Jump to content

KrawallKraut

Pilot
  • Content Count

    460
  • Donations

    10.00 EUR 
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

KrawallKraut last won the day on May 7

KrawallKraut had the most liked content!

Community Reputation

224 Wahnsinn

7 Followers

About KrawallKraut

  • Rank
    Orbitales Trümmerstück
  • Birthday 01/17/1989

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Germany

Star Citizen

  • RSI Handle
    KrawallKraut
  • Golden Ticket
    No
  • Abo
    keines
  • Meine Schiffe
    Constellation Phoenix
    Mercury Star Runner
    Orion
    P 72 Archimedes
    Polaris
    Sabre

Contact Methods

  • Steam ID
    76561197971353370
  • Website URL
    http://destruktive-brut.enjin.com/home

Recent Profile Visitors

5,058 profile views
  1. @Stefan2323wasser füllt roundabout 40% auf du musst einfach nur die maustaste gedrückt halten, dann säuft er die ganze pulle. @Alter.Zockeralso ich hatte keine probleme wasser/essen zu kaufen, gibts zb bei grimhex beim ausrüstungshändler dann bei olisar waffenhändler / klamottengeschäft, und sonst eigtl. überall wo es geschäfte gibt. zusätzlich kann man wasserflaschen und trockenfleisch einfach ins inventar packen. aber ja ich hab damals schon gesagt das es halt nice wäre für roleplayer aber ohne konsequenzen wenn man es nicht tut. wer schon öfter mal survival games wie die ARMA mods gezockt hat versteht was ich meine. es ist zwar "ganz toll" am anfang, aber später relativiert sich das sehr schnell da man 1. keine probleme hat an wasser / essen zu kommen und 2. die mechanik nur daraus besteht alle x minuten einen button zu drücken um zu essen / trinken damit sich eine irrelevante leiste irgendwo auffüllt und man wieder für x minuten ruhe hat. EDIT: fürs exploring - echt jetzt? ingame zeit soll echtzeit sein d.h. wenn du sagen wir für 2 real live tage ununterbrochen spielst bist du 48 stunden unterwegs also schnapp dir einen 6er träger saskiaquell vom lidl und deine drei snickers and you're good to go - und nur für die zwei hansel aus der gesamten SC community die es dann tatsächlich nicht geschafft haben in 48 stunden spielzeit irgendwo mal anzudocken um aufzustocken den blödsinn drinn zu lassen um den gesamten rest der SC community zu geißeln - gz und wenn man dann später sein schiff noch vollstopfen kann dann reicht wortwörtlich ein schrank um für mehrere tage gedeckt zu sein - sinnlose mechanik da es keinen engpass bei nahrungsmittel / wasser geben wird (hab ich schon erwähnt das flüssigkeit im schiff recyclet wird?) oh! kennt jemand diese notfallrationen wo so ein kleiner block 3000Kcal hat ? also ne wirklich, die mechanik ist nice to have für roleplay - aber ansonsten nur "ich drücke alle x minuten auf button x um für x minuten ruhe zu haben" mfg
  2. bei so einem unoptimierten spiel kann es ja wirklich an jedem scheiß liegen die sind halt empfindlicher, bei mir und meinem buddies läuft es auch seit jeher mehr oder weniger rund. auf jeden fall problemloser als bei vielen hier. wir kennen uns aber auch alle relativ gut mit hard/software aus. ich gehe bei vielen hier prinzipiell erstmal von fehlerquelle mensch / PC aus vor allem da ich weiß das es auf verschiedensten hardwarekonstellationen auf jeden fall lauffähig ist. - generell alle treiber aktuell? - bios aktuell ? - chipsatztreiber aktuell? - audiotreiber aktuell? - Graka treiber muss nicht immer der aktuellste der geilste sein, vor allem seit NVIDIA angefangen hat diese beschissenen gameready treiber rauszuknüppeln ist die qualität bei denen ordentlich gesunken, geforce experience ist auch nicht immer das gelbe vom ei, (ich benutze es sehr gerne wegen der aufnahmefähigkeit) also wenn ihr es nicht nutzt installierts erst gar nicht. - auslagerungsdatei manuell eingestellt? - stimmt die hardwarekonstellation? ein I9 mit einer 1050TI zu betreiben ist halt.. naja.. - bottlenecks im PC sind jetzt zwar erstmal nicht gravierend aber sollten allgemein vermieden werden - sind komponenten overclocked? und laufen evtl nicht stabil ? (mein CPU /GPU sind beides grenzwertig overclocked, und es läuft aber muss nicht bei jedem funktionieren) - evtl hat einer der RAM-Riegel einen weg - mal die dingers rauspulen und mit den einzelnen riegeln memtest durchlaufen lassen (ganz ehrlich mir ist persönlich noch nie n ramriegel kaputt gegangen, und ehrlich gesagt sollte in anderen anwendungen / spielen auch probleme auftreten sollte einer wirklich ne macke haben, ich würde das hier als allerletztes testen) - dann gibts softwareseitig noch diesen mist von microsoft, nennt sich framework das benötigt SC auch - ists aktuell? ggfs mal neuinstallieren? (kp ob win 10 das automatisch aktualisiert hab mein win 10 so kastriert das es nichts automatisch ohne mich macht) EDIT:// https://www.pcgameshardware.de/Windows-Software-122001/Downloads/All-in-One-Runtimes-Download-1164729/ bei bluescreens vor allem wenn der rechner last zieht kann es auch sein das es spannungsschwankungen beim netzteil gibt die halt nur auftreten wenn der rechner richtig ackern muss hier bieten sich netzteiltester an, die kosten zwischen 10 - 20 euro (würde ich nur testen wenn es zu bluescreens kommt) ansonsten - wurde evtl von windoof 7 auf 10 geupgraded anstatt ne neuinstallation vorzunehmen? da können sich schon durchaus fehler einschleichen, ich empfehle immer ein OS frisch zu installieren und auch auf einer eigenen partition - besser noch einer eigenen SSD/platte laufen zu lassen (dann tut format C:\ auch nicht so weh, ) das ist erstmal alles was mir auf die schnelle einfällt. mfg
  3. gutes ding@Butcherbirdich finde die FR76 auch am besten die haben einfach n guten sweetspot aus regeneration / regen delay (angeblich 0 haha) und max HP ja liegt an den shield-holes - die connie hat sie auch und so einige andere schiffe auch. mfg
  4. das liegt daran das die schilde bei vielen schiffe "löcher" haben gerade die MIS leidet darunter sehr da du vorne und an den turrets links und rechts quasi keine schilde hast. das wird auch wohl erst behoben wenn das neue schild-system fertig entwickelt ist - sprich sie verschwenden jetzt keine ressourcen an dem alten schild-system um fehler zu beheben wenn es eh komplett ersetzt wird. - also ists auch egal wie stark die schilde sind die du da rein schraubst - sie werden trotzdem an besagten stellen "löcher" haben. mfg
  5. ich hab gestern eine "kurze" session von etwa 11 stunden auf dem selben server mit n paar kollegen hingelegt, ich hatte einen crash beim einsteigen in den unteren mining turm der mole, mein kollege hatte einen crash mit der connie im anflug auf lorville - wir konnten jeder wieder auf den server reconnecten, ansonsten wars das. bin immer wieder erstaunt wie gut das spiel aussieht, ohne filter oder nachbearbeitung kann man so geile screenshots machen. mfg
  6. @wikus das sieht aus als wenn du deinen charakter beim scheißen störst und er dir gleich die nase in den nacken boxt mfg
  7. werd ich heut abend mal testen. hatte gestern abend noch ne gute Situation - hab einen umgeschossen bin dann in ne ecke bei diesem treppenaufgang und habe eben diesen beobachtet da nirgendwo anders NPC's zu sehen waren. tja dann kamen die restlichen ALLE die treppe blindlinks runtergedackelt - sagen wirs so die F55 hat sich gefreut, das ganez hat ca 5 Sekunden gedauert und die lagen alle auf der selben stelle im dreck mit ihrem Talent. mfg
  8. ich war gerade in 3 bodenstationen drinne und mehr wie moorhuhn war da nicht zu sehen von den NPC's, bewegen sich schneller - ja - benötigen vom anvisieren bis zum schuss aber immer noch gefühlt ne minute, naja besser als anno dazumal ist es zumindest ja schon mal geworden. btw ist der hacking-room in den bodenstationen wohl derzeit verbuggt, dort wo er sein soll ist einfach nichts, bzw. ist man halt in dem planeten drinne und wenn man durchläuft fällt man halt in den tod. mfg
  9. ja danke, nach den ganzen kickstarter projekten die in letzter zeit erst für alle stores angekündigt wurden und am ende auf epic als exklusivtitel erschienen sind lasse ich das mal etwas auf kickstarter o.ä. zu backen. ansonsten hört es sich sehr interessant an. da ich roguelike nicht mag (mmn ein "feature" um künstlich spielzeit zu strecken") gehörte ich nicht zum kundenkreis des 1. teils und habe ihn dementsprechend auch nicht gespielt. wünsche den entwickler viel glück bei ihrere kampagne. mfg
  10. ja für sowas ists halt okay, wobei ich ein cyberpunk persönlich nicht auf nem handy screen erleben möchte ^^ mfg
  11. jo richtig in einem "controlled environment" wo stadia mit sicherheit im nebenraum per lan angeklemmt war. man wird dann halt sehen wie es im anwenderfall ausschaut, ich glaube ernüchternd. der PC ist btw immer noch gut dabei was verkaufszahlen angeht - immerhin nur 3% hinter ALLEN konsolen zusammengerechnet. https://www.pcgamesn.com/pc-gaming-revenue-2018 auch wenn der konsolen markt stärker wächst - und vor allem der handy markt - was kein wunder ist bei den ganzen dummbratzen die sich bei den pay2win handy games die kohle aus den taschen leiern lassen ^^ und zu deinem grund warum man sie sich nicht kaufen sollte: weil du mit den gleichen dudes carl on duty zockst die über ne normale konsole angebunden sind und jetzt latenztechnisch das nachsehen hast. oder bei mortal kombat... tekken... rennspiele... die gehypten battle royale games... generell eigtl alle shooter... achja, schon mal monster hunter gespielt? ist ziemlich beliebt gerade in asien DER konsolen markt - jetzt stell dir vor es zu spielen mit dem input lag von dem video das ich oben postete - was unter kontrollierten bedingungen aufgenommen wurde. oder sowas wie dark souls..? und dann sieht das schon anders aus wenn der spieler der gerne alles zockt, sich ne stadia holt und feststellt das er sich trotzdem noch ne Ps4 holen muss damit er auf augenhöhe mit seinen buddys ne runde battlefield spielen kann. nichtsdestotrotz - ich bin da absolut bei dir das der kram sich durchsetzen wird, zumindest früher oder später - erstmal glaube ich das teil wird nur so mittelprächtig fahren wie die ganzen anderen clouddienste auch. aber das "richtige" gaming, nicht diese handy games wo oma butz bunte steinchen in richtigen reihenfolgen anordnet - das wird erhalten bleiben, esport wächst gewaltig - esport kannst du nicht mit so einem inputlag veranstalten, und solange es competetive multiplayer games gibt wirds auch noch die normalen konsolen geben. bis wir irgendwann den input lag auf Wettkampfniveau reduziert haben (an der lichtgeschwindigkeit liegts schonmal nicht ^^ ) mfg
  12. @Zwiebo die latenz hängt von verschiedenen faktoren ab bei konsolen ist ein großer faktor meist der fernseher der eine relativ hohe latenzzeit im vergleich zu gaming monitoren hat siehe hier - im vergleich zu monitoren die je nach panel bis zu 1 ms haben. die xbox hat nach verschiedenen faktoren auf jeden fall eine geringere latenz als 166ms eher so im schnitt 100ms https://displaylag.com/console-latency-exploring-video-game-input-lag/ DAS ist aber der input lag der gemessen wird nachdem deine eingabe verarbeitet und auf dem ausgabegerät angezeigt wurde daher: deine eingabe -> xbox -> fernseher bei stadia sind die durch marketinggewäsch angegebenen 100ms aber noch oben drauf zu rechnen da deine eingabe erst noch zum stadia server dort verarbeitet und zurück muss. (100ms im allerbesten fall mit super duper interwebs und einem ISP der dich ganz sicherlich nicht total beschissen routen / drosseln oder anderweitig gängeln wird weil 4k @60 fps bestimmt ganz wenig traffic verursacht und AG's dafür bekannt sind immer im sinne des kunden zu handeln) also gehen wir von eher realistischen 150ms input lag aus der oben drauf kommt, ein bischen mehr noch bei online games. so n input lag hab ich in etwa wenn ich auf meinem heimkino beamer zocke der absolut nicht für gaming gemacht wurde - das geht gerade noch so klar für langsame singleplayer games in denen reaktionszeit keine rolle spielt. alles andere kannst du knicken. zumal die bildqualität durch kompression auch noch leiden dürfte - und die ganzen anderen probleme die auf einem zu kommen die einhergehen mit permanenter online anbindung - wobei das ja heutzutage kein wirkliches argument mehr ist - außer das internet fällt halt aus :p fazit: für gelegenheitsspieler die eh 5 meter vom fernseher weg sitzen und keine competetive games zocken bestimmt super, für leute die eine hohe bildqualität und schnelle reaktionszeit sowie 144hz+ schon kennen und nur ansatzweise irgendetwas competetive zocken wird das nichts sein. aber ich freue mich dann natürlich auf die ganzen unerfahrenen menschen die sich den kram kaufen in ein battlefield reinjoinen und mit im schnitt 150ms höherer verzögerung wie man selbst zockt - da kann man dann selbst noch mit der altersbedingt langsameren reaktionszeit die jungspunde outperformen mfg
×
×
  • Create New...