Jump to content

Veloc

Pilot
  • Gesamte Inhalte

    3.293
  • Donations

    0,00 € 
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    23

Veloc hat zuletzt am 17. August gewonnen

Veloc hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

1.548 Rockstar

29 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Veloc

  • Rang
    Supernova

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Aschaffenburg

Star Citizen

  • Golden Ticket
    Nein
  • Abo
    keines
  • Meine Schiffe
    Defender
    Merchantman
    Mercury Star Runner

Letzte Besucher des Profils

3.340 Profilaufrufe
  1. Hallo, ich bins der Dicke aus Star Wars

    Herzlich willkommen im HQ und willkommen zurück in SC.
  2. Esperia Glaive

    Genau das wird halt zunehmend schwieriger bei 500 Schiffen und 5000 verschiedenen Waffenaufhängungen, Waffengrößen und Waffenarten + Schild und Energiemanagement + NPC-Skill + Flugverhalten usw. Bin gespannt auf das neue Flugmodell.
  3. Carrack - richtig böses Teil

    Ich gehe ziemlich sicher davon aus, dass sie ein Tier 1 Medbay haben wird, also das Beste. Vielleicht keine zwei, drei, aber eines sicher und dazu dann vielleicht noch ein oder zwei Tier 2 bzw. 3 Betten. Macht auch sonst keinen Sinn, wenn sie so weit außerhalb von allem operieren soll. Frachteinheiten werden sicher einige gestrichen, finde ich aber auch nicht schlimm. Sie soll ja nicht als Händler fungieren, sondern nur in der Lage sein genug Rohstsoffe (auch für Reparatur) und Proviant mitzunehmen und darüberhinaus etwas Platz zu haben für etwaige Funde. Ich glaube schon, dass die Carrack in ihrer Rolle eine Art eierlegende Wollmichsau ist und wird, zumal sie wohl auch in der Lage sein soll selbst Sprit für sich zu generieren. Dann noch das Medbay + Reparaturbay + Snubship + Fahrzeug. Damit ist sie quasi völlig unabhängig. Dafür ist sie halt angreifbar, weil ihre Waffenausstattung eher schwach ist. Damit ist sie dann auch keine eierlegende Wollmichsau fürs ganze Spiel, sondern eben eher auf einen bestimmten Zweck gerichtet, nämlich das Exploring. Das finde ich aber auch nicht schlimm, schließlich bedeutet Exporing in der Regel auch, dass man längere Zeit unterwegs ist, dies gleicht dann wiederum aus, dass man ggf. ein Schiff hat, was besser ausgestattet ist als viele andere. Man kann nämlich trotzdem nicht unbedingt schnelle Gewinne machen. Ein weiterer Nachteil wäre nöch, dass sie aufgrund ihrer Größe nicht jeden Jumppoint selbst nutzen kann. Man muss auch abwarten welche Rolle das bordeigene Snub-ship ausfüllen kann, ob es z.b. eher als Kampfunterstützung dienen soll oder eher eine Art kleiner Explorer sein soll etc. Man muss meiner Meinung nach aber auch nicht immer zwanghaft versuchen einem Schiff einen bedeutenden Nachteil zu verpassen. Vor allem nicht bei zivilen Schiffen. Es wirkt sonst aufgesetzt und das finde ich dann auch albern.
  4. Carrack - richtig böses Teil

    brauch ich auch nicht unbedingt, aber wenn man mit NPCs fliegt ist das nicht unwichtig, denn es soll später so funktionieren, dass sich NPCs auch wohlfühlen sollen um möglichst effektiv zu funktionieren. Da passt sowas schon dazu. Was die Carrack angeht, sie ist ein Explorer. Dazu gehört natürlich auch, dass sie nicht nur Sprungtore findet, sondern auch neue Monde, Planeten checkt und darüber Informationen sammelt. Das bedeutet nicht, dass sie deswegen gleich ein vollständiges Labor für alles mitbringt, aber zumindest rudimentär auf jedenfall. Ich erinnere dazu auch an das CIG-Video mit der Aquila, welches auf einem Planeten landete um diesen zu "entdecken". Da die Carrack die größere Version der Aquila darstellt und ebenfalls über ein Snup-ship und eben auch ein Bodenfahrzeug verfügt, wäre es widersinnig, wenn sie "nur" für Sprungtore und Routenentdecker zu gebrauchen wäre.
  5. Mein zweites Universum

    Herzlich willkommen im HQ
  6. Die Kraken

    Woher kommt eigentlich die Meinung, dass die Idris-K bei Benutzung des Beam-Lasers keine Energie mehr für den Rest des Schiffes hat? Es hieß einzig und allein, dass man eventuell nicht alle System bei 100% halten kann, wenn man den Beam-Laser mit Dauerfeuer nutzt. Aber dafür hat man ja jemanden oder einen NPC am Energiemanagment stehen.
  7. Origin 890 Jump Club

    sehe ich ähnlich
  8. Das ist mein erster Tag

    Willkommen im HQ und willkommen zurück.
  9. Die Kraken

    Ja, diese Diskussion ist auch überflüssig und kam nur auf, weil die Kraken eben aktuell mit stärkeren Türmen verkauft wurde und halt auch ein Capital-ship ist. Allerdings erfüllt sie meiner Meinung nach eine ganz andere Rolle als die Idris. Aber ich bezog mich auch nur die Idris und die Notwendigkeit eines Begleitschutzes.
  10. Die Kraken

    Die Idris ist kein Flugzeugträger und ehrlich gesagt würde es für mich sinnfrei sein, wenn eine Fregatte auf einen Begleitverband angewiesen wäre. Die Idris dient mehr oder weniger als Sektorpatrolienboot und Sektorsicherung. Die muss wie jede Fregatte in der Lage sein sich selbst zu behaupten, jedenfalls bis zu einer gewissen Gegnerstärke. Und ich denke nicht, dass die Kraken als Gegner für eine Idris gedacht ist.
  11. Endeavor/Hope Infos & Spekulation

    Nein, ist kein Package, ist ein Standalone.
  12. Endeavor/Hope Infos & Spekulation

    Ergänzend angemerkt. Die Endeavor alleine kostet 350$ + 650$ (alle Pods einzeln dazugekauft) macht auch 1000$. Mit dem Masterset hat man dann noch einen 100$ Biodome extra zu für den gleichen Preis und alles in LTI.
  13. Hallo!

    Herzlich willkommen im HQ. Viel Spaß beim SC entdecken. Das HQ ist ja nur ein deutschsprachiges Forum in dem sich SC-interessierte informieren und austauschen. Das HQ besteht aus Membern, die ihrerseits in vielen verschiedenen Organisationen zuhause sind. Wenn du selber Anschluss an eine deutschprachige Orga suchst, kannst du das u.a. hier finden. https://star-citizens.de/gc/ https://star-citizens.de/forums/forum/25-clans-und-gilden-rekrutierungsbüro/
  14. Moin moin

    Willkommen im HQ
  15. BetaTron

    Willkommen im HQ
×