Jump to content

Antarius-Angel

Pilot
  • Content Count

    1,054
  • Donations

    0.00 EUR 
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Antarius-Angel last won the day on September 12 2016

Antarius-Angel had the most liked content!

Community Reputation

98 Nicht mehr wegzudenken

6 Followers

About Antarius-Angel

  • Rank
    Kleinplanet
  • Birthday 04/01/1987

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Deutschland
  • Interests
    - SF Bücher lesen, arbeiten, Spielen, Filme schaun, Spazieren und Dokumentationen anschauen

Star Citizen

  • RSI Handle
    Windows7
  • Golden Ticket
    No
  • Abo
    keines
  • Meine Schiffe
    135c
    315p
    Apollo
    Avenger Titan
    Buccaneer
    Caterpillar
    Constellation Aquila
    Crucible
    Eclipse
    F7C Hornet
    Freelancer MIS
    Glaive
    Hawk
    Herald
    Hull-D
    Khartu Al [Xian]
    Mustang Delta
    Mustang Gamma
    Orion
    Reliant Sen
    Sabre Raven
    San’tok.yāi
    Vanguard Warden

Contact Methods

  • Skype
    Antarius-Angel
  • Website URL
    https://robertsspaceindustries.com/orgs/BABYLON6

Recent Profile Visitors

3,398 profile views
  1. 07.07.2019 Nach der Fertigstellung unserer detaillierten PDF und eines Flyers für die Projekt-Crew gehen wir nun in den wohl verdienten Sommerurlaub. Wir freuen uns euch im Herbst wieder mit neuen Updates und Informationen zu unserem Projekt begrüßen zu dürfen.
  2. 01.07.2019 - wir haben eine neue Freelancer Organisation Levski Collective
  3. Okay hier nach (sehr) langer Bearbeitungszeit endlich unsere neue Teaser Präsentation. Die Präsentation ist sehr umfangreich und besteht aus mehreren Teilen. Hier die einzelnen Teile zum nachschlagen: 1. Grundlagen 12 Folien 2. Vorbereitung-Phase 38 Folien 3. Start-Phase 23 Folien 4. Politik 7 Folien 5. Projekt-Crew Station-Phase 7 Folien 6. Projekt-Veranstaltungen 14 Folien Aktuell ist unser Hauptaugenmerk die Vorbereitung-Phase, da wir hier die meiste Arbeit haben werden um das Projekt ins rollen zu bringen. Falls jemand zu einem der anderen Themen gern mehr Informationen hätte, sagt bitte bescheid, wir werden euch gern mehr Informationen bieten. Auch sind wir bereit auf Fragen und Kritik zu reagieren, so ist es uns bewusst das einige Folien aktuell noch etwas wild bzw. leer aussehen. Mit der Zeit hoffen wir, dass CIG uns hier mehr Material bietet, damit wir diese Offenen Bereiche ebenfalls füllen können.
  4. freut mich bist der erste der den Verweis erkannt hat und es sogar mitteilt. ^^
  5. ^^ Danke das ist wahr, Deswegen haben wir darauf geachtet möglichst wenig Text am Anfang zu verwenden und viele Bilder, damit das interesse geweckt wird. ^^ Das man am Ende dennoch viel lesen muss (insgesamt) ist bei einem Projekt wie unserem leider nicht zu vermeiden.^^
  6. ^^ Okay wir waren ja sehr lange sehr ruhig, doch das Warten hat sich gelohnt. Wir werden in Kürze unsere vollständig überarbeite Detailpräsentation vorstellen. Aktuell sind wir auf den letzten Seiten angekommen und schätzen das bis Ende des Monats die Überarbeitungen abgeschlossen sind. Wir hoffen, dass euch die neue Präsentation ebenso gefällt wie uns. Hier schon mal vor ab die neue Titelseite:
  7. Guten Tag, für unser Babylon 6 Projekt suchen wir Mitglieder für unsere Projekt-Crew. Ziel dieser Crew wird es sein eine 24-Stunden online Aktivität aufrechtzuerhalten. Wir möchten dabei auf das Real Life und die persönlichen Interessen der Spieler Rücksicht nehmen. So kann man maximal 4 Stunden am Tag an Projekt-Aktivitäten teilnehmen und sich anschließend als Freelancer selbstständig machen. Die min. Aktivität in der Projekt-Crew beträgt 1 Stunde pro Woche. Besonders Spieler mit unkonventionellen Zeiten sind für uns von Interesse. Die Projekt-Crew wird eine internationale Gemeinschaft werden der sich auch Mitglieder anderer Organisationen als Affilate anschließen können. Aktuell besitzt das Projekt rund 20 Mitglieder innerhalb der Projekt-Crew, geplant sind allerdings weitaus mehr. Wir möchten insgesamt rund 200 Positionen dauerhaft online halten. Das Ziel der Projekt-Crew wird die Umsetzung des Babylon 6 Projekts sein und damit die Errichtung eines neutralen Sektors außerhalb der UEE, wo eine allgemeine Waffenruhe unter den Spielern besteht um gemeinsam PVE Events und PVP Turniere durchzuführen. Die Aktivität der Projekt-Crew beginnt mit dem Erreichen der Goldphase von Star Citizen, also dem Zeitpunkt, wenn kein Neustart mehr durchgeführt wird. Es wird also noch einige Zeit dauern, bis dahin können sich die Mitglieder des Projekts frei entfalten und unseren Discord-Server zum Informationsaustausch verwenden. https://drive.google.com/file/d/1-R9PJk8oXEXbI_-VYfMkCzCaTMILV_O4/view https://robertsspaceindustries.com/orgs/BABYLON6
  8. Verständlich, jedoch ist beweise ein schlechtes Wort. Ich habe den Dialog mit ORG und screen shots, aber das könnte ich auch ebenso innerhalb weniger Minuten erstellen ohne eine reale Grundlage. Es ist daher schwer zu sagen was als Beweis zulässig ist und genau aus dieser Grauzone zieht ORG Ihr Kapital. Dies ist auch einer der Gründe warum wir den Kontakt abgebrochen haben und in Zukunft mit Ihnen keinen mehr pflegen werden. Das Vertrauen für eine vernünftige Zusammenarbeit fehlt. So habe die News jetzt etwas freundlicher beschrieben und auf die Fakten betreffend unseres Projekts reduziert, also das wir mit dieser Organisation keinen Kontakt mehr pflegen. Denke darüber dürfte sich niemand beschweren.
  9. Stimmt, diese Ansicht ist verständlich. Allerdings denke ich, dass es besser ist einen entsprechenden Verlust des Rufs in kauf zunehmen, wenn wir dafür Spieler und Organisationen vor dieser Virusartigen Gemeinschaft warnen können. Nach all dem was wir in den letzten Monaten erfahren haben, sammelt ORG zahlreiche Informationen zum Teil sogar mit RL Bezug. z.B. wo die Personen Leben und falls es für sie von Wert ist was diese Spieler beruflich machen. Auch wurde von ORG selbst bestätigt, dass sie gegen echtes Geld Organisationen absichtlich schädigen und Infiltrieren, bis hin zur zerstörung des Spielklimas innerhalb dieser Organisation. Eine solche Vermischung von Realität und Spielwelt ist eine ernst zunehmende Gefahr, die man nicht unterschätzen sollte. Ich selbst habe diesen Gedanken bis lang eher als Unsinn abgetan, allerdings ist die Hartnäckigkeit mit der ORG vorgeht; Informationen streut und sammelt höchst bedenklich. Aus diesem Grund auch mein Rat an alle anderen Organisationen den Kontakt zu diesen Spielern / dieser Organisation zu meiden. Würde es uns nur darum gehen das wir die Organisation nicht leiden können, würden wir nicht soweit gehen.
  10. 13.04.2019 Die Organisation Invictus Private Security tritt dem Projekt als Mitglied des Projekts bei, Ihr Botschafter ist kosh’n / Die Organisation Outer Rim Protection and Exploration Coporation tritt dem Projekt als Mitglied des Projekts bei, Ihr Botschafter ist Director Phoenix / Die Organisation LYNX Industrial tritt dem Projekt als Verbündete bei, Ihr Botschafter ist Sonic / Die Organisation Scorpio Splinter Syndicate von KronosVII verlässt das Projekt. 16.04.2019 Der Kontakt zwischen dem Babylon 6 Projekt und der Organisation ORG wird ab heute Beendet. 17.04.2019 Die Organisationen LYNX Industrial, UEE Advocacy JTF, Bounty Hunter´s Guild and RWBY Huntsmen for Hire verlassen das Projekt. 18.04.2019 "§-8. Verzicht auf schändliches Verhalten (z.B. Doxxing, Griefing oder Unterwanderung von Organisationen und ähnliche Aktionen)" Aufgrund jüngster Entwicklungen, haben wir unsere Charta aktualisiert, wir hoffen damit unseren Standpunkt dies bezüglich deutlich machen zu können. Leider kam diese Reaktion wohl für einige Botschafter zu spät, wir wünschen Ihnen dennoch alles gute.
  11. Hi, in 2 Wochen am 07.04.19 veranstallten wir eine kleine Talk runde, wenn ihr uns dabei gesellschaft leisten möchtet oder uns via Twitch fragen stellen möchtet, könnt Ihr dies gern tun. die Themen des Abends sind: Star Citizen: - Besprechung der Entwicklung der letzten 2-3 Wochen - Reden über die Raumschiffe und Planeten im Spiel - diskutieren über die Vor- und Nachteile des Realismus im Spiel B6P: - Missionen im Spiel- Freiheiten für die zukünftigen Leader in der Projekt Crew (Vorbereitungsphase: Gruppenleiter bis runter zum Team Leiter) - Probleme mit dem Teaser (erstellt letzten Monat, siehe News) - Probleme mit der integration neuer Organisationen Organisationen: (Falls noch Zeit bleibt) - Tipps und Tricks bei der Member Werbung - Probleme mit dem Aktuellen Organisationssystem - Ideen austausch für die Langfristige Planung einer Organisation Details zu unserem Projekt findet Ihr auf https://robertsspaceindustries.com/orgs/BABYLON6
  12. Hi hier unsere neue Teaser PDF Präsentation. https://drive.google.com/open?id=1GFzDinxCXXLolCeLmFhPj9UJ_Ld-ZrcE
  13. Hi, freut mich das dir unser Projekt gefällt. Aktuell sind wir an einem neuen aktuellen Teaser PDF für das Projekt, den werden wir spätestens morgen hier reinsetzen, dann kannst du ihn gern mit deiner Organisation teilen. Zu dem zweiten Teil deines Beitrags, es können alle Spieler unabhängig von ihrer Organisation als Freelancer oder teil der Projekt-Crew bei der Umsetzung des Projekts helfen. Als Teil der Projekt Crew wird dir sogar die Ausrüstung zur Verfügung gestellt. Allerdings möchte ich darauf hinweisen das viel Geduld nötig ist. Es dauert noch viele Jahre ehe wir z. B. eine Apollo sinnvoll einsetzen können. Zuerst möchten wir die Projekt-Crew aufbauen, das passiert während der Vorbereitungsphase, ehe wir die Station eröffnen. Ab diesem Zeitpunkt jedoch werden wir für jeden Freelancer dankbar sein. Besonders während der nicht ganz ungefährlichen Sport Events die wir gänzlich im Vers stattfinden lassen werden. (also keine Simulator Kämpfe aller Arena Commander) Diese Wettkämpfe werden zwar mit "Freundlichen" Waffen ausgetragen, allerdings kann es dennoch zu verletzten kommen, wenn in einer ungünstigen Situation ein Schiff per EMP ausgeschaltet wird, oder ein Spieler durch Betäubungswaffen ausgeknockt wird. Auch abseits der Wettkämpfe, während der Flottenmanöver können wir sicher gut eine Apollo gebrauchen. Es stehen dem Projekt zwar aktuell mehrere Endeavor zur Verfügung die als medizinische Schiffe eingeteilt werden können, doch aufgrund der Maße und der Trägheit ist hier eine Apollo sicher in vielen Situationen praktischer. Im normalen Betrieb werden wir bis zu 5 Abteilungsleiter haben, die gänzlich auf NPC und Freelancer für die Erfüllung ihres Dienstes angewiesen sind. (irgendwo mussten wir Einsparungen am personal durchführen.) Diese Abteilungsleiter erstellen Missionen für das Black Board, um Proben im Sektor sicherzustellen, Verletzte zu behandeln oder Untersuchungen an den Proben vorzunehmen. Die Erteilung der Missionen wird über einen Forenbereich im Spectrum erfolgen, so das jeder Spieler genau sehen kann, was er für seine Leistung erhält und im Notfall darauf verweisen kann. So ist das Black Board transparent und reduziert das Problem von Missverständnissen bei Absprachen. Mit der Zeit werden wir Spotlight Dokumente zu vielen Bestandteilen des Projekts erstellen, so das jeder sich das Anschauen und durch Lesen kann was für Ihn oder Sie interessant ist. Wenn man alles zusammen nimmt, wirkt das ganz schön gewaltig und umfangreich, fast wie ein Berg der vor einem Aufragt. Daher versuchen wir mit der Spotlight Rubrik den Blickwinkel der Spieler auf die einzelnen eher fassbaren Bereiche des Projekts zu lenken. ^^ Es gibt in der vorletzten Staffel in der vorletzten Folge einen geistigen Monolog von dem Charakter Delenn, der gut passt: "Was man Sorgfältig erbaut, hat, bestand." Nun wir bemühen uns unser Projekt so Sorgfältig wie möglich zu errichten, hier für haben wir ein Internationales Netzwerk das von Jahr zu Jahr an Stabilität und Umfang gewinnt. Wobei ich zugeben muss, dass es wohl nützlicher wäre wenn ich nicht immer kleine Romane schreiben würde.
  14. Neues Format des Projekts Spotlight: https://drive.google.com/open?id=1C8ghT_87xrZ5cKV4yvc8I8V4ZZF7iw5r
×
×
  • Create New...