Jump to content

deftor

CommunityHelper
  • Gesamte Inhalte

    1.076
  • Donations

    30,00 € 
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

deftor hat zuletzt am 7. Dezember gewonnen

deftor hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

619 Unglaublich

12 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über deftor

  • Rang
    Kleinplanet
  • Geburtstag 18.09.1973

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Hennef, Rheinland
  • Interests
    alles, was mir Spaß macht

Star Citizen

  • RSI Handle
    Deftor
  • Golden Ticket
    Nein
  • Abo
    Centurion
  • Meine Schiffe
    Arrow
    Aurora LN
    Carrack
    Cutlass Black
    Dragonfly
    F7C-M Super Hornet
    Freelancer MAX
    Mercury Star Runner
    Merlin P52
    Mustang Delta
    Nox
    Prospector
    Reliant Kore
    Sabre
    Valkyrie
    Vanguard Sentinel
    600i Explorer

Contact Methods

  • Website URL
    www.rheinunion.org

Letzte Besucher des Profils

2.648 Profilaufrufe
  1. Mein erster Trip nach Lorville

    ja, das fehlende Kölsch in Lorville...oder sollte ich sagen: im verse? ...ist schon echt ein Manko an diesem Game....da muss nachgebessert werden...so ein schöner Päffgen-Stand oder ne Mühlen-Depandance wäre echt was feines....aber neee...Radegast-Rum...pfui .....
  2. Rollenspiel (ingame)

    Eigentlich komm ich absolut nicht aus der RP-Ecke, habe weder DSA noch sonst irgendetwas gespielt. Allerdings macht es mir unheimlich Spaß, eine Hintergrundgeschichte zu meinem Char zu schreiben und eine eigene Geschichte zu erzählen. Natürlich mit Interaktion der hiesigen Spieler-Gemeinde. Ich merke jedoch, dass mir das "Schreiben" im RP-Stil merklich leichter von der Hand geht, als es dies im Spiel über Kommunikation und Interaktion mit anderen Speilern tut. Vielleicht auch deshalb, weil man "schriftlich" mehr Zeit zum Überlegen und Fortentwickeln der Geschichte hat. Es ist das Eine, sich eine halbwegs interessante Lore für seinen Char auszudenken, aber eine ganz andere, diese Lore weiter zu führen und ins aktive Spiel zu übertragen. Aber mal sehen, wie es wird. Werde ich auf jeden Fall entsprechend antesten. Wenn es mir zusagt, mach ich dann auch gerne weiter.
  3. Rollenspiel (ingame)

    Der Regen prasselt unaufhörlich gegen die Cockpitscheibe meiner „Ehrenfels“, als ich die Wolkendecke von Hurston durchstoße und Loreville anpeile. Die Warnlampen der Triebwerke zelebrieren ein visuelles Konzert, begleitet von einem monotonen, schrillen Signal, das mir sagen will: Diese Cutlass schafft es nur noch auf den Boden! Schnell drücke ich ein paar Kommandos in die MFDs, und die hässliche Fratze des immer vorlauten und hochnäsigen Landeoffiziers erscheint. „Hier ist der Lorville Landing Service. Sie wünschen?“ Blöde Frage, denke ich und antworte: „Ich hätte gerne 2 Bic Mäc’s, ne Cola ohne Eis und ne Apfeltasche!“ Das „Du Penner“ verschlucke ich. „Hä?“ Wiederholen Sie!“ knarzt es aus dem Lautsprecher. „Oh, scheint ne Störung im Comm-System zu sein. Ich hätte gerne eine Landeerlaubnis. Mein Schiff muss repariert werden.“ „Verstanden! Landing-Pad 04 wird zugewiesen. Stellen Sie nix an.“ Das Fratzenbild erlischt. Zum Glück. Der grüne Leitstrahl weist mir meinen Platz zu und meine Cutti senkt sich in den Abgrund. Die Triebwerke setzen zwischendurch aus und beinahe hätte ich mit der linken Triebwerksgondel das sich noch öffnende Hangartor gestriffen. Nochmal gut gegangen! denke ich mir und setze etwas holprig auf. Durch die Cutlass fährt ein Ruck, als ich die Energiezufuhr unterbreche. Schnell raus hier, bevor mir das Teil um die Ohren fliegt. Der Tag bisher würde jedenfalls dazu passen. Die letzte Mission von dieser zwielichtigen Tussi namens Recco lief alles andere als optimal. Daymar ist verdammt staubig und nicht unbedingt von freundlichen Bewohnern bevölkert. Die Einschusslöcher im Rumpf meines Schiffes sprechen Zeugnis darüber. Die verdammte Kiste konnte ich auch nicht finden. Ich werde wohl irgendeine abgefahrene Geschichte servieren müssen, damit meine Reputation nicht ganz in den Keller rauscht. Scheiß Tag! Der Hangaroffizier schaut mich belustigt an, als sich die Luke der Cutlass knarzend öffnet und ich wie benebelt herunter torkel. „Na? Einmal Komplett-Wäsche? Mit Unterboden?“ „Witzig!“ maule ich ihn an und füge hinzu „und bitte keinen Baumschaum für die Löcher verwenden. Das zieht nämlich. Danke!“ „Verstehe. Wird nicht ganz billig, so wie das aussieht. Aber das bekommen wir schon wieder hin. Acht Tage, würde ich sagen.“ Ich schaue ihn mit weit aufgerissenen Augen an. „Ernsthaft? Acht Tage? Verdammte Scheisse! Geht das nicht in drei?“ „Wenn wir Glück haben, alle Mann zum Dienst kommen und die nötigen Materialien rechtzeitig hier sind, dann sechs, vielleicht fünf.“ „Oh fuck…lass mich raten: Glück ist nur ne andere Bezeichnung für Credits, richtig?“ „Schlaues Kerlchen“ antwortet er, noch immer grinsend. Wie gerne würde ich jetzt meine Faust in seiner Visage verewigen, aber wer repariert dann mein Schiff? Ich schlucke meinen Ärger hinunter und nicke. „Abgemacht! Bezahlung bei Abholung. Macht sie wieder frisch.“ Wir besiegeln den Deal mit einem Handschlag und ich ziehe von dannen, raus aus diesem viel zu lauten und nach Schmierstoffen und Metallspänen riechenden Moloch. Als ich die Metro-Station erreiche bemerke ich, wie ein Reibeisen durch meine Kehle fährt. Man, hab ich einen Durst! Ein großes, kaltes Ale würde mich sicherlich über diesen beschissensten Tag aller Tage hinwegtrösten. Mein Weg führt mich wie von Zauberhand in Richtung „Niny’s Bar“. Die Vorfreude steigt mit jedem Schritt, den ich zurücklege. Ich war lange nicht mehr hier gewesen, aber als ich die Tür zur Bar öffne, kommt es mir wie gestern vor. Ein Stück Heimat…endlich zu Hause!
  4. Louise’s Mining Guide 3.3.6

    Da die "Mining-Sell"-Tabelle anscheinend nun geschützt wurde (Zugriff verweigert), habe ich mich in den vergangenen Tagen hingesetzt, und die bisher vorhandenen Materialien in einer eigenen Tabelle erfasst. Hierbei nehme ich den geminerten Wert eines Materials als Ausgangspunkt (z.B. 4,46 % Material XY ergibt 1234,56 aUEC im Verkauf), breche es auf 1%-Werte hinunter und erweitere es wieder in 5%-Schritten. Somit kann man ungefähr abschätzen, wie viel welches Material in etwa wert ist. Wie gesagt, es handelt sich um bereits eingesammeltes Material, nicht um die Gehaltsangaben in den Steinen. Wie vielfach von mir bereits hingewiesen, ist die tatsächlich geminerte Gesamtmenge an Materialien in den 1.600 Masse-Einheiten der Prospector maßgeblich für die Gewinnsumme in aUEC. Abhängig vom Verkaufspreis und auf Grund mathematischer Rundung kann es zu leichten Veränderungen kommen. Sollten Werte eurer Erfahrung nach komplett abweichen, wäre ich um kurze Mitteilung per PM mit Angaben über Material, Prozentuale Menge, Verkaufspreis des Materials (am Besten mit Screenshot) und Patch-Version dankbar. Die Angaben über die Häufigkeit der Materialien in den unterschiedlichen Locations habe ich @toovy's Eingangspost entnommen. Auch hier wäre ich für eine Einschätzung der Mining-People dankbar. https://docs.google.com/spreadsheets/d/1ZX6Rz0xnY9d4Avnuuo-cGNG0A2xg8P0pGBUE-HFhpCA/edit?usp=sharing
  5. Preisübersicht für Händler

    In der Vergangenheit haben ein paar Oberschlaue gemeint, einfach irgendwelche Phantasiewerte einzutragen. Damit wird so ein Tool natürlich hinfällig. Die Registrierung/Anmeldung bietet zwar keinen Schutz vor solchen Honks, aber ist aus meiner Sicht absolut nachvollziehbar. Wäre ja sonst in etwa so, als wenn man ein Google-Sheet erstellt und alle darauf eintragen dürfen..was dabei raus kommt, kann man sich ja vorstellen...
  6. Der Weg zum Drogenlabor (Jumptown) auf Yela [Guide]

    Ach, mein lieber Lieblings @Sirch Du bist gerade mein Frustventil, da ich immer noch wegen meiner fehlenden Schiffe angepi**t bin! Ich weiß ja, das Du dafür vollstes Verständnis hast und so ne dicke Haut, dass jegliche Spitze die gleichen Auswirkungen hat, wie Wassertropfen auf Lotusblättern... Ausserdem sage ich ja nur die Wahrheit...
  7. Der Weg zum Drogenlabor (Jumptown) auf Yela [Guide]

    Also @Sirch: Wenn Du es jetzt immer noch nicht selbstständig findest, solltest Du all Deine Explorer-Schiffe einschmelzen und als Deckschrubber auf meiner Carrack anfangen ^^
  8. Kampfpilot

    @Mephisto75Na? Da hat doch jemand die lokale Authorität bestochen? Wa?
  9. Kampfpilot

    Nein @Sirch. Die Nox hat keine Türen...
  10. Kampfpilot

    oh mann...gerade mal versucht, Vanduul Swarm zu bestehen. Leider nur mit ner einfachen Hornet mit 2x 337er und 1x Mantis (andere Schiffe hab ich nicht mehr und müsste sie mir leihen) Hab mich gefühlt wie ein blutiger Anfänger. Hab entnervt vorher aufgegeben, nachdem ich 2x final gerammt wurde. Das muss besser werden...
  11. schiffe verschwunden

    @Luna687Das erklärt aber nur, weshalb er die Hammerhead hat. Nicht, warum er seine anderen Schiffe nicht hat und auch nicht in die Hangars kommt. Gleiches Problem hab ich ja auch, nur, dass ich die Hammerhead auch nicht habe
  12. schiffe verschwunden

    Willkommen im Club. Hab noch 6 von 25 Schiffen. Habe CIG angeschrieben, die mich jetzt auf die Account-Reset-Warteliste setzen...
  13. VKB / VirPil Joystick Erfahrungen?

    Bezug nehmend auf diesen Post hier wollte ich noch ein Update geben: Mit der neuen Firmware (Stand 23.11.2018) sind die Probleme nicht funktionierender Buttons bislang nicht mehr aufgetaucht. Habe direkt am 03.12. installiert und war täglich in SC. Scheint so, als wäre dieses Problem gefixt!
  14. Licht , wo gehts an ...

    @SeeboGing zwar in eine andere Richtung als von mir prognostiziert, aber ja! Wie gut, dass Du die Posts abgetrennt und zu nem eigenen Thread gemacht hast.
  15. Joystick/HOTAS Empfehlungen?

    Keine Panik @Aynareth: Der verlinkte Text/Bild-Beitrag ist von Mütze (aka Mojo), der einen Virpil hat(te) ... Leider wird man, je nachdem worauf man klickt, entweder in den Antwort-Beitrag von Mütze (Link: Mütze hat auf ein Thema geantwortet) oder auf den Eingangspost (Link: VKB / VirPil Joystick Erfahrungen?) geführt... Aber trotzdem gut, dass Du die Trennung von VKB und Virpil gemacht hast. Ist wirklich etwas vermischt das Ganze
×