Jump to content

Einträge

Einträge

Einträge


Fronkc
  • https://star-citizens.de/uploads/

System: Orion

Eigentum: Aufgegeben

Planeten: 8

Orion III 466 SET (Standard-Erden-Tage)

Eigentum: Aufgegeben

Planeten: 8

Umlaufzeit: Orion III 466 SET

Importe: -

Exporte: -

Strategischer Wert für UEE: Rot

Beschreibung:

Die Kolonie auf Orion III (“Armitage”) wurde auf feierliche Art ins Leben gerufen; es war das Endziel des Projekts “Farstar” (“Ferner Stern”), eine UEE-Initiative, die darauf abzielte, den Einflussbereich der Menschheit zu erweitern, indem immer fernere Kolonien gegründet wurden. Bis zum heutigen Tag ist sie die fernste Welt, die jemals von Menschen besiedelt wurde. Die entfernteste Kolonie der Erde entwickelte sich sechs Jahre...bis zum ersten Angriff.

Armitage wurde, wie später festgestellt wurde, gelegentlich von den Vanduul als Futterwelt genutzt. Vorbeikommende Clans hatten den Planeten als Quelle für frisches Vieh markiert und kamen ab und zu für Schlachtungen zurück. Nach dem brutalen Erstkontakt in diesem System wurden fast umgehend Überfällen auf die Kolonie ausgeführt. Es ist nicht klar, ob die Vanduul durch die Anwesenheit der Menschen in “ihrem” System verärgert waren, oder ob sie einfach begierig nach neuen Opfer waren... aber die Überfälle begannen fast umgehend und ihre Häufigkeit und Grausamkeit nahm zu. Innerhalb von sechs Monaten wurde Orion fünfzehn Mal angegriffen; die Verluste unter den Kolonisten waren schrecklich.

Das UEE war mit einer schwierigen Entscheidung konfrontiert: das Verlagern der Navy zu solch einen entfernten Stern wäre schwierig und teuer gewesen, ohne bestehende Versorgungsketten. Im Endeffekt wurde Orion als formelle Kolonie der Menschen aufgegeben und die Flüchtlinge ließen ihre Wohnungen und Besitztümer zurück, um den langen Weg zurück in das Imperium anzutreten.

Heute ist Orion III eine zerstörte Welt. Zerstörte Siedlungen der Menschen und Überreste vereinzelter Lager der Vanduul sind nach wie vor auf der Oberfläche, aber zum größten Teil ist der Planet entvölkert. Die Oberfläche des Planeten, früher großteils bewohnbare Ebenen, ist heute durchlöchert mit Einschlagskratern und Verbrennungen von Antimateriebomben.

Es gibt heutzutage wenige Gründe, Orion zu besuchen; das System ist nach wie vor sehr entfernt gelegen und bietet keinen Export... Bloß Leute auf der Suche nach Nervenkitzel bzw. jeder, der seinen Mut gegen die Vanduul testen möchte.

Original: http://www.robertssp...million-unlock/



User Feedback

Recommended Comments

https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/13061-Jump-Point-Orion-System <-- aktueller Link

 

kleine Textübersetzung vom letzten Abstatz:

 

Oft wird auch vergessen, das Orion auch der Türschwelle zum bisher unbekannten Weltall ist. Astrophysiker gehen davon aus, dass es hier mindestens zwei unentdeckte Jump Points gibt. Diese sollen in Richtung der Kernwelten der Menschen gehen. Es weiß aber niemand genaueres, bis sie gefunden werden, aber hier ist sicher der beste Platz nach lukrativen Sprungpunkten in die Galaxis zu suchen. Vielleicht findet man die bisher unerkannten Schätze des Universums oder man fliegt direkt in eine Horde Vanduul. Niemand weiß es.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/13061-Jump-Point-Orion-System <-- aktueller Link

 

kleine Textübersetzung vom letzten Abstatz:

 

Oft wird auch vergessen, das Orion auch der Türschwelle zum bisher unbekannten Weltall ist. Astrophysiker gehen davon aus, dass es hier mindestens zwei unentdeckte Jump Points gibt. Diese sollen in Richtung der Kernwelten der Menschen gehen. Es weiß aber niemand genaueres, bis sie gefunden werden, aber hier ist sicher der beste Platz nach lukrativen Sprungpunkten in die Galaxis zu suchen. Vielleicht findet man die bisher unerkannten Schätze des Universums oder man fliegt direkt in eine Horde Vanduul. Niemand weiß es.

 

Danke @Black-Sun für den Hinweis und für die Übersetzung.

Ich werde den neuen Text (sowohl von RSI als auch von dir) in den bisherigen einbauen.

 

crestf

Share this comment


Link to comment
Share on other sites


Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...