Jump to content

goox

Pilot
  • Content Count

    3,500
  • Donations

    10.00 EUR 
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    124

goox last won the day on March 22 2018

goox had the most liked content!

Community Reputation

2,622 Kontinuumsbewohner

About goox

  • Rank
    Hackfräse
  • Birthday 07/31/1976

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Essen

Star Citizen

  • RSI Handle
    goox
  • Golden Ticket
    No

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.dark-matter.de

Recent Profile Visitors

6,344 profile views
  1. Es ist so furchtbar. Das FM. Die Bugs. Die Entscheidungen von CIG. Und das in einem Spiel, dass sich 900 Jahre in der Zukunft fast von selbst spielen sollte. Jedenfalls wünsche ich euch alles Gute für die Zukunft, auch ohne Star Citizen. Schade, dass ihr geht. Vergesst euren Refund nicht. Adieu. PS: Ich finde das Flugmodell geil. Man spürt das Schiff endlich wieder.
  2. Absolut Geil. Vor allem auch nicht tausend Jahre Vor- und Abspann. *chapeau* Mein Favorite definitiv ab hier: https://youtu.be/vYC80Y3mPWw?t=215
  3. Hallo M1les_Teg, zunächst mal Danke für ein weiteres Video, das sicher einige Arbeitszeit gekostet hat. Ich hoffe das Zusammenschnippeln hat Spaß bereitet - denn das ist ja das Wichtigste. Ich darf aber auch etwas Kritik üben, wenn das schon öffentlich eingestellt wird, denn ich wollte mir die ganzen 17 Minuten aber nicht komplett ansehen. Es ist wie bei so vielen Videos ein Zusammenschnitt von bereits fertigen Videosequzenzen. Darunter liegt epische Musik (wohl von Hans Zimmer). Und das war es leider auch schon. Ich kann hier leider auch keine "Evolution" erkennen - so dass man den Weg von Anfang bis Ende erkennen kann. Da kreuzen sich reichlich Zeitlinien. Alles in allem ist das für mich ein ziemliches Durcheinander ohne roten Faden. Ich muss an dieser Stelle dann mehr die 3D Artists und anderen Screenplay-Leute von CIG und deren Drittfirmen loben, die schon so unfassbar viel Output für uns bereitgestellt haben, und dieser einem oft die Gänsehaut den Rücken runter treibt. Als Fazit, nicht nur zu diesem Video: persönlich viel interessanter und ehrenwerter finde ich Videos, die von Usern im Verse "gedreht" werden mit den wenigen Mitteln die einem zur Verfügung stehen. Und auch teilweise den wahnsinnig aufwändigen Musikstücken, die von vielen ambitionierten Heimmusikern erdacht werden. NIcht zu sprechen von den Leuten, welche sogar die Engine aufbohren und ganz besondere Videos erstellen können.
  4. Hm, Sorry. Das würde ich nicht sagen. Wir sind bestätigt worden und die meisten von uns haben sowohl bereits das Hotel als auch Zugverbindung gebucht, weil wir DACH weit anreisen. Am 25. Mai gibt es wohl noch Termine. Ich wollte ja nur nett sein und euch darauf Hinweisen, dass da keiner irgendwas plant, was nicht mehr geht.
  5. Hallo zusammen, als kleiner Spielverderber muss ich euch mitteilen, dass der 29.6. in Frankfurt von unserer Crew bereits leicht überbucht wurde. Ich dachte, wo ich diesen Thread gerade sehe teile ich euch das mal besser mit, damit es da keine Überraschungen gibt. Keine Ahnung ob die noch mehr Plätze frei machen, aber laut der letzten Zählung ist die DARKmatter Crew mit 11 Personen gemeldet und von CIG bestätigt worden. Zehn ist glaube ich das reguläre Limit dort. goox PS: Damit jähren wir am 29.6. unser dortiges Erscheinen als Orga. Das wird wohl diesmal kaum getoppt werden können, denn wir hatten letztes Jahr das Glück, beide Roberts Brüder dort zu treffen. Wenn Chris und Erin sich wie versprochen an unsere Vorgaben und Pläne halten, dann sollte das Spiel Januar 2019 fertig werden. Kann auch sein, dass ich den Teil mit 2019 nur geträumt habe, also nagelt mich nicht drauf fest.
  6. Ihr seid sowas von am Arsch mit eurer Orga. Spaß. DARKmatter wünscht von Herzen eine gute Reise, viel Spaß und Erfolg... ohne Piraten, die euch... ihr wisst schon... *Kehle durchschneid Geste* Ich hätte auch echt nix geschrieben, weil das ja euer Rekrutierungskanal ist, aber da "die Anderen" so unfreundlich einfach den Thread gekapert haben, sah ich mich quasi GEZWUNGEN ebenfalls alles Gute zu wünschen. gooxi
  7. Naja, zumindest bei uns würde ich das nicht generell ausschließen. Halt die Sache mit den alles vernichtenden Piraten-Griefern, denen Blitze aus dem Arsch fahren... die stimmt. Nicht. NICHT! Die stimmt NICHT, Herrschaftszeiten. Ein bisschen nett, ein bisschen gemein und ein bisschen verbotene Frucht. So wie die frühreife Rebecca aus der 9a. Aber das ist eine völlig andere Geschichte, zu der ich ohne Anwalt sowieso nix mehr sagen darf.
  8. Vor Deinem Post-Edit hatte ich noch ein gutes Gefühl, chueche. Ich war sogar erstaunt wie "normal" Du geschrieben hast. Du warst wahrscheinlich noch nicht ganz wach, am heutigen Sonntag Morgen. Aber jetzt hast Du ja zur alten, gewohnten Form gefunden, Captain.
  9. Ich dachte mir (und hoffte es insgeheim) dass ihr das ansprechen würdet. Weil ihr so laut seid und der Name Schlimmes impliziert, werdet ihr als tollkühner Haufen Rednecks wahrgenommen. Ich Unterlag ebenfalls dieser Annahme. Aber wie ich mittlerweile weiß, seid ihr von der Ausrichtung mehr als Good Guys unterwegs, richtig? Interessant diese Aussenwirkung bzw. versehentlichen Marketingprobleme. In diesem Sinne, bestem Gruß, die falsch Einsortierten
  10. Piraten. Schiessen Dich ab. Einfach so. Und lachen. DARKmatter Piloten. Griefer. Wer das glaubt, den würde ich gerne mit dem Löffel der Wahrheit nähren. Also Mund weit auf, hier kommt das Vögelchen: Stell Dir vor, Star Citizen wäre so alt wie das Universum. Dann wäre DARKmatter seit etwa 12,2 Milliarden Jahren dabei. Am Anfang waren wir gemeinsam mit dem Universum wild und heiß, wie eine hungrige Vogelspinne. Wir waren wenige aber hatten immer starke Präsenz und waren in beinahe jedem Thread zuhause. Wir provozierten, sorgten nicht nur für Unruhen, sondern waren für manchen auch ein Augenöffner. Irgendwie wurden wir aber im Laufe der Zeit immer nur auf den einem Punkt festgenagelt. Piraterie. Wenn einem eine Reputation auf die Haut geschneidert wird, kann man eine solche nur mit großer Mühe wieder ablegen. Vor allem wenn ein Funken Wahrheit darin steckt. Wir haben es jedenfalls nicht geschafft dieses Tattoo loszuwerden. Jetzt tragen wir dieses False-Positive als inoffizielles Markenzeichen. Es hat Vorteile wenn viele einen kennen, ohne einen wirklich zu kennen. Fakt ist, wir sind eine stabile Truppe von langjährigen Freunden geworden, die sich durch die Hochs- und Tiefs von nicht funktionierenden Releases kämpfen. Immer noch schätzen wir Star Citizen als Ziel wert und freuen uns auf die nächsten 15 geilen Jahre mit einem funktionierenden Triple A Spiel. Klar, interne Querelen hatten wir auch, aber wir konnten immer mit offenem Visier streiten, uns die Köpfe einschlagen und auch entschuldigen. Deshalb sind wir immer noch da und nicht zersplittert. Aber es gibt noch einen Grund, warum wir als Orga überleben. Wir werden das Spiel so spielen, wie es jeder einzelne aus unserer Crew gerne spielen möchte. Und dazu gehören Mining-, Cargo-, und Bounty-Hunter Missionen wie auch Überfälle auf lohnende Transportrouten. Daher haben wir nur wenige ungeschriebene Regeln (und überhaupt keine geschriebenen!). Eine davon lautet, um nicht im Spielstil eingeschränkt zu sein: Wir sind nicht UEE-treu und ziehen unser eigenes Ding durch. Wer sich auf uns als Crew einlässt, dem stoßen wir garantiert nicht von hinten ein Messer in den Rücken. Genauso wie sinnlose Zerstörungswut gegenüber anderen Spielern oder deren Vorhaben. Aus Langeweile machen wir lieber den Rechner aus, als anderen den Spaß zu verderben. Aber wenn sich jemand als interessantes Opfer bereitstellt und ohne Schutz Diamanten transportiert, kann ich nicht automatisch für jeden aus unserer Crew als freundliche Verladehilfe die Hand ins Feuer legen. Ich kann nur sagen, dass ich zu meinem Crew-Buddy stehen werde. Genauso werden auch WIR ganz sicher in den Genuss von gefühlter "Unfairness" kommen. Ohne jetzt über das Für und Wider zu lamentieren kann man wohl sagen, dass es immer um Emotionen und Selbstwertgefühl geht, egal auf welcher Seite man gerade steht. Damit muss man umgehen lernen. Schlussendlich, ja, weiße Ritter sind wir nicht - aber auch keine schwarzen Schafe, das sind die anderen. Es mag so erscheinen, als wären wir etwas eingeschlafen - es ist mitnichten so. Wir sind Marathonläufer, keine Sprinter. Bei uns im privaten Forum und TS ist seit Jahren immer durchgängig viel los. Unsere "fehlenden" Teilnamen an verschiedenen HQ Events hat Gründe. Der immer wieder aufkeimende Aktionismus von verschiedenen Seiten ist durchaus verständlich, denn wir wollen uns ja alle gern endlich mit dem Verse identifizieren. So sind wir als Gruppe jedoch zurückhaltend, weil wir über die Zeit schon viel haben versanden sehen. Außerdem dürfen wir vielerorts nicht mitmachen - als Piraten. Wer einen Ort sucht, wo jeder willkommen ist, dem mag ich die immer noch aktive, aber leicht geschrumpfte FREIE KOALITION hier im Forum ans Herz legen. Die Diplomaten verschiedener Orgas treffen sich einmal im Monat und haben einen Riesenspass. Diese FK genannte Gruppe, hat wenige Regeln und schon viele, viele Allianzen überlebt, die teilweise auch aus den FK Mitglieder-Orgas hervorgegangen sind (wovon ebenfalls einige nicht mehr existieren). Also, damit das jetzt ein Ende findet: 1. Wir sind ne coole Truppe 2. Wir sind tiefenentspannt was viele SC und HQ Themen angeht 3. Wir sind wahrscheinlich keine Piraten Besten Gruß, goox und die vier weiteren Captains der DARKmatter Crew Korben, chueche, Tyler, I-Flow Arrrr.
  11. goox

    goox

  12. Ach wie schade, wir haben einen unserer Crew durch die undichte Luftschleuse verloren. Passiert. Das Leben ist hart. Wir als Orga, nicht so wie einige andere , feiern auch dieses Event und sind froh euch einen weitern Platz in der Crew anbieten zu können. Klingt makaber, ist aber auch so. Zur Einstimmung eine Meldung eines unserer freundschaftlich verbundenen Affiliates:
  13. Sam, mein alter Kumpel, hat recht. Wir haben just Zuwachs bekommen, nachdem wir uns gerade von einigen Karteileichen trennen mussten. Das heißt aber auch: wir suchen noch etwa 12 verlorene Familienmitglieder. Die Fanfaren blasen den erhabenen Marsch für Neuankömmlinge. Am Wegesrand werden alten Männern von jungen Dirnen die Glieder massiert. Die Gasse zum Crewhangar ist gesäumt mit Freimett-Schmierstuben. So malerisch ist unser Aufnahmeverfahren nun mal, ich kann nix dafür. Also, Oberkörper frei machen und beherzt (dumm) in die Bewerbergrube mit den hungrigen Hunden gesprungen. Pro-Tipp: Nicht auf den Pekinesen drauftreten! Der kann Karate.
  14. Ja. Schon ein paar Mal. Hör auf mich Nachts betrunken anzurufen! Bevor Du schon wieder fragst: Du darfst NICHT "ein paar nicht all zu große Schiffe" bei uns "vorübergehend unterstellen" um sie dann Deiner Versicherung melden zu können. Nein. Und wir warten immer noch auf die Rückgabe unseres voll funktionsfähigen Kinderkarussells aus Mett, das wir Dir für Deine Geburtstagsparty geliehen hatten. Dürfte langsam etwas müffeln. ^^
×
×
  • Create New...