg.^^
  12. Es gibt doch angekündigte Neuerungen bzw. Überarbeitungen von einigen Sticks bei Virpil und VKB. Ich denke ich warte mal ab was daraus wird. Außerdem habe ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass es von CIG noch eine Kooperation mit einem Hardwarehersteller geben wird bzg. Hotas/Joystick-Setup.
  13. hhm, ich weiß nicht. Wenn ich so ein Tool anwende, laufe ich dann nicht Gefahr meine Daten für andere (z.b. dem Toolanbieter) einsehbar zu machen!?
×
×
  • Create New...