Jump to content

Dificiano

Pilot
  • Posts

    117
  • Joined

  • Last visited

About Dificiano

  • Birthday 08/05/1964

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Heilbronn

Star Citizen

  • RSI Handle
    Dificiano
  • Golden Ticket
    No
  • Abo
    keines
  • Meine Schiffe
    315p
    Argo
    Caterpillar

Recent Profile Visitors

2,782 profile views

Dificiano's Achievements

Collaborator

Collaborator (7/14)

  • Dedicated Rare
  • First Post
  • Collaborator
  • Reacting Well
  • Conversation Starter

Recent Badges

20

Reputation

  1. @QValen Das kann sein, weiß ich jetzt nicht mehr. Ich halte es daher für mich einfach so: Ich bezahle 5 Accounts, als dürfen bei mir auch 5 Leute Netflix schauen, egal von wo. Wenn die das nicht mehr wollen, brauche ich auch keine 5 Accounts und auch nicht 1 Account mit 720p Qualität. Ich kann ja verstehen, das sie diese "Sparfüchse" ausmerzen wollen, also diese Kandidaten, wo einer 1 Account bezahlt und 10 Leute schauen mit. Aber dann sollten sie auch eine andere Lösung finden und nicht noch zusätzlich die ehrlichen User vergraulen. Ich weiß, das sind deren Regeln und ich habe daraus die Konsequenz gezogen.
  2. in meinem Fall war es so: Ich hatte einen Familien Tarif für 17.99,- EUR, (vorher 15,99,- EUR) gültig für 5 Accounts. Ich, 1 Tochter, 1 Sohn und 2 Enkelinnen. Tochter, Sohn und Enkelinnen leben schon seit mehren Jahren nicht mehr in meinem Haushalt und da war Netflix offiziell noch OK. Jetzt auf einmal wollen die diesen Familien Tarif aushebeln und noch extra Kohle verlangen?! Da muss ich ehrlich sagen, ich habe da meine Prinzipien und zahle lieber 40 EUR +, aber bekomme etwas für mein Geld!
  3. @Skkylar Habe nun diese Meldung vorgestern auch bekommen und im Anschluss direkt gekündigt. Schließlich habe ich noch Amazon Prime und werde Netflix wohl nicht vermissen.
  4. Erst einmal herzlichen Dank für diese Meldung! Das mit dem Homeserver wäre mir persönlich zu blöd. Sobald ich eine derartige Mitteilung erhalte, bin ich raus. Ich habe (vor ein paar Jahren) ein 18 EUR Abo (damals noch knapp 16,- EUR) abgeschlossen, damit ich und meine Kinder + Enkel legal schauen dürfen. Damals hatten die ja noch mit Account Sharing sinngemäß geworben: "Egal von wo, überall kann man sich in Netflix einloggen." Mir geht es nicht ums Geld, sondern ums Prinzip, denn ich habe noch zusätzlich Amazon Prime, deshalb kann ich auch schmerzfrei auf Netflix verzichten. Zumal die meisten Filme und Dokus, die ab etwa 2018 produziert wurden für mich der größte Rotz sind (Bsp. um die Ecke fliegenden Pistolenkugeln etc.) Persönlich würde mich mal interessieren, wie die das mit Arbeitern handhaben wollen, die beruflich ständig unterwegs sind und sich zwangsläufig auch ständig Woanders einloggen müssen.
  5. Wenn ich dann noch Netflix haben sollte, werde ich mir mal diesen Film anschauen. Aber ich warte vorerst mal ab, wie sich das mit dem Account Sharing entwickelt. Ich sehe absolut nicht ein, das meine Kinder, die nicht mehr in meinem Haushalt leben, nicht mehr schauen dürfen, obwohl ich ein Familien Abo bezahle.
  6. @Burton_Guster Das ist mir schon klar, zumal man ja in diesem Video von Gamestar/Knebel (10 Jahre Star Citizien?) gesehen hat, wieviele Teams sich um welchen Bereich kümmern. Aber es müsste doch irgendwie möglich sein, das es auch ein oder mehrere Teams gibt, die sich um Bugs der momentan veröffentlichen Version kümmert. Mich ärgern im Moment 2 Dinge. Das man in verschiedenen Raumschiffen mit dem Fahrstuhl zwar hochfahren kann, aber nicht mehr herunter und in der Argo Mole in den Mining Türme das Display für die Prozentangaben der enthaltenen Mineralien so winzig klein ist, das ich es nicht einmal mehr mit einer Lupe erkennen kann.
  7. Ich bin der Meinung, bevor die Pyro und andere drölfzigtausend Sachen einführen, sollten die lieber die bereits bestehenden Inhalte funktionsfähig machen.
  8. @Burton_Guster Vielen Dank für Deine Antwort, das mit den Equipments ausbauen und neu claimen werde ich mal ausprobieren. An den neuen Monden kann es nicht liegen, da ich in letzter Zeit auf Cellin geminert hatte. Mich hat es halt nur gewundert, das es mit der Mole (HUD + Display weg und dann Crash) so hängt und mit der Prospector alles reibungslos funktioniert. Ich wünsche Dir noch einen angenehmen Sonntag!
  9. Servus Leute! Kann es sein, das Mining mit der "Argo Mole" seit 2-3 Tagen verbuggt ist? Immer wenn ich anfange zu minern verschwindet mein Display, d.h. es zeigt einfach nichts mehr an und nach ein paar Sekunden gibt es einen "Crash Error 30..." Mit der Prospecter klappt das Mining ohne Probleme! OffTopic Kann man die von Ingame Geld (aUEC) gekaufte Raumschiffe ebenfalls wieder einschmelzen? Liebe Grüße Olaf (Dificiano)
  10. Ich habe irgendwie den Eindruck, das sich 3.9. mit Mining weniger UEC verdienen lässt, als in 3.8. In der Version 3.8.+ hatte ich mit der Argo Mole pro Fahrt (ca. 2 - 2 1/2 Stunden) meistens zwischen 50.000 und 70.000 UEC eingefahren. Jetzt in der 3.9+ Version, kann ich froh sein, wenn es noch 30.000 bis 35.000 UEC sind. Dieses "Quantainum" oder wie dieses Zeugs heißt, rühre ich nicht mehr an. Meine Argo Mole ist 2 Mal nach dem Einsammeln geplatzt, weil ich wohl zu langsam war. Macht es da ev. mehr Sinn, fürs "Quantainum" einen Prospector einzusetzen? Auch finde ich diese Fragezeichen (FPS Mining) nicht mehr. Ich bin immer, wenn sich die Gelegenheit fürs Hand Mining (FPS) ausgestiegen und hatte nebenher ein paar extra UEC gemacht. Aber in der jetzigen Version scannt (Argo Mole) es einfach nicht mehr. Persönlich habe ich auch den Eindruck, das 3.9 erheblich mehr Crash's verursacht als in 3.8 und jetzt in dieser "Fleet Week" (oder wie das heißt) sowieso. Gestern bin ich mit der Argo Mole ca. 3 Stunden (1 Fahrt, etwa 16.00 bis 19.00 Uhr) auf Cellin "rumgeschlichen" und habe nur die 90+ % Brocken, wie Laranite, Agricium, Gold, Kupfer und Diamanten eingesammelt. Auf dem Weg nach Port Olisar.... Crash Error! (irgendwas mit 16.000) Heute Nachmittag (zwischen 17.00 und 18.30 Uhr) mit der Freelancer Max unterwegs gewesen, auf Daymar und Cellin für etwa 160.000 UEC Fracht geladen, in Verbindung mit Paket Fahrten... Crash Error! (irgendwas mit 30.000) Ich wurde komplett resettet, also Charakter neu und wählen zwischen New Babbage, Lorville oder Area 18. Am Terminal in Area 18 zeigt es mir an "Unknown Cellin" also mein letzter Standort und muss sie wohl neu claimen, was bedeutet-> Fracht futsch! Momentan habe ich richtig Hörner und überlege, ob ich dieses Spiel mal für ein paar Tage nicht anrühre, zumindest bis dieses Event vorbei ist! Irgenwie bekomme langsam ich den Eindruck, das RSI dies mit Absicht macht, damit man Ingame keine ausreichende UEC für den Erwerb eines neuen Schiffes zusammenkommt, sonder alles schön mit Echtgeld kaufen muss. Sehr wahrscheinlich ist dies meinerseits eine sog. "Verschwörungstheorie", aber momentan bin ich extrem gefrustet, da ich aufgrund diverser Serverabstürze einfach auf "keinen grünen Zweig" komme!
  11. Hier meine Rückmeldung: Durch das neue Patch hat sich mein Problem (vorerst) gelöst. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an @Sirch, @Burton_Gusterund @Butcherbird!
  12. Vielen Dank Euch Allen, werde es mal mit Arena Commander und/oder Hangar probieren. Wenn es funktioniert hat, werde ich hier Rückmeldung geben.
  13. Meine Freelancer Max, die ich kürzlich für Echtgeld erworben hatte, kann ich momentan weder aufrufen, noch claimen. Egal von welcher Raumstation. Es zeigt am Terminal zwar das "Retrieve" an, aber dann kommt diese pinkfarbene Meldung mit "unavailable"
  14. @Snake_Plissken Habe mich gerade vor ca. 5 Minuten kurz eingeloggt und nachgeschaut. Bei mir ist Alles noch da. Ich habe mich gestern Abend, aber auf Port Olisar ausgeloggt. Vielleicht ist das ein BuG?
  15. Ah, da gibt es einen Club dafür?! Vielen Dank!
×
×
  • Create New...