Jump to content

deftor

CommunityHelper
  • Posts

    1,959
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    47

deftor last won the day on May 28

deftor had the most liked content!

About deftor

  • Birthday 09/18/1973

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Hennef, Rheinland
  • Interests
    alles, was mir Spaß macht

Star Citizen

  • RSI Handle
    Deftor
  • Golden Ticket
    No
  • Abo
    Centurion

Contact Methods

  • Steam ID
    https://steamcommunity.com/profiles/76561197960666639/
  • Website URL
    www.rheinunion.org

Recent Profile Visitors

8,712 profile views

deftor's Achievements

  1. beste Zusammnfassung des Elden-Ring Gefühls: 🤣😂🤣
  2. @Butcherbird Bei ER sind viele neue "Souls"-Spieler hinzugekommen, die bislang, so wie ich, noch keine Berührungspunkte zu den Werken von Hidetaka Miyazaki hatten. In einer FB-Gruppe wird viel dazu "geraten", sich die Dark Souls-Reihe ebenfalls anzusehen. Mir persönlich würde das Setting von Sekiro eher ansprechen, aber das ist ja individuell unterschiedlich. Aber es gibt offensichtlich einen ganz entscheidenden Unterschied, der meine Meinung nach den Erfolg von ER ein wenig begründen kann: In ER kann ich den nächsten Boss einfach umgehen und später versuchen. In dieser Zeit kann ich weiter aufleveln. So wie ich das mitbekommen habe, sind die anderen Spiele der Souls-Reihe eher schlauchartig aufgebaut, d.h., ich muss erst den "Gebietsboss" erledigen, um weiter zu kommen. Hier kann es mMn extrem frustrierend sein, wenn ich 100+ Anläufe brauche und nicht mal ansatzweise das Gefühl habe, den Boss irgendwie besiegen zu können. Aber ob dem so ist, kann ich derzeit nicht bestätigen. Bzgl. Eingabegeräte spiele ich tatsächlich mit M+T, wobei ich als T-Ersatz den Movemaster nehme. Klappt für mein Gefühl ganz ordentlich. Wobei ich mir eine individuellere Tastaturzuweisung wünschen würde.
  3. Hatte Madden 19 und 20 geholt und auch temporär mal gespielt. Ist eigentlich ganz witzig und macht mir für zwei bis drei Matches auch Spaß, aber ne ganze Saison oder den Karriere-Modus war mir dann doch zu heavy. Allerdings müsste ich da länger dran bleiben, um das Spiel auch zu beherrschen. So wird es eine Randerscheinung auf meiner Festplatte bleiben...
  4. Versteh ich nicht...ich spiele quasi nur mit Maus + Tastatur...bzw. Maus + Movemaster. Aber ist im Prinzip das selbe... Aber wenn es nicht Dein Genre ist, kann ich das durchaus nachvollziehen. Nur: an der Steuerung liegt es nicht ^^
  5. Hallo Befleckte! Ich habe mir schon vor Release am 25.02. das Spiel geholt und nun das Wochenende, sofern es meine Freizeit zuließ, gesuchtet. Es ist tatsächlich mein erstes Souls-like Spiel. Allerdings frage ich mich, warum ich sooo lange darauf gewartet habe bzw. bislang Scheu hatte, den überaus bekannten hohen Schwierigkeitslevel von Spielen aus dem Hause From Software anzugehen. Ich habe als Samurai angefangen (aus rein ästhetischen Gründen, die Rüstung sah einfach am Besten aus ^^), hab jetzt Margit besiegt und bewege mich derzeit in der Feste. Level 32, glaub ich. Ich spiele allerdings offline, wobei ich zu einem späteren Spielzeitpunkt mir durchaus Coop vorstellen kann. Aber die meist sinnlosen Nachrichten anderer Spieler und die Spielergeister irritieren mich mehr als dass sie helfen. Elden Ring hat ja in der Presse überaus positive Kritiken erhalten, und ich kann dem für meinen Teil voll zustimmen. Wundert mich, dass es hierzu noch keinen Thread hier gab. Aber ich bin ehrlich: Hätte ich nicht eine so hohe Frustrationstoleranz, hätte ich das Spiel vermutlich schon wieder deinstalliert. Vielleicht hat SC hier mit seinen Bugs auch die Schwelle weiter nach oben gedrückt ^^ Das Sterben gehört in Spielen aus dem Hause From Software offensichtlich zum Spielprinzip dazu, das musste ich erst lernen. Auch, dass nicht jeder Gegner besiegt werden soll oder will, oder zumindest nicht zu dem Zeitpunkt des ersten Aufeinandertreffens. Keine lineare, geführte Handlung (bloss ein kryptierter, roter Faden), ein riesiges Gebiet mit unterschiedlichsten Biomen (kann man das bei ER so sagen?), jede Menge kleiner und großer Bosse, sowie Unmengen von NPC, die Dir ans Leder wollen, keine Questanzeige, keine Spielstand-Speicherung (ausser beim Beenden des Games), keine Hoffnung...Aber das unbeschreibliche Gefühl des Triumpfes, wenn Du den nächsten Boss gelegt hast! Je näher der Termin des Release kam, desto unsicherer wurde ich, ob dieses Spiel etwas für mich ist. Momentan sind diese Vorbehalte allesamt verflogen. Ob es für mich ausreicht, um bis zum Ende durchzuspielen, weiß ich noch nicht. Aber das unterscheidet Elden Ring nicht von anderen Spielen beim mir. Wie sieht es bei euch aus? Gibt doch bestimmt ein paar Dark Souls, Bloodborn oder Sekiro Spieler hier. Oder gibt es jemanden, der vorher keine Souls-like Spiele gespielt hat und nun auch mit Elden Ring den vorbestimmen Weg des Scheiten nimmt?
  6. Haste Solo oder im Coop gespielt? Coop ist wesentlich geiler. Aber ja, an der KI müssen die noch ordentlich basteln.
  7. Ja, die Alpha muss wohl absolut katastrophal gewesen sein. Deswegen sind ja alle überrascht, wie gut das Game mittlerweile im EA ist. War so wohl nicht vorauszusehen. Aber warten ist legitim, und wir haben ja Übung drin^^ €: Was man allerdings nicht verschweigen sollte: Der Publisher Team 17 hat sich von VOID Interactive kurz nach Veröffentlichung des Spiels im EA getrennt. Hintergrund ist hier ein sehr sensibles Thema: School-Shooting! Es wird Level geben, in denen man die Fortführung eines Amok-Laufes an einer Schule verhindern soll. Da dies aber zwangsläufig mit der Darstellung von Kindern in einem Shooter führt, ist der Aufschrei hier natürlich besonders groß. Durchaus nachvollziehbar, aber auch nur eine Seite der Medaille. Ob der Rückzug des Publishers Team 17 einschneidende Wirkung auf die Weiterentwicklung des Spiels hat, muss sich erst noch zeigen.
  8. Seit dem 18.12.2021 ist es endlich soweit: Ready Or Not ist im Early Access verfügbar (über Homepage / Steam: 35,99 € Standard-Edition, Homepage 107,97 € / Steam102,57 € Supporter-Edition). Homepage: https://voidinteractive.net/ Was ist "Ready or Not" (RoN)? RoN ist ein Police-SWAT-Tactical-Shooter in guter Manier bzw. legitimer Nachfolger der SWAT-Reihe. Die Entwickler (VOID Interactive) sind Fans der SWAT-Reihe und führen diese quasi mit RoN weiter. Das bedeutet, man hat ein SWAT-Team bzw. ist ein Teil von diesem und muss verschiedene Bedrohungslagen lösen. Das taktische Vorgehen ist hierbei das Kernelement des Spiels. Also nicht einfach drauf los rushen und alles zu Brei ballern, was einem vor die Flinte kommt. Im Gegenteil! Es müssen so viele Zivilisten gerettet werden wie möglich und so viele Bösewichter wie möglich dingfest gemacht werden. Das Erschießen der Störer ist da nur die letzte Option. Die zusammenstellbare Ausrüstung des Teams ist ein maßgeblicher Erfolgsfaktor. Sei es Türspiegel, Taser, Blend- oder Stinger-Granaten, Pfefferspray, C2-Packs, Türramme ... Da sich RoN derzeit im EA befindet, fehlen natürlich noch verschiedene Sachen, wie weitere Maps/Szenarien, Ausrüstungsteile wie Drohnen und Leitern, Gebiete und Einheiten ausserhalb der USA, Taktikplaner, Kampagnen-Modus, ... aber bereits jetzt befindet sich das Spiel (überraschender Weise) in einem richtig guten Zustand. Man kann RoN im Solo-Modus mit KI-Teammitgliedern spielen, die man selber befehligen muss, aber auf bestimmte Szenarien selbstständig agieren. Man kann, und das ist die absolute Stärke dieses Spiels, im Coop mit derzeit 5 Spielern gemeinsam als SWAT-Team vorgehen. Und wenn man sich das eine oder andere Video dazu anschaut, dann läuft zumindest mir das Wasser im Mund zusammen! Später soll es auch noch einen PVP-Modus geben, obwohl ich auf diesen vermutlich verzichten könnte. Bei Steam geht das Spiel derzeit durch die Decke 11.482 Rezensionen, davon 95 % positiv, was im Gesamtergebnis die Bewertung "Äußerst positiv" einbringt. Wer also Interesse an einen Police-Taktik-Shooter hat, sollte sich das Teil mal ansehen. Man könnte noch soviel mehr über RoN schreiben, aber am Besten ist, ihr schaut euch mal 2 Videos an: Einmal ein "Vergleichs"-Video zwischen SWAT 4 und RoN (12 min 43 sec) Und einmal ein Gameplay-Video mit taktischer Vorgehensweise (1h 00m 28 sec)
  9. Ich glaube, ich warte mit Icarus noch 6-12 Monate, wenn die gröbsten Fehler rausgepatched sind. Jetzt würde ich mich nur ärgern, und das tue ich schon mit SC genug ^^ Hab mal wieder mit Witcher 3 angefangen, da weiß man, was man hat 😉
  10. Aber die in den vorherigen Missionen erworbenen Fertigkeiten behält man Do h, oder? Zumindest war das in den Beta-Phasen so. Wäre für mich komplett sinnlos, wenn man bei den Folge-Missionen wieder komplett bei 0 anfangen müsste.
  11. Ich habs in der Beta angespielt und fand es ganz brauchbar. Allerdings haben die den Mission-Timer nun wohl in Real-Time gesetzt, d.h., die Uhr tickt weiter, auch wenn man off ist. Und danach ist wohl alles komplett weg. Das schreckt mich momentan noch etwas ab, dort aktiv Zeit zu investieren.
  12. Es gibt da so n alten Spruch: Der Esel nennt sich immer zuerst...😉 Ich schau es mir trotzdem mal an...😋 ok, scheint, als hattet ihr ne Menge Spaß. Dein Kumpel ist aber native-english-speaker, oder? Wie wäre es denn, wenn ihr beide aufnehmt und die Szenen zusammen schneidet? Ist zwar wesentlich aufwändiger, aber auch wesentlich dynamischer.
  13. Ja, richtig. Bei Tammany And Sons kann man tatsächlich FPS-Waffen kaufen...War das schon immer so? Ich dachte, da bekommt man nur Mining-Zeugs...
  14. @Egler Nicht die waffenfreie Zone auf den Stationen mit dem "politischen" Waffenverbot der Hurston-Planetenregierung verwechseln. Ist, glaube ich, so eine Lore-Ding, dass auf Hurston keine Handfeuerwaffen verkauft werden dürfen.
  15. @Eglerja, Du hast völlig Recht. Tatsächlich ist es so, dass ich den Helmzu bestimmten Anlässen auch trage. Aber er ist hält nicht meine "Alltags-Uniform". Ich würde ihn und die Galena-Rüstung gerne täglich tragen, auch beim Bounty-Hunting. Da dies jedoch meine alltägliche Beschäftigung ist, ist das Risiko des Verlustes durch plötzliche Asteroiden-Einschläge einfach zu hoch. Also fliege ich generell nur in Undersuite und G2-Helm rum. Und das ist halt schade...
×
×
  • Create New...