Jump to content

H311fish

Pilot
  • Gesamte Inhalte

    16
  • Donations

    0,00 € 
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

19 Gute Ansätze

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über H311fish

  • Rang
    Kosmischer Staub
  • Geburtstag 22.05.1985

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Kölle

Star Citizen

  • RSI Handle
    H311fish
  • Golden Ticket
    Nein
  • Abo
    keines
  • Meine Schiffe
    Avenger Titan
    F7C Hornet
    Prospector
  1. HALLO CITIZENS...

    Auch von mir ein herzliches Willkommen...:)..
  2. Klopf, klopf...

    Willkommen...wünsche viel Spaß hier...:)..
  3. Moin Moin

    ähh….willkommen...:)
  4. Ein neuer SC-Fan stellt sich vor

    Willkommen…wenn Du Hilfe beim Einsteigen ins Raumschiff brauchst, kannste ruhig Bescheid sagen…;)…
  5. Moinsen

    Willkommen...:)...
  6. Mein erster Trip nach Lorville

    Hallo Citizens, heute hab ich mich auf das ausbauen meiner Mining - Skills konzentriert. Die erste Tour führte mich raus nach Ariel. Dort den ersten Brocken gefrackt und aufgesaugt. Das war auch ganz easy und gab einen netten Batzen Geld. Direkt erstmal los, einen neuen Undersuit sowie Armor gekauft. Fühlte sich gut an. Ich fühlte mich quasi unbesiegbar....:D Mit diesem Gefühl bin ich dann los um die nächste Tour zu starten. Während ich auf dem Weg ins All war, dachte ich mir ich könnte doch Aberdeen mal besuchen. Dort soll man ja auch minern können. Kaum war der Gedanke zu Ende gedacht, lief auch schon der Quantum Drive. Der Weg nach Aberdeen war recht kurz. Dort angekommen bin ich direkt runter auf die Oberfläche geburnt. Ganz schön diesig der Planet. Egal....Scanner angeschmissen und Brocken gesucht. Nach 2 min den ersten auch gefunden. Erzinhalt war i.O. Den alten Rüssel raus und losgefrackt. Allerdings war das ein echt harter Brocken. Musste ein bissel rumprobieren bis ich dann eine Stelle gefunden hatte, wo der Laser ansetzen konnte. Das war allerdings nicht das schwierige...das schwierige war, das Schiff "auf Kurs" zu halten. War ganz schön windig und nach ewiger langer Rumwackelei habe ich dann das Fahrwerk ausgefahren und bin gelandet. Ab da ging das mit dem wackeln. Ich kam mit dem Laser auch gut durch bzw. rein. Aber auf einmal gab es irgendwie nen Peak.... das Overheat - Signal ertönte plötzlich. Ich regulierte am Laser rum wie ein Verrückter, aber da befand ich mich auch schon im Flug über Aberdeen..wie eine abgefeuerte Kanonenkugel...:/ Nachdem ich mein Schiff stabilisiert hatte, machte ich eine Schadaufnahme. Im Cockpit flogen die Funken und Rauch kam aus allen Ritzen. Weiter hinten leuchtete die Warnleuchte und das HUD sagte mir, das meine Schilde ziemlich low sind...:/…..damn it..... Bis dahin hatte ich auf der Tour noch kein Erz gesammelt. Aber ich wollte das nicht auf mich sitzen lassen. Ich wollte nicht mit leeren Händen von diesem Planeten fliegen. Also durchgeatmet, Maschinen gestartet und vorsichtig einen neuen Brocken gesucht. Und wieder hatte ich nach kurzer Zeit einen gefunden. Direkt in sicherer Entfernung gelandet und Laser an. Vorsichtig den Laser hochreguliert, alle Anzeigen im Blick gehabt. Dann hatte der Laser Zugang. Junge, hab ich im Cockpit geschwitzt. Musste mich auf ein Handtuch setzen..;) Irgendwann gab es knirschendes Geräusch und der Fels war geplatzt. Voller Freude habe ich alle Teile aufgesammelt, Laderaum war zu 97 % gefüllt. Passt. Auf ging es zurück nach Hause. Was ich bei der ganzen Aktion nicht beachtet hatte war, welche Erze ich denn da genau aufgesammelt hatte bzw. aus was der Brocken eigentlich bestand. Muss irgendwie durch die ganze Aufregung und Laserreguliererei an mir vorbeigegangen sein. Nach der Landung in Lorville direkt zum Admin - Büro. Bin mit einem flauen Gefühl im Magen an die Trading - Konsole gegangen und habe auf die Berechnung der Verkaufssumme gewartet. Und für die ganze Aufregung und Schwitzerei habe ich ganze...…..300 aUEC bekommen….:/….die Tour war quasi für die Nüsse. Nun, was macht man in so einem Fall? Richtig....erstmal nen Drink....:)…. Ich hoffe bei der nächsten Mining - Session noobe ich nicht ganz so extrem rum und vllt schaue ich dann auch mal genauer drauf an welchen Erzen ich da gerade so rumnuckel…:)...in diesem Sinne Fly save @all...:)
  7. Mein erster Trip nach Lorville

    Echt? Geil...hab ich gar nicht dran gedacht@mit F einschalten...:D:D:D:D:D...... Danke dir...:)..
  8. Mein erster Trip nach Lorville

    Ich finde das immer interessant in welchen Buden man aufwacht beim einloggen. Heute war ich in einer Bude, da stand.....irgendwas...:D.....ich konnte es nicht identifizieren Und der Ausgang der Bude war direkt beim Billardtisch in Lorville. Allerdings standen die Leute nur rum, aber kein Wunder.....ohne Que..;) Dann hab ich heute noch mal Delivery - Missions versucht. Nun, eine ist an nem Bug gescheitert (was neues..;)), aber dafür lief die andere sauber durch. Ich hoffe, das mit dem nächsten Patch die Missionen im allgemeinen nen bissel gefixt sind. Auf jeden Fall war mein Laderaum bis zum bersten gefüllt... Geminert habe ich heute auch. Brutal runter auf den Planeten geburnt..um da mal Miley Cyrus zu zitieren: "Come in like a wreckin ball." @Hagbard Üben ist ein guter Punkt. Das Fracking ist gar nicht so einfach am Anfang. Man darf den Strahl nicht sofort volle Kanne reindrücken, sonst biste ganz schnell im Bereich der Überhitzung und wenn du dann noch Pech hast kannst du den Strahl nicht mehr rechtzeitig runterregulieren und alles fliegt dir um die Ohren. Was das Salvaging angeht, bin ich auch mal gespannt wie das umgesetzt wird. Lustig ist auf jeden Fall das die Vulture ähnlich aussieht wie die Venture aus Eve Online...:D
  9. Mein erster Trip nach Lorville

    @Darthface haste dir das mal näher angeschaut? das wäre ja echt nen mega Krater...o0..
  10. Mein erster Trip nach Lorville

    @Hagbard Das ist natürlich mega@Gewinn durch Minern. Schade das alles am Patchday resetet wird.
  11. Mein erster Trip nach Lorville

    Heute hab ich direkt den zweiten Trip nach Lorville gemacht. War auf Arial unterwegs, hab geminert und wollte die Erze loswerden. Also direkt nach Lorville, die Atmosphäre aufsaugen (es ist immer noch Wahnsinn..:)) und direkt zum Admin Office, kurz Hallo gesagt und an die Trading Console gestellt. Und dann bin ich fast vom Stuhl gefallen....die Erze für über 5000 aUEC verkauft. Fand ich super...:) Und dann hab ich mich dazu entschlossen, nach Lorville "umzuziehen". Port Olizar ist auch nett, aber......na ja...:D. Also "lebe" ich jetzt in Lorville und mache die Umgebung unsicher...:D... Hab mich dann ausgeloggt. kurz gewartet und wieder eingeloggt um zu prüfen ob ich dort auch wieder aufwache. Hat auch geklappt. Hab mir dann mal die Bude angeschaut in der ich wach geworden bin. Hab noch nen interessantes Post - it gefunden
  12. Mein erster Trip nach Lorville

    @TheWraith Die Karte kannte ich noch nicht. Aber gut das es sowas gibt. Tatsächlich kann man sich in Lorville recht fix mal verlaufen.
  13. Mein erster Trip nach Lorville

    @Luna687 Auf diesen Business District bin ich auch gespannt. Werde aber warten bis das Live ist. Das war auf jeden Fall nicht die letzte Tour nach Hurston. Vielen Dank für die Info mit der Origin 85x. @Butcherbird Das ist ja interessant@Tevarin...thx für den Link
  14. Mein erster Trip nach Lorville

    Hi, heute hatte ich mir mal was ganz großes vorgenommen und zwar bin ich von meiner "Heimat" Port Olizar nach Hurston geflogen um mir Lorville anzuschauen. Und was soll ich sagen? Ich fange vorne an....:) Gestartet bin ich mit dem Gedanken das es auf Hurston ne noch nicht fertige Stadt geben soll und das ich mir die ja mal anschauen könnte. "Flitzte dann fix durch und dann fliegste zurück." hab ich mir gedacht. Nun, der Hinflug war schon ein Erlebnis. Hab jetzt keine Zeit gestoppt, aber ich denke ich war 5+ unterwegs. Irgendwann bin ich dann angekommen. Kurz geschaut wo es nach Lorville geht und losgeflogen. Der Anflug auf Lorville Der Anflug auf Lorville war schon beeindruckend. Ich persönlich mag solch ein Stadt-Setting. Hat mir schon Gefallen. Bin dann erstmal weiter zur Landezone und das Auto in die vorgegebene Parklücke gezirkelt...:) Und dann ging es los mit der Erkundungstour. Und ich muss ehrlich gestehen, ich bin immer noch tief beeindruckt was dort von den Entwicklern geschaffen wurde. Das Feeling alleine schon auf den ersten Metern war unglaublich. Ab da war auch klar, das es mit "einfach durchflitzen" nicht getan war....:D Wahnsinns Aussicht Ich habe einen kleinen Stand gefunden, wo verschiedene Zeitungen angeboten wurden, allerdings war der Verkäufer nicht sehr gesprächig...:D. Wenn man sich die eine Zeitschrift names Horizon mal genauer anschaut, dann steht dort in pinken Buchstaben geschrieben: "I'am in love with a Tevarin." (Auf dem unteren Bild, das Käseblatt ganz rechts bei der Lampe) Weiss einer was ein Tevarin ist? Irgendeine Art von Rasse oder so? Verkaufsstand Na ja auf jeden Fall bin ich dann irgendwann weiter und habe gestaunt und minutenlang mir das Treiben von den NPCs angeschaut. Ich konnte mich tatsächlich in dieser Welt verlieren. Dazu kommt dann auch noch der Sound bzw. die Musik. Richtig gut gemacht. Ich bin mit der Metro gefahren und habe mir eines der Zugangstore (?) angeschaut. Ich bin am Leavsden Square (?) in die M&V Bar gegangen und hab mir die Musik und das Angebot des Bieres angeschaut (kein Kölsch....Frechheit...;D). Dann hab ein asiatisches Restaurant und den Klamotten- laden "Tammony and Sons" gefunden. Direkt ne Jacke und nen neues Shirt gekauft...:D. Dann bin ich zum Teasa Spaceport gefahren und hab die virtuelle Kinnlade nicht zubekommen, als ich vor "New Deal" stand. Ich meine....ein Verkaufsladen für Raumschiffe. Und der sieht ein- fach nur episch aus. Habe mir dann auch mal das ein oder andere Schiff genauer angeschaut...und die...Origin irgendwas war es glaub ich...Cockpit ähnlich wie bei Knight Rider....das ist schon ein schickes Schiff. Allerdings ist mein digitales Portmonaie, wie das im RL, auch aus Zwiebelleder gefertigt...wenn ich reinschaue kommen mir die Tränen. Fazit: Wer noch nicht in Lorville war, dem kann ich nur empfehlen dort mal hinzufliegen und sich alles anschauen und auf sich wirken lassen. Es ist einfach unglaublich. Ich persönlich bin gespannt was die Entwickler noch zaubern. Ich freue mich auf jeden Fall riesig drauf....habe noch ein paar Bilder angehängt...:) Was macht der Typ links im Bild? Sehr schick Ich denke es ist ein Krankenhaus Hab den Barkeeper mal auf das fehlende Kölsch angesprochen...wurde ausgelacht...Frechheit!!! Sehr cooler Ort..erinnert mich ein bissel an den Minimoi - Markt (oder wie der hieß) aus den Spiel "Blade Runner" Schickes Schiff....würde ich kaufen Schickes Schiff von Innen....den Geruch eines Neuwageninnenraums hatte ich kurzzeitig in der Nase Das erste Post-It rechts von dem "No touch" in der oberen Reihe...da steht doch "Doorcode" und "8340" oder? Hab aber keine Tür mit Zahlenpanel gefunden...:D... Edith sagt, das die Formatierung schlecht ist. Bekomme das irgendwie nicht hin....:(
  15. Hi an alle

    Vielen Dank für die Willkommens - Grüße...:) @TheWraith Den Thread hatte ich auch schon gelesen. Teilweise ist es aber auch echt zum in die Tastatur beißen@Bugs...:/
×