Jump to content

Luccabrasi

Pilot
  • Posts

    159
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

About Luccabrasi

  • Birthday 01/25/1967

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Irgendwo im Sonnensystem

Star Citizen

  • RSI Handle
    Lucca-Brasi
  • Golden Ticket
    No
  • Abo
    keines
  • Meine Schiffe
    Aurora LN
    Avenger Titan

Recent Profile Visitors

3,709 profile views

Luccabrasi's Achievements

Collaborator

Collaborator (7/14)

  • Dedicated Rare
  • First Post
  • Collaborator
  • Reacting Well
  • Conversation Starter

Recent Badges

75

Reputation

  1. @Protos057 Danke für den Link, das ich SC mit Lutris auf der gleichen SSD installieren muss, bezüglich Rechte von Lutris auf andere Festplatten, das hatte ich vorher schon auf Reddit gelesen, ist auch kein Problem habe eine 2 TB Platte drin. Habe vorhin auch mal das I-Net durchsucht aber nicht bezüglich "Anti-Cheat Umgehung, keine Probleme mit CIG" gefunden. Wenn man was schriftliches hat, dann ist das schon besser sonst steht man da, guckt dumm aus der Wäsche und hat keinen Account mehr. Ich habe ja neben der Linux-Buchse noch einen Windows Rechner, da starte ich mal alle paar Monate SC und schaue was es neues gibt.
  2. Ich habe es mal nach den Vid installiert Star Citizen on Linux Hier läuft ein Linux Mint 21.2 mit Mesa 23.2.1. Wenn ich Wine und Lutris aus den Repository genommen habe bekam ich bei Lutris immer die Fehlermeldung "return Code 256". Ich habe dann Wine und Lutris von den Webpage geladen und dann lief der Install sauber durch. Läuft alles sehr geschmeidig, selbst auf der Linux Graka, eine Intel Arc a750. Hier und da mal ein paar Artefakte aber nicht schlimmes. Wie ich auf Reddit gelesen habe soll das aber DX11 schuld sein (Auzug Reddit, da der SC-Build immer noch auf den alten DX11 Stack basiert. Gen12 mit Vulkan-Backend soll ja in Zukunft aktiviert werden und dann sollte man keine Probleme mehr haben). Das einzige wo ich ein großes Problem habe ist die Umgehung des Anti-Cheat. Aus diesen Grund werde ich das im Moment nicht weiterverfolgen, keine Lust auf einen Bann und den Verlust meines Accounts. @Protos057 Hast du da eine Quelle bezüglich kein Problem mit Anti-Cheat und Bann?
  3. @Stonehenge Genau so geht es mir auch seit ein paar Jahren und ich finde das nicht gut. Man hat wirklich das Gefühl, da kommt nichts neues, immer der gleiche Käse. Wann war das gewesen, ca. 2018, als es hieß, die Entwickler konzentrieren sich verstärkt auf Squadron 42 und darum wird es im PU ein wenig ruhiger. Ich habe das Gefühl, Squadron 42 spielt da gar keine große Rolle mehr. Ich glaube eher das CIG seit einiger Zeit einfach feststeckt, die Engine wird auch nicht jünger. Ich gehe nur noch nach einen neuen Patch rein, ärgere mich dann über die Fahrstühle und bleibe bis zum nächsten Patch weg.
  4. @CoregaTab Danke für den super Tipp, spiele Madden schon seit Teil eins (vor Urzeiten auf den Amiga 500). Mein aktuelles ist das Madden 20 auf der PS4, werde mir mal das M22 ziehen und schauen welche kleinen Veränderungen es gibt. Madden ist wie Fifa, da braucht man nur alle drei bis vier Jahre ein neues Game kaufen....
  5. Seltsam, Fratzenbuch und Whats Depp habe ich nie genutzt und bin sozial nicht verkümmert, irgendwas habe ich wohl falsch gemacht...
  6. @mindscoutIch hatte auch diese Probleme. Server laggen bis zum Daumenkino, von PO nach Arccorp kein Problem aber zurück kann ich knicken. Wenn ich in Arccorp aufwache und zur Tür laufe werde ich wieder ins Bett teleportiert, das zweite mal klappt dann wieder. Fahrstuhltüren zu den Hangar öffnen sich nicht, Schiffe spawn nicht und QD funktioniert auch nicht mehr. Auf verschieden Server getestet immer das Gleiche auch die Spieler auf den Server sind am kotzen. Selten so ein schlechtes PU gehabt. Habe nun eine Stunde versucht von Arccorp nach PO zu kommen und nun lege ich den Stick mal für ein paar Tage aus der Hand, schont meine Nerven.... Edit: Mit verschiedenen Schiffe probiert (600/300i, Avenger)
  7. @deftorIch habe es nun, alles wieder gut. Ich habe unter Controlls Flight Strafe (Forward/Backward) auf ''Yes'' geändert und nun läuft es wieder wie es soll. Auf PU3.4 ist das noch auf ''No'' deshalb dachte ich man muss es nur in den Keybindings ändern. Danke noch mal für deine Hilfe..
  8. @deftorBei mir wird in den Controls nur Joystick/HOTAS 1 angezeigt. Alles andere am Stick funktioniert ja, und ich kann die Butttons (insgesamt 8) auch belegen wie ich möchte, nur der Throttle-Hebel wurde umgedreht, ich habe schon alles durchprobiert aber Problem bleibt. Vielleicht wird es im PU 3.5 ja gefixt..... @Hurrikan Genau, bei mir steht nur Z-Axis und mehr nicht.
  9. @deftor Danke für die Screens, ich habe aber keine Angabe ''Input'' bei mir stehen. Dort steht nur Z-Axis mehr nicht. Im PU das gleiche nur da funktioniert der Stick ohne Probleme. Vielleicht wird es im PU gefixt, sonst kann ich im Verse für nichts garantieren und brauche vielleicht eine höhere Versicherungssumme (falls ich aus versehen mit Vollgas durch eine Connie zische) Ist wie bei den Autofahrern die von jahrelanger Handschaltung auf einen Automatik umsatteln, während der Fahrt wird voll auf die Kupplung getreten, ist aber die Bremse....
  10. @NForcer_SMCAuch bei mir ist nur der erste ''Joystick/Hotas '' anwählbar, mal heute nach der Arbeit mit dem Invertieren versuchen, hab da gar nichts zum anklicken gesehen...
  11. Bei meinen Flight Stick hat der Throttle-Stick nun die umgekehrte Funktion, nach hinten ist Vollgas und nach vorne ist null... Von den Einstellungen schon alles versucht, brachte nichts..... Der 30K nervt ohne Ende, bin nun auf ArcCorp in einer Bar und lass mich volllaufen (komm da eh nicht weg...FTW)...
  12. Um da richtig was zu verdienen ist CA noch zu klein. Seit Gründung auf YT nur 5,2 Mill. Aufrufe, ist nicht gerade Bundesliga. Die habe bestimmt oft genug zuschießen müssen. Wenn man die Aufrufe der Leute auf YT anschaut, die davon leben, ist das bei CA Kreisklasse. Man sieht bei denen seit Jahren aber auch immer das gleiche, immer die gleiche eingefahrene Schiene. Öfter mal was neues bringt sicherlich auch neue Abos. Wie ich schon oben geschrieben habe, ich wünsche Sawyer alles Gute, einfach wird es nicht sein (auch mit zweiten Standbein incl. Familie....).
  13. Da kann ich @AstroSam nur zustimmen. Ich kenne CA von Anfang an und die alten Zeiten waren wirklich besser. Seit knapp zwei Jahren merkte man, das die beiden anderen immer weniger im Fokus standen und Sawyer eigentlich der Alleinunterhalter wurde. Nach den Abgang von CCelia merkte man dann auch, das nicht mehr alles so locker war wie vorher. Ab da habe ich dann nur noch ab und zu reingeschaut. Mittlerweile ist Sawyer vom Text her sehr Monoton geworden, wenn ich mal reinschaue schlafe ich bei der hälfte ein, da schaue/höre ich lieber Astro zu (soll kein geschleime sein...). Ich wünsche Sawyer trotzdem alles Gute für die Zukunft und hoffe er bekommt das alles auf die Reihe, wird nicht einfach....
  14. @JaddowKlasse Arbeit, Respekt... Und du warst am Samstag Abend im TS noch am fluchen da es einige Probleme gab, hat sich aber total gelohnt....
  15. Es fängt doch schon im kleinen an....Wenn ich an die letzten 25 Jahre SF-Gaming denke, geht mir immer eines richtig auf den S.... Die flackernden Leuchten! Man schreibt das Jahr XYZ und die Menschheit hat es immer noch nicht auf die Kette bekommen ein Leuchtmittel herzustellen das nicht flackert (auch wenn der Warp-Kern ausgefallen ist..). Überall Hi-Tech aber das Licht muss flackern. Da muss mir keiner mit Stimmung kommen, zu Hause wird auch kein flackerndes Leuchtmittel akzeptiert. Das ist so wie Filme in der Gegenwart die mit groben Filmkorn aufgenommen werden, wir haben HD-UHD und das möchte ich auch sehen und kein geschwätz von einem Regisseur bezüglich ''der Filmkunst zuliebe haben wir auf grobes Filmkorn gesetzt''......
×
×
  • Create New...