Jump to content

Time Capsule

  • entries
    9
  • comments
    0
  • views
    13,104

Contributors to this blog

2075: Die Sterne rücken ein Stück näher


Kefka

1,412 views

blog-0411723001355773937.jpgTimeCapsule2075Beitrag_zps89c498f9.jpg

Der Morgen des 03.Mai 2075 begann wie kein anderer. Rebecca Childress saß gerade malend am Esstisch, während ihre Mutter die Morgennachrichten sah. Es waren diese Momente, erzählte Rebecca viele Jahre später, die sie am meisten geliebt hat. Wie auch immer, dieser Tag würde ihr im Gedächtnis bleiben, genauso wie jedem anderen Menschen auf dem Planeten.

Auszug aus Rebecca Childress´ Tagebuch:

„Mammi machte heute schon wieder Omelett (ohne Mist!). Ich habe gemalt als ich Papi im Holo sah. Ich schrie nach Mutti. Danny begann zu schreien und rannte um den Tisch. Wie ätzend. Dort stand er, direkt neben dem Präsidenten! Sie redeten über den Weltraum und Kram, der cool war, doch er sah so bedeutend aus, wie er da stand. Wir hatten ihn schon so lange nicht mehr gesehen. Er hatte nun einen Bart. Mammi mochte es nicht, aber finde es lustig.

Immer wenn Papi dabei war, abzureisen, fragte ich ihn, warum er immerzu arbeiten müsse und jedes mal antwortete er mir dasselbe:

Er versuchte mir die Sterne zu schenken.“

Dr. Scott Childress und sein Team stellten den ersten autarken quantenbetriebenen Antrieb fertig, der in der Lage war 1/100stel Lichtgeschwindigkeit zu erreichen. Zum ersten Mal konnte die Menschheit das Sonnensystem mit noch nie dagewesener Geschwindigkeit erkunden.

0 Comments


Recommended Comments

There are no comments to display.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...